Cocktail-Forum.de

Allgemeines => Kolumnen => Thema gestartet von: crackone am 16. November 2006, 14:50:26



Titel: WICHTIG: Zum Schreiben in diesem Board (Editorial)
Beitrag von: crackone am 16. November 2006, 14:50:26
Hallo liebe Cocktaildreamer!

Dieses Board ist für Kolumnen gedacht, die später einmal auf der Hauptseite von Cocktails & Dreams erscheinen sollen aber übergangsweise erstmal in diesem Board stehen werden.

Talex und ich freuen uns über jeden, der gerne eine interessante, in einem bestimmten Rhytmus erscheinende Kolumne publizieren möchte. Diese sollte sich aber von einen "gewöhnlichen" Forenbeitrag unterscheiden, quasi ein Beitrag für die Hauptseite, also keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler und vor allem eines: ein besonderes Thema.

Der Charakter einer Kolumne ist wie in einer klassischen Zeitung gedacht. Der Kolumnist vertritt seine perönliche Meinung, die keinsefalls die Meinung der Redaktion wiedergibt. Um auch fachlich korrekte Informationen zu publizieren, werden alle Beiträge zunächst auf einer Mailingliste besprochen. Eine Kolumne bei Cocktails & Dreams ist etwas "offizielles" - natürlich betrachten wir es gewissermaßen als Ehre für denjenigen, der sie schreibt, aber es bringt genauso für die Autoren einiges an inhaltlicher Verantwortung mit.

Sollte Ihr Euch bereit fühlen, eine eigene Kolumne zu verfassen, bitte sprecht einen von uns an. Nach einem ersten Test-Artikel entscheidet die Redaktion dann, ob Eure Kolumne aufgenommen und publiziert wird oder nicht. Das Board selbst soll sehr ordentlich gehalten werden, ergo: Pro Kolumnen-Artikel gibt es genau einen Thread. Konstruktive Kritik (vor allem zum fachlichen Inhalt) bitte immer besser per PM an den Autor weitergeben. Die Diskussion sollte primär im eigenen Thread in Form von Ergänzungen in Anmerkungen zu einem redaktionellen Artikel stattfinden.

Die bereits geplanten Beiträge/Kolumnen werden sein:

Cocktails aus Filmen/in Filmen/mit Filmen von talex
Das Hamburger Rum Review von crackone
Achims innovativer Shaker von comander02

Den fachliche Teil der Redaktion übernimmt derzeit Triobar. Fachliche Reviews von Artikeln und Kolumnen werden vor einem Posting über die Mailingliste behandelt.

Soweit erstmal,

Gruß
crackone + talex