Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

16. Dezember 2018, 21:42:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F√ľr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 10
 21 
 am: 26. November 2018, 21:34:38 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von StephanoS
Das kann ich gut verstehen. Bier-Cocktails sprechen mich auch so gar nicht an

 22 
 am: 26. November 2018, 21:29:44 
Begonnen von Metalking - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Ich war ganz erstaunt, als ich k√ľrzlich das neue Album der Space-Rocker The Church "Man Woman Life Death Infinity" entdeckt habe. Dass die nach all den Jahren immer noch aktiv sind! Der zweite Teil des Albums klingt noch ganz wie fr√ľher. Sehr entspannt und somit auch f√ľr den Cocktailgenuss geeignet.

 23 
 am: 26. November 2018, 21:25:01 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Wenn man zuletzt in M√ľnchen unterwegs war, konnte man die Werbung f√ľr den Maker's Minga nicht √ľbersehen. Ein "Signature Drink" f√ľr M√ľnchen. Kreiert von Maker's Mark mit den besten Barkeepern M√ľnchens....so √§hnlich lautete zumindest das Marketinggew√§sch.

In das Glas kommen:

5cl Makers' Mark
1cl Vanillesirup
2Ds Angostura Bitter
Eine Spalte einer Grapefruit (erst ausdr√ľcken, dann ins Glas)
Umr√ľhren und mit 10cl Wei√übier auff√ľllen.

Ich hab gleich nochmal 5cl Wei√übier nachgeschenkt, weil er mir gar nicht recht geschmeckt hat. Danach war er ... Immer noch gew√∂hnungsbed√ľrftig. F√ľr mich zumindest. Wird nicht mehr gemacht. Bier im Longdrink ist f√ľr mich eine sehr fremde Welt

 24 
 am: 17. November 2018, 18:23:52 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Drambuster
London

Aber Berlin ist schon auch ok.Smiley

 25 
 am: 17. November 2018, 14:57:24 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Cold Buttered Steve
Dann sucht halt mal 'ne schöne Stadt aus, Singapur oder Senftenberg. Ich könnte diese Pfingsten sogar.

Wir sind total offen f√ľr eine neue Stadt, nur brauchen dann eine passende Unterkunft f√ľr ca. 30 Leute (mit gemeinsamen R√§umen, etwa zum Mixen). Also wenn da jemand Vorschl√§ge hat, nur raus damit Smiley

 26 
 am: 16. November 2018, 23:07:42 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Drambuster
Dann sucht halt mal 'ne schöne Stadt aus, Singapur oder Senftenberg. Ich könnte diese Pfingsten sogar.

 27 
 am: 16. November 2018, 13:10:31 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Nachdem mir zwei alte Freunde am Vortag von einem Sundowner vorgeschw√§rmt hatten, machte ich mich heute gleich auf die Suche nach einem Rezept und wurde in der C&D-Datenbank f√ľndig:

Sundowner

6cl Wodka
8cl Cranberrysaft
4cl Orangensaft
1cl Zitronensaft
1cl Grenadine

Nachdem ich mich sonst auf den Geschmack der beiden Empfehler verlassen kann, habe ich hier wohl das falsche Rezept verwendet. Sehr belanglos.

Letzthin habe ich ein anderes Rezept namens Sundowner entdeckt.

4cl Cognac
1,5cl Triple Sec
1,5cl Galliano
3cl Limettensaft

Das hat mir gefallen. Sehr schön. Ich habe einen Jungen Cognac genommen, evtl. wäre ein gelagerter Cogac geeigneter.

 28 
 am: 13. November 2018, 21:36:06 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Cold Buttered Steve
Du wirst vermisst!  Lächelnd

+1

 29 
 am: 13. November 2018, 10:12:02 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Microboy
Wie wäre es, wenn du statt einer weiteren Städtereise mal wieder zu einem Forumstreffen kommst (was ja indirekt auch eine Städtereise ist)?

Du wirst vermisst!  Lächelnd

 30 
 am: 12. November 2018, 02:36:16 
Begonnen von Drambuster - Letzter Beitrag von Drambuster
Ein paar Tage in in Lyon, auf den Spuren von Paul Bocuse und so. Patisserie können sie jedenfalls, die Franzosen.







Zum Ausklang des Abends eine Bar.

L'Antiquaire

Dunkler, ja fast d√ľsterer Laden mit viel altem Holz. Meine Versuche, die nach vier Tagen wiedererstarkten Franz√∂sischkenntnisse anzubringen, wurden mit vehementer englischer Ansprache im Keime erstickt.

Ich wei√ü, schwummerige Beleuchtung soll gem√ľtliche Stimmung erzeugen, aber ich kann dann halt die Getr√§nkekarte nicht mehr lesen. Aber diese war eh √§u√üerst √ľberschaubar und √ľberraschenderweise fast g√§nzlich ohne Eigenkreationen. Das kenne ich sonst genau anders herum, die Signaturedrinks stehen auf der Karte, und die Standards gibt es auf Nachfrage.

Nun, war schon recht sp√§t und auch nicht mehr wirklich gut besucht, die Bluesmusik schrammelte leise, und so verzichtete ich auf eingehende Beratung √ľber die Hausspezialit√§ten und wir orderten einen Negroni und ich was mit Chartreuse (weil zuvor ein extrem leckeres Chartreuse-Souffl√© zum Dessert gegessen), z.B. einen Bijou.

Ginge nicht, da ein Bijou ja nicht mit Chartreuse gemacht w√ľrde‚Ķ
Aha. Muss ich wohl Harry Johnson mal schelten.

Stattdessen wurde mir ein Bobby Burns ans Herz gelegt, ein Cocktail mit Scotch, Wermut und Bénédictine.

Kartäuser oder Benediktiner, Liköre können sie alle, also bitte schön.
Sauber gemixt, sehr schön, 10 und 12 Euro.
 
Abschlie√üend kann ich eine warme Empfehlung f√ľr einen Besuch Lyons aussprechen. Sehr interessante Stadt, nicht nur kulinarisch. In einem der Bouchons (traditionelle Gastst√§tten, haupts√§chlich im Vieux Lyon) sollte man allerdings die Speisekarte ordentlich studieren, falls man keine Innereien mag. Aber keine Angst, es gibt genug andere leckere Sachen zu essen.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC