Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

26. September 2020, 16:56:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Altbekanntes Problem - Rum :(  (Gelesen 8261 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Flotschy
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« am: 03. September 2007, 21:50:00 »

Hi Leute!


Nach tagelangen gesurve auf eurer Seite, steht meine Kaufliste f├╝r "Hard- und Software" schon so gut wie fest, dennoch gibts aber noch ein Problem an dem ich ned weiter weis - die Auswahl des richtigen Rums.


Hab mir die Sorten rausgesucht, die sich am besten f├╝r mich anh├Âren, und kann mich aber einfach ned entscheiden, welche ich w├Ąhlen soll, deshalb bitte ich euch nochmals um Rat, welche eure favorisierten Lieblinge von dieser Liste w├Ąren.




Hier die Liste:



<--- Rum --->


(brauner)



Gran Reserva 15 A├▒jos - 40% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/manufacturers_id/51/products_id/92

1919 Premium Rum (8 Jahre) - 40% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_reviews.php/manufacturers_id/301/products_id/1099

Captain Morgan Spiced Gold - 35% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/708

Imperial - 38% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_reviews.php/products_id/85

Mount Gay Eclipse Rum - 40% - 1000 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/1769

Appleton Estate Extra Rum (12 Jahre) - 43 % - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/297

Saint James Rhum Agricole Royal Ambre (2 Jahre) - 45% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/manufacturers_id/272/products_id/913

Havana Club A├▒ejo 7 A├▒jos - 40% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/89





(wei├čer)


Produktname: Havana A├▒ejo 3 A├▒jos - 40% - 1000 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_reviews.php/products_id/88

Produktname: Appleton White Classic Jamaica Rum - 40% - 1000 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/546

Produktname: Rhum Agricole Imperial Blanc - 40% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_reviews_info.php/products_id/914/reviews_id/245

Produktname: Appleton White Overproof Rum - 63% - 700 ml
Link: http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/298






P.S.: Die ersten f├╝nf besten (wobei "besten" ja relativ ist) eurer Wahl w├╝rden mir schon weiterhelfen, weil dann pass ichs schlussendlich noch meinem Geschmack an.

Edit: Hoppla mist, sehe gerade, dass das eher ins "Test und Review" Forum geh├Ârt h├Ątte" sorry! Traurig



Lg, Flotschy
« Letzte Änderung: 03. September 2007, 21:52:22 von Flotschy » Gespeichert

"Besser Gras rauchen, als Heu-schnupfen!"
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #1 am: 03. September 2007, 22:25:39 »

Meine Favorieten sind:
Appleton Estate Extra Rum (12 Jahre) - 43 % - 700 ml

als brauner jamaika rum l├Ąsst sich auch gut on the rocks trinken.


Havana A├▒ejo 3 A├▒jos - 40% - 1000 ml

Appleton White Classic Jamaica Rum - 40% - 1000 ml

den HC benutzte ich haupts├Ąchlich f├╝r Frozen cocktails und Cuba libre und den appelton im zombie oder mai tai

als over Proof da selten genutzt finde ich den old pascas recht gut und auch im zombie als akzeptabel und nicht so aufdrinklich wie z.b. captain blood.

denke damit haste mehr als genug sorten f├╝r den anfang.
Mein BArstock enthilt vor JAhren nur den HC f├╝r Cubra Libre und nach und nach wurde dieser ausgebaut kommt eigentlich am besten so.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.374



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #2 am: 03. September 2007, 22:52:25 »

Hallo Flotschy,
sch├Ân wieder was von dir zu lesen.
Du bist und bleibst hier im Forum ein Ph├Ąnomen.
Nach der Hardware erkundest du jetzt wie angek├╝ndigt die Software. Und wieder hast du das Forum gut gescannt. Klasse.
Aber wieder bin ich der Meinung:
Probieren geht ├╝ber Studieren.
Trotzdem: Respekt, gute Auswahl
Zur Sache:
Matusalem wird meiner Meinung nach ├╝bersch├Ątzt.
Die Havana Club brauche ich nicht. Ich nehme als Mixer lieber (ich weiss, ist Dom.Rep.- aber egal)  Brugal.

Nichtsdestotrotz: Rum ist nicht mein Tasting Spezialgebiet. Hast du schon mal bei den Kolumnen
"Das Hamburger Rum Review" gelesen? Da wirst du inspiriert!

Aus dieser Liste w├╝rde ich nehmen (Cuba fehlt dann aber):
Angustura 1919
Appleton Estate 12
Barcelo Imperial
Appleton White Classic
und die beiden Agricole
nicht gerade eine Anf├Ąnger Auswahl, nicht gerade das N├Âtigste. Aber LECKER
LG Alchemyst



« Letzte Änderung: 03. September 2007, 23:19:23 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #3 am: 03. September 2007, 23:37:23 »

Wenn du 5 Rums haben willst - hier meine Meinung:

Appleton Extra
Barcelo Imperial
St. James Royal Ambre

Appleton White

Wenn du noch einen Agricole dazu nehmen m├Âchtest, dann nimm Neisson, der ist sehr sch├Ân.
Wenn es kein Agricole sein soll w├╝rde ich dir zu einem weiterern dunklen Rum raten, zB El Dorado Dark oder Mount Gay Eclipse, dann hast du noch einen ordentlichen Mixer.
« Letzte Änderung: 03. September 2007, 23:37:33 von crackone » Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #4 am: 04. September 2007, 07:56:30 »

Die Liste von Crackone w├╝rde ich dir genau so nennen. Jedoch nur wenn man wirklich bei den schon von dir vorgeschlagenen Rums bleibt.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #5 am: 04. September 2007, 08:01:32 »

wie w├Ąrs noch mit nem sch├Ânen Martinique Rum?
Oder noch nen Falernum dazu Smiley

Sind aber glaube ich beides dann schon gehobene Barausstattung oder?
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
the-N.O.S.E.
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 118



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich liebe gute Spirituosen!


WWW
« Antworten #6 am: 04. September 2007, 11:24:13 »

@ JimmBimm  Zwinkernd: ├Ąhem, r├Ąusper: sach mal, was sind denn Deiner Meinung nach Rhum Agricole? bzw. von woher stammen sie haupts├Ąchlich?

@Flotschi: Ansonsten gehe ich bei der Empfehlung von crackone mit. Bei den beiden Agricole (beide von Martinique) sollte man f├╝r sich entscheiden, was man will, da beide schon deutlich unterschiedlich schmecken.  Apropos, was willst Du mit dem Weissen (Neisson) mixen? Neisson bietet ├╝brigens verschiedene Qualit├Ąten und Alkoholst├Ąrken. Ich pers├Ânlich mag den Blanc mit 50 Umdrehungen besonders bei den leichteren, fruchtigen Cocktails wie T`Punch. Den l`Esprit mit 70 Prozent eignet sich meiner Meinung nach f├╝r die Komplexeren Drinks.
Der St. James bringt nette R├Âst- und Kaffeenoten mit.

Viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung w├╝nscht
the N.O.S.E.
« Letzte Änderung: 04. September 2007, 11:24:42 von the-N.O.S.E. » Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #7 am: 04. September 2007, 13:32:30 »

@ JimmBimm  Zwinkernd: ├Ąhem, r├Ąusper: sach mal, was sind denn Deiner Meinung nach Rhum Agricole? bzw. von woher stammen sie haupts├Ąchlich?


hm. Wieso hab ich das ├╝berlesen?

Ka... dann nehme ich meinen Tip mal zur├╝ck xD
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #8 am: 04. September 2007, 13:37:10 »

Vom Saint James Rhum Agricole Imperial Blanc w├╝rde ich eher abraten. Da gibt es bessere, wenn Du einen wei├čen Martinique-Rum willst. Ich kenne den Neisson nicht, aber Trois Rivieres kann ich empfehlen.

Es stellt sich die Frage, ob Du 5 Rums zum Mixen haben willst (von denen sich auch einige sehr gut pur genie├čen lassen), oder ob mit weniger Rumsorten zum Mixen auskommst. Meiner Meinung nach sind 5 Mixrums wirklich nicht viel.

Die Liste enth├Ąlt schon recht spezielle Rums wie z.B. den Barcelo Imperial. Der ist zum pur trinken gut, aber im Cocktail w├Ąre er eher fehl am Platz. Hier w├╝rde ich eher zum Bermudez Selecto greifen.

Der Appleton Estate Extra macht sich zwar sehr gut in einigen wenigen Cocktails, ist aber nicht universell genug, um den Appleton Estate V/X zu ersetzen. Hier w├╝rde ich den V/X als Standard und den Extra f├╝r spezielles nehmen.

Meine pers├Ânliche Empfehlungsliste:
(Basis)
* Appleton Estate V/X
* Mount Gay Eclipse
* Bermudez Selecto
* Havana Club 3 Jahre
* Appleton White oder Brugal Blanco
(Aufbau)
* Appleton Estate Extra
* Saint James Royal Ambre
* Martinique Rum wei├č (z.B. Trois Rivieres 55%)
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
the-N.O.S.E.
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 118



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich liebe gute Spirituosen!


WWW
« Antworten #9 am: 04. September 2007, 17:52:58 »

@ JimmBimm  Zwinkernd: ├Ąhem, r├Ąusper: sach mal, was sind denn Deiner Meinung nach Rhum Agricole? bzw. von woher stammen sie haupts├Ąchlich?


hm. Wieso hab ich das ├╝berlesen?

Ka... dann nehme ich meinen Tip mal zur├╝ck xD

N├Â, den Tip brauchste nicht zur├╝ckzunehmen. Stimmt doch das die meisten Rhum von Martinique sehr lecker sind. St. James kommt von Martinique. Aber wie Tiefenrausch schon treffend bemerkte, der Imperial Blanc ist doch etwas speziell im Geschmack.Dann doch lieber einen Neisson Blanc mit 50%, J.M. Blanc mit 50% (sehr lecker aber auch teuerer), St. James Fleur de Canne (auch was Edles), Dillon Cuv├ęe des Planteurs Blanc...
Und zum pur trinken einer meiner Lieblinge: Saint Etienne VSOP oder einen J.M. Jahrgangsrhum oder La Favorite Hors d`age, oder....
Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #10 am: 04. September 2007, 19:49:46 »

bei mir ist nun der "Trois Rivieres 55%" im Warenkorb gelandet.
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Flotschy
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #11 am: 05. September 2007, 14:22:49 »

Hey Leute!




@Alchemyst *g* danke! Naja, i versuch halt so wenig Mist wie nur m├Âglich zu bestellen, da muss man sich halt dementsprechend erkundigen und recherchieren! =)



Danke mal f├╝r eure zahlreichen Meinungen, dann hab ich denk ich mal das Wichtigste, was ich f├╝rne Bar brauche - au├čer die Bar selbst halt *g* Aber wenn alles klappt, werd ich hoffentlich in etwa zwei Wochen mit dem Bau beginnen k├Ânnen! Freu mich jedenfalls schon drauf!


Also man liest sich wieder!  Zwinkernd




Lg, Flotsch[Y]
Gespeichert

"Besser Gras rauchen, als Heu-schnupfen!"
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC