Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. Mai 2017, 16:47:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: Heute um 10:58:13 
Begonnen von StephanoS - Letzter Beitrag von StephanoS
Danke, das kann gut sein. Der Geschmack ├Ąndert sich wirklich. Habe den Caipirinha im Winter z.B. ├╝ber gehabt. Neulich mal wieder einen gemacht, mit Velho Barreiro und wei├čem Zucker und war toptal begeistert. Passt aber auch einfach gut zum w├Ąrmeren Wetter.

Als Mandelsirup nehme ich sogar Giffard, werde es einfach mal weiter probieren. Vielelicht habe ich davon auch zu wenig genommen.
Den S&C bestelle ich mir jetzt :-)

 2 
 am: Heute um 07:57:05 
Begonnen von StephanoS - Letzter Beitrag von Freshman
Der S&C reicht an sich alleine. Es spricht allerdings nichts gegen Abwechslung und daher Experimente mit Variationen.

Vielleicht hast du dich abgetrunken oder dein geschmacklicher Horizont hat sich erweitert? Nach einiger Zeit wird vieles zur Routine und die begeistert selten.

Versuh doch mal verschiedene Mandelsirups, gerade Giffard ist sehr intensiv, g├╝nstig und gut zu bekommen.

 3 
 am: Gestern um 14:04:52 
Begonnen von StephanoS - Letzter Beitrag von StephanoS
Danke f├╝r die Empfehlung, werde mir ihn auch besorgen

Trotzdem nochmal die Frage zum Rezept. S&C 4-5cl ist gespeichert f├╝r demn├Ąchst. Welchen anderen Rum dann dazu?
Habe den Saint James da (wieviel cl?)
Und dazu dann noch einen Overproof? Oder erf├╝llt der S&C das ausreichend?

Bin gerade am Verzweifeln, der MaiTai hat mir immer extrem gut geschmeckt und zuletzt klappt das irgendwie nicht mehr.
Hatte u.a. einen Denkfehler und habe zuviel Limettensaft genommen.
Leitfaden war f├╝r mich bisher das Rezept nach Schumann. Irgendwie kommt mir da jetzt aber das Mandelaroma zu wenig durch

 4 
 am: Gestern um 10:56:54 
Begonnen von b.o.c.h.i. - Letzter Beitrag von guennik
Ich brauche ihn in erster Linie f├╝r Manhattan, Sazerac und aktuell f├╝r Mint Julep und Prescription Julep.

Zuletzt hatte ich ein paarmal den Bulleit weil mir der Sazerac zu teuer geworden war. Der war zwar ok aber leider kein Vergleich zum Sazerac  Traurig.

Wild Turkey 101 war fr├╝her brauchbar, bevor er eine Zeitlang nicht mehr verf├╝gbar war. Seitdem habe ich ihn nicht mehr probiert.

Aufgrund des gesagten w├╝rde ich jetzt zun├Ąchst zum Rittenhouse tendieren.

Gibt's zum James E. Pepper noch Meinungen?


 5 
 am: Gestern um 07:29:25 
Begonnen von StephanoS - Letzter Beitrag von Freshman
Smith & Cross funktioniert gut im Mai Tai mit 4-5cl.

 6 
 am: Gestern um 07:27:27 
Begonnen von b.o.c.h.i. - Letzter Beitrag von Freshman
Aktuell ist der Wild Turkey Rye 101 wieder g├╝nstig (~32ÔéČ/Liter) zu beziehen. Anscheinend eine ├ťberproduktion in den Staaten die es nach Europa geschafft hat.

 7 
 am: 22. Mai 2017, 22:39:39 
Begonnen von b.o.c.h.i. - Letzter Beitrag von Cold Buttered Steve

Wild Turkey 101 Rye hatte ich noch nicht (normaler 101 ist schon ganz gut, und der Rye 101 hat auch n prima PLV)

Ich hatte ihn jetzt schonmal zwischenzeitig probiert und war leider sehr entt├Ąuscht. Der Wild Turkey 101 Rye hat ein gutes PLV und auch den typischen Geschmack eines Ryes, aber was mir fehlt ist die W├╝rze!
Rittenhouse ist einfach der viel intensivere Wild Turkey, auch wenn sie sich vom Alkohol in nichts nachstehen.
Auf der anderen Seite bin ich da auch etwas speziell veranlagt, der Bulleit ist so garnicht meins. Falsch machen tut man bei dem Preis so gesehen auch nichts.

Wer also mehr Power als Bulleit und nicht so viel zahlen will: Hier seid ihr richtig Lächelnd Werde mir bei Gelegenheit mal eine Flasche g├Ânnen f├╝r Cocktails. Vielleicht nicht unbedingt Manhattan oder Sazerac, aber einen wunderbaren Continental Sour o.├Ą. kann ich mir damit vorstellen.

 8 
 am: 22. Mai 2017, 21:56:46 
Begonnen von b.o.c.h.i. - Letzter Beitrag von tk85
Meine Favoriten:

Allrounder: Rittenhouse Straight Rye Whisky (Bottled in Bond)
Bester Geschmack: James E. Pepper 1776 Straight Rye (oder lieber als Barrel Proof)
Bestes PLV: Bulleit 95 Rye Frontier Whiskey

Wild Turkey 101 Rye hatte ich noch nicht (normaler 101 ist schon ganz gut, und der Rye 101 hat auch n prima PLV)

 9 
 am: 22. Mai 2017, 21:27:55 
Begonnen von b.o.c.h.i. - Letzter Beitrag von guennik
Lange nichts mehr passiert hier im Thread Smiley.
Welcher Rye ist denn aktuell empfehlenswert?

 10 
 am: 20. Mai 2017, 15:07:26 
Begonnen von Partyboy - Letzter Beitrag von lupullus
Mal wieder etwas historisches:

http://www.isnichwahr.de/i227797-muss-ein-guter-witz-sein.html

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC