Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

01. Juni 2020, 13:57:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 10
 11 
 am: 30. Mai 2020, 12:28:24 
Begonnen von Kuglblitz - Letzter Beitrag von naqaster
Ok, interessanter Bericht! Ich w├╝rde jetzt auch nicht den Bezug aus China empfehlen und habe in meinem Fall nicht in China bestellt, sondern mich dann lediglich gegen den ├╝berpreisten Tiki Mug entschieden. F├╝r mich sah es so aus, als ob manche Verk├Ąufer China Billigmugs f├╝r teuer Geld weiter verkaufen. Kann nat├╝rlich auch der umgekehrte Fall sein, dass jemand in China das Design kopiert und als Ramschware produziert.
Ich bin dann bei Barstuff f├╝ndig geworden. Smiley

 12 
 am: 30. Mai 2020, 10:12:39 
Begonnen von Kuglblitz - Letzter Beitrag von Semyon
Mir ging es ├Ąhnlich, als ich mir Bitters bottles zugelegn wollte. Nachdem ich ein paar sch├Âne Exemplare f├╝r ÔéČ30,00 pro St├╝ck aus den USA besorgt hatte, dachte ich mir, das m├╝sse auch billiger gehen. Auf Amazon wurde ich f├╝ndig und bestellte drei bottles aus China, die auf den Fotos echt topp aussahen.

Die Ern├╝chterung folgte nach der Lieferung: Absolut minderwertige Qualit├Ąt! Das Glas ist viel zu d├╝nn und zu leicht, mehrere sind verkratzt, sie liegen allesamt schlecht in der Hand. Die R├╝ckerstattung verlief nat├╝rlich z├Ąh, wenngleich der Verk├Ąufer nicht unkooperativ war. Die Fotos waren mal wieder blo├če Stock-Fotos.

Mein Fazit: Das mache ich nie wieder! Von daher warne ich vor der tr├╝gerischen Hoffnung, Qualit├Ątsw├Ąre zum g├╝nstigeren Preis aus China kaufen zu k├Ânnen.

 13 
 am: 29. Mai 2020, 17:16:16 
Begonnen von naqaster - Letzter Beitrag von naqaster
Bei manchen Filmen kann ich einfach nicht widerstehen und muss mir zwangsl├Ąufig den entsprechenden Cocktail zum Film servieren. Big Lebowski w├Ąre so ein Fall, obwohl ich eigentlich nicht mehr so ein gro├čer Fan von White Russians bin. Aber mit dem Signature Drink des Dudes in der Hand macht der Film halt noch mal mehr Spa├č (auf den Bademantel verzichte ich aber Zwinkernd ).

Zur Zeit l├Ąuft auch noch Mad Men auf Netflix. Eine sch├Âne Serie ├╝ber die Werber im New York der 60ziger und da wird gebechert was das Zeug h├Ąlt. Old Fashions, Gibsons, Gimlets, Martinis, Mai Tais, immer her damit! Da kann ich auch immer schwer widerstehen mal schnell in die K├╝che zu rennen. Wobei deren Tempo kann man nicht mitgehen, sonst liegt man am Ende unter dem Wohnzimmertisch. Dazu rauchen noch alle wie die Schlote, also ehemalige Raucher m├╝ssen da aufpassen. Zwinkernd
Vor einigen Jahren hatte ich schon mal 2 Staffeln der Serie geschaut und bin jetzt wieder drauf gesto├čen. Ist aber nur noch bis zum 14.06. auf Netflix Deutschland verf├╝gbar, also m├╝sst ihr euch ranhalten, wenn ihr mal reinschauen wollt.

Habt ihr einen Film oder Serie, die ihr besonders gerne mit dem passenden Drink genie├čt?

 14 
 am: 29. Mai 2020, 17:02:34 
Begonnen von Kuglblitz - Letzter Beitrag von naqaster
Ich habe mir vor kurzem auch mal 3 Tiki Mugs zugelegt. Ge├Ąrgert habe ich mich aber etwas ├╝ber die Bepreisung. Da werden teilweise auf den Shopseiten Tiki Mugs f├╝r Antiquit├Ąten Preise verkauft. Einer hat mir so gut gefallen, dass ich kurz davor war ihn zu bestellen. Nur dann habe ich aus Spa├č mal bei Aliexpress gesucht und da eben genau die Becher f├╝r unter 5ÔéČ das St├╝ck gefunden. Wenn man dann in gro├čen St├╝ckzahlen bestellt, fallen die Preise teilweise unter 1ÔéČ das St├╝ck.
Mir ist klar, dass die H├Ąndler auch was verdienen m├╝ssen, aber irgendwo h├Ârt's auf. Also mein Rat, bevor ihr euch irgendwo einen sch├Ânen Artisan Tiki Mug bestellt, am Ende noch aus den USA mit 30ÔéČ Porto, schaut lieber mal nach ob der am Ende nicht doch irgendwo aus China kommt.

 15 
 am: 29. Mai 2020, 16:52:35 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von naqaster
Stimmt, die Rezepte bei Difford sind oft ├╝berarbeitungsw├╝rdig, wie auch seine Spirituosenempfehlungen (ich sag nur Bac....-Rum), trotzdem nutze ich die Datenbank sehr gern.

Die Empfehlungen muss man halt immer mit Vorsicht genie├čen, da sie oft vom Sponsoring getrieben scheinen. Aber da die gesponsorten Spirituosen rot makiert sind und es dadurch zumindest transparent ist, warum gerade diese Marke empfohlen wird, finde ich es ok.

 16 
 am: 29. Mai 2020, 16:48:11 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von naqaster
Hey cool, du bist ja fix! Ich brauche immer ewig f├╝r meine Anschaffungen.  Grinsend
Dann empfehle ich dir noch mal folgendes Rezept.

Boozy Suzie

4,5 cl Vodka
1,5 cl Suze
1,5 cl Martini Bianco
1 cl Zuckersirup (w├╝rde ich auf 0,5 reduzieren)
0,75 cl pink grapefruit saft
0,75 cl Eiwei├č
2 dash Peychaud's bitters

Shake on ice, danach noch ein Dry shake und dann fine strain in Coupe Glas. ├ťber dem Drink eine Grapefruit Zeste ausdr├╝cken und den Schaum mit 3 Tropfen Peychaud dekorieren.

Auch ein super Drink. Mir war er etwas zu s├╝├č, deswegen w├╝rde ich beim n├Ąchsten mal den Zucker auf 0,5 cl reduzieren.

 17 
 am: 29. Mai 2020, 16:40:59 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von naqaster
Hm, also mit Saft habe ich nichts, nur mit Lychee Sirup.
Aber wo hast du den Tamarinden Nektar aufgetrieben? Schockiert Tamarinde kenne ich nur in so gepressten Bl├Âcken, die man mit hei├čem Wasser aufgie├čt und dann den Sud in der asiatischen K├╝che verwendet. Das hat dann einen herb s├Ąuerlichen Geschmack.
Hast du den Tamarinden Nektar schon mal pur probiert?

 18 
 am: 28. Mai 2020, 15:08:47 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Danke sehr! Die beiden werde ich zeitnah verkosten Smiley

 19 
 am: 28. Mai 2020, 14:51:23 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Manni84
Haystack Cocktail

3 cl Bourbon
3 cl Suze
1,5 cl Apricot Brandy
1,5 cl Lemon Juice

Shake and fine strain into chilled coupe glass OR shake and strain on rocks in tumbler.

Habe mich f├╝r letztere Variante entschieden (garniert mit Aprikose und Minze) und war sehr zufrieden. Sommerlich, frisch, super Aroma. Tats├Ąchlich kommt Heu durch. Man kann sich richtig vorstellen, wie man im Sp├Ątsommer an einem Feld vorbei f├Ąhrt.

Chanbanger

4,5 cl Havana Club Anejo
2 cl Cherry Herring
1 cl lemon juice
2,25 cl pink grapefruit juice
1 cl sugar syrup

Shake and fine strain into chilled coupe glass. Grapefruit Zest garnish.
Super Drink, die Kirsche kommt stark durch, getragen vom Rum. Dazu aber trotzdem nicht zu schwer, dank der Zitruss├Ąfte.

Hab mir prompt den Suze zugelegt. Grinsend

Sehr interessanter Lik├Âr, pur als auch zum mixen. Gar nicht mal so extrem bitter wie ich erwartet habe. Angenehm herbe Note.
Den Haystack und den Changbanger hab ich bereits nachgemixt und bin sehr angetan von diesen beiden. Vor allem der Haystack ist eine angenehme Abwechslung. Ich mag diese fruchtigen Ankl├Ąnge in Bourbon Cocktails Smiley

 20 
 am: 28. Mai 2020, 14:45:27 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Manni84
Meine Rezeptesammlung gibt f├╝r Lycheesaft (-nektar) zwei Rezepte her. Vielleicht ist ja was f├╝r dich dabei.

Da ich Lycheesaft und keinen Nektar verwende musst du die Mengen evtl. etwas angleichen.


Pearl Harbour

5cl Havana Club 3
2cl Mangosirup
7cl Litschisaft
6cl Maracujasaft

Das Originalrezept gewann die Goldmedaille beim "Havana Club Cocktail Grand Prix 2001" und sieht 5cl Lycheep├╝ree vor, welches f├╝r mich schwer zu bekommen ist. Der Drink wird im Mixer zubereitet. Ohne P├╝ree in meinen Augen nicht notwendig. Schmeckt aber auch mit Saft ganz gut.


Shanghai Breeze

1 Limettenviertel
5cl Wodka
5cl Litschisaft
10cl Cranberrysaft

Limettenviertel ausdr├╝cken, ins Glas werfen und alles zusammen shaken.

Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC