Cocktail-Forum.de

Allgemeines => Cocktailbar => Thema gestartet von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 11:28:27



Titel: Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 11:28:27
Hi ho.

Ich habe vor meinen Vorrat an Gläsern und Arbeitsgeräten etwas aufzustocken. U.A. will ich Soure-Gläser und Martini Gläser haben. Was ist die Standardgröße für Martinigläser? Ich finde 5,5oz etwas viel.

Jedenfalls wollte ich mir evtl noch nen Speedshaker zulegen. Hat jemand von euch einen? Und wie oft in gebrauch & wofür?

Thx
Apollo *der immernoch auf sein passwort wartet*


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: fmx192 am 02. M?rz 2005, 11:34:02
Ich hätte da ein paar Paßwörter für Dich:

(der Klassiker schlechthin, kaum zu erraten): password
dann schatzi, mausi, ferrari, porsche, urlaub..... etc ;D

Man sollte zwei Martinigläser haben, kleine für Shortdrinks bis ca 8 cl und größere für Drinks bis ca 13/14 cl.
Speedshaker für privaten Gebrauch halt ich nicht für übermäßig sinnvoll, da man hier idR genug Zeit hat, ein Gästeglas vorzubereiten und den Drink auf frisches Eis abzuseihen. Wenn einer nicht ein paar min warten kann, dann soll er was anderes trinken ;)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 11:42:44
Ich finde bei APS kein Martini glas unter 5oz, das kommt mir recht groß vor. Es gibt noch ein mit 9,5oz, das ist aber wohl viel zu groß.

Dabei ist aber immer die menge bis zum oberen rand gemeint.


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 11:49:22
Da ich kein Passwort hab kann ich auch nicht editieren.

Das sind die Gläser:

Martini-klein (http://store.apssupply.com/asp/product.asp?product=792&ph=search&keywords=cocktail&recor=1&SearchFor=any&PT_ID=all)

Martini-groß (http://store.apssupply.com/asp/product.asp?recorprod=26&product=798&cat=81&ph=&keywords=&recor=&SearchFor=&PT_ID=weiter)

Soure (http://store.apssupply.com/asp/product.asp?recorprod=26&product=796&cat=81&ph=&keywords=&recor=&SearchFor=&PT_ID=weiter)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: fmx192 am 02. M?rz 2005, 12:29:00
Es muß ja auch etwas Rand übrigbleiben, damits nicht bei der kleinsten Bewegung überschwappt.... Es gibt auch zB von Leonardo eine Glasserie (könnte basic heißen - die sind in weißen 6er Kartons mit dunkelblauer Aufschrift), die hat schöne schnörkellose kleine Martinigläser - ideal für Martini, Manhattan und das ganze Kleingemüse.


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: crazyfile am 02. M?rz 2005, 13:03:25
Den Speedshaker braucht man nicht. Habe mal einen als Werbegeschenk bekommen. Nie gebraucht. Absoluter Nonsens. Aber ganz nett als Strohhalmhalter.  :)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: happy am 02. M?rz 2005, 13:31:25
Die Serie von Leonard heisst "ciao", weiss grad net was da genau reingeht aber ich find die grösse gut; für grössere martinis (50cl) gibts von denen auch noch "vasen" im gleichen look nur halt viel grösser *g*

Noch n tolles passwort: Hasilein  ;D (von nem prof von uns)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 14:00:25
Meinst du sowas?

SuperMartini (http://store.apssupply.com/asp/product.asp?product=1135&ph=search&keywords=martini&recor=1&SearchFor=any&PT_ID=all)

Man beachte die Abmessungen: 1419ml



Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: fmx192 am 02. M?rz 2005, 14:24:01
Es gibt wirklich solche Monster, hab ich selbst im Laden gesehen - natürlich als Schüsseln/Vasen gedacht. Wenn einer einen Martini in der Größe verträgt, würd ich raten, umgehend einen Arzt aufzusuchen  8)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: happy am 02. M?rz 2005, 14:36:24
ja sowas in der grössenordnung  :D
@fmx: ca. nen halben liter wodkatini hab ich zur "einweihung" schon draus getrunken, allerdings mit eiswürfeln und über den abend verteilt..


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: fmx192 am 02. M?rz 2005, 14:51:11
Mußt es wie mit einem richtigen Martini machen, mit Bombay oder Tanqueray mit 47% und nur auf Eis gerührt und abgegossen - nix Eiswürfel. Und dann recht schnell trinken ;D


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 15:10:50
Jap, das ist ne gute Idee.
Das glas wird einmal mit trockenem Vermouth ausgechwenkt. Dann kommen 2 Flaschen 0,7l Tanqueray No10 rein (47%).
Wer den dann innerhalb von 10 min trinkt und auch drin behällt muss nix dafür zahlen.
Wers nicht schafft muss nur den Cocktail zahlen. (Knapp kalkuliert mit 200% sind das immerhin ca 50€)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: crackone am 02. M?rz 2005, 15:14:57
Ich hab' noch andere (meiner Meinung nach elegantere) Martinigläser bei APS gekauft, finde sie aber auf der website nicht. Soll ich mal ein Foto hochladen, dann kannst du sehen, ob es sich für dich lohnt, danach zu forschen....

Von der Menge her steht glaub' ich 267 ml drauf, ist bei dem Glas aber relativ, da es sofort schwappt, wenn's auch nur annähernd voll ist. Die Gläser sind mit nem Cosmopolitan gut gefüllt....


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: _Apollo_ am 02. M?rz 2005, 15:44:52
Ja, mach mal, würde mich interessieren.
Ich bin auf der Such nach kleineren Gläsern. Für Cosmopolitan &Co hab ich Cocktailschalen. Aber die sind mir für nen guten Martini zu groß.

Hab mich oben verrechnet 50€ wären ja fast noch selbstkostenpreis. Das müssten schon 100€ sein.


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: crackone am 02. M?rz 2005, 18:10:34
Hier das Bild:
(http://img115.exs.cx/img115/1056/drehenvoncimg01268ev.jpg)

edit:
DREIST!!!
Mein imageshack-Bild war weg. Hoffentlich bleibt's diesmal länger....


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: xaverin am 02. M?rz 2005, 18:41:55
Also so ein großes Glas habe ich auch, aber das war bei weitem nicht so teuer wie das bei APS.
Ist von Leonardo und ich habe wenn ich mich recht entsinne unter 10€ dafür gezahlt (ca. 7 nochwas).
Sollte so um die 70cl haben.
Zum größenvergleich habe ich ein 'normales' Martiniglas auch von LEonardo daneben gestellt.
Das hat schätzungsweise so 20cl wenn mans bis zum Rand füllt. aber alles mit mehr als 10cl würd ich darin nicht servieren - schwappt sonst zu leicht über. Die haben glaube ich so ca. 12€ der Viererpack gekostet sehen aber auch gut aus find ich.
(http://img66.exs.cx/img66/7493/martiniglas0bw.jpg) (http://www.imageshack.us)


Titel: Re:Speedshaker
Beitrag von: littledrunkenman am 19. M?rz 2005, 12:55:03
Um zu den Speedsahkern zurück zu kommen, ich find dass man die alleine deshalb nicht braucht weil ich meinen normalen  Shaker auch wunderbar mit einem gästeglas verwenden kann. Ich verwende sogar immer ein Gästeglas, auch wenn ich es danach auf frisches Eis abseie. Mir ist ganz am anfang mal ein Shakerglas kaputt gegangen und seither hab ich nieee wieder mit einem Geshakt.