Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

31. M?rz 2020, 08:05:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: Gestern um 20:51:25 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von StephanoS
Am Samstagabend hab ich wieder mal drei für mich neue Tikirezepte probiert. Gefunden hab ich sie bei "The Educated Barfly".

The Jungle Bird

1,5oz dunkler Rum
0,75oz Campari
1,5oz Ananassaft
0,5oz Limettensaft
0,5oz Zuckersirup

Es freut mich immer, wenn ich mal ein Rezept mit Campari entdecke, das mir schmeckt. Leckerer Cocktail, mach ich gerne wieder!

Mr. Bali Hai

1,5oz dunkler Rum, Jamaica
1oz weisser Rum
0,75oz Kaffeelikör
1,5oz Ananassaft
1oz Zitronensaft
0,5oz Zuckersirup

Auch der war gut! Wobei ich zugeben muss, der vorige mit Campari hat mir noch etwas besser geschmeckt...

Angostura Colada

1,5oz Angostura Bitter
0,5oz Smith + Cross
2oz Ananassaft
1oz Limettensaft
1,5oz CoC
Muskat

Das Highlight des Abends! Das nächste Mal werde ich evtl. 0,25oz weniger Angostura Bitter nehmen und stattdessen den s+c entsprechend höher dosieren.

Ein richtig schöner Test-Abend!


Das wäre auch mal ein Abend für mich gewesen. S&C ist schon was feines wenn man sich dran gewöhnt hat. Den Jungle Bird mache ich mit viel mehr Ananassaft. Aus Versehen habe ich mal Ramazotti statt Campari genommen und bin dabei geblieben. Campari ist einfach nicht meins.
Bali Hai steht noch auf meiner Probierliste...

 2 
 am: Gestern um 15:57:11 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Am Samstagabend hab ich wieder mal drei für mich neue Tikirezepte probiert. Gefunden hab ich sie bei "The Educated Barfly".

The Jungle Bird

1,5oz dunkler Rum
0,75oz Campari
1,5oz Ananassaft
0,5oz Limettensaft
0,5oz Zuckersirup

Es freut mich immer, wenn ich mal ein Rezept mit Campari entdecke, das mir schmeckt. Leckerer Cocktail, mach ich gerne wieder!

Mr. Bali Hai

1,5oz dunkler Rum, Jamaica
1oz weisser Rum
0,75oz Kaffeelikör
1,5oz Ananassaft
1oz Zitronensaft
0,5oz Zuckersirup

Auch der war gut! Wobei ich zugeben muss, der vorige mit Campari hat mir noch etwas besser geschmeckt...

Angostura Colada

1,5oz Angostura Bitter
0,5oz Smith + Cross
2oz Ananassaft
1oz Limettensaft
1,5oz CoC
Muskat

Das Highlight des Abends! Das nächste Mal werde ich evtl. 0,25oz weniger Angostura Bitter nehmen und stattdessen den s+c entsprechend höher dosieren.

Ein richtig schöner Test-Abend!




 3 
 am: 29. M?rz 2020, 22:27:31 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Microboy
Ich hab leider schon seit ewigen Zeiten keinen trockenen Wermut im Haus. Ich würde entweder Yzaguirre, Casa Mariol oder eine kleine Flasche Freimeister Extra Trocken testen.

Oder du probierst mal Rote-Beete-Geist – 1cl sind im Mezcal-Negroni ziemlich unschlagbar. Etwas Literatur über Whiskey oder Alkohol ansich gibts da übrigens auch.

 4 
 am: 29. M?rz 2020, 12:14:03 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Semyon
Was wäre denn Deine Empfehlung für einen trockenen Wermut (der bei Dr. Kochan erhältlich ist)?

 5 
 am: 28. M?rz 2020, 22:45:46 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Microboy
Der Shop mit Yzaguirre versendet aktuell ab 20 Euro Versandkostenfrei!  Grinsend

 6 
 am: 28. M?rz 2020, 18:23:17 
Begonnen von Hanni - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Tennessee Mai Tai
Gefunden bei The Educated Barfly

6cl Tennessee Rye
1,5cl Cointreau
3cl Orgeat
1,15cl Zitronensaft
1,15cl Limettensaft

Ich bin in zwei Punkten abgewichen. Ich hab einen Bourbon aus Tennessee verwendet und nur mit Zitronensaft gearbeitet.

Kommt an die Güte eines richtigen Mai Tai nicht ran. Ganz ok und gut trinkbar. Eher etwas süß.


 7 
 am: 28. M?rz 2020, 14:55:07 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Der El Dorado 12 ist leider grade leer geworden...
Den Yzaguirre hab ich schon im Auge. Aber den haben meine bevorzugen Versender nicht im Angebot. Der muss noch warten.
Ich teste demnächst mal den Lustau...aber erst brauch ich mal wieder ein paar Tiki Drinks Grinsend

 8 
 am: 28. M?rz 2020, 11:38:42 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Microboy
Meine Empfehlung beim Wermut wäre Yzaguirre Reserva. Günstig und wirklich sehr potent. Wenn du es süß magst kommt beim Rum sicher auch El Dorado 12 in Frage ...

 9 
 am: 28. M?rz 2020, 09:52:26 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Welchen Rum, welchen Wermut und welche Bittere hast du verwendet?
Beim Rum wollte ich was mildes, gelagertes haben und meine Wahl fiel auf den Brugal 1888.

Der Wermut ist immer noch der gleiche, billige No Name aus deutscher Produktion. Das nächste mal wird es der Lustau sein. Den habe ich auf der Finest Spirits verkostet und gleich mitgenommen. Den empfinde ich für mich als süß genug für weitere Versuche.

Angostura Bitter. Den liebe ich.

 10 
 am: 27. M?rz 2020, 16:38:26 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Microboy
Welchen Rum, welchen Wermut und welche Bittere hast du verwendet?

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC