Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

17. Juni 2019, 14:34:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 10
 21 
 am: 16. Mai 2019, 12:39:39 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Endlich mal jemand der auf die Ursprungsfrage eingeht   Grinsend
Danke

 22 
 am: 16. Mai 2019, 11:17:24 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von vfb1203
Ich habe mal den Test gemacht bei Johannisbeeren. Die 70% haben auch schlechte Aromen rausgel├Âst. Ich gehe deshalb meistens nicht mehr ├╝ber 50%. Auch bei Johannisbeeren getestet habe ich den Einfluss von Licht. Der Johannisbeerlik├Âr vom Keller war besser als der in der K├╝che mazerierte.

Gerade Kaffeelik├Âre sind leicht selber herzustellen. Man bekommt sehr einfach gute Qualit├Ąten hin.


 23 
 am: 16. Mai 2019, 09:47:41 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Die Zeiten wo man online B und C Ware Vanilleschoten g├╝nstig bekam (also klein und krumm, daf├╝r umgerechnet guter Kilopreis)
sind leider lange vorbei Traurig

 24 
 am: 16. Mai 2019, 09:45:47 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Microboy

Drei Vanilleschoten bei den aktuellen Vanillepreise ist schon hart ...  Cool

 25 
 am: 16. Mai 2019, 06:00:45 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Hier ein Rezept f├╝r dunkle Creme de Cacao:

https://thedrinkblog.com/homemade-creme-de-cacao/

Ein Rezept f├╝r wei├če Creme de Cacao findet sich in diesem Blog auch.

VG

Sgt.

 26 
 am: 15. Mai 2019, 10:39:19 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Microboy
Trinklaune hat auch einen eigenen Espressolik├Âr angesetzt. Dazu sind dann aber entsprechend gute Espressobohnen nebst einer M├╝hle und einer Siebtr├Ągermaschine n├Âtig ...

http://trinklaune.de/2014/05/13/trinklaune-stockholm-espresso-club-do-your-own-espressolikoer/

 27 
 am: 15. Mai 2019, 10:38:32 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Microboy
Ich glaube dann haben wir sehr unterschiedliche Qualit├Ątsanspr├╝che.  Cool

Bei Trinklaune gab es vor ein paar Jahren mal eine Tasting mit diversen Kaffeelik├Âren und die Unterschiede waren riesig - obwohl ja eigentlich alle nur nach Kaffee schmecken sollten. Grinsend

http://trinklaune.de/2014/05/09/trinklaune-meets-stockholm-espresso-club-28-kaffeelikoere

Ein Kauftipp war der Kaffeelik├Âr von Heering - die 0,5er Flasche mit 35 % kostet um die 12 Euro.

https://www.conalco.de/heering-coffee-liqueur-0-5l-35-vol

 28 
 am: 15. Mai 2019, 10:30:43 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Naja, gerade die von dir genannten sind finde ich viel zu teuer f├╝r einen Lik├Âr der einfach nur nach dem Namensgebenden Stoff schmecken soll.

Und das man nicht mit den besten mithalten kann, klar, aber es geht darum ein gutes Basisprodukt zu schaffen.

Vor allem wenn man im Sommer Freunde zu Gast hat und dann so eine Flasche Creme de Cacao oder Kaffelik├Âr auch gerne mal an einem Abend weg ist,
wenn man 10 White/Black Russians rausballert.

 29 
 am: 15. Mai 2019, 10:20:46 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Microboy
Ich bezweifle, dass man als Laie Ergebnisse bekommt die mit den besseren Produkten auf dem Markt konkurrieren k├Ânnen. Hier mal einige Tipps f├╝r solide Produkte:

Mahembe Cold Brew
https://freimeisterkollektiv.de/shop/spirits/likoer/mahembe-cold-brew-341/?v=3a52f3c22ed6

Mahembe Kaffeegeist
https://freimeisterkollektiv.de/shop/spirits/brand-geist/mahembe-386/?v=3a52f3c22ed6

Nuevas Rias Licor de Caf├ę
https://www.amazon.de/Nuevas-Rias-Lik├Âr-cafe-Brandy/dp/B00DG4AOKI

Cr├Ęme de Cacao a la Vanille
https://www.lion-spirits.de/likoer/creme/tempus-fugit-spirits/674/creme-de-cacao-a-la-vanille

Cr├Ęme de Cacao von DeKuyper & J├Ârg Meyer (noch nicht im Handel)
http://trinken.jrgmyr.net/2018/02/08/050-empfehlungen-eines-trinkers-creme-de-cacao-der-mariposa-fizz-und-soerens-dillinger/

 30 
 am: 15. Mai 2019, 09:37:50 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Hallo Leute,

da die normal bepreisten Creme de Cacaos und kaffeelik├Âre im Alkoholgehalt immer weiter runter,
im Zuckergehalt immer weiter hoch und ausserdem immmer mehr Chemie drin ist,
bin ich versucht das ganze selbst mal zu probieren.
Kakaobohnen Nibs stehen schon daheim.

Nun frage ich mich nur ob man es wie in den ganzen Rezepten online mit 40% machen sollte, oder ob man zb mehr Geschmack aus den Kaffeebohnen und
Kakaobruchst├╝cken etc kriegt mit h├Âherprozentigem Basisalkohol.
Nach dem Auszug m├╝sste man es gegebenfalls dann eben wieder auf 30-40% verd├╝nnen damit man es normal in Cocktails einsetzen kann ohne am Rezept rumzu├Ąndern.

Gibt es hierzu Erfahrungen?

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC