Cocktail-Forum.de

Allgemeines => Cocktailbar => Thema gestartet von: 09025 am 08. Januar 2006, 12:09:42



Titel: die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: 09025 am 08. Januar 2006, 12:09:42
Hallo Forum-User,

ich suche die bekanntesten Film-Drinks!!

bitte helft mir.....

Ich habe vor zu meinem Geburtstag eine Filmstars-Party machen und hatte vor 2-3 spezielle Film-Drinks/Cocktails zu servieren.
Ansonsten habe ich immer die Standartsorten gemacht (caipi, mojito, tequila sunrise, usw.) :-X

mir geht es bei diesem Ranking zwar schon nach Bekanntheit, aber natürlich auch ein bißchen nach dem Zubereitungs-Schwierigkeitsgrad. Denn irgendwann ist ja auch schließlich mit "ausfallerscheinungen" zu rechnen. ;D


als erster favorit steht eigentlich schon der james bond klassiker "geschüttelt, nicht gerührt" fest.

aber ich lass mich mal von euch überraschen.....vielen dank im voraus


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Cocktailmexican am 08. Januar 2006, 12:45:12
Zwar kein Film aber aus einer Serie:

               Cosmopolitan      aus Sex and the City


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: firefly am 08. Januar 2006, 13:30:13
Weil du vom "James Bond-Klassiker" schreibst... der ist nicht ganz so trivial wie üblicherweise angenommen. Im Original trinkt James Bond nämlich folgendes:

3 Teile Gin (Gordon's)
1 Teil Wodka
0,5 Teile Kina Lillet

"Shaken, not stirred."

Ansonsten gilt im Prinzip die Regel: Je "klassischer" ein Cocktail ist, desto eher ist er irgendwann mal in einem Film vorgekommen.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Flotschi am 08. Januar 2006, 14:12:11
der Mojito is auch mal im James Bond vorgekommen "Stirb an einem anderen tag"

- "Mojito gefällig?!"


schau dir mal den film "cocktail" mit tom cruise an...da findest vielleicht den ein oder anderen cocktail den du gebrauchen kannst.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: firefly am 08. Januar 2006, 14:23:10
Noch ein Bond-Cocktail mit Minze wäre der "Mint Julep". War in "Goldfinger".

    Goldfinger: Forgive me, Mr Bond, but, uh, I must arrange to separate my gold from the late Mr Solo.
    Bond: As you said, he had a pressing engagement.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: hobbymixer am 08. Januar 2006, 15:16:00
Noch ein Bond Drink:

Wodka Martini mit Absolut Red (50%).

Der Dude: Black/White Russian

Cocktails: Alabama Slammer


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: axim am 08. Januar 2006, 22:52:24
In einem Film, weiß aber nicht mehr welcher, wurde nach Singapore Sling verlangt.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Flotschi am 08. Januar 2006, 23:43:13
white russian - the big lebowski


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Pansen am 09. Januar 2006, 00:08:03
wie wärs mit dem Red Eye (http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=2;action=display;threadid=2931 (http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=2;action=display;threadid=2931)) - gesehen in Cocktail


und auch sonst werden da ja einige cocktails erwähnt:
Zitat
Brian: I am the last barman poet / I see America drinking the fabulous cocktails I make / Americans getting stinky on something I stir or shake / The sex on the beach / The schnapps made from peach / The velvet hammer / The alabama slammer. / I make things with juice and froth / The pink squirrel / The 3-toed sloth. / I make drinks so sweat and snazzy / The iced tea / The kamakazi / The orgasm / The death spasm / The Singapore sling / The dingaling. / America you've just been devoted to every flavor I got / But if you want to got loaded / Why don't you just order a shot? / Bar is open.

deutsche übersetzung hab ich nicht mehr gefunden


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: kwai feh am 09. Januar 2006, 15:29:37
In einer "King of Queens"- Folge ordert Arthur einen Rob Roy.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Flotschi am 09. Januar 2006, 15:49:41
in einer folge trinkt die marge simpson mal die ganze zeit Long Island Iced Tea...nur so am rande!


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Berti501 am 09. Januar 2006, 16:25:25
in einer folge trinkt die marge simpson mal die ganze zeit Long Island Iced Tea...nur so am rande!
Hat Sie schnell oder langsam und mehr als einen getrunken???? :) :)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: tim am 09. Januar 2006, 16:28:15
so wie die marge ist kann nur eine antwort richtig sein schnell ganz viele  ;D

mfg
Tim


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Berti501 am 09. Januar 2006, 16:32:58
so wie die marge ist kann nur eine antwort richtig sein schnell ganz viele  ;D

mfg
Tim
Es geht um die Zeichentrick Simpsons, nehme ich an. Die kenne ich nicht. Aber bei einer Comicfigur geht ja alles... ::)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: tim am 09. Januar 2006, 16:53:40
weiß ich doch...
Marge ist in der Serie doch immer die Figur die der Trinksucht oder der Spielsucht verfällt!

mfg
Tim


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Flotschi am 09. Januar 2006, 17:12:48
ja nur sie glaubt als erstes das es eben Eis Tee is und merkt zunächst gar nicht was sie da trinkt!!

naja nach ein paar drinks dann, gehts ihr ziemlich gut...ich glaub das is aber ne folge von den etwas neueren staffeln, die hab ich noch ned auf dvd!!  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Prjimbkapf am 09. Januar 2006, 17:44:09
Aus der Simpsons-Folge »Bart The Murderer« noch der Manhattan.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Berti501 am 09. Januar 2006, 17:51:35
weiß ich doch...
Marge ist in der Serie doch immer die Figur die der Trinksucht oder der Spielsucht verfällt!

mfg
Tim

Aha, deswegen also LIIT....


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crazyfile am 10. Januar 2006, 13:41:07
In einer "King of Queens"- Folge ordert Arthur einen Rob Roy.

in einer anderen Folge füllen sie Carry mit Apple Martini's ab.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: horny2k am 10. Januar 2006, 13:53:48
Bei "Hitch" trinkt die hübsche Eva Mendes einen Grey Goose Martini...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: toxicdevil am 10. Januar 2006, 14:09:00
... und in "Der Exorzismus von Emily Rose" trinkt die Anwältin Erin Bruner (Laura Linney) "Tanqueray Martini Dry" - und später Black Label pur ;-)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: horny2k am 10. Januar 2006, 14:15:41
Martinis sind in Filmen anscheinend sehr beliebt! Sehr interessant...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Mars am 10. Januar 2006, 14:22:57
stimmt, ich hab auch schon sicher 20Filme gesehen wo ein MArtini vorkommt.aber leider kann ich mir nicht alle namen merken  ;)
MfG


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: tim am 10. Januar 2006, 16:04:44
Apple Martini und Grey Goose Martini (also Wodka Martini mit Grey Goose) wurden im Film Hitch bestellt.

mfg
Tim


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: horny2k am 10. Januar 2006, 16:13:35
Apple Martini und Grey Goose Martini (also Wodka Martini mit Grey Goose) wurden im Film Hitch bestellt.

mfg
Tim
siehe 4 Beiträge weiter oben  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: tim am 10. Januar 2006, 16:19:48
Apple Martini und Grey Goose Martini (also Wodka Martini mit Grey Goose) wurden im Film Hitch bestellt.

mfg
Tim
siehe 4 Beiträge weiter oben  ;D
da war ich wohl ein bisschen blind...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: fmx192 am 11. Januar 2006, 09:04:18
Im 2. Kinofilm von Otto Waalkes ordert die Schickimicki-Tussi, bei der Otto nicht landen kann, einen Manhattan, als er sie ins Apartement des verreisten Professors einlädt.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 11. Januar 2006, 18:01:22
Häufig wird in Filmen auch Bier besteltt.


 ;D ;D ;D ;D ;D ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Prjimbkapf am 11. Januar 2006, 19:06:34
Der Screwdriver ist der Lieblingsdrink von Samuel L. Jackson in Jackie Brown.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 11. Januar 2006, 21:02:52
Verdammt - total vergessen *grr*

Uma Thurman ordert als Beatrix Kiddo(w?) in Kill Bill Vol. I einen warmen Sake...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: SipSailor am 12. Januar 2006, 20:34:23
In "Eve und der letzte Gentleman" trinkt der Held auch einen Rob Roy.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: planters am 16. Januar 2006, 12:51:33
wie wärs mit dem Red Eye (http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=2;action=display;threadid=2931 (http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=2;action=display;threadid=2931)) - gesehen in Cocktail



+einen daiquiri.

gordert in jamaika


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: BringitoN am 16. M?rz 2006, 23:01:40
In "Das verflixte 7. Jahr" kippt Jack Lemmon die Martinis nur so.


Titel: Cocktails aus Filmen und Serien???
Beitrag von: setup am 20. Mai 2007, 01:45:13
Hallo,

hätte ein Bitte an euch, muss auf einem 33 (Schnapszahl) ;) mixen, das Geburtstagskind ist absoluter Filmfan, hab mir des als Thema vorgenommen.

also ich hätte schon

Martini aus James Bond
Cosmopolitan aus Sex and the City
White Russian aus The Big Lebowski

also ich suche Cocktails die in Filmen oder Serien getrunken werden.

Danke für eure MÜhe
cu
setup


Titel: Re:Cocktails aus Filmen und Serien???
Beitrag von: Prjimbkapf am 20. Mai 2007, 14:34:49
Screwdriver aus Jackie Brown


Titel: Re:Cocktails aus Filmen und Serien???
Beitrag von: Cocktailmexican am 20. Mai 2007, 15:16:38
Zu finden hier: http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=1;action=display;threadid=3530;start=0 (http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=1;action=display;threadid=3530;start=0)

und in diesem Blog wird zu fast jedem Film geschrieben, was getrunken wurde:

http://www.boozemovies.blogspot.com/// (http://www.boozemovies.blogspot.com///)


Titel: Re:Cocktails aus Filmen und Serien???
Beitrag von: LordNokl am 20. Mai 2007, 15:44:19
es gibt auch ein buch über das thema, wo die drinks aus film-klassikern beschrieben sind.
vll hats ja die ücherei bei dir.


Titel: Re:Cocktails aus Filmen und Serien???
Beitrag von: Alchemyst am 20. Mai 2007, 18:47:19
Mein Lieblings-Thema:
Ein Buch dazu: "Hollywood Cocktails - Alle Cocktail-Klassiker aus den Klassischen Hollywood-Filmen"
von Ben Reed und Tobias Steed - ISBN 3-88472-835-0
Ein Buch eher für den, der schon alles hat. Muss man nicht haben: viele gute Bilder, aber relativ wenig Text ,relativ  wenige Filme und diese sind (zumindest mir) weitgehend unbekannt, Filme aus den Jahren 1924 bis 1959
Gut ist aber das Register: nach Hauptdarstellern, nach Filmen, nach Rezepten, nach Zutaten

Super ist ein link für James Bond Fans oder eine 007-Party
www.atomicmartinis.com/007/recipes.htm


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hagbard am 21. Mai 2007, 10:33:28
in Scrubs trinkt J.D. ständig Appletini


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Netti86 am 04. Juni 2007, 17:59:10
Hmmm... noch ma zu den Simpsons, die in Kürze auch die Kinoleinwand unsicher machen.
In einer anderen Folge trank Homer haufenweise Margaritas, die ihn dann an Marge erinnerten.  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hagbard am 04. Juni 2007, 19:12:45
in Scrubs trinkt J.D. ständig Appletini
nochmal dazu:
Was für Appletini/Apple-Martini Varianten gibt es eigntlich?
(Und gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen Appletini und Apple-Martini? ;D)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Haukino am 05. Juni 2007, 20:15:58
in "The Net" bestellt Sandra Bullock alias Angela Bennett einen Gibson


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Sorec am 05. Juni 2007, 20:24:31
Zitat
(Und gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen Appletini und Apple-Martini? )

Klar, die Schreibweise :-P


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Netti86 am 06. Juni 2007, 07:42:50
letztens hab ich mit Freunden mal rumgealbert.
Und hab den wichtigsten Drink der Simspons vergessen.
Den Flaming Moes, den Homer selbst creiert hat und dessen Geheimzutat Hustensaft ist. Vielleicht sollte man den mal nach mixen  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: JimBeam am 06. Juni 2007, 10:56:52
letztens hab ich mit Freunden mal rumgealbert.
Und hab den wichtigsten Drink der Simspons vergessen.
Den Flaming Moes, den Homer selbst creiert hat und dessen Geheimzutat Hustensaft ist. Vielleicht sollte man den mal nach mixen  ;D

viel Spaß dabei xD


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hagbard am 06. Juni 2007, 12:34:56
Hustensaft ham se mal bei Galileo getestet, wegen 0 Promille-Regel für Fahranfänger

Alkohol war nicht nachzuweisen, aber das Mädel das den getrunken hatte, fühlte sich total benebelt


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: senseman am 06. Juni 2007, 22:15:30
wenn wunders ist ja genug alc in soeinem Saft enthalten :)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hagbard am 08. Juni 2007, 14:01:21
ne, das war wegen den Beruhigungsmitteln und so aus dem Hustensaft

aber egal, back2topic ;)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Prjimbkapf am 15. Juni 2007, 20:51:58
Was für Appletini/Apple-Martini Varianten gibt es eigntlich?
Unter http://www.perfectdrinks.de/a.html findest Du ein paar.


Titel: Filmdrink - Klassiker
Beitrag von: Dominik Galander am 03. Oktober 2007, 16:25:26
Dry Martini - After Office Hours,1935
Gibson - All About Eve, 1950
Wodka Martini - My Man Godfrey,1957
Knickerbocker - The Thin Man,1934
Gin and It - Laura,1944
Pink Gin - Dark Victory,1939
Imperial - Remember?,1939
Champagne Cocktail - Casablanca,1942
Kir Royal - The Philadelphia Story,1940
Bellini - Every Day's A Holiday,1937
Manhattan - Murder At The Vanities,1934
Rob Roy - Angels Over Broadway,1940
Scotch Mist - The Big Sleep,1946
Whisky Mac - Anna Christie,1930
Ruyty Nail - The Lost Weekend,1945
Blue Blazer - Pal Joey,1957
Bourbon Highball - DOA(Dead On Arrival),1950
Old Fashioned - Now, Voyager,1942
Sazerac - Beloved Infidel,1959
Whiskey Sour - The Seven-Year Itch,1955
Sidecar - Our Modern Maidens,1929
White Lady - It Happened One Night,1934
Ramos Gin Fizz - Dead Reckoning,1947
Tom Collins - Humoresque,1947
Gimlet - The Snows Of Kilimanjaro,1952
Black Russian - Ninotchka,1939
Brandy Flip - Grand Hotel,1932
Egg Nog - The Man Who Came To Dinner,1942
Buck's Fizz - Top Hat,1935
Hot Toddy - Cat On A Hot Tin Roof,1958
Stinger - High Society,???
Americano - The Roman Spring Of Mrs Stone,1962
Pimm's Cocktail - Double Indemnity,1944
Mint Julep - The Man Who Came To Dinner,1942
Sea Breeze - Phantom Submarine,1941
Screw Driver - From Here To Eternity,1953
Singapore Sling - Casablanca,1942
Mojito - Our Man In Havanna,1959
Daiquiri - To Have And Have Not,1945
Milk Punch - Guys And Dolls,1955
Mai Tai - Blue Hawaii,1961   ->und Elvis lebt doch noch!
Planter's Punch - Gone With The Wind,1939
Zombie - Breakfast At Tiffany's,1961
Corpse Reviver - Remember Last Night?,1935
Prairie Oyster - Don Juan Quilligan,1945
Bloody Mary - The Girl Can't Help It,1956
Hair Of The Dog - Underworld,1927

So jetzt bluten die Finger vom Tippen. Viel Spaß damit.

Cheers..

Der Dom


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 04. Oktober 2007, 09:29:12
Klasse Liste,
danke!!


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 07. Oktober 2007, 21:42:28
Gerade im TV:
Simon Templar, Serie 1963
Simon Templar und die Juwelendiebe
Champagner-Cocktail, mehrmals


Titel: Re: Cocktails aus Filmen und Serien
Beitrag von: SipSailor am 25. Juni 2008, 15:14:18
Es ist nicht verwunderlich, das im Film "Mord und Margaritas" (Originaltitel: Matador) Margaritas gemixt werden. Dass es an der ganzen Bar nur drei Flaschen gibt, schon eher. Nur wenn man genau hinschaut, erkennt man die zum Einsatz kommende Tequilaflasche als Jose Cuervo Reserva de la Familia. Naja, wer sichs leisten kann...

Im Film "Thank you for smoking" zelebriert der Oberboss der Tabakindustrie das Juleptrinken, mit einem dicken Strauß frischer Minze, der aus dem Silberbecher ragt. Sieht schon lecker aus...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Valdr am 25. November 2008, 16:45:30
hab mir mal überlegt bei mir zu hause nen cocktailfilmabend zu machen.
es werden vorher filme ausgesucht, die geguckt werden. und während des films gibt es den dazu passenden cocktail zu trinken.

zb. white russian bei the big lebowski
martini/vesper bei james bond
pulp fiction(ausm diffords guide) bei pulp fiction
zombie bei dawn of the dead

habe vor meinen ganzen dvds jeweils einen angemessenen cocktail zuzuweisen (sei es durch den namen oder weil dieser drink im film vorkommt).
hat jemand noch mehr gute beispiele oder kennt cocktails die den gleichen namen wie ein film tragen?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: drum-drum am 25. November 2008, 19:57:14
Ich finde die Idee recht witzig, doch in der Umsetzung etwas kompliziert.

Begründung: Es gibt nur eine stark begrenzte Auswahl an Filmen, welche sehr sehenswert sehen und wozu es Cocktails gibt, welche ebenfalls sehr gut sind.
Und dann muss der Film bzw Cocktail auch noch den Gästen gefallen.


Was ich in der Richtung aber super genial finde: Eine Feuerzangenbowle zu dem Film...... ähm "Die Feuerzangenbowle"  ;D --> Film super und gefällt jedem und eine Feuerzangenbowle kann auch sehr lecker sein und zudem noch mit Effekt.


Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Valdr am 25. November 2008, 20:18:10
kommt in from dusk till dawn der tequila sunrise vor oder wird da nur whisky getrunken? kann mich nich mehr erinnern ^^


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: JimBeam am 25. November 2008, 20:25:21
kommt in from dusk till dawn der tequila sunrise vor oder wird da nur whisky getrunken? kann mich nich mehr erinnern ^^

Whisky in jedem Fall! Und das nicht zu knapp.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: naqaster am 25. November 2008, 22:47:40
Mint Julep bei Goldfinger! :D
Der Film Cocktail eignet sich sowieso (man muss dann nur Tom Cruise ertragen).
Im neuen Film Burn after Reading von den Cohan Brüdern, die auch schon The Big Lebowski gedreht haben, ist John Malkowich auch ganz schön am saufen. Ich weiß allerdings nicht genau was er trinkt, irgendwas mit Whiskey und Limette...

Muss mal überlegen, ob mir noch mehr einfällt.



Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Metalking am 25. November 2008, 23:00:50
Ich finde die Idee recht witzig, doch in der Umsetzung etwas kompliziert.

Begründung: Es gibt nur eine stark begrenzte Auswahl an Filmen, welche sehr sehenswert sehen und wozu es Cocktails gibt, welche ebenfalls sehr gut sind.
Und dann muss der Film bzw Cocktail auch noch den Gästen gefallen.


Was ich in der Richtung aber super genial finde: Eine Feuerzangenbowle zu dem Film...... ähm "Die Feuerzangenbowle"  ;D --> Film super und gefällt jedem und eine Feuerzangenbowle kann auch sehr lecker sein und zudem noch mit Effekt.


Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Naja man muss halt Filme aussuchen, die ersteinmal gefallen.
Wenn es dazu dann keinen Drink gibt, sucht man eben einen der geschmacklich oder namentechnisch passt ;).
Die Standards ala James Bond kann man eben nicht tausend Mal schauen (habe ich wahrscheinlich aber schon gemacht, mit den Filmen vor der Pierce Blödman Zeit).

Ich habe sicher an die 300 Filme zu Hause, da würde sich sicher der ein oder andere Drink finden :D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 26. November 2008, 00:19:51
Zum Thema Kultfilm:
Casablanca/Champagnercocktail

Ansonsten sind doch alle Tarantino Filme eine Fundgrube
für Drinks. Und seine Filmfiguren hängen ständig in Bars rum...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 26. November 2008, 10:11:11
Sehr löblich wie ich finde.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: J C Ulle am 15. Dezember 2008, 15:48:19
In "Fear and loathing in Las Vegas" trinken Duke und Gonzo am Anfang Singapoore Slings.

Und mittendrin geht Gonzo an die Bar und bestellt sich "Zwei Cuba Libre, 'n Bier und 'n Mezcal!" :-)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: naqaster am 07. Februar 2009, 14:45:30
Ich war letzte Woche in Benjamin Button. Da der Film im New Orleans der 30er und 40er spielt wird dort fleißig und stilecht Sazerac getrunken.



Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 10. Februar 2009, 15:09:53
Cool!
Wie ist der Film?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Cocktailmexican am 10. Februar 2009, 15:19:33
Ich finde ihn großartig.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Sauroctonar am 10. Februar 2009, 15:45:41
Habe mir gestern "Zeiten des Aufruhrs" angeschaut, irgendwie ein seltsamer Film, auf jedenfall haben die schätzungsweise um die 100 Martini-Cocktails und mehrere Fässer Bourbon geleert ...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: projectkaos am 10. Februar 2009, 15:50:06
Habe ihn auch diesen Samstag gesehen. Er zieht sich zwar ziemlich in die Länge und ist nichts für 90-Minuten-Action-Film-Fans, aber auf jeden Fall sehenswert und fantastisch gemacht.

Hatte auch sofort Lust auf einen Sazarec als ich Kino saß  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 10. Februar 2009, 15:53:56
Die trinken Rye, oder?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hannibal am 10. Februar 2009, 15:58:50
Hat man in der Zeit schon Rye verwendete (in der Geschichte)?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 10. Februar 2009, 16:14:36
.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 10. Februar 2009, 16:20:47
Die Geschichte spielt wohl gegen 1920.
Da war Rye schon lange en vogue, denke ich.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hannibal am 10. Februar 2009, 16:23:31
Mach aber maln Punkt!  ;D

okay, thx



Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Cocktailmexican am 10. Februar 2009, 16:28:25
Welchen Film meint ihr jetzt, Button oder den anderen?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Alchemyst am 10. Februar 2009, 16:33:27
Äääh, das nennt man wohl Filmhopping.
Ich meinte Button...ähem...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Cocktailmexican am 10. Februar 2009, 16:34:53
Hmm... Könnte Rye, Bourbon oder Canadian Whisk(e)y gewesen sein. Wenn sie Glück hatten gab's zu der Zeit noch Rye.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: naqaster am 10. Februar 2009, 17:42:39
Cool!
Wie ist der Film?

Ich fand ihn auch sehr gut. Er hat aber eine Laufzeit von 2h und 40 min. Die sollte man beim Kinobesuch einplanen. Mir ist er gar nicht solange vorgekommen, aber von anderen Kinobesuchern weiß ich, dass sie ihn zwischendurch etwas langatmig fanden.
Meiner Meinung nach kann man den Film von der Art gut mit Forrest Gump vergleichen. Es wird das komplette Leben eines außergewöhnlichen Menschen erzählt, der Fokus liegt dabei logischerweise weniger auf einem konsequenten Spannungsbogen, als auf der Darstellung der verschiedenen Lebensabschnitte und Zeitepochen und bei Benjamin Button natürlich auch der Prozess und die Bedeutung des Alterns.
Aber wer Forrest Gump gerne mochte sollte sich diesen Film anschauen. Ist übrigens auch der gleiche Drehbuchautor.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: guennik am 10. Februar 2009, 20:52:33
Hat man in der Zeit schon Rye verwendete (in der Geschichte)?

Im Film wurde anscheinend Bourbon verwendet, was aber in die Kategorie "Anachronismus" fällt. Siehe hier (http://www.imdb.com/title/tt0421715/goofs).


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 11. Februar 2009, 14:35:01
Freue mich auf den Film!


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: naqaster am 25. M?rz 2009, 01:02:35
Ich habe gerade den Hitchcock Klassiker "Der unsichtbare Dritte" gesehen und neben einer unfreiwillig großen Menge Bourbon nimmt Hauptdarsteller Carry Grant in diesem Film gleich mehrere Martinis zu sich.
Es wird immer wieder behauptet, dass dieser Film mit ein Vorbild für die wenige Jahre später startende Bondreihe war, unter Umständen ist da auch der Martini mit eingeflossen. ;)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Avarax am 25. M?rz 2009, 08:15:45
In der grottenschlechten neuen deutschen Komödie "Mord ist mein Geschäft, Liebling" wird ein trockener Martini gemixt (allerdings mit einem dash Gifttröpfchen ;D) und diverse andere Cocktails auf einer Nobelparty getrunken, die allerdings nicht namentlich erwähnt werden.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Cypher am 25. M?rz 2009, 10:48:53
In der grottenschlechten neuen deutschen Komödie "Mord ist mein Geschäft, Liebling" wird ein trockener Martini gemixt (allerdings mit einem dash Gifttröpfchen ;D) und diverse andere Cocktails auf einer Nobelparty getrunken, die allerdings nicht namentlich erwähnt werden.
Hey, ich hab mich die ganze Zeit ziemlich schlapp gelacht, ziemlich dämlicher aber super lustiger Film  ;D

Zu den anderen Cocktails kommt noch ein Whiskey-Soda, was die Julia für Toni machen will. Ansonsten hat der Film eigentlich nicht wirklich was mit Cocktails zu tun.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: mangomix am 31. M?rz 2009, 23:21:07
Fast schon ein wenig off-topic, aber dafür erprobt:

"Who's Afraid of Virginia Woolf" - Chronik einer versoffenen Nacht und ein subtil komisches Beziehungsdrama - Richard Burton und Liz Taylor in ihren Paraderollen.

"Never mix, never worry", heißt es im Film - also: Whiskey für die Herren, Brandy für die Damen. Pur. Zur Einstimmung VOR dem Film leistete übrigens der ein oder andere Manhattan gute Dienste. Aber Vorsicht bei der Auswahl der Gäste: entweder, sie lieben diese Art Filme, oder sie schlafen dabei ein.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: mojitoo am 24. M?rz 2011, 00:23:44
weil gerade im c&d elite chat™ das thema bond und drinks wieder aufkam...21 x Scotch+Soda ist der winner wenn es um mixed geht....pur ist champagner und bourbon/scotch ganz vorn

quelle:

http://cocktails.about.com/od/history/tp/jamesbond_cocktails.htm

in diesem zusammenhang zwei schöne seiten:

http://cocktails.about.com/od/history/a/hlywd_cktl.htm
http://www.miss-charming.com/bartender/silverscreencocktails.html



Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: mangomix am 24. M?rz 2011, 00:26:37
.... und hier noch eine Quelle für die Filme: auch hier liegt der Martini bei weitem nicht vorn: am häufigsten wird Champagner konsumiert, gefolgt von Bourbon straight up oder on the rocks, dann Scotch ...

http://everydaydrinking.wordpress.com/tag/james-bond/


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Kuglblitz am 03. Januar 2012, 00:34:50
Heute war "In a Lonely Place" ("Ein einsamer Ort", 1950) von Nicholas Ray  mit Humphrey Bogart und Gloria Grahame in ARTE.

Ein großartiger Film Noir, u.a. mit folgenden Drinks:

- Gin Tonic
- Martini
- Whiskey Sour
- Stinger
- Buck's Fizz (wird im Film interessanterweise als Ginger Ale mit Zitronenscheibe beschreiben)
- Bloody Mary (nicht genannt, aber Bogart mixt sie mE zum Frühstück im Hintergrund)

Und dann diese wunderbare Barszene  :)
https://www.youtube.com/watch?v=dMEjox3Bji4&feature=related



Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hannibal am 03. Januar 2012, 13:08:01
Der seltsame Fall des Benjamin Buttons

Ein Abend in New Orleans mit massig Sazeracs.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 03. Januar 2012, 13:29:51
Grässlicher Film oder?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Hannibal am 03. Januar 2012, 13:34:45
Viele Hollywoodklischees, oft überzeichnet, oft etwas zu passend, zu harmonisch. Die Idee fand ich ganz witzig. Zum Silvesterausnüchtern war der ganz okay.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 27. Februar 2012, 08:05:16
Kein Film, aber Sheldon bestellt in Staffel 4 von The Big Bang Theory bei Penny einen Rosewater Rickey von Jamie Boudreau...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Partyboy am 27. Februar 2012, 08:21:56
"i cant taste the cherry"

 ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 27. Februar 2012, 08:25:28
Ganz großartig...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Semyon am 09. November 2012, 12:00:53
Gestern Skyfall gesehen. Meiner Meinung nach große Klasse. Zum Thema Drinks:

M hat in ihrem Büro eine Flasche Macallan auf dem Schreibtisch stehen (bei Goldeneye war es noch Talisker). Auch Bond trinkt Macallan, und zwar gleich mehrfach: An der Strandbar und in M´s Wohnung einen 12jährigen Fine Oak und auf der Silva-Insel eine Originalabfüllung aus den 60ern. Mallory trinkt Courvoisier. Ansonsten kippt Bond nach seinem ersten Einsatz in den Armen einer Schönheit ein Heineken. Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: crackone am 09. November 2012, 12:40:08
Cool. GUcke ihn heute Abend! Bin gespannt...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: guennik am 09. November 2012, 14:19:05
Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.
Weniger ist manchmal mehr. Bei manchen Bond-Filmen springt mir das Product-Placement förmlich ins Auge. Kommt mir das nur so vor, oder werden in Bond-Filmen mehr als in anderen Großproduktionen Produkte werbewirksam platziert?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Tiki-wise am 09. November 2012, 15:54:55
Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.
Weniger ist manchmal mehr. Bei manchen Bond-Filmen springt mir das Product-Placement förmlich ins Auge. Kommt mir das nur so vor, oder werden in Bond-Filmen mehr als in anderen Großproduktionen Produkte werbewirksam platziert?
Ich glaube es liegt eher daran, dass die Identifikation des Zuschauers mit der Figur James Bond besonders hoch ist und daher die Marken als Möglichkeit des Nacheiferns stäker wahrgenommen werden.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Ed von Schleck am 09. November 2012, 16:34:12
Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.
Weniger ist manchmal mehr. Bei manchen Bond-Filmen springt mir das Product-Placement förmlich ins Auge. Kommt mir das nur so vor, oder werden in Bond-Filmen mehr als in anderen Großproduktionen Produkte werbewirksam platziert?
Ich glaube es liegt eher daran, dass die Identifikation des Zuschauers mit der Figur James Bond besonders hoch ist und daher die Marken als Möglichkeit des Nacheiferns stäker wahrgenommen werden.

Klar, der enspricht ja quasi dem Otto-Normalbürger wie kein anderer, inklusive dessen Alltagsproblemen. Wer fragt sich nicht ab und zu, wo er seinen unsichtbaren Aston Martin abgestellt hat und ob es nicht mal Zeit wird, sich endlich ein Wartezimmer samt Rezeption vor dem Schlafzimmer einzurichten, um dem ganzen Frauenansturm Herr zu werden ;)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Tiki-wise am 09. November 2012, 17:10:59
Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.
Weniger ist manchmal mehr. Bei manchen Bond-Filmen springt mir das Product-Placement förmlich ins Auge. Kommt mir das nur so vor, oder werden in Bond-Filmen mehr als in anderen Großproduktionen Produkte werbewirksam platziert?
Ich glaube es liegt eher daran, dass die Identifikation des Zuschauers mit der Figur James Bond besonders hoch ist und daher die Marken als Möglichkeit des Nacheiferns stäker wahrgenommen werden.

Klar, der enspricht ja quasi dem Otto-Normalbürger wie kein anderer, inklusive dessen Alltagsproblemen. Wer fragt sich nicht ab und zu, wo er seinen unsichtbaren Aston Martin abgestellt hat und ob es nicht mal Zeit wird, sich endlich ein Wartezimmer samt Rezeption vor dem Schlafzimmer einzurichten, um dem ganzen Frauenansturm Herr zu werden ;)
Seit wann geht man ins Kino, um sich das spannende Leben von Otto-Normal-Bürgern anzuschauen?  ;)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Ed von Schleck am 09. November 2012, 19:41:03
Gemessen an den irren Beträgen, mit denen Heineken den Film gesponsort hat, wird Heineken aber vergleichsweise zurückhaltend platziert.
Weniger ist manchmal mehr. Bei manchen Bond-Filmen springt mir das Product-Placement förmlich ins Auge. Kommt mir das nur so vor, oder werden in Bond-Filmen mehr als in anderen Großproduktionen Produkte werbewirksam platziert?
Ich glaube es liegt eher daran, dass die Identifikation des Zuschauers mit der Figur James Bond besonders hoch ist und daher die Marken als Möglichkeit des Nacheiferns stäker wahrgenommen werden.

Klar, der enspricht ja quasi dem Otto-Normalbürger wie kein anderer, inklusive dessen Alltagsproblemen. Wer fragt sich nicht ab und zu, wo er seinen unsichtbaren Aston Martin abgestellt hat und ob es nicht mal Zeit wird, sich endlich ein Wartezimmer samt Rezeption vor dem Schlafzimmer einzurichten, um dem ganzen Frauenansturm Herr zu werden ;)
Seit wann geht man ins Kino, um sich das spannende Leben von Otto-Normal-Bürgern anzuschauen?  ;)


Das ist natürlich korrekt. Aber identifizieren kann ich mich beim besten Willen nicht mit ihm ;)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: TigaLina am 09. November 2012, 19:52:40
Es geht auch eher darum, dass Bond vereinfacht und sehr verallgemeinert zwei Dinge ausmachen: Frauen wollen ihn und Männer wollen sein wie er ;) Das würde ich hier unter Identifikation verstehen.

Darum funktioniert hier eben auch das Product-Placement sehr gut, da man in Form von Rasierer, Uhr, Handy, Getränk, etc. pp. der Figur Bond nacheifern kann.

Und häufig genug scheint das auch zu funktionieren, sonst würde die Industrie da keinen solchen Aufwand betreiben.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Milchplus am 09. November 2012, 21:27:26
Darum funktioniert hier eben auch das Product-Placement sehr gut, da man in Form von Rasierer, Uhr, Handy, Getränk, etc. pp. der Figur Bond nacheifern kann.


http://www.jamesbondlifestyle.com/ (http://www.jamesbondlifestyle.com/)
...für die nächste Bollinger-Bestellung?

 ::)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Ed von Schleck am 10. November 2012, 13:12:48
Es geht auch eher darum, dass Bond vereinfacht und sehr verallgemeinert zwei Dinge ausmachen: Frauen wollen ihn und Männer wollen sein wie er ;) Das würde ich hier unter Identifikation verstehen.

Ich habe ja auch verstanden, was er damit sagen wollte. Ich habe nur mit einem Augenzwinkern hinzugefügt, dass für mich Identifikation eher was mit "(bereits) so sein" als mit "so werden wollen" zu tun hat :)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: TigaLina am 13. November 2012, 16:20:38
Wenn ich das richtig gesehen habe, dann trinkt Bond auf Silvas Insel einen Macallan 1962, der glaube ich auch mit 50 YO angegeben wird. Einmal mehr eine schöne Homage im Film an das 50 jährige Bondjubiläum dieses Jahr.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Tiki-wise am 13. November 2012, 16:25:20
http://www.jamesbondlifestyle.com/product/macallan-whisky

In der Tat...und ebenfalls gelungenes Product Placement...


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: gotu am 13. November 2012, 16:56:01
Sehr schön! Ist der neue Bond auch sonst zu empfehlen?


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Semyon am 13. November 2012, 17:11:47
Auch ansonsten trinkt Bond Macallan, nämlich den 12jährigen Fine Oak. Einmal bei M in der Wohnung, ein andermal an der Strandbar. Auch bei M im Büro steht ein Macallan auf dem Schreibtisch. Früher war es mal Talisker.

Mallory hingegen bevorzugt Courvoisier.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: TigaLina am 13. November 2012, 17:26:15
Trinkt M nicht ansonsten Bourbon?

In Golden Eye sagte sie, darauf angesprochen, dass ihr Vorgänger immer Cognac da gehabt habe, sie bevorzuge Bourbon. Man sieht dann auch eine Flasche Jack Daniels.

@gotu:

Es ist nicht alles Gold was glänzt, aber der Film gehört zu den besseren der Reihe.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Semyon am 13. November 2012, 17:36:33
Trinkt M nicht ansonsten Bourbon?

In Golden Eye sagte sie, darauf angesprochen, dass ihr Vorgänger immer Cognac da gehabt habe, sie bevorzuge Bourbon. Man sieht dann auch eine Flasche Jack Daniels.
Stimmt, daran erinnere ich mich auch. Anscheinend hat sich ihr Geschmack geändert.

Noch ein Nachtrag zum 62er Macallan: Die Flasche ist wahrscheinlich wirklich als Reminiszenz gedacht, denn einen 50jährigen Macallan von 1962 gibt es nicht. Tatsächlich gibt es nur vier Originalabfüllungen von 1962, aber keine davon trägt eine Jahrgangsangabe auf dem Etikett.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Zurbach am 14. November 2012, 11:43:22
Ich finde, die Serie Mad Men hat einige tolle Cocktails im Angebot. Ich bin dadurch erst auf den Mint Julep gestoßen, der mittlerweile einer meiner Lieblingsdrinks ist!! :)


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: dadid123 am 16. November 2012, 23:41:00
Ich finde, die Serie Mad Men hat einige tolle Cocktails im Angebot. Ich bin dadurch erst auf den Mint Julep gestoßen, der mittlerweile einer meiner Lieblingsdrinks ist!! :)

Klasse Drink!


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: RikeW am 16. November 2012, 23:58:28
Sehr schön! Ist der neue Bond auch sonst zu empfehlen?

Auf alle Fälle! Nicht nur wegen den Drinks!

Craig bestellt in Casino Royale einen Mount Gay Soda, bevor er den Aston Martin gewinnt.

Nicht zu vergessen der Bierlaster, den Brosnan-Bond in Sankt Petersburg mit dem Panzer atomisiert.  ;D


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: Why is the Rum gone? am 05. Februar 2014, 22:22:07
Ich weiß ich betreibe hier Threadnekromantie, aber es ist ja eh wenig los im Forum  ;)

Ich wundere mich immer noch, dass der "Pate Teil II" noch nicht genannt wurde.

Wenn ich mich recht erinnere wird Fredo auf der Party in Cuba zu einer "einheimischen Spezialität - z.B. Cuba Libre oder Pina Colada" geraten.


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: mjam am 04. M?rz 2014, 13:41:10
Bahama Mama

Scrubs

Dr. Robert "Bob" Kelso

Ich würde nur zu gerne Wissen welchen weißen Rum man da am besten nimmt  ;D

http://de.scrubs.wikia.com/wiki/Bahama_Mama

Grüße,
mjam


Titel: Pan Galactic Gargle Blaster
Beitrag von: mjam am 04. M?rz 2014, 14:12:37
Hi zusammen,

mir ist jetzt noch einer eingefallen!


Pan Galactic Gargle Blaster

Zaphod Beeblebrox

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy


[ZITAT]
  •    Take the juice from one bottle of that Ol' Janx Spirit.
  •    Pour into it one measure of water from the seas of Santraginus V(Oh, that Santragian seawater! Oh, those Santragian fish!)
  •    Allow three cubes of Arcturan Mega-gin to melt into the mixture (it must be properly iced or the benzene is lost).
  •    Allow four litres of Fallian marsh gas to bubble through it, in honor of all those happy hikers who have died of pleasure in the Marshes of Fallia.
  •    Over the back of a silver spoon float a measure of Qalactin Hypermint extract, redolent of all the heavy odors of the dark Qalactin Zones, subtle, sweet, and mystic.
  •    Drop in the tooth of an Algolian Suntiger. Watch it dissolve, spreading the fires of the Algolian Suns deep into the heart of the drink.
  •    Sprinkle Zamphuor.
  •    Add an olive.
  •    Drink . . . but . . . very carefully . . .
[/ZITAT]

Der erste Kontakt war Extraorbitant! Ein dunkelgiftgrünes Gemisch, und knallt! Ein richtiges Rezept habe ich dafür nicht, denn es gibt sehr viele Interpretationen! Mit dem Long Island Ice Tea kann das hier aber locker vom Effekt her mithalten.

http://en.wikibooks.org/wiki/Bartending/Cocktails/Pan_Galactic_Gargle_Blaster
http://hitchhikers.wikia.com/wiki/Pan_Galactic_Gargle_Blaster

Auf deutsch klingt das dann wohl in etwa so
[ZITAT]
  • Man nehme den Inhalt einer Flasche Alten Janx-Geist heißt es da.
  • Man füge ein Teil Wasser aus den Meeren von Santraginus V hinzu - Oh dieses santraginesische Meerwasser heißt es da. Oh diese santraginesischen Fische!!!
  • Man lasse drei Würfel arkturanischen Mega-Gin in der Mischung zergehen (sie muß gut gefroren sein sonst verfliegt das Benzin darin).
  • Nun lasse man vier Liter fallianisches Sumpfgas hindurchperlen - zur Erinnerung an all die glücklichen Anhalter die vor Freude in den Sümpfen von Fallia starben.
  • Über einen umgedrehten Silberlöffel lasse man nun einen Teil qualanktinischen Hyperminz-Extrakt tröpfeln der nach allen dunklen zu Kopf steigenden qualaktinischen Zonen duftet: zart süß und mystisch.
  • Man werfe den Zahn eines algolianischen Sonnentigers hinein. Schau zu wie er sich auflöst und sich die Feuer der algolianischen Sonne tief im Herzen des Drinks verteilen.
  • Ein Spritzer Zamphour.
  • Zum Schluß eine Olive.
  • Trinken... aber... sehr vorsichtig...
[/ZITAT]
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pangalaktischer_Donnergurgler.html

Und diverse Varianten gibt es z.B. hier:
http://www.vogonen.de/donnergurgler.htm

Bei Wiki steht dazu z.B. noch:
"Die Wirkung eines Pangalaktischen Donnergurglers ist in etwa so, „als werde einem mit einem riesigen Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus dem Kopf gedroschen“."
http://de.wikipedia.org/wiki/Hintergr%C3%BCnde_zu_Per_Anhalter_durch_die_Galaxis#Pangalaktischer_Donnergurgler

Und eigentlich gibt es gar kein Rezept, sondern ja nur eine Beschreibung, was würde denn mit eurer Interpretation da an Zutaten reinkommen?

LG,
mjam


Titel: Re:die bekanntesten Film-Drinks
Beitrag von: mangomix am 04. M?rz 2014, 15:37:00
Bahama Mama

Scrubs

Dr. Robert "Bob" Kelso

Ich würde nur zu gerne Wissen welchen weißen Rum man da am besten nimmt  ;D

http://de.scrubs.wikia.com/wiki/Bahama_Mama

Irgendeinen. Wayne Curtis sagte mal über die Pina Colada: „Pineapple and coconut are the linebackers of the taste world, and can flatten the harshest of rums. It's no great surprise that it was invented in Puerto Rico, where so much rum was meant to be hidden rather than heralded.“(„Ananas und Kokosnuss sind geschmackliche „Abwehrspieler“ und können jeden noch so scharfen Rum neutralisieren. Es überrascht nicht, dass sie ausgerechnet in Puerto Rico erfunden wurde, wo viele Rumsorten eher versteckt als angepriesen werden sollten.“ (Wayne Curtis: and a Bottle of Rum. New York 2006, ISBN 1-4000-5167-3, S. 228.). Und das gilt für Bahama Mama erst Recht ;)