Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

08. Dezember 2019, 07:24:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Am WE Cocktail ausschank gerade erst erfahren. Welche nehmen?  (Gelesen 15291 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
icechief
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« am: 02. Februar 2006, 08:33:39 »

Hi,

ich bin leider etwas unter zeit druck geraden.
Mein Chef hat heute fr├╝h zu mir gesagt, das er am diesem Wochenende auf der Betriebsfeier (schon l├Ąnger bekannt) Cocktails mit anbieten m├Âchte.
Da er erst heute erfahren hat, das ich Cocktails privat mache, hat er mcih gefragt, ob ich das machen w├╝rde.

Habe bis morgen Zeit, ihm das Mittzuteilen ob ja, oder nein. Wenn ja, braucht er morgen dann schon die einkaufsliste.

Toll, wenn ich's mache, dann habe ich ja dann nichts von dem Betriebsfest. Und wenn ich nein sage, dann ist mir mein Chef sauer auf mich.
Was w├╝rdet ihr in dieser Situation machen?

Wenn ich Cocktails mache beim Fest, dann wollte ich nur solche machen:
Nicht im Shaker, sonder nur gerr├╝hrte bzw. hallt im all-in z.b. Tecilla Sunrise
Es werden da ├╝ber 20 leute kommen bzw die Zahl auch h├Âher.
Was haltet ihr davon?

Mein Chef m├Âchte:
Alc-free und Cocktails mit sehr wenig Alk
Welche w├╝rdet ihr mir da vohrschlagen.

K├Ânnt ihr mir da weiter helfen?
Es w├Ąre dann das erste mal, wo ich dann Cocktails mache - auserhalb des Hauses

Ich bedanke mich jetzt schon f├╝r eure Hilfe.

Adrian
Gespeichert
Fischers Fritz
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 482



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #1 am: 02. Februar 2006, 08:47:43 »

Schwierig, wenn man den Betrieb und die Atmosph├Ąre nicht kennt.
Wenn das bei uns w├Ąre, w├╝rde ich es zusammen mit einem anderen Kollegen glaub ich schon machen, allerdings w├╝sste ich das dann schon einige Wochen vorher. Also von Deinem Chef finde ich das gelinde gesagt schon ein bisschen unversch├Ąmt so sp├Ąt zu fragen. Ich wei├č jetzt auch nicht wie anspruchsvoll die Leute in Deinem Betrieb sind. Wenn die mit ger├╝hrten Sachen zufrieden sind dann ok. Beim Shaken hast Du allerdings deutlich mehr M├Âglichkeiten. Frage doch ob Du nicht einen Kollegen als Helfer bekommst. 20 Leute ist ja noch einigermassen ├╝berschaubar. Wenn die erst mal nen Kir Royal in der Hand haben sind se erst ma versorgt.
Gespeichert
jp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.559



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

serve it with style


« Antworten #2 am: 02. Februar 2006, 08:55:14 »

Also ich w├╝rde, um es Dir nicht mit Deinem Chef zu verscherzen, das auf jeden Fall machen. Betriebsfeiern sind eh meistens recht ├Âde, also kannst so daf├╝r sorgen, dass ein bi├čchen Schwung reinkommt.

Klar ist es bl├Âd, dass er jetzt erst fragt, aber das ist ja jetzt auch nicht zu ├Ąndern.

Yo, ger├╝hrte sind sicher einfacher. Wenn du aber die M├Âglichkeit hast, zu sp├╝len, also einen Wasseranschluss, w├╝rde ich auch ein paar mit dem Shaker machen, sieht einfach professioneller aus als wenn alles nur umger├╝hrt wird Zwinkernd.

20 Leute sind wirklich nicht sehr viel, zumal da die Angestellten sich erfahrungsgem├Ą├č nicht sofort ├╝berm├Ą├čig wegbeamen. Die Arbeit ist also durchaus zu schaffen.

