Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

13. November 2019, 00:56:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: 11. November 2019, 10:22:45 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Freshman
Barbados Rums kann ich auch nur empfehlen weil sie nicht aufgezuckert werden d├╝rfen! Der Mount Gay XO ist ein netter Einstieg, der Black Barrel ist sehr ehrlich und direkt mit leichter Rauchnote. Die Rum & Cane Abf├╝llung war spitze, leider nicht mehr zu bekommen. Immer sch├Ân abwechseln und neue Sachen probieren  Zwinkernd

 2 
 am: 10. November 2019, 17:25:34 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Drei Rum Sours in der Rezeptur 6:3:1,5.

Einmal mit Botucal Mantuano (etwa 6 Jahre gelagert), einmal mit Appleton 8 Years und einmal mit Angostura 7 years.

Der erste war im Vergleich entt├Ąuschend, f├╝r diese Lagerdauer viel zu derb, der Angostura hat mir auf Anhieb gut gefallen, aber mein Liebling war der Appleton. Ich liebe dieses kr├Ąftige Aroma bei gleichzeitiger Milde. Einfach nur lecker!

Das wundert mich nicht, da sind die Jamaikaner einfach vorn. Angostura ist f├╝r mich eher leichte Kost und ich sch├Ątze Botucal auch so ein. Ganz gro├čartig sind bei so was i.d.R. auch die Barbados Rums. Z.B. Transcontinental Line 46%. Foursquare Rums sind f├╝r mich das Nonplusultra, die habe ich bisher aber nur pur genossen.

Das ist gut zu wissen. Mit Barbados-Rum hab ich mich bisher quasi nicht besch├Ąftigt, au├čer mit dem Goslings Black Seal f├╝r den Dark'n Stormy. Da muss ich wohl ein neues Forschungsgebiet aufmachen Smiley

 3 
 am: 10. November 2019, 17:21:28 
Begonnen von Partyboy - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Bei mir sieht das nicht so geschmeidig aus Augen rollen

Was? Wieso nicht? Zunge Zwinkernd

Bin halt ein Grobmotoriker  Grinsend

 4 
 am: 10. November 2019, 14:30:34 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von StephanoS
Drei Rum Sours in der Rezeptur 6:3:1,5.

Einmal mit Botucal Mantuano (etwa 6 Jahre gelagert), einmal mit Appleton 8 Years und einmal mit Angostura 7 years.

Der erste war im Vergleich entt├Ąuschend, f├╝r diese Lagerdauer viel zu derb, der Angostura hat mir auf Anhieb gut gefallen, aber mein Liebling war der Appleton. Ich liebe dieses kr├Ąftige Aroma bei gleichzeitiger Milde. Einfach nur lecker!

Das wundert mich nicht, da sind die Jamaikaner einfach vorn. Angostura ist f├╝r mich eher leichte Kost und ich sch├Ątze Botucal auch so ein. Ganz gro├čartig sind bei so was i.d.R. auch die Barbados Rums. Z.B. Transcontinental Line 46%. Foursquare Rums sind f├╝r mich das Nonplusultra, die habe ich bisher aber nur pur genossen.

 5 
 am: 09. November 2019, 07:05:35 
Begonnen von Partyboy - Letzter Beitrag von Manni84
Bei mir sieht das nicht so geschmeidig aus Augen rollen

Was? Wieso nicht? Zunge Zwinkernd

 6 
 am: 08. November 2019, 20:22:56 
Begonnen von Partyboy - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Irgendwie faszinierend...

https://m.youtube.com/watch?v=CR2DxseYcvE

https://m.youtube.com/watch?v=WjoU7J_iu7A

Bei mir sieht das nicht so geschmeidig aus Augen rollen

 7 
 am: 07. November 2019, 21:42:44 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Drei Rum Sours in der Rezeptur 6:3:1,5.

Einmal mit Botucal Mantuano (etwa 6 Jahre gelagert), einmal mit Appleton 8 Years und einmal mit Angostura 7 years.

Der erste war im Vergleich entt├Ąuschend, f├╝r diese Lagerdauer viel zu derb, der Angostura hat mir auf Anhieb gut gefallen, aber mein Liebling war der Appleton. Ich liebe dieses kr├Ąftige Aroma bei gleichzeitiger Milde. Einfach nur lecker!

 8 
 am: 03. November 2019, 12:48:55 
Begonnen von Freshman - Letzter Beitrag von tk85
[..]
Der Skinos Mastiha ist eher frisch, grasig-harzig mit Zitrus im Geschmack aber ich werde dann berichten  Zwinkernd

Ich w├╝rde den Skinos als ... sehr speziell ... bezeichnen. Zugegebenerma├čen kenne ich ich mich mit Mastiha nicht aus und das ist mein erster und einziger. Ich mag ihn nicht mehr trinken oder benutzen. Vorerst.

 9 
 am: 31. Oktober 2019, 16:42:21 
Begonnen von Freshman - Letzter Beitrag von StephanoS
Das Rezept wollte ein Freund f├╝r ein Dinner machen aber es wird erst beim n├Ąchsten Treffen sein.
Der Skinos Mastiha ist eher frisch, grasig-harzig mit Zitrus im Geschmack aber ich werde dann berichten  Zwinkernd

Tolles Rezept ich habe ihn schon gemacht. Auch tolle Fotos mit einem Fotografen, die ich hier aber leider nicht posten kann

 10 
 am: 24. Oktober 2019, 16:48:11 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Manni84
Hallo zusammen.

Nach nun 3 Tagen im K├╝hlschrank riecht der Zucker noch herrlich intensiv und frisch nach Zitronen(schale).

Vermixt in einem Rum Sour mit frischem Zitronensaft hat er mich sehr ├╝berzeugt. Der Drink schmeckt einfach nochmal frischer.

Ich bin zufrieden mit dieser Form des Oleo Saccharum und werde mir bestimmt immer wieder eines machen.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC