Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. September 2020, 19:13:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: Gestern um 15:26:38 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Microboy
Da die Flasche rasch leer wird, habe ich nachbestellt. Nun allerdings habe ich eine Einliterflasche geliefert bekommen mit 17% Vol., und auf dem Etikett - das auch ganz anders gestaltet ist - hei├čt es nun: "Enrichis en ├ępices et en Quinquina".

Die Literflaschen gab es, als ich 2013 das letzte Mal in Frankreich war, im Supermarkt f├╝r um die 7 Euro. Die 0,75er Flaschen mit dem klassischen Etikett gab es damals nur bei Byrrh direkt (Ich war auf einer Werkbesichtigung in Thuir) f├╝r stolze 20 Euro. Direkt verglichen habe ich sie damals leider nicht ÔÇô aber es gab den ganzen Sommer ├╝ber Byrrh Tonic!

 Grinsend

 2 
 am: 26. August 2020, 14:10:45 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Mir ist neulich bei Maraschino ├Ąhnliches passiert. Ich dachte, wenn ich einen Maraschino von Luxardo bestelle, kann ich nur den allseits bekannten bekommen. Falsch gedacht! Neben dem an der Bar ├╝blichen Maraschino, gibt es noch den Maraschino pour la Gastronomie, also die "K├╝chenqualit├Ąt" mit 25%. Schmeckt ordentlich. Leider kann ich keinen Direktvergleich machen...

 3 
 am: 26. August 2020, 13:40:42 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Semyon
Interessant, danke f├╝r Eure Antworten! Dann werde ich nicht warten, bis meine Flasche ÔÇ×Grand QuinquinaÔÇť leer ist, sondern den ÔÇ×TraditionÔÇť sofort aufmachen und beide Abf├╝llungen mal nebeneinander testen.

 4 
 am: 26. August 2020, 12:52:02 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Freshman
Ich kenne den Tradition und den Grand Quinquina und w├╝rde/werde nur mehr den letzteren kaufen.
Ein deutlicher Qualit├Ątsunterschied!

 5 
 am: 24. August 2020, 22:38:32 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Alchemyst

Nach meinem Verst├Ąndnis hat Byrrh nur ein einziges Produkt. Die unterschiedliche Aufmachung ist ja erkl├Ąrbar, aber der unterschiedliche Alkoholgehalt?

Wei├č jemand von Euch mehr?

Ja. es gibt in der Tat verschiedene Produkte unter dem Label Byrrh, aber nicht alle sind in Deutschland verf├╝gbar.
Den Byrrh Tradition mit 17% in der Literflasche und den Byrrh Grand Quinquina mit 18%
und Byrrh 1873 Rare Assemblage mit 17% mit 750ml
Ich kenne nur den Quinquina.

 6 
 am: 24. August 2020, 16:51:31 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Semyon
Ich habe mal eine Frage an die Aperitif-Experten:

Vor ein paar Wochen habe ich mir eine Flasche Byrrh zugelegt: 0,75l mit 18% Vol., etikettiert mit "Grand Quinquina" . Da die Flasche rasch leer wird, habe ich nachbestellt. Nun allerdings habe ich eine Einliterflasche geliefert bekommen mit 17% Vol., und auf dem Etikett - das auch ganz anders gestaltet ist - hei├čt es nun: "Enrichis en ├ępices et en Quinquina".

Nach meinem Verst├Ąndnis hat Byrrh nur ein einziges Produkt. Die unterschiedliche Aufmachung ist ja erkl├Ąrbar, aber der unterschiedliche Alkoholgehalt?

Wei├č jemand von Euch mehr?



 7 
 am: 24. August 2020, 16:44:09 
Begonnen von TigaLina - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Das ist zu begr├╝├čen, ich benutze allerdings eh fast nur noch den 12j. Der macht sich immer gut und kostet nicht schrecklich viel mehr als die anderen.
Der Reserve Blend liegt preislich in der Tat sehr nah am 12-j├Ąhrigen. Der Signature ist aber schon deutlich g├╝nstiger, Was man leider auch schmeckt. Mit dem werde ich nicht wirklich warm...

 8 
 am: 23. August 2020, 22:23:36 
Begonnen von TigaLina - Letzter Beitrag von StephanoS
Das ist zu begr├╝├čen, ich benutze allerdings eh fast nur noch den 12j. Der macht sich immer gut und kostet nicht schrecklich viel mehr als die anderen.

 9 
 am: 23. August 2020, 19:09:30 
Begonnen von TigaLina - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Neuigkeiten bei Appleton:

Nachdem Appleton vor einigen Jahren den 8-j├Ąhrigen Blend durch den 6-j├Ąhrigen Reserve Blend ersetzt hat, kommt nun die Rolle r├╝ckw├Ąrts. Es wird wieder einen 8-j├Ąhrigen Blend geben. Eine sehr erfreuliche Entwicklung!

Leider gibt es die Rolle r├╝ckw├Ąrts nicht f├╝r den V/X. Der m├Ą├čige 4-j├Ąhrige Signature Blend bleibt das Einstiegsmodell.

Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist zumindest f├╝r Kanada auch ein 15 Jahre alter Blend vorgesehen.

 10 
 am: 10. August 2020, 13:48:41 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Welchen Tequila hast Du bei den vorherigen Drinks denn genommen?
Ich hab den Cabrito verwendet.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC