Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 


 

Pulco Zitronensaft - 700 ml
Pulco



Havana Club 3 Jahre Liter (Añejo 3 Añjos) - 40% - 1000 ml
Havana Club


 
Honeysuckle

Honeysuckle
mehr
Cocktail
 Ice Cubes
Shaker
Martiniglas
 
BL Honig
cl Zitronensaft
cl Rum weiß

  Für alle Verrückten unter uns! :-)
mehr
verrückt

Rum, Honig und frisch gepreßten Zitronensaft im Shaker mit 3-4 Eiswürfeln gut schütteln. Den fertigen Drink durch einen Strainer in ein Cocktailglas abseihen.

Wenn das Dschungelbuch kein jugendfreundlicher Film wäre, wäre das hier vermutlich Balu's Liebelingsdrink... :-)

Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member talex.

 
mehr
funky
mehr
sauer
mehr
süß
mehr
Cocktail-Party
mehr
Geschäftlich
mehr
Hochzeit
mehr
normal
 


Hier klicken, um keine Kommentare mehr von anderen Usern zu sehen...

Soll es wirklich möglich sein, durch shaken den Honig und den Rest zu mischen? Wenn ja, dann bin ich wohl zu schwach... :-(
>> Testbericht von Cathy am 06.05.05 14:15\h
Also bei mir hat es geklappt(ca.10s schütteln) allerdings weis ich nicht ob es genug honig war denn ich fand ihn erstens sauer und ganz schön heftig
>> Testbericht von CarpeDiemJen am 28.02.06 23:38\h
Wie wärs, wenn man zuerst ohne Eis shaked und dann das Eis hinzugügt! Also bei mir hat dass nach "vielzähligen Tests funktioniert! :-)
>> Testbericht von worf12 am 16.12.06 02:31\h
hmm, ich hab grade die Variante von der HC-website und dieses Rezept vermischt
also hier einen HC7 sieben verwendet, also braunen Rum
ich muss sagen, dass der Zitronensaft ziemlich stark das Aroma prägt, ich hätte davon weniger nehmen sollen.
HC schlägt auch Limettensaft vor.
Und ich würde vorschlagen, die Zutaten eher zu mischen, bis der Honig aufgelöst ist und dann die Eiswürfel reinzutun.
>> Mix-Varianten / Tipps von Hagbard am 02.02.07 19:56\h
Super klasse Drink!
Also ich habe Zitronensaft verwendet, aber weniger als oben in der Beschreibung, dafür aber ein wenig mehr Honig. So hat man am Anfang einen säuerlichen Geschmack im Mund und erst im nachhinein erscheint einem das süße Honigaroma. Und irgendwie weiß man das der Rum da drin versteckt ist.
Super!

Das mit dem Shaken stellte übrigens kein Problem dar.
>> Testbericht von schilkschi am 16.09.07 20:29\h
Er hat ganz gut geschmeckt, aber vorallem sehr erfrischend!
Man muss zugeben er hat einen leicht stechenden geschmack, durch den nicht grad wenigen Alkoholgehalt und der Zitrone...aber dennoch ganz gut im Geschmack.
>> Allgemeiner Kommentar von PersianCandy am 25.12.07 21:01\h
war wirklich en klasse drink! zuerst shaken und dann das eis hinzufügen.. sonst wird der honig wieder karl.. oder TIPP honig kurz in mirkowelle erhitzen so wird er weich!
>> Mix-Varianten / Tipps von gloria1509 am 20.11.08 15:33\h
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um eigene Kommentare zu schreiben...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um den virtuellen Barschrank zu nutzen...


 

 

 

Username:
Passwort:
87 Besucher online


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Mahukona - 72%
>> Zombie - 70%
>> Laguna Azul - 69%
>> Green Apple Daiquiri - 69%
>> Pineapple Passion - 68%
>> Barracuda - 68%
>> Charles' Caribbean - 67%
>> Käpt'n Chaos - 67%
>> Chaos City - 66%
>> ReDRuM - 65%

Fachjargon-Lexikon:

Einfach einen Begriff aus der Quicklink-Box auswählen! Ein Klick auf den "Go!" Button zeigt eine kurze Erklärung zu diesem Fachausdruck an. Derzeit sind 201 Begriffe verfügbar.
>> Tabellarische Übersicht zu Barmaßen

© Copyright 1997-2014 by Cocktails & Dreams UG (haftungsbeschränkt) • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen | Mediadaten ]