Einen Sekt/Champagnercocktail zu Begr├╝├čung halte ich f├╝r eine gute Idee, ich mache das auch oft, dann haben die Leute schonmal was in der Hand und rennen nicht alle auf einmal zur Bar.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Gr├╝├če,
Jean-Paul
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #3 am: 02. Februar 2006, 09:05:33 »

Wenn Du Angst hast da├č Du nichts von der Feier hast mu├čt Du es lassen. Ich kann in dem Fall nur von mir reden: Mir macht es eigentlich immer Spa├č irgendwo Cocktails zu machen. Wenn man es mal umsonst macht, spricht es sich vielleicht rum und man kann das n├Ąchste Mal ein bi├čchen Geld damit verdienen. Such Dir ein Paar sch├Âne Cocktails aus und sage Bescheid was eingekauft werden soll oder gehe halt selber.
Kannst ja evtl. die Reste f├╝r den Privatbedarf mit nach Hause nehmen, dann hast Du auf jeden Fall was davon.
Gespeichert
Sonji
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 66



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #4 am: 02. Februar 2006, 09:44:47 »

Also falls du den Job annimmst, dann w├Ąr ein Bellini doch ein netter Begr├╝├čungsdrink. Dann kommen sie eh nach und nach. Es wird nicht jeder den Bellini sofort leeren und alle wieder gleichzeit auf die Bar zust├╝rmen.

vielleicht noch einen kollegen mit dem du dich gut verstehst fragen ob er dir ein bisschen hilft (bringt sicher auch ihm ein paar pluspunkte beim chef) und du k├Ânntest auch mit shaker arbeiten.

also ich hatte bis jetzt immer spa├č wenn ich sowas ├╝bernommen habe. bisschen kurzfristig halt...

aber viel spa├č wenn du es in angriff nimmst.  Zwinkernd
Gespeichert
icechief
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #5 am: 02. Februar 2006, 10:37:14 »

Dake schon mal f├╝r eure Antowrten

Ich kann in dem Fall nur von mir reden: Mir macht es eigentlich immer Spa├č irgendwo Cocktails zu machen. Wenn man es mal umsonst macht, spricht es sich vielleicht rum und man kann das n├Ąchste Mal ein bi├čchen Geld damit verdienen.
Ich hab schon Spa├č Cocktails zu machen - Ich werd bestimmt auch spa├č haben wo anders Cocktails zu machen.
Nur, das ist halt das erstemal wo anders - und auch gleich halt so eine riesen anzahl von leuten.

Das mit det SektCocktial - Begru├čung hatte ich auch schon im Kopf. Das werde ich auf jedem Fall machen.
Jetzt werde ich erstmal Rezepte raussuchen.
Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #6 am: 02. Februar 2006, 10:40:22 »

nimm als drinks mit wenig alkohol nat├╝rlich "lik├Âr-drinks"


einer meiner lieblins lik├Âr drinks


Passoa Exclusita

3 cl Passoa
2 cl Cointreau (original 3)
10 cl Orangensaft


alles shaken, Deko Orange


und bekommst du den verbrauch deiner spirituosen wieder zur├╝ck oder geht das dann auf deine kappe??
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #7 am: 02. Februar 2006, 10:41:25 »

Dake schon mal f├╝r eure Antowrten

Ich kann in dem Fall nur von mir reden: Mir macht es eigentlich immer Spa├č irgendwo Cocktails zu machen. Wenn man es mal umsonst macht, spricht es sich vielleicht rum und man kann das n├Ąchste Mal ein bi├čchen Geld damit verdienen.
Ich hab schon Spa├č Cocktails zu machen - Ich werd bestimmt auch spa├č haben wo anders Cocktails zu machen.
Nur, das ist halt das erstemal wo anders - und auch gleich halt so eine riesen anzahl von leuten.

Das mit det SektCocktial - Begru├čung hatte ich auch schon im Kopf. Das werde ich auf jedem Fall machen.
Jetzt werde ich erstmal Rezepte raussuchen.

Nur Mut, irgendwann ist es nun mal immer das erste Mal.
Du wirst sehen, es geht schon gut und macht Spa├č.
Und Du wirst mit Sicherheit die Leute ganz anders als auf der Arbeit kennen lernen.
Gespeichert
icechief
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #8 am: 02. Februar 2006, 10:48:25 »

>und bekommst du den verbrauch deiner spirituosen wieder zur├╝ck oder geht das dann auf deine kappe??<
Ich soll eine Liste machen und der Chef besorgt dann alles (hat er zu mir gesagt)

>Nur Mut, irgendwann ist es nun mal immer das erste Mal.
Du wirst sehen, es geht schon gut und macht Spa├č.
Und Du wirst mit Sicherheit die Leute ganz anders als auf der Arbeit kennen lernen.<
...Ich hoffe das. Schaumermal.
Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #9 am: 02. Februar 2006, 10:48:31 »

achso sorry lese gerade das er ne einkaufsliste will!!


aber w├Ąrs ned gscheiter du rechnest dir aus was die sachen kosten und besorgst es selber??

gibst erm dann den kassenbon, damit er wei├č du hast dir nicht noch ein p├Ąckchen kaugummis mitgebracht  Grinsend


na also berti sagts richtig...nimm die chance wahr. man kann gar nicht oft genug mixen!!

vielleicht steigst du irgendwann mal ins berufleben ein (wei├č ja nicht was du noch so vor hast) und da hast du mit weit mehr als 20 leute zu tun!!

ausserdem wenn die leute dann wissen, dass du mixen kannst und es gerne machst, ergeben sich neue kontakte und auf der n├Ąchsten geb feier von nem angestellten wirst du als barkeeper gebucht!!

also w├╝nsch dir schon mal viel spa├č...

Gespeichert
fmx192
Gast
« Antworten #10 am: 02. Februar 2006, 12:36:43 »

Diese Letzte-Minute-Fetischisten lieb ich auch immer..... "Bis wann brauchen Sie's denn?" (pampiger Ton) "bis gestern!!" "ok, dann kommen Sie am besten vorgestern wieder, dann schaffen wir das...."

(Originalzitat von mir!!)

Ich w├╝rde dem erstmal eine Einkaufsliste geben mit GUTEN Zutaten. Wenn er die nicht kauft, w├╝rd ich ablehnen. Sonst denken alle Du kannst nix udn kommen nicht auf den Gedanken, da├č es an den Zutaten liegen k├Ânnte (TS => Sierra-Gefahr!!!).

Ein Manila Sunrise ist auch sehr lecker und kann auch mal im Glas zubereitet werden (6 cl Cachaca, 2 cl Zitronensaft, 12 cl Mangonektar, 2 cl Grenadine floaten, Crushed Ice ins Glas).
Gespeichert
toxicdevil
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 170



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Murphy war Optimist ...


« Antworten #11 am: 02. Februar 2006, 12:48:25 »

Bei den Sekt-Begr├╝├čungs-Cocktails w├╝rde ich noch eine nicht so s├╝├če Variante einplanen, z.B. Aperol Royal.
Gespeichert
icechief
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 02. Februar 2006, 12:55:38 »

Ich werde auf die List f├╝r meinem Chef nur diese Firmen schreiben, die auch ich verwende (z.b. Monin, Silla usw)

So, habe mir jetzt meine Liste zusammen, die ich machen werde.


Gespeichert
jp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.559



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

serve it with style


« Antworten #13 am: 02. Februar 2006, 12:57:55 »

Silla hatte ich auch mal, kann ich nicht empfehlen.
Zwar etwas besser als Sierra, aber dennoch weit entfernt von gutem tequila.
besser: Jose Cuervo.
Gespeichert
Sonji
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 66



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #14 am: 02. Februar 2006, 14:15:12 »

Silla hatte ich auch mal, kann ich nicht empfehlen.
Zwar etwas besser als Sierra, aber dennoch weit entfernt von gutem tequila.
besser: Jose Cuervo.


Da hat JP recht. Ausserdem bekommt man Jose Cuervo eigentlich auch fast ├╝berall.


@ toxicdevil: muss aber sagen ich kenn viele leute die eine "aversion" gegen aperol haben. bin mir unsicher ob ich das als begr├╝├čungsdrink nehmen w├╝rde.
« Letzte Änderung: 02. Februar 2006, 14:16:01 von Sonji » Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC