Cocktail-Forum.de

Allgemeines => Offtopic-Diskussionen => Thema gestartet von: mojitoo am 17. April 2011, 15:41:23



Titel: Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 17. April 2011, 15:41:23
ein thread in diesem format, war längst überfällig ;D

---

Ich war shoppen und konnte meine Privatbar endlich(!!) um folgende Tools erweitern

(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51MD8f9Ia%2BL._SL160_AA160_.jpg)
Silikon Eisformen - nachdem ich seit mittlerweile 2 jahren wieder mit "normalen" eiswürfel rumhantiere, hab ich mir mal endlich silikon formen gegönnt. zwei kubus formen mit 3,2cm kantenlänge und eine form mit 5cm kantenlänge.

(http://www.gastronomiebedarf-uhlig.de/images/product_images/thumbnail_images/14407_0.jpg)
melodia kristallglass tumpler - nachdem ich diese gläser schon in einer handvoll bars gesehen und getestet habe, hat mich die glasform irgendwie gepackt...ich musste sie einfach haben :D

(http://www.design-3000.de/images/large/1/7104_1061_barsieb_hampton_p1.jpg)
carls mertens hampton strainer - mein erster strainer war ein rössle, mit dem ich sehr zufrieden bin. dies wird "erst" mein zweiter strainer, um den arbeitsfluss weiter zu beschleunigen.

(http://images.pangora.com/preisvergleich_xml2_de/images/offers/DE/710/000/568/956/D_000568956842_DE_710.jpg)
carl mertens hampton jigger - nach meinen glas jiggern 1,5/3 u. 3cl/4,5cl und einem 2/3cl jigger, ein zusätzlicher 2/3cl jigger. wollte eigentlich einen günstigen nehmen, hab mich dann aber doch für den carl mertens entschieden.



ohne abbildung:

gläserspülbürsten mit saugnapf für das spülbecken (2 kurze + 1 lange bürste)...um endlich mal komfortabel collins gläser spülen zu können.





Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mutangxes am 17. April 2011, 16:13:56
Zitat
Silikon Eisformen

wo haste die her?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 17. April 2011, 16:42:35
Von den Maßen (3,2 cm-Würfel) könnten es die von Lurch sein, gibt es bei www.barstuff.de (ebenfalls eine 5cm-Form). Die Gläser hat auch www.cocktailian.de, jedoch etwas teurer. Gefallen mir *aufdiewunschlistepack*!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Cocktailmexican am 17. April 2011, 16:58:31
Da sind die Formen von Pearl aber um einiges günstiger. Da hab ich gerade 3 von den 3cm-Formen für ~10€ bestellt.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 17. April 2011, 17:21:54
Ich auch  ;D (Sammelbestellung bei www.pearl.de - gibt es aber auch einzeln bei Ebay 8 € mit Versand oder im 3er Set für 15). Ich wollte das Stichwort just einfügen, aber du warst schneller.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 17. April 2011, 18:16:00
Da sind die Formen von Pearl aber um einiges günstiger. Da hab ich gerade 3 von den 3cm-Formen für ~10€ bestellt.

da hast du vollkommen recht...war auch eher so eine "wenn ich schonmal hier bin" bestellung...ausserdem mit gutscheincode 25% auf die 5x5x5cm

bei pearl gibts aber nur die 3x3x3cm so wie ich das sehe.

@mango

ähnlich hübsche gläser sind diese...von libbey. weniger schnörkel...dafür sehr griffig

http://www.barstuff.de/libbey-radiant-d-o-f-355ml.html


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 17. April 2011, 18:42:42
Da sind die Formen von Pearl aber um einiges günstiger. Da hab ich gerade 3 von den 3cm-Formen für ~10€ bestellt.

Gibt es dazu irgendwelche praktischen Stapelhilfen? Oder kann man die einfach so übereinander setzen?

Bin gerade von deinem Tipp sehr angetan.  :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 17. April 2011, 18:49:03
Gibt es dazu irgendwelche praktischen Stapelhilfen? Oder kann man die einfach so übereinander setzen?

wieso sollte man die nicht einfach stapeln können? ist doch nur ein quaderförmiger körper...ohne irgendwelche einbuchtungen...wenn man der abbildung trauen darf


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: lesist am 18. April 2011, 16:18:59
3* 20ml Spray-Flaschen (für Absinth und hauptsächlich Rum. Da wird dann der Mai Tai schön mit Full Proof Rum parfümiert)
1* 20ml Pipetten-Flasche


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Touri am 18. April 2011, 16:44:21
3* 20ml Spray-Flaschen (für Absinth und hauptsächlich Rum. Da wird dann der Mai Tai schön mit Full Proof Rum parfümiert)
1* 20ml Pipetten-Flasche

Ahh... Pump-actions stehen auch noch auf meiner wunschliste. Ich denke da aber eher an pisco sours aller robert hess


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Cocktailmexican am 18. April 2011, 17:17:57

bei pearl gibts aber nur die 3x3x3cm so wie ich das sehe.


Ja so'n Mist - 2mm weniger ... ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 18. April 2011, 19:51:41
Ja so'n Mist - 2mm weniger ... ;)

loool...damit wollte ich natürlich darauf aufmerksam machen das es keine 5x5x5cm gibt (so wie es ausschaut) ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Cocktailmexican am 18. April 2011, 23:03:48
Da sind die Formen von Pearl aber um einiges günstiger. Da hab ich gerade 3 von den 3cm-Formen für ~10€ bestellt.

Gibt es dazu irgendwelche praktischen Stapelhilfen? Oder kann man die einfach so übereinander setzen?

Bin gerade von deinem Tipp sehr angetan.  :)



Du kannst sie übereinanderstellen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 21. April 2011, 13:03:40
Cocktailian
Limettenpresse
Sprühflasche zum Parfümieren von Drinks


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 22. April 2011, 01:42:26
Limettenpresse

die gute teure? oder das plastik teil? bin am überlegen, ob ich mir die edelstahl presse zulege...hauptsächlich für zitronen


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Profan am 22. April 2011, 05:50:14
Nimm auf keinen Fall ne Plastikpresse. Das macht keine Freude.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 22. April 2011, 07:02:05
Habe die von Barfish genommen... Die von Havana Club, glaube die ist aus Metall.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 27. April 2011, 20:28:53
"die gute" zitronenpresse

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/image/280x/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/2/0/2059/zitronenpresse---edelstahl-31.jpg)
http://www.barstuff.de/saftpressen/edelstahl-limonen-and-zitronen-handsaftpresse.html

und nachdem die tumbler schon der absolute knaller sind...hab ich noch zu den highball gläsern gegriffen

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/image/280x/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/2/2/2276/melodia-hi-ball-kristallglas---6stk--31.jpg)
http://www.barstuff.de/melodia-hi-ball-kristallglas-6stk.html


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Junsas am 29. April 2011, 12:03:00
Nicht unbedingt Bartools, aber sie werden auch fürs Limetten schneiden gute Dienste leisten:

Eden Quality Classic Damast Serie

Endlich mal scharfe Messer! :) Eigentlich wollte ich mir ein paar Keramik Messer kaufen, bin dann aber beim googlen zufällig über diese Berichte gestolpert: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=88481&highlight=eden+messer (für was es nicht alles Foren gibt :D). Gute Qualität und sehr guter Preis (Rabatt bei mehreren Messern), wenn man mal mit anderen Herstellern vergleicht. Die "Damasttapete" ist zwar hauptsächlich Deko, aber zusammen mit den Griffen sehen die Messer einfach klasse aus (und der Hersteller wirbt nicht mit unwahren Aussagen wie: Damastmesser, traditionell, sehr scharf durch Damastschicht, usw.)

Hoffe der erste sehr gute Eintrug bestätigt sich über die Zeit.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: lupullus am 29. April 2011, 12:38:13
Eigentlich wollte ich mir ein paar Keramik Messer kaufen, bin dann aber beim googlen zufällig über diese Berichte gestolpert: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=88481&highlight=eden+messer

Was hat für dich letztlich gegen ein Keramik Messer gesprochen. Soweit ich weiß greift doch die Säure der Zitrusfrüchte eine Metallklinge, so dass man sie noch häufiger schärfen muss.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Junsas am 29. April 2011, 12:46:03
Haptik, Gewicht, Zerbrechlichkeit und dass man Keramikmesser nur sehr schlecht selbst schärfen kann, wenn sie mal stumpf(er) sind. Keramikmesser behalten zwar lange ihre Schärfe, aber sie lassen sich anscheinend auch nicht so scharf bringen, wie Stahlmesser (bei vergleichbaren Preisen, nach oben hin keine Ahnung). Hab aber mal ein günstiges Schälmesser aus Kermaik zusätzlich gekauft, mal schauen wie sich das macht.

Leicht Rostender Stahl hat mit Früchten, Zwiebeln, usw. Probleme (aber ich dachte eher wegen der Geschmacksveränderung), aber rostarmer oder nicht rostender Stahl sollte da nicht problematisch sein. Hab mich aber auch nicht all zu tief eingelesen. ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: kaptain am 29. April 2011, 13:01:17
Ich hatte mir vor etwa 8 Monaten günstige Keramik-Messer bei Aldi Süd gekauft. Zu Beginn war ich begeistert aber mittlerweile doch recht enttäuscht. Die Schneiden brechen aus und die Schärfe hat auch schon deutlich nachgelassen. Dabei habe ich sie noch gar nicht so häufig benutzt. Der ebenfalls gekaufte Sparschäler ist zu grob und eignet sich lediglich zum Schälen von Kürbissen. Generell würde ich mir keine Keramik-Messer mehr kaufen, auch wenn teurere sicher besser sind.

Im Moment kaufe ich mir nach und nach die Zwilling Five Star Messer aus der REWE Treueaktion. Bis jetzt bin ich begeistert und möchte sie nicht mehr hergeben. Am Ende kommt alles mit magnetischer Messerleiste und Nachschärfer (kein Wetzstahl) sicher auf 250 Euro. Aber das sind mir gute Messer wert, von denen ich sicher lange etwas haben werde.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Junsas am 29. April 2011, 13:05:03
Ich hatte mir vor etwa 8 Monaten günstige Keramik-Messer bei Aldi Süd gekauft. Zu Beginn war ich begeistert aber mittlerweile doch recht enttäuscht.

Genau das hab ich auch sehr oft gelesen. Die vielen positiven Meinungen zu Keramikmessern kommen imho durch die Eindrücke nach den ersten paar Mal benutzen. Keramikmesser sind auch keinesfalls schärfer als Stahlmesser. Eher anders rum.

Aber das sind mir gute Messer wert, von denen ich sicher lange etwas haben werde.

Sehe ich genauso! Hab mich lange genug mit Messern rumgeärgert, die schnell wieder stumpf wurden und schlecht verarbeitet waren :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 29. April 2011, 13:48:44
Ich habe mir einmal ein gutes Kochmesser gekauft. Das hat sich absolut gelohnt, man kann es mit einem Wasserstein nachschärfen und das hält und hält.... Und man erreicht eine hervorragende Schärfe!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 18. Mai 2011, 16:13:40
Gestern kam mein neuer Carl Mertens Shaker an und heute zwei Lurch Eiswürfelformen und eine Kugelform für 3 Eisbälle.
Kann mir jemand verraten was genau "Platin-Latex" sein soll?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: kaptain am 18. Mai 2011, 16:19:01
Ich nehme an das soll lediglich die besondere Hochwertigkeit des verwendeten Latex ausdrücken.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 18. Mai 2011, 16:56:32
Ein wesentlicher Unterschied: Die Dinger sind spülmaschinenfest - laut Herstellerangaben.
Das sind die Eiswürfelformen von Leopold definitiv nicht.. frag' mal meine Frau  :-[ :P 8)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 18. Mai 2011, 17:57:30
Ich nehme an das soll lediglich die besondere Hochwertigkeit des verwendeten Latex ausdrücken.

So was in der Art dachte ich mir schon. Sonst hätte ich bestimmt in der Werkstoffkundevorlesung davon gehört. :P

Ein wesentlicher Unterschied: Die Dinger sind spülmaschinenfest - laut Herstellerangaben.
Das sind die Eiswürfelformen von Leopold definitiv nicht.. frag' mal meine Frau  :-[ :P 8)

Ja meine alten Formen sind das auch nicht, inzwischen brechen sie beim herrausdrücken der Würfel auseinander... aber was will man verlangen bei 1,50 Einkaufspreis für 2 Formen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Guest am 22. Mai 2011, 10:41:50
Eiswürfelformen von Pearl, Zitruspresse 2/1 und diverse Gläser


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Gimlet am 22. Mai 2011, 11:37:42

Kann mir jemand verraten was genau "Platin-Latex" sein soll?


Was ist Platin-Silikon?

Platin-Silikon ist die hochwertigste Form des Silikons und wird für unsere Backformen ausschließlich in
Deutschland produziert. Das Silikon erhält seine besondere Qualität durch die Vernetzung mit Platin.
Dies garantiert höchste Sicherheit und optimale Funktion für perfekte Backergebnisse:

• Maximale Antihaftwirkung.  • Temperaturbeständig: -60°C bis 260°C.  • Mikrowellengeeignet.
• Spülmaschinenfest.  • Lebensmittelecht.  • Geeignet für Allergiker.  • Obstsäurebeständig.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: cgmix am 12. Juni 2011, 15:05:17
Barlöffel von Matro


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 12. Juni 2011, 23:57:59
heute auf dem Flohmarkt einen großen dreiteiligen Shaker gekauft, ideal um zwei Portionen Sours & Co. gleichzeitig zu mixen.
Zuhause sofort ausprobiert und für gut befunden  :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Valdr am 20. Juni 2011, 23:27:02
heute folgende tiki mugs von barstuff bekommen:
http://www.barstuff.de/catalogsearch/result/?q=tiki&x=0&y=0

1x beidgesichtig
1x kumu
1x vulkan
1x moai


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 21. Juni 2011, 01:30:55
...
1x beidgesichtig
...

'multigesichtert' ... 'dualgefaced' ...*scrabblebuchrauskram* können wir das gelten lassen...hmmm...nöp ich fürchte nicht :D ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Homer78 am 21. Juni 2011, 12:14:32
2 Eiskugelformen (danke an Valdr)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 21. Juni 2011, 19:06:49
Absinth Gläser, WMF Zuckerdose und Sagaform Ölflasche. Jetzt bin ich bereit für den Absinth-Service! ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: pinacoladadream am 22. Juni 2011, 09:57:41
Vor zwei Jahren habe ich mir mal ein gutes Kochmesser zugelegt, welches man immer nachschleifen kann. Ich bin sehr zufrieden (was man auch daran sieht, dass es sich schon so lange gehalten hat und immer noch super schneidet) und noch dazu war es nicht allzu teuer  ::)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 22. Juni 2011, 11:05:04
Wo hast du das denn gekauft? Hersteller? Modell? Preis?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 09. Juli 2011, 10:18:22
Mixology Magazin 5/2010

...zusätzliches Mai Tai - Recherchematerial ;) Hoffe, das hilft mir für die Fortsetzung meines Mai Tai-Artikels auf meinem Blog.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 09. Juli 2011, 10:27:01
heute folgende tiki mugs von barstuff bekommen:
http://www.barstuff.de/catalogsearch/result/?q=tiki&x=0&y=0

1x beidgesichtig
1x kumu
1x vulkan
1x moai

Wie findest du die? Hast du ein  Vergleich zu teureren Modellen?
Ich bin auch schon am hin und her überlegen dort welche zu bestellen, aber da die nur 1/3 im Bezug auf herkömmliche Angeboten kosten, bin ich etwas vorsichtig.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 09. Juli 2011, 10:47:24
Ich schließe mich der Frage mal an. Vor allem: sind die aus Keramik? Es steht nämlich nichts zum Material dabei.

Allerdings bin ich am überlegen, ob ich überhaupt, ganz generell, Tiki-Mugs wirklich brauche. Die sind so grausam kitschig und haben dennoch erheblichen Charme und ich kann mir schon vorstellen, dass ein Mai Tai aus einem Mug nochmal etwas anderes ist, als aus einem Old Fashioned Glas. Aber die meißten sind eben auch wirklich teuer, ein schönes Glas kostet 3 Euro, so ein Mug im Schnitt eben 15. Und dann braucht man ja auch nicht nur einen...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: SipSailor am 09. Juli 2011, 13:30:25
Macht sich bestimmt gut als Übertopf für die Minze- oder Basilikumzucht auf dem Balkon... 8)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 09. Juli 2011, 17:07:54
Dank Zeed wurde ich mit japanischen Bartools eingedeckt:
1 30cm Teardrop Barlöffel
1 Yarai Mixing Glas, verdammt ist das klein
1 APS Muddler, verdammt ist der groß!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ZeeD am 09. Juli 2011, 19:15:49
Und ich musste natürlich gleich mitziehen:
Yarai Rührglas
22 cm Teardrop Löffel
30 cm Teardrop Löffel
2 Strainer mit Voller Spirale
6 Melodia Tumbler
6 Melodia Hi-Balls


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Valdr am 10. Juli 2011, 09:07:38
gestern meinen neuen lieblings tikimug gekricht ^^ (danke homer78)

(http://ny-image0.etsy.com/il_570xN.224119816.jpg)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sonder 1 am 10. Juli 2011, 09:09:19
Sagt mal hat jemand eine Quelle für Bartücher- ihr wisst schon diese schönen Stofftücher diverser Firmen zum verschönern des Tresens?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Valdr am 10. Juli 2011, 09:12:54
Sagt mal hat jemand eine Quelle für Bartücher- ihr wisst schon diese schönen Stofftücher diverser Firmen zum verschönern des Tresens?
würde ich auch gerne wissen,will nich alles mit barmatten zukleistern


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 10. Juli 2011, 09:47:39
http://www.markenglas.de/de/BARMATTEN-BARTUCH (http://www.markenglas.de/de/BARMATTEN-BARTUCH)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Valdr am 10. Juli 2011, 11:21:58
dat bartücher und matten immer so teuer sein müssen pro stück -.-


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sonder 1 am 12. Juli 2011, 15:30:57
http://www.markenglas.de/de/BARMATTEN-BARTUCH (http://www.markenglas.de/de/BARMATTEN-BARTUCH)

Ja die hat mir Google auch ausgespuckt- na nicht gerade günstig würd ich sagen.
Danke jedenfalls!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 19. Juli 2011, 10:38:46
Ich rate hiermit jedem ab von Leopold Jigger zu kaufen.
Ungenau (die 2 cl sind in wirklichkeit 2,5 cl!), die 1 cl Markierung fehlt, die Markierungen sind ungleichmäßig und schlecht lesbar.
Nicht zu gebrauchen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: realCOTO am 19. Juli 2011, 10:54:10
Meinst Du diesen? http://www.barstuff.de/barmass-jigger/barmass-2-5cl-abgestuft.html
Ich habe ihn nicht nachgemessen, aber ich finde Ablesen und damit Arbeiten geht super...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 19. Juli 2011, 11:39:44
Nein, ich meine http://www.barstuff.de/barmass-mit-1-5cl-skala.html
wobei hier abgebildet noch der alte zu finden ist (den ich auch habe), bekommen habe ich aber die neue Version.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: SipSailor am 19. Juli 2011, 12:01:45
Wäre ja nicht das erste mal, dass es Leopold vergeigt. Ich sag nur sich nicht mehr öffnende Shaker, sich leicht verbiegende Strainer...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixing_Mo am 19. Juli 2011, 17:35:56
(https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51UnwiG9%2B8L._SL500_AA300_.jpg)

Tamrac 5606 System 6 Camera Bag schwarz
Preis: 65,14 inkl. MwSt. und Versand
Heute endlich bei amazon meine "Fototasche" für mein Barwerkzeug geholt.
Nachdem ich im diffordsguide darauf gestoßen bin, konnte ich eben nicht mehr widerstehen.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: transporter am 19. Juli 2011, 22:17:44
Eiszange, Ausgiesser aus Plastik, mit Luftloch oben und Astsäge zum Eiswürfel portionieren  ;D



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Drehstabenverbucher am 20. Juli 2011, 11:33:07
und Astsäge zum Eiswürfel portionieren  ;D




hey, dann erzähl doch vllt kurz hier oder im Eis-thread, wie du dein Eis herstellst, dass es so groß ist, dass du es kleinsägen musst =)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: transporter am 20. Juli 2011, 12:29:29
Die Box ist aus'm Baumarkt für 3€, passt gerade noch so ins Eisfach. Das Rote ist eine Silikon-Backform. Die Säge gab's in der eBucht günstig. Im Bild fehlen noch der Hammer und Meisel. ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 20. Juli 2011, 12:46:49
Sooo geil.  ;D

Frage mich nur immer wie arbeitsintensiv soetwas ist? Wie lange benötigst du um so einen großen Eisklotz zu verarbeiten? (Wie groß ist der? vlt 20x30x10?)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Drehstabenverbucher am 20. Juli 2011, 13:51:14
was ich da immer falsch gemacht habe, war die einschätzung der Zeit, bis der Eisklotz durchgefroren ist, hab ihn immer zu früh rausgeholt. Habe es damals mit einem Weinkühler versucht, so ein doppelwandiger aus edelstahl, um das eis möglichst langsam und somit klar gefrieren zu lassen. Wie machst du das?

vllt kann ein Admin diese Diskussion ja in den entsprechenden thread verschieben?!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: transporter am 20. Juli 2011, 19:07:07
@drum-drum

Finde ich auch  ;D
Zeit habe ich nicht gemessen, vielleicht so 20-30min, aber wenn interessiert "arbeitsintensiv" wenn das so'n Spaß macht und du deine Eis hast. Gut geschätzt! Sind ca. 2cm mehr pro Seite.


@Drehstabenverbucher

Das mit dem klar einfrieren habe ich nach kurzen Tests nicht weiter verfolgt, der Aufwand lohnt sich für mich nicht. Bei der Box dauert es so ca.  36h bis die durchgefroren ist.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: lupullus am 21. Juli 2011, 21:03:05
(https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51UnwiG9%2B8L._SL500_AA300_.jpg)

Tamrac 5606 System 6 Camera Bag schwarz
Preis: 65,14 inkl. MwSt. und Versand
Heute endlich bei amazon meine "Fototasche" für mein Barwerkzeug geholt.
Nachdem ich im diffordsguide darauf gestoßen bin, konnte ich eben nicht mehr widerstehen.



Wäre nice, wenn du ein Bild von der bestückten Tasche mit Bartools online stellen könntest, sobald du sie einmal eingeräumt hast. Interessiert mich schon sehr, wie dass dann ausschaut.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 22. Juli 2011, 12:13:05
Habe mich ein wenig bei Cocktailian umgesehen  8)

Nachdem mein Barstock inzwischen schon einiges hermacht, mussten jetzt auch dringend mal würdige Bartools her:

4 x Barrel Mugs für Mai Tai
6 x OF Glas groß für eben jenen
1 x Rührglas Yarai
1 x Barlöffel Teardrop 30 cm

Dazu noch 2 x den Grünen Mug von Klang und Kleid, den ich bei Kuglblitz gesehen habe. Klasse Teile!

(http://img6.imagebanana.com/img/5higdjk0/thumb/IMG_3540.JPG) (http://www.imagebanana.com/view/5higdjk0/IMG_3540.JPG)

(Sry, hochladen per Forum hat nicht geklappt :(, irgendein Fehler)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 20. Dezember 2011, 18:58:27
Japanischer Barlöffel mit Gabel (Silber-Look) - 24cm
(http://static.seminar-shop.com/static/5eeb073678aa9f05bec2fa2241aa5b59.jpg)

24cm ist für ein yarai rührglas schon ein bischen knapp...33cm sollten es hier schon sein.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Jigger am 21. Dezember 2011, 17:57:42
Kann mir mal jemand Küchenmesser empfehlen? Ich hatte schon ein paar in der Hand, war aber nicht wirklich zufrieden mit dem Gewicht und/oder dem Griff.

Ich brauch vor allem ein großes Küchenmesser. Ansonsten vll noch ein Filetiermesser und ein Obstmesser...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 21. Dezember 2011, 18:25:26
www.dick.de

Ich benutze die Serie "1905".
Bin ich in jeglicher Hinsicht von begeistert, abgesehen von der UVP...

Als kleines Allround- und Cocktail-Messer nehme ich das "Office-Messer"

(http://www.dick.de/bilder/KochUndFleischerwerkzeuge/Kochmesser/1905-DieExclusiveSerie/81947092.jpg)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 22. Dezember 2011, 18:07:37
Kann mir mal jemand Küchenmesser empfehlen? Ich hatte schon ein paar in der Hand, war aber nicht wirklich zufrieden mit dem Gewicht und/oder dem Griff.

Ich brauch vor allem ein großes Küchenmesser. Ansonsten vll noch ein Filetiermesser und ein Obstmesser...

Habe das Kochmesser von Kai Shun und ich liebe es sehr.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Jigger am 22. Dezember 2011, 19:30:08
Ok, dann setzen wir dem Ganzen mal doch ein Limit von 100€ auf. Kann doch nich sein, dass ich ein Messer kaufe und dafür auf meinen Urlaub verzichten muss  ::)

Trotzdem danke!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 22. Dezember 2011, 22:30:38
Ich ahbe das seinerzeit für ca. 75-85 € gekauft - den laden gibt's aber leider nicht mehr -.-


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Jigger am 23. Dezember 2011, 14:47:07
Ahh du Glücklicher ;)

Wie sind denn die Großen Marken zu bewerten? Zwilling, WMF und Konsorten?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 23. Dezember 2011, 15:43:49
Ich habe da Messer empfohlen, ohne nach einem aktuellen Preis zu gucken - 160,00 - ich glaube es geht los.... Wahnsinn.

Geballte Messerkompetenz gibt's hier:

http://www.messerforum.net/


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Stout am 23. Dezember 2011, 16:14:19
Ich hab die WMF Grand Gourmets in der Küche.
http://www.wmf.de/shop/de_de/kuche/messer.html?dir=asc&mediando_kollektionen=30513877&order=price
Hab mir da mal eins gewünscht, geschenkt bekommen, das nächste geholt ... ;)
Sie liegen sehr gut in der Hand, sind scharf, aus einem Guss und haltbar. Und ich mag das Design. Also dafür eine Empfehlung von mir. Der Preis ist auch überschaubar.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Junsas am 23. Dezember 2011, 16:21:38
Ich hab Messer aus der Eden Quality Serie, wurden mal im Messerforum gelobt für ihr Preis/Leistungsverhältnis: http://www.edenwebshops.de/de/ct/eden-quality-kuchenmesser.htm. Verarbeitung am Griff ist nicht perfekt, aber für den Preis imho voll in Ordnung, liegen gut in der Hand, die Klinge sind top und scharf.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Drehstabenverbucher am 23. Dezember 2011, 16:31:03
Oft auch gelobt ist Eden Classic VG10! und wer sich nicht an schönen Holzgriffen stört darf auch gerne auf herder Windmühlenmesser zurückgreifen (Achtung wenn man nicht rostfreie Messer kauft verfärben sich diese - sind aber auch leichter scharf zu halten)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Partyboy am 23. Dezember 2011, 16:45:42
Ich habe drei Messer aus der Kai Shun Serie und bin damit sehr zufrieden - Die möchte ich nicht mehr hergeben :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 23. Dezember 2011, 17:04:25
Ich hab die WMF Grand Gourmets in der Küche.
http://www.wmf.de/shop/de_de/kuche/messer.html?dir=asc&mediando_kollektionen=30513877&order=price
Hab mir da mal eins gewünscht, geschenkt bekommen, das nächste geholt ... ;)
Sie liegen sehr gut in der Hand, sind scharf, aus einem Guss und haltbar. Und ich mag das Design. Also dafür eine Empfehlung von mir. Der Preis ist auch überschaubar.



Die Grand Gourmet-Messer gibt es oft auf eBay - gehen meist für recht wenig Geld weg.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 17. Januar 2012, 18:08:46
(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/135x135/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/1/5/156-1/dash-bottle-ausgie--er-21.jpg)

ich hoffe die passen auf meine dash flaschen...ich werde berichten

und endlich wieder ein paar schön gläser

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/135x135/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/0/3/03770/cocktail--embassy---133ml-21.jpg)

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/135x135/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/6/1/612134_13061_1/liqueurglass-11cl---6-gl--ser-21.jpg)

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/135x135/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/0/5/05632/libbey-hobstar-d-o-f--355ml-21.jpg)




Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Homer78 am 15. M?rz 2012, 15:00:08
Villeroy & Boch New Wave Strainer


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 12. April 2012, 19:52:43
Gerade ein "Cocktailnerds ard sexy!" Paket erhalten.  ;D

Jetzt erfreut auspacken.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 12. April 2012, 20:07:03
Inhalt Paket:
Silberbecher
Dash Bottle Ausgießer
Jigger
Julep Strainer
Eisball Form
TikiBecher


FRAGE: Die Eisball Silikon Formen sind recht dreckig. Kann man die problemlos in die Spülmaschine geben?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: kruemel2306 am 12. April 2012, 21:20:41
Sollten es diese hier sein http://www.barfish.de/ice-ball-silikon-form.html (http://www.barfish.de/ice-ball-silikon-form.html), dann kannst du sie ohne Bedenken in die Maschine werfen.

Edit: Ich sollte dazusagen dass ich sie nicht ausschließlich in der Spülmaschine spüle sondern nur ab und an, aber bisher eben ohne Probleme.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Dr Pepper am 12. April 2012, 21:21:32
FRAGE: Die Eisball Silikon Formen sind recht dreckig. Kann man die problemlos in die Spülmaschine geben?

meine letzten Silikonformen haben sich in der Spülmaschine böse verformt!
--> danach unbrauchbar


Edit: falls es hilft, es waren so ne blaue Eiswürfelform. Ein mal Spülmaschine --> nie wieder Silikonformen!
Gefriedöschen ist der Geheimtipp :D (ok für Kugeln schwer^^)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 12. April 2012, 22:55:10
as hät ich dir auch vorher sagen können ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 13. April 2012, 02:16:01
Sollten es diese hier sein http://www.barfish.de/ice-ball-silikon-form.html (http://www.barfish.de/ice-ball-silikon-form.html), dann kannst du sie ohne Bedenken in die Maschine werfen.

Edit: Ich sollte dazusagen dass ich sie nicht ausschließlich in der Spülmaschine spüle sondern nur ab und an, aber bisher eben ohne Probleme.

Sind in der Tat die von dir genannten Formen. Werde jetzt nach den hilfreichen Meldungen etwas vorsichtig sein und ersteinmal per Hand spülen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: kruemel2306 am 13. April 2012, 08:09:39
In der Tat etwa widersprüchlich.
Ich versuch es noch mal ein wenig präziser. Ich hab die Ballformen wie auch die Pollin-Formen bislang so ca. fünf oder sechs Mal in der Spülmaschine ohne Probleme bei 50°C Eco mitgespült. Vielleicht kommt es hierbei auch auf die Temperaturen an und 95°C sind dann doch zu viel für die Formbeibehaltung  ???


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Freshman am 13. April 2012, 08:15:09
Die Formbeibehaltung hängt stark vom verwendeten Kunststoff ab, sprich dessen Sprödigkeit bei Kälte und den Spannung beim produzieren und dem Schmelzpunkt. Es gibt ja auch Silikon-Muffin-Formen die noch bei weit über 200°C formstabil bleiben. Der Kunststoff der bei Eiswürfelformen verwendet wird, wird allerdings eher eine gute Kälteversprödung haben.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: comander am 19. April 2012, 20:58:39
Heute mit UPS gekommen

Meine neuen Gläser von APS ;D  :


 (http://s14.directupload.net/images/user/120419/temp/tw4ndnbe.jpg) (http://s14.directupload.net/file/u/7962/tw4ndnbe_jpg.htm)

Zombi Longdrink 400 ml

Geo D.O.F. Double Old Fashioned  392 ml

Salud Grande  Cocktailschale 251 ml

Double Old Fashioned  310 ml

Burgunderkelch Melodia 270 ml

Sooo ,   
Meine Cocktailparty jetzt am Samstag kann losgehen   ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Marler am 28. April 2012, 15:44:39
Auch mein Paket wusste, dass Cocktailnerds sexy sind. ;)

6x Tiki-Mugs
1x Swizzle Stick (man gönnt sich ja sonst nichts)
1x Bittermens Elemakule Tiki Bitters
1x Jigger
1x Schumann's Bar


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Houdin am 28. April 2012, 16:24:14
Einen Le Creuset Öl & Essig Zerstäuber zum aufpumpen und dauerhaft sprühen!

Geflämmte Pisco Sours - ich komme! ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 28. April 2012, 18:09:06
Einen Le Creuset Öl & Essig Zerstäuber zum aufpumpen und dauerhaft sprühen!

Geflämmte Pisco Sours - ich komme! ;D

Hey, der sieht gut aus. Wo gekaut? Was bezahlt?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Houdin am 28. April 2012, 19:46:23
Hey, der sieht gut aus. Wo gekaut? Was bezahlt?
In einem Küchenwaren-Geschäft in Bochum. Den Namen weiß ich gerade leider nicht.
Gekostet hat das Teil 19,95 und hat ein Fassungsvermögen von 200ml.

Es ist übrigens nicht der klassische Misto von Le Creuset- sieht aber sehr ähnlich aus, es fehlt lediglich das schwarze Plastik auf dem "Misto" steht und das Edelstahl ist matt gebürstet statt glänzend - meiner Meinung nach um Längen eleganter.
Die Funktion ist soweit ich das beurteilen kann (ohne den Misto in der Hand gehabt zu haben) identisch.

Hier (http://www.youtube.com/watch?v=sv5NzlvZJw0) sieht man den Misto im Einsatz.

Wenn da Bedarf besteht - die hatten noch einige davon und verschicken wäre natürlich auch kein Problem.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 28. April 2012, 20:09:21
Besten Dank für die flotte Antwort.

Ist das dieser hier?:
http://www.amazon.de/gp/product/B00008WFE5/ref=s9_simh_gw_p79_d0_g79_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1F3DS6AW8B5TH7K92HPM&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Houdin am 28. April 2012, 20:32:58
Japp! Genau der :)
 

Noch ein Hinweis:
Der Versand ist mit Amazon Prime kostenlos.
Die haben momentan noch die Aktion, dass man da als Student 1 Jahr kostenlos die
Prime-Mitgliedschaft bekommt: Klick! (http://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=469664031)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 28. April 2012, 21:18:38
Bestellt! Danke  :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 12. Mai 2012, 10:41:25
Auf dem Flohmarkt fündig geworden. Habe ein großes Keramik-Fass geschossen, das eig. mal für Rum-Topf gedacht war. Da es herrlich zu Tiki und den Mugs passt und es auch sehr preiswert war, hab ich es mitgenommen.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Freshman am 12. Mai 2012, 14:20:39
Hat doch die ideale Größe für einen Mai Tai - Mug ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: OliverBeckmann am 16. Mai 2012, 16:34:44
2 Strainer von BarAid, 2 Shaker, Shaker- und Rührgläser sowie diverse Gläser.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Stout am 18. Mai 2012, 09:21:38
WMF Store-Besuch:
Jigger mit Skala (leider etwas ungenau, aber neu markiert ist er nun)
Holzstößel (wollte ich schon immer mal haben)
Weinflaschenverschluss (damit der auch mal zwei Tage stehen kann und ich nicht immer friemeln muss mit dem Korken...)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: TigaLina am 03. Juni 2012, 12:31:46
Mal wieder auf'm Flohmarkt gewesen und mal wieder was gefunden, und zwar eine schöne Coupette aud Kristallglas für gerade mal 1,50€. Damit gibt's dann heute Abend erstmal einen leckeren Drink. :)

Da es mit der forumseigenen Hochladefunktion für Bilder leider mal wieder nicht geklappt hat, traurigerweise wieder über'n Werbezuschütt-Dienst:(

(http://img6.imagebanana.com/img/2spjzgd6/thumb/030620121613.jpg) (http://www.imagebanana.com/view/2spjzgd6/030620121613.jpg)

(http://img7.imagebanana.com/img/s85615kf/thumb/030620121615.jpg) (http://www.imagebanana.com/view/s85615kf/030620121615.jpg)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Ed von Schleck am 10. Juni 2012, 13:50:46
OXO Good Grips Measuring Jug (6 ml, bzw. 2 oz)
OXO Good Grips Measuring Spoons (15 ml/7,5 ml/5 ml/2,5 ml/1,25 ml/ 0,63 ml)

Feine Sache. Damit kann ich jetzt so ziemlich alles exakt abmessen, was so in Cocktailrezepten an Mengenangaben vertreten ist.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: fmhannover am 12. Juni 2012, 21:31:02
ich habe mir wieder die langen Knicklichter besorgt...sieht gut aus in den Cocktails und man kann seinen im dunklen erkennen und sogar umrühren  :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: RikeW am 12. Juni 2012, 21:53:38

(http://www.koziol-shop.de/out/pictures/generated/product/1/600_600_85/utensilo_lilli_atmo.jpg)
http://www.koziol-shop.de/Tassenutensilo+Lilli+2er+Set+solid+himbeer.html (http://www.koziol-shop.de/Tassenutensilo+Lilli+2er+Set+solid+himbeer.html)
Das Koziol Utensilo. "Voll der Mädchenkram"
Ich bin mir noch nicht sicher, was ich damit an den Tumbler hängen will: Vielleicht Oliven oder Nüsschen... Find die Dinger ziemlich witzig, aber war bisher zu geizig. Was haltet ihr davon?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 12. Juni 2012, 21:59:58
witzig ja, aber vermutlich völlig unpraktisch. Für Oliven oder Nüsschen meiner Meinung nach nicht geeignet (wie willst du die denn da rauskriegen), und um den Tumbler zu benutzen musst du das Ding eh abhängen, oder?
 :(


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: RikeW am 15. Juni 2012, 11:42:59
Wo bekomm ich nen g´scheiten Ice Crusher für den (gelegentlichen) Privatgebrauch her?

Ich find die FUNKTIONIERENDE Suchfunktion nimmer, seit dem Browserwechsel ist auch das Lesezeichen weg, also äh, hier passt die Frage auch, hoff ich.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 15. Juni 2012, 11:44:15
Wo bekomm ich nen g´scheiten Ice Crusher für den (gelegentlichen) Privatgebrauch her?

Ich find die FUNKTIONIERENDE Suchfunktion nimmer, seit dem Browserwechsel ist auch das Lesezeichen weg, also äh, hier passt die Frage auch, hoff ich.

Habe diesen (http://www.amazon.de/Leopold-Vienna-Ice-Crusher-luxe/dp/B0000AQVNW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1339756965&sr=8-1) seit Jahren und bin immer noch zufrieden!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 15. Juni 2012, 13:46:21
den gibt es auch ähnlich bei barstuff in Berlin: http://www.barstuff.de/ice-crusher/ice-crusher-metall-hartverchromt.html

Hier die suche:
http://www.cschmale.de/cdsearch/

und noch ein wichtiger link:
http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=8082.0


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: RikeW am 15. Juni 2012, 13:58:39
Danke! Ich wusste bisher nicht, dass es den Wichtigen Link überhaupt gibt, den nehm ich auch gleich mal neben die funktionierende Suche in meine Sammlung auf. Ohne funktionierende Suche ist es nämlich wahrlich ein *Ding* der Unmöglichkeit, die funktionierende Suche zu finden.

@ Crusher: ich kannte bisher nur das "Bitte-Eis-vorher-antauen-Modell" ausm Butlers, aber das hier ist echt eine Überlegung wert, nehme ich an.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Homer78 am 15. Juni 2012, 14:08:24
Auf Ebay gibt es ähnliche Modelle häufiger mal um 20-25€.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 15. Juni 2012, 15:50:32
Ich habe auch meinen ersten Crusher von ebay. Versand war teurer als der Crusher selber.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 17. Juni 2012, 20:48:18
Heute einen sehr schönen, vermutlich ungebrauchten dreiteiligen Shaker (no name) auf dem Flohmarkt für 2,- EUR erworben. Leider keine Tiki- Mugs gesehen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 01. Juli 2012, 09:28:40
Ein wenig diskutiertes Thema - Welche Muddler empfehlt ihr?

Ich habe im Hinterkopf, einmal hier im Forum gelesen zu haben, man solle einen solchen mit planer Kopffläche kaufen.
Das würde auf den APS Muddler zutreffen aber mit 25 cm ist er ein ziemliches Biest und dazu meiner Meinung nach nicht sehr ansehenlich.
Alternativen?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 01. Juli 2012, 09:48:27
(http://www.axsmar.eu/abbildungen/4e2g82dildo.jpg)

Der ist super.. mit dem kann man nebenbei auch Milch schlagen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 01. Juli 2012, 09:54:21
Milch schlagen?
Vibriert das Ding?
Sieht aus wie aus einem Spielzeugladen für Erwachsene.

Wie viel Aufstandsfläche hat der Kopf?
Wie nennt er sich?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 01. Juli 2012, 09:58:45
Milch schlagen?
Vibriert das Ding?
Sieht aus wie aus einem Spielzeugladen für Erwachsene.

Wie viel Aufstandsfläche hat der Kopf?
Wie nennt er sich?
;D ;D ;D

sorry ich konnte nicht anders.
wenn du sowas rumliegen siehst nicht für caipis benutzen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 01. Juli 2012, 10:03:33
Hast du Schlingel deiner Freundin das gute Stück aus dem Nachttisch gemopst?  >:D
Ein Studienkollege meinte neulich, so direkt wie er nunmal ist, "Am Anfang schmecken doch sowieso alle nach Pipi", ob ich das  im Caipi brauche, ich glaube nicht ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 01. Juli 2012, 10:13:51
Ein Studienkollege

 Das bestätigt meinen verdacht das intelligenz nichts mit Bildung zu tun hat.

 :-X

sowas will niemand hören.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 01. Juli 2012, 10:22:20
"Die Tragödie der Wissenschaft - das Erschlagen einer schönen Hypothese durch eine häßliche Tatsache."
Thomas Huxley


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 08. Juli 2012, 12:45:50
Gibt es hier denn noch Hinweise auf handliche Muddler?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: gotu am 08. Juli 2012, 13:50:17
Ich habe den hier und bin sehr zufrieden:
http://www.amazon.de/WMF-0600086030-Caipirinha-St%C3%B6%C3%9F%C2%9Fel-Manhattan/dp/B000VRYVSE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341751695&sr=8-1


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 10. Juli 2012, 23:47:27
Danke für den Hinweis gotu, das Teil ist auf den Weg zu mir, hoffentlich gefällt er auch in Haptik und Funktion.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 12. Juli 2012, 18:40:48
Angekommen.

Verarbeitung durchschnittlich.
Haptik wie Optik angenehm.
Leider, wie zu befürchten, aber auf den Bildern nicht zu erkennen war, der Kopf nicht plan sondern mit fünf Riefen.
Werde berichten, wie er sich im Feldversuch schlägt


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: gotu am 12. Juli 2012, 23:07:17
Sorry, ich hätte Dir vielleicht ausführlicher über den Muddler berichten sollen. Die Riefen tun dem ganzen aber keinen Abbruch; wichtig ist, dass er keine Zacken hat. Die Verarbeitung würde ich als gut bezeichnen, nicht als Durchschnitt.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 13. Juli 2012, 00:10:22
Meiner hat einen kleinen Grad am Rand des Plastikkopfes und direkt am Übergang eine leichte Schramme im Chromargan, Kosmetik, aber schlußendlich für mich dann doch nur eine durchschnittliche Verarbeitung.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: gotu am 13. Juli 2012, 00:14:08
Ist doch amazon, einfach umtauschen ;D

Muddlen kann man damit übrigens super... nur für sehr hohe Gläser oder Muddlen im Shaker ist er etwas kurz.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 13. Juli 2012, 00:35:13
Ich bin kein Anhänger der Umtauschmentalität.
Diese äußerlichen Kleinigkeiten beeinträchtigen die Funktion nicht und Gebrauchsspuren wird er auch so noch bekommen, nur fällt mein Urteil über die Qualität eben nicht erstklassig aus.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: gotu am 13. Juli 2012, 09:13:06
Dann mix wenigstens erstklassige Drinks damit :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 13. Juli 2012, 09:14:10
Ich bin kein Anhänger der Umtauschmentalität.


Kommt leider zu selten vor... habe da als Einzelhändler ganz schön mit zu kämpfen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: ERDi am 13. Juli 2012, 10:42:53
Dann mix wenigstens erstklassige Drinks damit :)

Ich gebe mein Bestes!

@Mixael, ich versuche zwischen kosmetischen und funktionalen Mängeln zu trennen.
Über Erste kann man hinwegsehen oder sich einigen, bei Zweiteren kann man versuchen die Funktion wieder herzustellen, oder tauscht nach Absprache mit dem Händler eben um.
Als angehender Ingenieur habe ich natürlich Spaß am Basteln und es wird uns zusätzlich, darüber bin ich sehr froh, eingeimpft, dass wir möglichst resourcenarm zu arbeiten haben, das färbt ebenso in mein Privatleben, wie die gleichsam geartete Erziehung, die ich genoßen haben.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: gotu am 13. Juli 2012, 10:59:24
Naja, bei amazon ist das alles mit einkalkuliert (sieht man auch am hohen Umsatz bei niedrigem Gewinn). Für kleinere Händler ist das natürlich alles nicht so leicht und da überleg ich auch schon 3x, ob ich wirklich was umtauschen muss.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Gimlet am 13. Juli 2012, 11:16:27
@ Mixael
@gotu

Die Beschäftigung mit dem Kunden, evtl. Portokosten,  bei der Reklamation etc. verursachen genau genommen auch Kosten, aber letztlich ist es doch ein Problem des Herstellers der für die Gewährleistung oder Garantie geradestehen muß und nicht des Einzelhändlers. Es wird in der Praxis zwar nicht konsequent getan, aber Diebstahl, Reklamation, etc. sollte in jeder Kosten-/Erlösrechnung eingerechnet werden.

Mixael darf ich fragen warum  Du als "Einzelhändler mit zu kämpfen" hast. Liegt es an den Kunden, die den Händler "austricksen" wollen, oder eher an einem anfälligen Produkt?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 13. Juli 2012, 11:20:46
@ Mixael
@gotu

Die Beschäftigung mit dem Kunden, evtl. Portokosten,  bei der Reklamation etc. verursachen genau genommen auch Kosten, aber letztlich ist es doch ein Problem des Herstellers der für die Gewährleistung oder Garantie geradestehen muß und nicht des Einzelhändlers. Es wird in der Praxis zwar nicht konsequent getan, aber Diebstahl, Reklamation, etc. sollte in jeder Kosten-/Erlösrechnung eingerechnet werden.

Mixael darf ich fragen warum  Du als "Einzelhändler mit zu kämpfen" hast. Liegt es an den Kunden, die den Händler "austricksen" wollen, oder eher an einem anfälligen Produkt?

Ich rede nicht von Reklamationen/Garantie/Gewährleistung sondern von dem Fernabsatzgesetz und dem dazugehörigem 14 tägigem Widerrufsrecht.
(Bei Ebay mittlerweile zum Glück auch nur noch 14 Tage anstatt 4 Wochen)

----------------------------------------

Aber Garantiefälle nerven mich teilweise auch.
Bsp. Samsung:
Es dürfen keine Reparaturen mehr vor Ort vorgenommen werden sondern das Gerät (Handy) muss nun nach Samsung  eingeschickt werden.
Kosten hierfür: mind. 8 € Porto hin und zurück. (Berechne ich dem Kunden nicht weiter der bei mir ein Handy gekauft hat).
[Schmälert demzufolge meinen Gewinn]


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Hannibal am 13. Juli 2012, 13:14:07
nach Samsung 
Wo liegt die Stadt?  ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 25. Juli 2012, 22:48:23
(http://www.gourmessa.de/images/1502_CreativeWhip_0.5l.jpg)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Touri am 15. August 2012, 01:40:40
Ich kämpfe noch mit mir... aber ich glaube, dass ich es mir doch kaufen werde:
http://www.kickstarter.com/projects/692213374/the-porthole?ref=home_spotlight


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Gimlet am 15. August 2012, 09:16:29
Touri wenn Du es - wie u.a. abgebildet für Olivenöl verwenden willst, rate ich dir ab, denn Licht (und Luft) verschlechtert die Qualität eines Olivenöls. Auf den Werbe-Fotos sieht das alles gut aus, aber es sind nur 0,4 Liter Volumen minus dieser Früchte. Auch ist mir persönlich nicht klar wie bei Zugabe der Flüssigkeit  ( bei Bild Nick's Lemonade ) die Zitronen in Form bleiben.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Touri am 15. August 2012, 12:55:36
Ja, ich hab früher öfter mal knoblauchöl gemacht. Es ist halt etwas fürs auge. Obwohl es auch extrem praktisch ist mit der abnehmbaren seite. Das geringe volumen empfinde ich nur bei cocktails als problem  ;D
Ich verfolge das projekt mal ein paar tage und überlege es mir dann.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Stout am 15. August 2012, 20:21:35
Wow, fürs Auge ist das ja auf jeden Fall etwas!
Öl machen wäre wohl die geeignete Variante. Alles andere was ich gesehen habe ist zu aufwändig oder zu schnell wieder leer oder nicht haltbar.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 30. Oktober 2012, 22:35:05
Eitrenner für 0,99 EUR bei Roller  :)

damit mir das Eigelb nicht immer wieder durch die Finger in den Shaker flutscht  ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Valdr am 23. April 2013, 12:54:25
michael jackson-malt whisky, das standardwerk


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 25. Mai 2013, 20:43:02
Libbey Mixing-Gläser. Jeweils dreimal die leichte und schwerer Version.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 15. Juni 2013, 11:37:08
(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/image/280x/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/2/7/2784-8/martini-contemporary--basic-bar-selection---226ml-31.jpg)

(http://roaming.seminar-shop.com/user/62770/produkte/JG020_1.jpg)



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 15. Juni 2013, 23:18:18
von folgendem shaker kann ich nur abraten:

http://www.barstuff.de/2-tlg-shaker/2-tlg-shaker-schott-zwiesel-700ml.htm

(http://www.barstuff.de/media/catalog/product/cache/1/image/280x/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/3/3/3392/2-tlg--shaker--schott-zwiesel----7--ml--32.jpg)

ich dachte..."für den preis...macht er einen sehr wertigen eindruck"...hatte auch eine zeitlang spass gemacht damit zu mixen. jetzt rund 1 jahr nach kauf fängt die beschichtung (boden unterseite) an zu blättern und der shaker fängt an zu rosten. schade...

----------

gleichzeitig hätte ich die frage...wer hat solch' einen 2-tlg cocktailshaker ohne "rostprobleme"...würd' mir dann einen neuen erwerben


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 16. Juni 2013, 12:49:40
Sehr ärgerlich! Das ist momentan mein Lieblingsshaker, ich hab ihn auch schon oft in Bars gesehen und als Sammelbestellung hatte ich ihn für mehrere Forumsmitglieder bestellt (für ca. 15 eur - war allerdings vor der preiserhöhung von Schott). Ich hoffe nur, dass meiner nicht auch so endet ...

Die Firma hatte aber offenbar kein glückliches Händchen mit dem Zukauf der Shaker. Bei den Bostons einer Sammelbestellung waren z.B. die Gläser (die sie nicht selbst herstellen, genau wie die Metallteile) alles andere als passgenau, d.h. sie leckten teilweise heftig. Ich hab daraufhin mit dem Vertrieb von Schott-Zwiesel gesprochen und alles wurde anstandslos ersetzt. Ich geb dir gerne den Kontakt!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Metalking am 16. Juni 2013, 20:21:41
Ich benutze diese Art von Shaker nicht allzuoft, aber mit Folgendem habe ich noch nie ein Problem gehabt.
http://www.cocktailian.de/webshop/bartools/shaker/zweiteilige_shaker_metall_metall_tin_tin/Parisian_Shaker_Edelstahl_Schumann_s_Bar_Selection.51711033.html


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 16. Juni 2013, 21:43:59
@metal

das ist besagter shaker ;D vielleicht habe ich auch die montagsedition erwischt, kann natürlich alles sein. allerdings habe ich den shaker nie unpfleglich behandelt z.b. fallen gelassen oder dergleichen. es sind kleine leichte bruchstellen (haarrisse) am boden die nach wasserkontakt deutlich rosten.

@mangomix

meinst' das lohnt sich? ich könnte es mal mit dem kontakt probieren


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Freshman am 17. Juni 2013, 08:00:08
@metal
allerdings habe ich den shaker nie unpfleglich behandelt z.b. fallen gelassen oder dergleichen.
Der Punkt dürfte sowieso unerheblich sein. Wenn meine 4*4*4 doppelt gefrorenen Eiswürfel gegen den Shaker knallen dürfte das erheblich mehr Impakt haben als ein kleiner Absturz ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 17. Juni 2013, 13:59:50
meinst' das lohnt sich? ich könnte es mal mit dem kontakt probieren

Du hast Post!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2013, 11:05:35
die gute teure? oder das plastik teil? bin am überlegen, ob ich mir die edelstahl presse zulege...hauptsächlich für zitronen[/quote]

Ich hab die Edelstahl-Zitronenpresse von Barstuff (22,90) und bin bis jetzt zufrieden. Ob Limetten oder Zitronen macht keinen Unterschied.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2013, 11:08:42
OXO Mini Angled Measuring Cup (9,66 € via ebay)

 :P


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Tiki-wise am 03. Juli 2013, 15:55:03
Endlich bin ich Eigentümer eines großartigen Pinguin Shakers:

http://www.amazon.com/Norpro-Pete-Penguin-Cocktail-Shaker/dp/B0000DDVWZ

Kostet inkl. Porto nur ca. 35€ und ist damit halb so teuer wie bei Cocktailian.  :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 03. Juli 2013, 16:41:27
Endlich bin ich Eigentümer eines großartigen Pinguin Shakers:

http://www.amazon.com/Norpro-Pete-Penguin-Cocktail-Shaker/dp/B0000DDVWZ

Kostet inkl. Porto nur ca. 35€ und ist damit halb so teuer wie bei Cocktailian.  :D

Sooo geil, ich bin stark versucht.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 03. Juli 2013, 16:56:39
Ok, gekauft!  ;D

...weis noch nicht wofür ich den benötige, aber der sieht sooo niedlich aus. Muss man haben.  :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Tiki-wise am 03. Juli 2013, 17:03:52
Manchmal ist: Brauche ich das? Die falsche Frage.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 03. Juli 2013, 19:22:27
hab den dialog mal eingereicht beim duden. wird dann gelistet unter cocktailgeek

sehr genial ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 20. Dezember 2013, 11:27:22
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Rezeptsoftware namens Paprika (http://www.paprikaapp.com) gekauft. Das Programm ist eigentlich für Koch- bzw. Backrezepte gedacht, es lassen sich aber auch ganz passabel Cocktailrezepte verwalten. Es gibt Versionen für Mac, iPad, iPhone, Android und Kindle Fire. Die Datenbank kann man zwischen den Versionen per Internet syncen.

Folgende Infos sind pro Rezept vorgesehen:

- Name
- Kategorien (kann man selbst anlegen und verwalten)
- Quelle (Name und Link)
- Zutaten
- Zubereitung
- Notizen
- ein Bild
- Bewertung
- Vorbereitungszeit
- Zubereitungszeit
- Portionen
- Schwierigkeitsrad

Man kann basierend auf den Rezepten auch noch Einkaufslisten erstellen und Menus in einem Kalender eintragen. Ein Browser ist im Programm integriert und man kann Rezepte teilweise halbautomatisch in die Datenbank übernehmen. Die Rezepte kann man auch auf verschiedenen Wegen exportieren.

Aktuell ist das Programm noch etwas fehlerhaft und der Funktionsumfang der verschiedenen Versionen ist unterschiedlich. Die iPad-version kann teilweise Dinge die die teurere Mac-Version nicht kann. Eigentlich sollten sich die Mengenangaben auch skalieren lassen - leider werden Stellen nach dem Komma oder Brüche nach einer ganzen Zahl nicht skaliert. Ich denke bzw. hoffe das wird man mit der Zeit noch optimieren.

Da ich zuhause keinen Rechner mehr habe und Notizbücher irgendwann unübersichtlich werden ist das Programm für mich eine praktische Lösung.

 :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Tiki-wise am 20. Dezember 2013, 13:09:20
Super! Und auch noch für Mac. Danach suche ich schon lange!

Kann man den Rezepte nach Zutaten sortieren?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 21. Dezember 2013, 02:34:30
Du kannst nach Zutaten, Namen oder Quellen suchen. Allerdings kann man nicht gleichzeitig nach mehreren Zutaten suchen. So ganz optimal ist es also noch nicht ...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 14. Februar 2014, 14:05:49
(http://www.suck.uk.com/binary_data/28912_frozen-peas-life-white-02.jpg)

Frozen Peas (http://www.suck.uk.com/products/frozen-peas/#gallery)

 ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 21. Mai 2014, 07:03:32
OXO Mini Angled Measuring Cup, Steel (http://www.amazon.com/gp/product/B00B6LUAPW/ref=oh_details_o00_s00_i03?ie=UTF8&psc=1)

Die Skala lässt sich im Vergleich zur Kunststoffversion relativ schlecht ablesen. Statt ml/oz hat diese Version tbsp/oz ...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 17. Juni 2014, 11:58:21
(http://microbase.de/datapark/Selfie.jpg)

ebay-Spontankauf … keine Ahnung was mich da geritten hat!  :P


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 17. Juni 2014, 12:19:57
Schöner Shaker! Glückwunsch!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Ed von Schleck am 17. Juni 2014, 14:19:05
Ich würde mal dran reiben, vielleict hast du ja Glück ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 25. Juni 2014, 00:52:00
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Rezeptsoftware namens Paprika (http://www.paprikaapp.com) gekauft. Das Programm ist eigentlich für Koch- bzw. Backrezepte gedacht, es lassen sich aber auch ganz passabel Cocktailrezepte verwalten. Es gibt Versionen für Mac, iPad, iPhone, Android und Kindle Fire. Die Datenbank kann man zwischen den Versionen per Internet syncen.

Folgende Infos sind pro Rezept vorgesehen:

- Name
- Kategorien (kann man selbst anlegen und verwalten)
- Quelle (Name und Link)
- Zutaten
- Zubereitung
- Notizen
- ein Bild
- Bewertung
- Vorbereitungszeit
- Zubereitungszeit
- Portionen
- Schwierigkeitsrad

Man kann basierend auf den Rezepten auch noch Einkaufslisten erstellen und Menus in einem Kalender eintragen. Ein Browser ist im Programm integriert und man kann Rezepte teilweise halbautomatisch in die Datenbank übernehmen. Die Rezepte kann man auch auf verschiedenen Wegen exportieren.

Aktuell ist das Programm noch etwas fehlerhaft und der Funktionsumfang der verschiedenen Versionen ist unterschiedlich. Die iPad-version kann teilweise Dinge die die teurere Mac-Version nicht kann. Eigentlich sollten sich die Mengenangaben auch skalieren lassen - leider werden Stellen nach dem Komma oder Brüche nach einer ganzen Zahl nicht skaliert. Ich denke bzw. hoffe das wird man mit der Zeit noch optimieren.

Da ich zuhause keinen Rechner mehr habe und Notizbücher irgendwann unübersichtlich werden ist das Programm für mich eine praktische Lösung.

 :D

Danke für den Tipp!

Habe mir die App vor ein paar Tagen runtergeladen und meine Rezepte, die ich vorher nur in einem Word-Dokument verwaltet habe, übertragen. Funktioniert alles hervorragen und sieht sehr schick aus. Ist das Geld absolut wert!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 08:25:15
Finde ich auch obwohl es immer noch etliche Unterschiede zwischen den Versionen für Mac, iPad und iPhone gibt.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 25. Juni 2014, 10:10:54
Klingt interessant.
Ich habe aber nicht die Zeit, viele Rezepte einzupflegen.
Daher: Würde hier jemand seine Datenbank sharen?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mixael am 25. Juni 2014, 10:59:10

Daher: Würde hier jemand seine Datenbank sharen?


You want to overnehmen the database von nem anderen ?
That's eine very gute Idee.
Ich bin interesting too.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 11:07:36
Man kann die Datenbank als HTML und in einem programmeigenen Format exportieren. Wenn euch meine persönlichen Notizen nicht stören könnt ihr die Sammlung gerne haben …

Falls jemand den Import testen möchte habe ich mal eine Kategorie exportiert

-> ZweiUndDreiteiler.paprikarecipes (http://microbase.de/cocktaildreams/ZweiUndDreiteiler.paprikarecipes)
-> ZweiUndDreiteiler (HTML) (http://microbase.de/cocktaildreams/ZweiUndDreiteiler/index.html)

In der HTML-Version zerschiesst es aber hier und da die Links!

Ansonsten kann man über die App bzw. den integrierten Browser auch Rezepte direkt von Websiten importieren - je nach Seite funktioniert das mal mehr mal weniger.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 25. Juni 2014, 11:54:52
Microboy, stammen die Bilder von dir? :o


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 25. Juni 2014, 11:55:58
Import hat super geklappt!
Bitte mehr davon ;)


PS: Sind die tollen Fotos aus dem Netz oder von Dir, Microboy?  :o


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 11:57:41
Schön wärs … die meisten sind von den Webseiten von denen die Rezepte stammen oder aus der Google-Bildersuche. In der App ist es schon ganz nett wenn man ein kleines Vorschaubildchen für jeden Cocktail hat. Bei Cocktails bei denen ich kein Bild gefunden habe musste ein ähnlicher Cocktail herhalten.

 :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 12:00:47
Auf welchen Geräten nutzt ihr die App? Und übernimmt der Import auch die Ordnerstruktur?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 25. Juni 2014, 17:05:14
Da ich kein iPad und (noch) kein Macbook habe, bleibt mir bisher nur die Verwaltung auf dem iPhone. Wie das mit dem Import aussieht weiß ich also nicht.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 25. Juni 2014, 17:41:32
Android (Samsung)
Klappt alles ganz gut


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 18:33:42
Okay … ich säubere meine Sammlung noch mal und dann bekommt ihr sie.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 25. Juni 2014, 19:43:51
die hier?

https://itunes.apple.com/de/app/paprika-recipe-manager/id451907568

die fotos und der preis flashed mich jetzt nicht so :-P was hat die app denn so drauf

- ist das eine crossbuy app? d.h. einmal kaufen und auf mac, iphone und ipad nutzen?
- kann ich nach einer zutat suchen und er zeigt mir alle rezepte (sieht fast so aus)
- die planung beinhaltet: 3x rezept X und er sagt mir 'geh das und das einkaufen' ?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 25. Juni 2014, 19:53:05
die hier?

https://itunes.apple.com/de/app/paprika-recipe-manager/id451907568

die fotos und der preis flashed mich jetzt nicht so :-P was hat die app denn so drauf

- ist das eine crossbuy app? d.h. einmal kaufen und auf mac, iphone und ipad nutzen?
- kann ich nach einer zutat suchen und er zeigt mir alle rezepte (sieht fast so aus)
- die planung beinhaltet: 3x rezept X und er sagt mir 'geh das und das einkaufen' ?

1. Soweit ich weiß leider kein crossbuy.
2. Ja, Zutatensuche ist möglich.
3. Ja, auch das geht.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. Juni 2014, 21:03:12
Die Mac-Version kann nicht mehr als die iPad/iPhone-Version und ist dafür gnadenlos überteuert. Ich nutze hauptsächlich die iPad-App und finde den Preis okay. Die Funktionalität ist ja doch deutlich umfangreicher als bei einer Exelliste ... Du kannst nach Name, Zutat oder Quelle suchen und das in allen Rezepten oder nur in einem Unterordner bzw. einer Kategorie. Du kannst Mengen skalieren, Bewertungen vergeben sowie Bilder und Links einfügen. Die Einkaufsliste brauche ich persönlich nicht bzw. nicht für Cocktails.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Freedom33333 am 19. Juli 2014, 15:57:25
GSD Limettenpresse bei Barstuff.

Endlich kann ich meine bisherige Presse hinten im Regal versauern lassen :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 20. Juli 2014, 14:34:19
Barstuff Speedrack für 6 Flaschen

Der (Mobil-)Barbau kann beginnen! Außerdem in letzter Zeit:

RCR Opera Champagner Gläser
Spiegelau Willsberg Anniversary Champagner Gläser



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: crackone am 27. Juli 2014, 06:56:03
Für Champagner auch noch extrem gut geeignet: Das Zalto-Süßweinglas. Leider übertrieben bepreist.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: MJM am 27. Juli 2014, 18:33:22
Im Moment bin ich erstmal bedient, wobei ich als Grobmotoriker sowieso kein Zalto Gläser Fan bin! :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Marler am 28. Juli 2014, 20:19:04
Für Champagner auch noch extrem gut geeignet: Das Zalto-Süßweinglas. Leider übertrieben bepreist.

Es reichen ja zwei - und die sind erstaunlich robust. Immer wieder eine Freude daraus zu trinken, selbst wenn es gelegentlich nur Cidre ist. ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 28. Juli 2014, 20:31:56
Für Champagner auch noch extrem gut geeignet: Das Zalto-Süßweinglas. Leider übertrieben bepreist.

Dieses? (http://www.zaltoglas.at/de_sort_sues.php) Warum nicht das "Champagnerglas" (http://www.zaltoglas.at/de_sort_cham.php)? Zu groß?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 28. Juli 2014, 21:02:12
Es reichen ja zwei - und die sind erstaunlich robust. Immer wieder eine Freude daraus zu trinken, selbst wenn es gelegentlich nur Cidre ist. ;)

 ;D
Da stimme ich zu


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 30. Juli 2014, 19:23:17
- CM Hampton Bostonshaker & zwei Libbey-Gläser
- CM Strainer
- Cocktailspieße (Noshikushi)
- Edelstahl Zitronenpresse
- WMF Zestenreißer
- WMF Universalformer
- Drei verschiedene Tumbler, zwei davon DOF
- Trinkhalme in verschiedenen Längen in durchsichtig & schwarz

Teurer Tag   :-\

Und ich habe eine schicke Bowle von meinen Eltern übernommen, die sie zur Hochzeit bekommen haben. Mal sehen, was ich damit nettes anstelle.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Freedom33333 am 30. Juli 2014, 21:05:00
Und ich habe eine schicke Bowle von meinen Eltern übernommen, die sie zur Hochzeit bekommen haben. Mal sehen, was ich damit nettes anstelle.
Ist wohl nicht ausgetrunken worden, wa? Hält die sich denn so lange?  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 30. Juli 2014, 21:34:46
Und ich habe eine schicke Bowle von meinen Eltern übernommen, die sie zur Hochzeit bekommen haben. Mal sehen, was ich damit nettes anstelle.
Ist wohl nicht ausgetrunken worden, wa? Hält die sich denn so lange?  ;D

War jetzt nach knapp 25 Jahren zwar leicht flockig und bitter aber immernoch deutlich besser als das meiste, was man hier in den meisten Studentenbars als "Cocktail" vorgesetzt bekommt. ;D

Aber mal im Ernst, nennt man dieses Glasgefäß selbst nicht auch Bowle?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 01. August 2014, 22:23:22
Aber mal im Ernst, nennt man dieses Glasgefäß selbst nicht auch Bowle?

Natürlich.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Mix it Baby am 15. August 2014, 12:50:22
Ich habe mir heute endlich einen gescheiten Barlöffel gegönnt:
Rührlöffel ProStirrer mit Stössel - 30cm
Zusätzlich sind noch im Warenkorb gelandet:
Ein Lewis Bag zum Eis verdreschen und ein Zestenschäler.
Da Barfish nicht ganz so breit bei dem Barwerkzeug aufgestellt ist, wurde bei Cocktailian bestellt.

Barfish hat aber auch noch was abbekommen:
Sprayflasche zum Parfümieren von Drinks (inkl. Deckel und Sprühaufsatz) – 20 ml


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 18. August 2014, 20:35:11
Wurde mal Zeit für ein paar hübsche Gläßer, dabei noch bisschen Zubehör eingepackt:

Barstößel - Kunststoff, flaches Ende

Trinkhalme, Knick schwarz, Pack á 250 Stk.

Trinkhalme, Jumbo kurz schwarz, Pack á 250 Stk.

Trinkhalme, Caipirinha schwarz, Pack á 200 Stk.

Hi-Ball Glas, Melodia RCR 350ml

Old Fashioned Glas, Melodia RCR - 230ml

Longdrinkglas, Disco - 270ml



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 01. Juni 2015, 20:59:04
jetzt kann ich meine eigene Boilerman Bar aufmachen  :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 01. Juni 2015, 21:27:27
jetzt kann ich meine eigene Boilerman Bar aufmachen  :D


12x gb highball ... aber ZZ

du nööörd du ;D war ausverkauf oder hattest' einfach nur spontan besuch? :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 01. Juni 2015, 21:34:05
ich gebe am Wochenende den Barkeeper auf einer Gartenparty mit ca. 30 Gästen und da kommt mir das Boilerman- Konzept sehr entgegen  :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 01. Juni 2015, 21:48:40
ich gebe am Wochenende den Barkeeper auf einer Gartenparty mit ca. 30 Gästen und da kommt mir das Boilerman- Konzept sehr entgegen  :)

soll das etwa heissen es gibt kein...    ;D ;D

(https://intoxreport.files.wordpress.com/2012/06/big_cocktail.jpg)

(http://pix.echtlustig.com/1305/die-ausgefallenste-cocktail-deko-die-du-je-gesehen-hast.jpg)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 02. Juni 2015, 08:34:16
Daher der längere Aufenthalt in HH...
Armer Herr Meyer, hat nun keine Gläser mehr


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 02. Juni 2015, 18:41:47
@ mojitoo: coole Drinks, zeigt das obere Bild einen Pink Cuban mit einem Extra Spritzer Peychaud's?  ;)

@ tk85: ja klar, mehr als drei Gläser pro Gast und pro Abend fallen vermutlich auf  ;D

Spaß beiseite, das freundliche Barteam im Boilerman hat mir Lieferant und Bestellnummer der Gläser gegeben, und da habe ich direkt noch am Abend meine Bestellung abgeschickt  :)



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 02. Juni 2015, 22:22:20
Ich glaub da kannste die ganze 200ml Flasche aus versehen droppen und keiner würds merken ;D

Oha dann sind es ja wirklich die Boilermann Gläser. Dann kannst du ja direkt mal den Spruch vom Herrn Meyer aus dem G.B. Highball Video verifizieren. Da ging es doch darum das in den Gläsern genau 3 oder 4 von den Eiskugeln und XX cl Flüssigkeit passen (Hab die Zahlen nicht mehr so ganz im Kopf)

HAHA ... so Meyer...jetzt wird nachgemessen ;) ;D Ich hoffe nur du hast die passenden Eisformen, sonst kannste direkt nochmal durchklingeln bei den Boilerman's @dadid123


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: wizzard am 02. Juni 2015, 22:32:07
Das sind doch Hoshizaki Eiskugeln, da musste nicht anrufen, kannste gleich shoppen  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 02. Juni 2015, 22:48:47
Das sind doch Hoshizaki Eiskugeln, da musste nicht anrufen, kannste gleich shoppen  ;D

Ja dann....4700€ und dann kanns schon losgehen ;D

http://www.gastronomie-kuehltechnik.de/Eiswuerfelbereiter-Eiscrusher/Hoshizaki-Eismaschinen/Hoshizaki-Kugeleisbereiter/Hoshizaki-Kugeleisbereiter-IM-65NE-Q.html

Wo hast du die Info her mit den Hoshizaki Eiskugeln...ist wohl an mir vorrüber gegangen @wizzard


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: wizzard am 02. Juni 2015, 22:55:58
Was muss, das muss  ;)

Wo genau ich die her hab, weiß ich nicht mehr. Ich glaube, dass damals das Team vom Boilerman auf der Internorga für Hoshizaki war und darüber berichtet hat. Vielleicht kenne ich auch jemanden, der jemanden kennt, habe aber vergessen, wer das ist.

Vor Ort fällt auch die leichte Unregelmäßigkeit auf, die manche Kugeln aufweisen, analog zu den Kratern in Eiswürfeln von Hoshizaki-Maschinen unter bestimmten Bedingungen.

Andere Methoden würden auch in dem Konzept wenig Sinn machen, da es ja auf Effizienz und Volumen getrimmt ist. Da fängt man einfach nicht an, die Kugeln aus Silikonformen zu pulen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 02. Juni 2015, 23:17:10
Andere Methoden würden auch in dem Konzept wenig Sinn machen, da es ja auf Effizienz und Volumen getrimmt ist. Da fängt man einfach nicht an, die Kugeln aus Silikonformen zu pulen.

Was heisst hier pulen...für mich bricht gerade eine Welt zusammen...dachte die wären alle von Hand geschnitzt ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: wizzard am 02. Juni 2015, 23:44:45
 ;D ;D ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: oscomp am 03. Juni 2015, 05:22:57
Wo hast du die Info her mit den Hoshizaki Eiskugeln...ist wohl an mir vorrüber gegangen @wizzard
Herr Meyer hat das häufig in seinen Youtube-Videos gesagt.  Z.B. hier (https://www.youtube.com/watch?v=ueluTZfm_C8), obwohl das nicht das Video ist, das ich eigentlich suchte. Es gibt nämlich mMn eines, in dem Meyer zeigt, wie sie die Gläser vorbereiten.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 03. Juni 2015, 17:15:23
den Luxus der Eiskugelmaschine in der Boilerman Bar kann ich mir natürlich nicht leisten, habe gestern abend noch diese Formen bestellt: http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln (http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 03. Juni 2015, 17:48:00
den Luxus der Eiskugelmaschine in der Boilerman Bar kann ich mir natürlich nicht leisten, habe gestern abend noch diese Formen bestellt: http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln (http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln)

Uhaaa ... zuerst einmal schöne Formen ... allerdings Frage ich mich ob die passen. War da nicht mal was von 3cm Durchmesser pro Eiskugel? Ich könnte mich irren...

EDIT:

Ach nee alles gut. Die Hoshizaki sind 4,5cm ... die Formen sind 4,5cm. Perfekt


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 03. Juni 2015, 20:42:49
ich überlasse doch nichts dem Zufall  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Raiza am 04. Juni 2015, 15:05:47
Meine Mutter hat mir heute ne Eiswürfel-Form aus dem Lidl mitgebracht. 15x3, steht drauf 3,4cm(l*b*h).
2,49€ hats gekostet.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 04. Juni 2015, 17:47:02
Meine Mutter hat mir heute ne Eiswürfel-Form aus dem Lidl mitgebracht. 15x3, steht drauf 3,4cm(l*b*h).
2,49€ hats gekostet.

Cocktailgruss an mom ;D

...Welche Region oder sind Lidl Angebote wirklich Deutschlandweit? Sind das Silikonformen?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 04. Juni 2015, 18:28:45
Danke, gerade noch rechtzeitig gelesen, ich fahr da gleich eh vorbei. Hier der Link zum Angebot (http://www.lidl.de/de/ernesto-silikon-eisformen/p198044), die Formen müsste es deutschlandweit geben seit 3.6.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 04. Juni 2015, 18:50:52
Welcher Praktikant hat denn das geknipst? :D Da ist ja alles kaputt...

http://www.lidl.de/media/product/0/1/9/8/0/4/4/ernesto-silikon-eisformen-zoom.jpg


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 04. Juni 2015, 18:59:35
... was bei crushed eis glaube ich auch Sinn der Sache ist, oder?  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 04. Juni 2015, 19:14:44
... was bei crushed eis glaube ich auch Sinn der Sache ist, oder?  ;D

liegt der Holzhammer direkt bei ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Raiza am 04. Juni 2015, 20:27:13
Hab nochmal nachgeschaut, das b*l*h war auf die gesamte Form bezogen. Aber sind schon große Eiswürfel, habs jetzt nicht genau nachgemessen. Sind Silikonformen. :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 04. Juni 2015, 20:49:57
Sind exakt so wie die von Pearl. Nur unten sind sie nicht ganz quadratisch sondern laufen minimal zylindrisch zu. Für den Preis denke ich top.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 04. Juni 2015, 20:55:18
Die Würfel der 3x5-Formen sind genauso groß wie die aus meinen Pearl-Formen (http://www.pearl.de/a-NC3193-3018.shtml), d.h. Kantenlänge = 3,3 cm, Rand und Innenstege sind aber wesentlich dicker, so dass die Würfel gleichmäßiger werden und die Form gefüllt nicht so schwabbelt. Die seitlichen Würfelkanten sind minimal schärfer, am Boden sind alle diamantartig angeschrägt. Dadurch vermutlich noch leichter herauszulösen, weil man so für jeden eine Art "Eject-Knopf" hat.

Die Würfel der 4x8er-Form sind nur gut 2 cm groß - also eher was für den Shaker oder Eiscrusher (meiner mag keine 3,3x3,3-Würfel, die hüpfen im Mahlwerk nur hin und her). Die Form mit den 4x8 Kugeln ergibt 24 Cubletts von ca. 2 cm Durchmesser. Die Crushed-Eis-Form war nicht mehr da.

Fazit: Qualität + Preis-Leistung: Daumen hoch! Nur die Farbe ist sch... (es gibt sie nur in diesem Grün).



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Ed von Schleck am 06. Juni 2015, 13:52:12
Habe mir gestern auch eine 3x5er Form aus'm Lidl besorgt. Nur eine, weil ich, als ich die Form in der Hand hatte, doch etwas skeptisch war ob der Form der Eis"würfel", genauer gesagt deren auffälligen Abschrägungen. Optisch ist das nicht so toll. Allerdings lassen sich die Eiswürfel sehr einfach aus der Form lösen und das ist natürlich ein dicker Pluspunkt.
Falls ich nächste Woche noch eine Form bekommen kann, werde ich noch eine zweite nehmen.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 08. Juni 2015, 22:28:07
den Luxus der Eiskugelmaschine in der Boilerman Bar kann ich mir natürlich nicht leisten, habe gestern abend noch diese Formen bestellt: http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln (http://www.amazon.de/Rox-Eiskugelmacher-Eiskugelform-Kugelgröße-Einzelpackung/dp/B00CBM3A8Y/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1433347648&sr=1-10&keywords=eiskugeln)

Uhaaa ... zuerst einmal schöne Formen ... allerdings Frage ich mich ob die passen. War da nicht mal was von 3cm Durchmesser pro Eiskugel? Ich könnte mich irren...

EDIT:

Ach nee alles gut. Die Hoshizaki sind 4,5cm ... die Formen sind 4,5cm. Perfekt

So, die Nachbarn waren so nett und haben die Amazon Lieferung für uns entgegen genommen (während ich in Süddeutschland auf der Gartenparty Highballs mit Tonnen von Tankstellen- und Supermarkthohleiswürfeln gemacht habe). Die erste Charge Eiskugeln sieht perfekt aus und passt perfekt in das 220 ml Highball Glas. 2 Kugeln pro Glas. Und beide Kugeln schweben oben im Drink. Ein Highball eben, kein Lowball  ;) Volle Fahrt voraus für die Herstellung von Boilerman Highball Plagiaten  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 08. Juni 2015, 22:46:22
So, die Nachbarn waren so nett und haben die Amazon Lieferung für uns entgegen genommen (während ich in Süddeutschland auf der Gartenparty Highballs mit Tonnen von Tankstellen- und Supermarkthohleiswürfeln gemacht habe). Die erste Charge Eiskugeln sieht perfekt aus und passt perfekt in das 220 ml Highball Glas. 2 Kugeln pro Glas. Und beide Kugeln schweben oben im Drink. Ein Highball eben, kein Lowball  ;) Volle Fahrt voraus für die Herstellung von Boilerman Highball Plagiaten  ;D

Pics or it did not happen ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 08. Juni 2015, 23:21:26
 ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 09. Juni 2015, 06:22:05
Highballs sind so sexy!
Welche Gläser sind das genau?
Kannst du mir die Bezugsquelle nennen?
Muss den Sommer auch mit Highballs anfangen! 8)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 09. Juni 2015, 10:57:28
Könnten Arcoroc Island Gläser sein.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tikiwise am 09. Juni 2015, 12:02:47
- Nachtmann Concerto Double OF
- Große Chicago Hi-Ball-Gläser (311ml)
- Perrier Jouet Champagnerschalen (die Volker-Seibert-Opulenz-Optik-Schalen (https://www.facebook.com/255642307925805/photos/a.255666527923383.1073741829.255642307925805/403670959789605/?type=3&theater))


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 09. Juni 2015, 12:17:07
- Perrier Jouet Champagnerschalen (die Volker-Seibert-Opulenz-Optik-Schalen (https://www.facebook.com/255642307925805/photos/a.255666527923383.1073741829.255642307925805/403670959789605/?type=3&theater))


Gibts die auch ohne Verierung? Gefallen mir von der Form sehr gut!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 09. Juni 2015, 14:10:02
- Große Chicago Hi-Ball-Gläser (311ml)

hhmm sicher das dass die Gläser von dadid123 bzw. Boilerman sind?
Erscheinen mir irgendwie etwas hoch?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 09. Juni 2015, 14:24:00
- Große Chicago Hi-Ball-Gläser (311ml)

hhmm sicher das dass die Gläser von dadid123 bzw. Boilerman sind?
Erscheinen mir irgendwie etwas hoch?

Ich gaube das war keine Antwort auf deine Frage sondern er hat sie sich selbst zuletzt gekauft.;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 09. Juni 2015, 17:06:14
- Große Chicago Hi-Ball-Gläser (311ml)

hhmm sicher das dass die Gläser von dadid123 bzw. Boilerman sind?
Erscheinen mir irgendwie etwas hoch?

Ich gaube das war keine Antwort auf deine Frage sondern er hat sie sich selbst zuletzt gekauft.;)

Du hast völlig recht - ich alter Egoist...
Sorry für off-Topic ;)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tikiwise am 09. Juni 2015, 17:43:13
- Große Chicago Hi-Ball-Gläser (311ml)

hhmm sicher das dass die Gläser von dadid123 bzw. Boilerman sind?
Erscheinen mir irgendwie etwas hoch?

Ich gaube das war keine Antwort auf deine Frage sondern er hat sie sich selbst zuletzt gekauft.;)

Du hast völlig recht - ich alter Egoist...
Sorry für off-Topic ;)

Richtig. Die sind 100ml größer. Aber wenn man die High-Balls in der richtigen Größe macht sind das richtig leckere Long-Drinks :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 09. Juni 2015, 20:59:17
Highballs sind so sexy!
Welche Gläser sind das genau?
Kannst du mir die Bezugsquelle nennen?
Muss den Sommer auch mit Highballs anfangen! 8)

Das sind die Libbey Chicago Highball Gläser, 7 1/2 oz bzw. 22 cl, bestellt bei APS glass & bar supply in Hamburg (www.apssupply.com), Bestell- Nr. 2520. Da kauft auch die Boilerman Bar ihre Gläser  :)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 10. Juni 2015, 06:15:45
Das sind die Libbey Chicago Highball Gläser, 7 1/2 oz bzw. 22 cl, bestellt bei APS glass & bar supply in Hamburg (www.apssupply.com), Bestell- Nr. 2520. Da kauft auch die Boilerman Bar ihre Gläser  :)

Vielen Dank!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 10. Juni 2015, 09:03:14
Dank dadid123 wieder etwas Geld los:

6x Libbey CHICAGO Hi-Ball-Glas
2x TIKI-Becher »Mai Tai«       
4x Libbey GRANDE COLLECTION Fiesta Grande   
4x MELODIA Old Fashioned-Glas    


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 10. Juni 2015, 17:29:47
Dank dadid123 wieder etwas Geld los:

6x Libbey CHICAGO Hi-Ball-Glas
2x TIKI-Becher »Mai Tai«       
4x Libbey GRANDE COLLECTION Fiesta Grande   
4x MELODIA Old Fashioned-Glas    

Was sind das denn für Tiki Becher und wo bestellt?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 10. Juni 2015, 17:44:24
Dank dadid123 wieder etwas Geld los:

6x Libbey CHICAGO Hi-Ball-Glas
2x TIKI-Becher »Mai Tai«       
4x Libbey GRANDE COLLECTION Fiesta Grande   
4x MELODIA Old Fashioned-Glas    

Was sind das denn für Tiki Becher und wo bestellt?

Ich gehe mal davon aus, dass die Sachen bei APS (https://shop.apssupply.com/glaeser/) bestellt wurden. Den TIKI-Becher gibt's hier (https://shop.apssupply.com/exclusive-brands/tiki/tiki-mug-mai-tai).


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 10. Juni 2015, 21:28:27
Ich gehe mal davon aus, dass die Sachen bei APS (https://shop.apssupply.com/glaeser/) bestellt wurden. Den TIKI-Becher gibt's hier (https://shop.apssupply.com/exclusive-brands/tiki/tiki-mug-mai-tai).

korrekt!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 13. Juni 2015, 18:06:59
Ich gehe mal davon aus, dass die Sachen bei APS (https://shop.apssupply.com/glaeser/) bestellt wurden. Den TIKI-Becher gibt's hier (https://shop.apssupply.com/exclusive-brands/tiki/tiki-mug-mai-tai).

korrekt!

Kann man da als Privatperson bestellen oder nur mit Gewerbe?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 13. Juni 2015, 18:21:35
Da kann jeder bestellen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 15. Juni 2015, 11:41:52
Den Glasbestand endlich mal wieder auf ein erträgliches Maß aufgestockt. ;)

(http://fs1.directupload.net/images/150615/temp/gnruwi6o.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/4019/gnruwi6o_jpg.htm)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Angrist am 15. Juni 2015, 12:29:10
durch die breite Auswahl und Einzelstücke vermute ich mal second Hand/Haushaltsauflösung/wohltätigkeitladen etc?

Haben hier auch so einen Laden aber bis auf einen schönen Tumbler war bisher nichts nettes dort.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Raiza am 15. Juni 2015, 12:38:38
Oder Ersatz für zerbrochenes und Reihen voll machen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 15. Juni 2015, 12:43:11
Den Glasbestand endlich mal wieder auf ein erträgliches Maß aufgestockt. ;)

(http://fs1.directupload.net/images/150615/temp/gnruwi6o.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/4019/gnruwi6o_jpg.htm)

Habe bei mir am Wochenende auch mal wieder um/aufgeräumt - schön wieder bisschen Ordnung ins Chaos zu bringen :)
Die Cocktailschale ist schön, weißt nicht zufällig welche Marke/Typ das ist?
Bin nämlich gerade noch auf der Suche nach schönen schlichten Cocktailschalen, die in der letzten Bestellung waren leider nicht annähernd wie ich sie mir vorgestellt habe :-/
Muss wahrscheinlich doch mal wieder in den Fachhandel oder auf den Trödel...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 15. Juni 2015, 13:40:32
durch die breite Auswahl und Einzelstücke vermute ich mal second Hand/Haushaltsauflösung/wohltätigkeitladen etc?

Haben hier auch so einen Laden aber bis auf einen schönen Tumbler war bisher nichts nettes dort.

Oder Ersatz für zerbrochenes und Reihen voll machen.

Nope, von meinen Tumblern und auch Cocktailschalen habe ich in der Regel wirklich nur jeweils einen. Das meiste stammt von APS, ein paar Stücke auch von ebay.

Habe bei mir am Wochenende auch mal wieder um/aufgeräumt - schön wieder bisschen Ordnung ins Chaos zu bringen :)
Die Cocktailschale ist schön, weißt nicht zufällig welche Marke/Typ das ist?
Bin nämlich gerade noch auf der Suche nach schönen schlichten Cocktailschalen, die in der letzten Bestellung waren leider nicht annähernd wie ich sie mir vorgestellt habe :-/
Muss wahrscheinlich doch mal wieder in den Fachhandel oder auf den Trödel...

Die Schale habe ich bei APS in Stuttgart gekauft, im Onlineshop finde ich sie aber leider nicht. Wenn ich mich richtig erinnere ist sie von Libbey.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Angrist am 15. Juni 2015, 15:08:14
ach so, ich dachte das wäre sein ganzer Glasbestand.



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 15. Juni 2015, 15:10:48
ach so, ich dachte das wäre sein ganzer Glasbestand.



Ein Bruchteil...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mojitoo am 15. Juni 2015, 18:43:15
ach so, ich dachte das wäre sein ganzer Glasbestand.
Ein Bruchteil...

Ist ja fast ein Fall für "50C in die schlechte Wortspielkasse" ;D

Schöne Gläser. Für mich sind Gläser immer ein perfekter Grund mal den Flohmarkt aufzusuchen. Gut verhandeln sollte man können...


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: wizzard am 15. Juni 2015, 19:30:58
Die Cocktailschale ist schön, weißt nicht zufällig welche Marke/Typ das ist?

Die Schale habe ich bei APS in Stuttgart gekauft, im Onlineshop finde ich sie aber leider nicht. Wenn ich mich richtig erinnere ist sie von Libbey.

Ich meine, die heißt Michelangelo und ist nicht von Libbey, hatte die damals für ne Bar angeschafft. Sehr tolle Gläser, auch schön stabil, nur einen kleinen Ticken zu groß.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Rockbar am 15. Juni 2015, 20:11:36
Ich meine, die heißt Michelangelo und ist nicht von Libbey, hatte die damals für ne Bar angeschafft. Sehr tolle Gläser, auch schön stabil, nur einen kleinen Ticken zu groß.

Ah super - vielen Dank, die sind wirklich hübsch!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Kradmalso am 30. Juli 2015, 22:14:23
Einen Speed Opener/Bar Blade... Ist aber noch auf dem Postwege


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Angrist am 30. Juli 2015, 23:50:34
was ist an den Dingern so toll, ist doch auch nur ein Flaschenöffner, der dank größerem Hebel einfach und schneller geht?

Aber wo ausser in einer High Volume Bar wo die Menge 5 Mann tief steht, ist es von Bedeutung ob das Bieröffnen 2 Sekunden, oder 0,8 Sekunden dauert?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: NiFu93 am 31. Juli 2015, 14:34:55
Bin nun seit ein paar Tagen Besitzer eines 0,5l ISI Gourmet Whips (http://www.amazon.de/Sahnespender-Gourmet-Whip-Liter-gebürstet/dp/B002BLDN6O/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1438349163&sr=8-1&keywords=isi+gourmet+whip) und eines zweiteiligen Carl Mertens Shakers (http://www.amazon.de/Carl-Mertens-7123-1061-Cocktail/dp/B000P9GA3W/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1438349122&sr=8-2&keywords=carl+mertens+shaker).

Vom Shaker bin ich schwer begeistert, benutze ihn vor allem für Dry Shakes bei Eiweißdrinks. Den Gourmet Whip konnte ich bisher noch nicht ausprobieren, da an der Innenseite etwas von der Beschichtung abgesplittert ist und ich ihn nochmal zurückschicken muss. Bin aber sehr gespannt.

Zwar kein Bartool, aber auch neu: Cocktailkunst - die Zukunft der Bar (http://www.amazon.de/Cocktailkunst-Die-Zukunft-Stephan-Hinz/dp/3771645530/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1438349376&sr=8-1&keywords=cocktails+hinz) von Stephan Hinz. Hab bisher nur kurz reingeschaut, sieht auf den ersten Blick sehr vielversprechend aus.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: KingPink am 31. Juli 2015, 20:42:52
was ist an den Dingern so toll, ist doch auch nur ein Flaschenöffner, der dank größerem Hebel einfach und schneller geht?

Aber wo ausser in einer High Volume Bar wo die Menge 5 Mann tief steht, ist es von Bedeutung ob das Bieröffnen 2 Sekunden, oder 0,8 Sekunden dauert?

Wenn man damit umgehen kann, kann man schon seinen Gästen schon ein Lächeln abgewinnen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: mangomix am 31. Juli 2015, 21:45:45
Sieht doch total einfach aus (https://www.youtube.com/watch?v=bhf7C5iS0Y4) ... *duckundweg*


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 01. August 2015, 21:31:04
Sieht doch total einfach aus (https://www.youtube.com/watch?v=bhf7C5iS0Y4) ... *duckundweg*

sieht echt toll aus  :)

... und so einfach  :D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Kradmalso am 01. August 2015, 23:56:30
Sieht doch total einfach aus (https://www.youtube.com/watch?v=bhf7C5iS0Y4) ... *duckundweg*

sieht echt toll aus  :)

... und so einfach  :D

Genau, deswegen ;-)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 20. Januar 2016, 18:17:58
Von Barstuff:

4x Libbey Dekanter 89ml
Eiswürfelform 5x5cm
3 verschiedene Tiki Mugs
Jigger mit 50/30ml Skalierung innen
Sprühflasche


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 16. August 2016, 20:59:37
Nicht gekauft, von einem netten Kollegen geschenkt bekommen  ;D



Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 16. August 2016, 21:40:41
Wie geil!
Da fällt mir ein... Ich habe auch noch so einen Siegel-Stempel...
Wird getestet!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 16. August 2016, 22:23:20
Wie geil!
Da fällt mir ein... Ich habe auch noch so einen Siegel-Stempel...
Wird getestet!

Ich glaube nicht dass ein Siegel- Stempel funktioniert, es sei denn er ist massiv aus einem Metall mit hoher Wärmeleitfähigkeit, wie beispielsweise Messing hergestellt.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 17. August 2016, 09:46:36
Werde berichten!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 17. August 2016, 10:06:51
Voll cool! Und was für ein Stempel ist das? Wo bekommt man das? Was kostet das? WILL HABEN!!!  >:D ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: dadid123 am 17. August 2016, 13:34:11
Ich habe leider keine offizielle Bezugsquelle die ich hier mitteilen könnte, ein Arbeitskollege von mir hat einen Freund der bei einer Fa. für Industriegravuren arbeitet, der hat ihm das Ding in seiner Freizeit auf einer Fräsmaschine hergestellt.  ::)


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: drum-drum am 24. August 2016, 10:30:12
Wie geil!
Da fällt mir ein... Ich habe auch noch so einen Siegel-Stempel...
Wird getestet!

Und hat es geklappt?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: tk85 am 24. August 2016, 11:27:38
Joa  8)

Einfach mit passiver Flamme (daneben) oder kochemdem Wasser erhitzen und gib ihm:

(http://fs5.directupload.net/images/160824/temp/bwnnbym6.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/4457/bwnnbym6_jpg.htm)

Nur das klare Eis ist noch verbesserungsbedürftig...

Aber insgesamt auf jeden Fall für den Nerd empfehlenswert!

Mit (hoffentlich) richtig klarem Eis im Drink folgen dann Fotos.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: SangriaOffizier am 08. April 2017, 15:36:09
4er Set Nachtmann & Spiegelau
Leopold Vienna Finger Barmaß

War im Kombinationsangebot, musste ich zuschlagen  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Cold Buttered Steve am 08. April 2017, 20:12:31
Leopold Vienna Finger Barmaß

Stülpt man sich das über den Finger und wählt dann das richtige Maß? Und hast du auch 14 - 21 - 28 ml als die Maßschritte?
Sieht ja eher exotisch (http://www.bredemeijergroup.de/brands/leopold-vienna/knuckle-jigger.html) aus  :o


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 21. November 2017, 22:50:07
Ich wollte mir schon lange mal Margarita-Gläser kaufen. Nicht weil ich so oft Margaritas trinke, sondern weil mir einfach die Glasform gefällt. Nun habe ich am Montag beim Kaufhof Margarita-Gläser entdeckt (aus der Serie "Sinfonie" der Hausmarke "Galeria Home"). Zum Abverkaufspreis von nur 1,99€ pro Glas!
Zuhause hab ich schnell ausgepackt und die Abmessungen der Gläser (Höhe und Durchmesser) mit denen aus der "Bar Special"-Serie von Schott Zwiesel verglichen (Hier sind die Maße auf der Homepage zu finden). Was soll ich sagen...identisch...was für ein Zufall...
Wen die Gläser interessieren: schnell zugreifen. Sie scheinen aus dem Programm genommen zu werden und sind online schon nicht mehr verfügbar.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 13. April 2018, 21:21:43
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Rezeptsoftware namens Paprika (http://www.paprikaapp.com) gekauft. Das Programm ist eigentlich für Koch- bzw. Backrezepte gedacht, es lassen sich aber auch ganz passabel Cocktailrezepte verwalten. Es gibt Versionen für Mac, iPad, iPhone, Android und Kindle Fire. Die Datenbank kann man zwischen den Versionen per Internet syncen.

Folgende Infos sind pro Rezept vorgesehen:

- Name
- Kategorien (kann man selbst anlegen und verwalten)
- Quelle (Name und Link)
- Zutaten
- Zubereitung
- Notizen
- ein Bild
- Bewertung
- Vorbereitungszeit
- Zubereitungszeit
- Portionen
- Schwierigkeitsrad

Man kann basierend auf den Rezepten auch noch Einkaufslisten erstellen und Menus in einem Kalender eintragen. Ein Browser ist im Programm integriert und man kann Rezepte teilweise halbautomatisch in die Datenbank übernehmen. Die Rezepte kann man auch auf verschiedenen Wegen exportieren.

Aktuell ist das Programm noch etwas fehlerhaft und der Funktionsumfang der verschiedenen Versionen ist unterschiedlich. Die iPad-version kann teilweise Dinge die die teurere Mac-Version nicht kann. Eigentlich sollten sich die Mengenangaben auch skalieren lassen - leider werden Stellen nach dem Komma oder Brüche nach einer ganzen Zahl nicht skaliert. Ich denke bzw. hoffe das wird man mit der Zeit noch optimieren.

Da ich zuhause keinen Rechner mehr habe und Notizbücher irgendwann unübersichtlich werden ist das Programm für mich eine praktische Lösung.

 :D

Ist diese App bei Euch noch in Verwendung? Meine diversen Notizen auf Zetteln, Post Its, in Heften und Büchern werden schön langsam unübersichtlich! Ich muss dringend auf eine ordentliche Datenbank umsteigen!


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 17. April 2018, 20:18:58
Hallo,

bisher habe ich auch noch keine App oder derlei im Einsatz. Problem habe ich natürlich das gleiche. Entweder man hat sich handschriftlich etwas notiert, oder wie bei mir oft eben einfach nicht. Stört mich natürlich, weil ich so ggf. beim nächsten Mal wieder die gleichen „Fehler“ mache bzw. für meinen Geschmack nicht die optimale Dosierung verwende.

Idee für eine Lösung habe ich zwar, aber die Umsetzung ist wenn ich ehrlich bin absolut ungenügend.

Ich arbeite bereits sehr lange an einer Art „Datenbank“ für meine Rezepte. Faktisch reden wir aber über eine große Excel Tabelle. Dort habe ich bisher ~8.400 Rezepte aus allen möglichen Quellen (hauptsächlich Bücher) händisch eingetragen. Allerdings nur nach Zutaten, ohne Mengenangabe.

Mein ursprünglicher Plan war, selbst nachgemixte Rezepte farblich zu markieren und in einer freien Spalte dann in Textform zu kommentieren (bspw. gut/schlecht, Änderungen, Twists, etc.)
Aber irgendwie mixe ich immer, bin aber zu faul für die Kommentierungen.

Eine App habe ich bewusst vermieden, da wir du bereits sagst, es keine Gewissheit gibt, wie lange sowas funktioniert. Vor vielen Jahren habe ich auch meine Filmsammlung in eine kommerzielle Datenbank eingetragen und dann wurde die Entwicklung und Support eingestellt. War am Ende dann ein Verlust von vielen Stunden Freizeit für nichts.

Hatte auch die Idee alles von Hand in ein Buch zu schreiben, aber spätestens wenn mehrere Bücher voll sind und man etwas sucht, wird es mühsam.

Fazit: Auch ich habe bisher keine zufriedenstellende Lösung.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 17. April 2018, 20:40:17
Hallo T1001,

Du hast über 8.000 Rezepte zusammengetragen? Unglaublich, da bin ich noch Lichtjahre von entfernt! Allerdings bin ich ziemlich diszipliniert geworden mir Kommentare aufzuschreiben, Änderungsideen für einen zweiten Versuch oder Benotungen.
Ich hatte mal an eine Access-Datenbank gedacht, aber das Programm habe ich nicht mehr und extra dafür kaufen möchte ich es auch nicht.
Mir wäre wichtig nach einzelnen Zutaten suchen zu können. Im Idealfall aber nicht nur nach z.B. Rum, sondern zusätzlich nach Herkunftsland, Alter, Farbe des Rums u.ä. (Ti-Punch macht man halt mal nicht mit Jamaicarum ;D)
Ich werde jedenfalls weiter suchen, der Ist-Zustand ist keine Dauerlösung.

VG

Sgt.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 19. April 2018, 23:05:00
Ist diese App bei Euch noch in Verwendung?

Ich nutze die App nach wie vor und bin auch zufrieden. Es gab gerade ein Update und die App ist nun noch etwas komplexer. Die Rezepte kann man exportieren - man ist also nicht an die Apps gebunden.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: T1001 am 24. April 2018, 15:13:06
Hallo T1001,

Du hast über 8.000 Rezepte zusammengetragen? Unglaublich, da bin ich noch Lichtjahre von entfernt! Allerdings bin ich ziemlich diszipliniert geworden mir Kommentare aufzuschreiben, Änderungsideen für einen zweiten Versuch oder Benotungen.
Ich hatte mal an eine Access-Datenbank gedacht, aber das Programm habe ich nicht mehr und extra dafür kaufen möchte ich es auch nicht.
Mir wäre wichtig nach einzelnen Zutaten suchen zu können. Im Idealfall aber nicht nur nach z.B. Rum, sondern zusätzlich nach Herkunftsland, Alter, Farbe des Rums u.ä. (Ti-Punch macht man halt mal nicht mit Jamaicarum ;D)
Ich werde jedenfalls weiter suchen, der Ist-Zustand ist keine Dauerlösung.

VG

Sgt.

Hallo,

damit jetzt kein falscher Eindruck entsteht.
Die ~8.000 Rezepte sind nicht irgendwelche Favoriten von mir oder anderweitig vorselektiert. Ich habe einfach begonnen, Rezeptsammlungen vornehmlich aus Büchern, abzutippen. Bspw. Beachbum Berry Remixed, Sippin Safari, Diffords Guide, Cocktailian, etc. Dabei habe ich aber immer alle Rezepte in meine „Datenbank“ eingepflegt. Auch wenn ich wusste, dass mir Cocktail A nie schmecken wird, oder ich für Cocktail B niemals alle Zutaten besitzen werde.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum so einen Aufwand betreiben, der mittlerweile nicht mehr in Stunden, sondern eher in Tagen zu messen ist?

Die Antwort ist eigentlich genau deine Problemstellung. Ich habe nach eine Lösung gesucht, wie ich schnell an mögliche Rezepte komme, indem ich nach bestimmten Zutaten filtern kann.

Beispiele:

- Ich möchte wissen, welche Varianten eines Rezeptes es gibt. So kann ich bspw. nach dem Cocktail „Mary Pickford“ filtern und bekomme 11 Ergebnisse in diversen Büchern mit Seitenangabe. Für mich eine Zeitersparnis.

- Ich bekomme Gäste und möchte noch einen Cocktail mit Tequila, Limette und Ananassaft anbieten. Da gibt es dann „nur“ 13 Ergebnisse mit ggf. exotischen Zutaten. Die sehe ich aber schnell.

- Ich kann prüfen, ob es einen Cocktail mit dunklem Jamaikarum und rotem Vermouth gibt. Ergebnis: Nur 2 Rezepte.

- Generell kann ich so, schnell mögliche Rezepte filtern, wenn ich bspw. keine Grapefruit da habe, oder nur Zitronen und keine Limetten, oder aber der Gin aus ist, oder ich unbedingt Zimt-Sirup einsetzen möchte, etc.


Das ganze lebt natürlich von der Anzahl der Kategorien und deren Aussagekraft. Hier gibt es kein richtig, oder falsch und auch bei mir ist sicherlich auf keinen Fall, alles optimal.
So habe ich nur eine Spalte für Gin. Sprich die Tabelle gibt mir keine Aussage über wachholderlastig oder Ginmarke xy. Machbar aber in eigenem Ermessen.

Rum z. B. habe ich deutlich diffiziler aufgeteilt:

"Light Puerto Rican Rum"
Gold Puerto Rican Rum
"Light Virgin Island Rum"
"Gold Virgin Island Rum"
"Gold Jamaican"
"Dark Jamaican"
"Gold Barbados rum"
"Barbancourt Rhum"
"Lemon Hart 151"
"Demerara Rum"
"Light rum"
"Dark rum"
"Cuban Rum"
"151 proof rum"
"(Amber) Martinique Rum"
"Myers´s Plantation rum"
"Gosling´s Black Seal"
"Wray & Nephew OP"
"Pusser´s Navy Rum"
"Spiced Rum"
"Coconut Rum"
 
Access wäre ggf. die mächtigste Lösung, aber das ist für mich aus mehreren Gründen kein Thema gewesen. Zum einen bin ich mir nicht sicher, ob das nicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen wäre. Ferner beherrsche ich das Programm im Prinzip nicht (genug). Excel hingegen ist beruflich mein täglich Brot und daher war für mich persönlich der Komfort hoch genug und auch die Flexibilität mehr als ausreichend. Auch unter dem Punkt Aufwand/Nutzen.

Netter Nebeneffekt einer solchen Lösung ist, dass man die Relevanz bestimmter Zutaten sich ausrechnen lassen kann und so seinen Barstock gezielt erweitern. So kommt Strega nur in 17 von 8.435 Rezepten vor. Creme de Violette in 37. Kaffee-Likör hingegen in 192 Rezepten. Allein über die Quantität wäre es so nachliegend nicht mit Prio 1 in Strega zu investieren, da die Flasche wohl nur selten zum Einsatz kommt. Wie gesagt muss nicht stimmen, ist aber ein Indiz.

Als weitere Stufe überlege ich jetzt, auch aufgrund der Unterhaltung hier, ob ich testweise versuche in einer Kommentar-Spalte meine Hinweise festzuhalten. So wäre alles zusammen.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 25. April 2018, 21:59:55
Das klingt hypothetisch alles schlüssig, praktisch bezweifle ich aber dass sich der immense Aufwand lohnt. Drinks mit bestimmten Zutaten lassen sich auch schnell per Google finden. Das gilt auch für Varianten eines Rezeptes. Wichtiger als Masse ist doch aber Qualität bzw. dass einem die Drinks schmecken.

Ich notiere mir nur Rezepte die ich schon gemixt habe, die mir empfohlen wurden oder die interessant klingen. Bei einigen Klassikern habe ich mehrere Rezepte aus verschiedenen Quellen notiert - allerdings alle unter diesem Drink. Ich sehe also auf einen Blick die Unterschiede zwischen den Rezepten. Bei den Drinks die ich schon gemixt habe mache ich auch Anmerkungen um sie beim nächsten Mal entsprechend anzupassen. Spezielle Spirituosen-Marken notiere ich wenn die Quelle sie angibt - allerdings immer in Klammern hinter der Spirituosen-Art.

Drinks mit sehr exotischen Zutaten beachte ich mittlerweile nicht mehr da sich der Aufwand nur in den seltensten Fällen lohnt. Solche Drinks kann man ja gut in Bars trinken ...

Das Strega in nur 17 Rezepten auftaucht ist wiederum egal wenn einer dieser Drinks dir so gut schmeckt, dass du ihn regelmässig mixt ... Ich hab mir übrigens wegen eines einzigen Drinks eine Flasche Strega gekauft.  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 29. April 2018, 20:33:25
Ich würde mir so eine Datenbank nur für bereits zubereitete Rezepte und für Cocktails, die ich noch zubereiten möchte anlegen. hier ist mir meine Sammlung an Zetteln, Blättern und Notizen in diversen Büchern aber viel zu unübersichtlich! Selbst wenn ich mir alles nochmals sauber aufschreiben würde, könnte ich nicht so komfortabel nach Namen, Zutaten, etc. suchen, wie in einer Datenbank.


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 15. M?rz 2020, 12:24:32
Ich überlege gerade meinen alten Boston Shaker in den Ruhestand zu versetzen. Der Glasteil ging schon vor zig Jahren zu Bruch und der Ersatz (mit aufgedruckter Skala...) gefällt mir schon lange nicht mehr. Außerdem wollte ich auf einen Shaker mit zwei Metallteilen umsteigen.

Nun ist mir das Sortiment von Barfly mit seinen vielen Variationen (Edelstahl, Kupfer, Gold, und auch diversen Farben) aufgefallen. Die gefallen mir schon recht gut, aber zwei Punkte sind mir ins Auge gestochen.
1. die Oberflächen scheinen nicht z.B. Verkupfert oder eloxiert, sondern nur foliert zu sein. Klingt für mich nicht nach hoher Qualität. Hat hier jemand Erfahrungen gemacht?
2. bei den Bewertungen sind etliche Kommentare zu finden, dass die Shakerteile sich in kürzester Zeit in ihre zwei Einzelteile auflösen (der Boden geht ab). Das würde ich nicht so gerne erleben :o wie sieht es hier mit Erfahrungsberichten aus?
Ist Barfly ok, oder gibt es bessere Hersteller. Eine kleine Farbauswahl wäre schön, da meine Frau schon meinte, ob mir ein Shaker genügen würde...das Angebot möchte ich natürlich nicht ausschlagen ;D

Zudem würde ich auch meine Strainer aufstocken. Mit Hawthorne, Julep und Fine, wäre ich doch optimal gerüstet, oder?


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Microboy am 16. M?rz 2020, 11:16:30
https://birdy-erik.com/product2.html

Ganz solide aber mit rund 180 Euro auch nicht wirklich günstig.  ;D


Titel: Re:Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)
Beitrag von: Sgt. Fischoni am 17. M?rz 2020, 10:55:27
Der sieht schon fein aus! Kostet aber soviel, wie 6 Stück von Barfly...nicht dass ich so viele brauchen würde, aber... ::)