Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

22. September 2018, 21:25:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: Heute um 12:44:09 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von StephanoS
BlackbeardÔÇśs Ghost[/u]
(aus Jeff Berrys ÔÇ×RemixedÔÇť)


1 1/2 oz Orangensaft
1 oz Zitronensaft
1 oz Falernum (3 Islands Falernum)
1/2 oz Apricot Brandy
1/2 oz Demerara Rum (Lemon Hart)
1 1/2 oz Virgin Islands Rum
2 dashes Angostura Bitters (TBT Bogarts Bitters)

Alles mit Eis shaken und direkt ins Double Old Fashioned Glass geben, mit aufgespie├čter Zitronenzeste und Cocktailkirsche garnieren.

Ein typischer Vertreter der s├╝├čen Saft-Rum-Tikidrinks. Dank des eher neutralen Virgin Island-Rums spielt hier der Falernum die erste Geige. Sehr lecker, aber ohne jede Komplexit├Ąt. Heute abend fand ich ihn aber unkompliziert und gut.


Das klingt wirklich ganz typisch f├╝r Tiki und damit meine ich typisch gut :-)
Was f├╝r einen Virgin Islands Rum hast du da genommen? Ist bei mir noch eine L├╝cke im Schrank.
Lemon Hart ist der normale? Der 151 istg m.W noch nicht wieder in Europa erh├Ąltich, oder?

 2 
 am: Gestern um 21:46:12 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Semyon
BlackbeardÔÇśs Ghost[/u]
(aus Jeff Berrys ÔÇ×RemixedÔÇť)


1 1/2 oz Orangensaft
1 oz Zitronensaft
1 oz Falernum (3 Islands Falernum)
1/2 oz Apricot Brandy
1/2 oz Demerara Rum (Lemon Hart)
1 1/2 oz Virgin Islands Rum
2 dashes Angostura Bitters (TBT Bogarts Bitters)

Alles mit Eis shaken und direkt ins Double Old Fashioned Glass geben, mit aufgespie├čter Zitronenzeste und Cocktailkirsche garnieren.



Ein typischer Vertreter der s├╝├čen Saft-Rum-Tikidrinks. Dank des eher neutralen Virgin Island-Rums spielt hier der Falernum die erste Geige. Sehr lecker, aber ohne jede Komplexit├Ąt. Heute abend fand ich ihn aber unkompliziert und gut.

 3 
 am: Gestern um 21:31:25 
Begonnen von kaptain - Letzter Beitrag von Semyon
Pierre Ferrand 1840
Luxardo Apricot Brandy
FeeÔÇśs Brothers Black Walnut Bitters
Meneau Orgeat

 4 
 am: 16. September 2018, 14:42:12 
Begonnen von BunGeee - Letzter Beitrag von StephanoS
Was ich beim Zombie auf jeden Fall empfehlen kann, sind die Rezepte in Remixed. Was als Zutat wie ich finde richtig was bringt, ist der selbstgemacht Zimtsirup.

Dazu sind die Rezepte teilweise mit Pernod, das habe ich bisher nicht, aber ein paar Tropfen Absinth schaden auch nicht.

Remixed bietet wirklich eine gute Auswahl.
Ich habe mir f├╝r meine Zombies bisher einfach Zucker und Zimtsiurp zusammengescmischt. Aber selber machen w├Ąre da sicher eine gute Idee. Ich mag den Simplified Zombie sehr gern, der kommt netterweise ohne den LH 151 aus. Daf├╝r mit dem El Dorado 151, der auch seltener zu werden scheint.

 5 
 am: 12. September 2018, 21:15:41 
Begonnen von BunGeee - Letzter Beitrag von T1001
Was ich beim Zombie auf jeden Fall empfehlen kann, sind die Rezepte in Remixed. Was als Zutat wie ich finde richtig was bringt, ist der selbstgemacht Zimtsirup.

Dazu sind die Rezepte teilweise mit Pernod, das habe ich bisher nicht, aber ein paar Tropfen Absinth schaden auch nicht.

 6 
 am: 12. September 2018, 20:59:54 
Begonnen von Arnes - Letzter Beitrag von T1001
Bringt die alte Version des Buches denn noch was? bzw wie speziell ist es?

Seit 2003 hat sich rum schliesslich stetig wachsender Beliebtheit erfreut und viele Sachen die man damals wohl zu g├╝nstigen Preisen bekam, sind wie auch bei Whisky und co heute eben weitaus teurer

An der Geschichte des Rums ├Ąndert sich ja nichts. Die Marken und Rums in meinem Buch sind nat├╝rlich nicht aktuell. Aber trotzdem findet man die gro├čen Player wie Appleton, HC, Clement, El Dorado erkl├Ąrt.

 7 
 am: 12. September 2018, 20:57:34 
Begonnen von Flo05 - Letzter Beitrag von T1001
Die Preise waren aber schon seit Jahren nicht mehr sonderlich attraktiv. Zumindest galt das f├╝r den ├╝berwiegenden Teil der Artikel, die mich interessiert haben. Die waren woanders immer (teils erheblich) g├╝nstiger. Daher ist meine letzte Bestellung auch schon Jahre her. Die E-Mail habe ich ├╝brigens auch nicht bekommen, ein Kundenkonto ist aber noch vorhanden.

Sehe ich exakt auch so. Die Preise waren eigentlich im Bestenfall immer gleich mit WQ, aber selten billiger. Mail kam bei mir auch keine an.

Durch die 10% Aktion habe ich mir jetzt den Bols Genever geholt. Das war g├╝nstiger also ├╝berall sonst. Au├čerdem noch den Sazaerac Rye. So immerhin "nur" 56 Euro bezahlt.
Lieferung war schnell und top.

 8 
 am: 12. September 2018, 15:17:03 
Begonnen von Flo05 - Letzter Beitrag von Ed von Schleck
Die Preise waren aber schon seit Jahren nicht mehr sonderlich attraktiv. Zumindest galt das f├╝r den ├╝berwiegenden Teil der Artikel, die mich interessiert haben. Die waren woanders immer (teils erheblich) g├╝nstiger. Daher ist meine letzte Bestellung auch schon Jahre her. Die E-Mail habe ich ├╝brigens auch nicht bekommen, ein Kundenkonto ist aber noch vorhanden.

 9 
 am: 12. September 2018, 10:00:05 
Begonnen von Flo05 - Letzter Beitrag von Angrist
@Semyon,

exakt.

Auswahl ne Katastrophe.
Suchfunktion bzw im Shop was zu finden auch schlecht.

Preise auch nur w├Ąhrend der 10% Aktion gut und jetzt eh zu hoch

 10 
 am: 12. September 2018, 07:27:18 
Begonnen von Flo05 - Letzter Beitrag von Freshman
Ja, einige meiner Lieblingsprodukte sind nicht mehr verf├╝gbar. Kann aber sowieso nicht bestellen.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC