Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

29. Januar 2020, 02:42:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10
 31 
 am: 17. Dezember 2019, 18:48:03 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Klar gibt's den Rum Fire noch. Aber das ist doch ein ungelagerter Overproof! Pur w├╝rde ich den nicht als Sipper bezeichnen Schockiert

Ach wooo... Ihr verweichlichten Cognac XOVSOPXOXXOO schl├╝rfer Grinsend Lächelnd

Erwischt...

 32 
 am: 16. Dezember 2019, 21:17:06 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Manni84
Klar gibt's den Rum Fire noch. Aber das ist doch ein ungelagerter Overproof! Pur w├╝rde ich den nicht als Sipper bezeichnen Schockiert

Ach wooo... Ihr verweichlichten Cognac XOVSOPXOXXOO schl├╝rfer Grinsend Lächelnd

 33 
 am: 16. Dezember 2019, 19:28:57 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Klar gibt's den Rum Fire noch. Aber das ist doch ein ungelagerter Overproof! Pur w├╝rde ich den nicht als Sipper bezeichnen Schockiert

 34 
 am: 13. Dezember 2019, 00:19:38 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Stout
Was ist eigentlich mit Rum Fire? Gibt es den noch?

Diplomatico 12&20 habe ich mir schon vorgemerkt. Aber wie sind die dennn so?

 35 
 am: 11. Dezember 2019, 20:32:50 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von StephanoS
Den Plantation Xaymaca nehme ich ├╝brigens auf jeden Fall auf die Liste. Der Preis(um die 28ÔéČ) in Kombination mit den folgendn Punkten --> keine Zus├Ątze, Sherryf├Ąsser, 100% Pot Still, anteilig von  Long Pond;
stimmen mich gespannt.

Hat den Jamand schon zu Hause und kann berichten?

Ich verwende ihn regelm├Ą├čig, er ist trockener als der Appleton 12. Macht einen tollen Rum Collins und l├Ąsst sich auch sonst gut verwenden.
Pur habe ich ihn gerade nicht auf dem Schirm  Zwinkernd

 36 
 am: 11. Dezember 2019, 18:29:19 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Stout
Den Plantation Xaymaca nehme ich ├╝brigens auf jeden Fall auf die Liste. Der Preis(um die 28ÔéČ) in Kombination mit den folgendn Punkten --> keine Zus├Ątze, Sherryf├Ąsser, 100% Pot Still, anteilig von  Long Pond;
stimmen mich gespannt.

Hat den jepmand schon zu Hause und kann berichten?

 37 
 am: 11. Dezember 2019, 12:46:15 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Manni84
Auf meiner Probierliste steht aktuell noch der Dictador 20 yo. Der liest sich in diversen reviews recht vern├╝nftig. Konnte ihn aber bislang noch nicht versuchen.

 38 
 am: 11. Dezember 2019, 08:38:40 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Stout
Ich wills mal versuchen.
Die beiden Matusalems sind in meinen Augen Easy Drinker. Keine atemberaubende Komplexit├Ąt. Aber dennoch durchaus lecker und einsteigerfreundlich. Vor allem wenn man den Preis des 15 j├Ąhrigen ber├╝cksichtigt. Dieser schmeckt s├╝├č, rund, mit t├Ânen von Vanille und Eiche.
Ob der 23 j├Ąhrige sein Geld wert ist, da scheiden sich die Geister. Viele st├Âren sich daran dass er nicht die ansonsten so typische s├╝├če aufweist. Auch hier kommt Vanille. Er ist bedeutend w├╝rziger und trockener als der j├╝ngere Bruder. Den Abgang der beiden Abf├╝llungen w├╝rde ich als mittellang einstufen.
Danke f├╝r die gute Beschreibung.

Was mich an dem 15er ein bisschen st├Ârt ist, dass da Vanille dazu gegeben wurde.  Zudem soll er, laut einigen Reviews, einen recht schlanken K├Ârper haben, was ja genau das Gegenteil von dem ist, was ich suche. ;-)
Daher wird der Matusalem 15, auch bei einem Preis von nur 23ÔéČ, wohl erstmal nicht Einzug halten.

Danke auch f├╝r deinen Eindruck vom Matusalem 23. Klingt erstmal gut, was du schreibst. Mit 45ÔéČ ist er nat├╝rlich deutlich teurer, aber durchaus noch im Rahmen. Was man so liest ist er kr├Ąftiger, aber es wird vielerorts Holz vermisst. Wird bei mir wohl auch erstmal nicht gekauft. Irgendwann vielleicht einmal.

 39 
 am: 08. Dezember 2019, 18:57:03 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von StephanoS

Hier mal meine bisherigen Sachen:
Vorhanden:
El Dorado - 12 Years Demerara Rum - find ich angenehm, recht einfach zu trinken, s├╝├člich, rund, sanft
Appleton   - 8 Years - recht scharf, fruchtig, fetter als der El Dorado 12, recht langer Nachgeschmack, kantig
Rum Albrecht   - LPS 17J - scharf, Wuchtbrumme in Breite, Tiefe und L├Ąnge, Frucht und viel Holz, bleibt ewig im Hals
Smith&Cross Navy Strength - sehr scharf, Wuchtbrumme, aber nicht ganz so wie der LPS 17, massenhaft Frucht, etwas Holz, kantig

├ťberlegungen:
El Dorado - 8
El Dorado - 15
El Dorado - 21
Appleton   Extra - 12 Years
Appleton   - 21 Years
Bacardi - Reserva Ocho 8
Havana Club - Anejo 7 Anos
Havana Club - Selection de Maestros
Mezan - 2005 Jamaica Long Pond
Mezan - 2004 Panama
Worthy Park - Single Estate Reserve
...
Weitere Idee,?

El Dorado 12+15 brauche ich immer wieder f├╝r Tiki Cocktails, das gilt auch f├╝r Appleton 12. Da gehen erstaunliche Mengen weg. Grinsend
Aus Jamaika empfehle ich noch den Plantation Xaymaca.
S&C kann ich pur nicht trinken (noch?), aber als Mixer ist er wertvoll um bei manchen Cocktails etwas Volumen hinzuzuf├╝gen Grinsend

Compagnie des Indes hat einen hervorragenden Navy Strength (57%) Jamaikaner. Um die 40ÔéČ sind bei der Qualitit├Ąt da nicht allzu teuer.
Auch f├╝r den HC 7 und den Barcardi 8 gibt es Einsatzgebiete, daher haben die auch einen Platz in meiner Bar.

 40 
 am: 06. Dezember 2019, 08:29:27 
Begonnen von Stout - Letzter Beitrag von Sgt. Fischoni
Ist der Botucal Reserva Exclusiva von Diplomatico, mit dem alten Herrn auf der Flasche, oder gibt es da einen zweiten Rum, der fast identisch hei├čt? Ist der so s├╝├č wie man liest?

Manni84 war schneller...Botucal Reserva EXklusiva und Diplomatico Reserva Exklusiva sind identisch.

Der Botucal ist schon s├╝├č. Etwa auf dem Niveau des El Dorado 12. Ein Appleton 12 ist da erheblich trockener. Die Power eines Jamaicaners wirst Du beim Botucal nicht finden.

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC