Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

15. Juli 2020, 12:17:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9 10
 71 
 am: 23. April 2020, 09:07:57 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Microboy
Für den Sazerac sollte sich jeder bessere Cognac (Pierre Ferrand, Park, Naud, ...) eignen. Tequila/Mezcal im Sazerac hatte ich noch nie und klingt für mich auch nicht wirklich verlockend. Bei Mezcal sind die geschmacklichen Unterschiede je nach Agave sehr unterschiedlich – am besten mit einem soften Einsteiger-Mezcal beginnen.

 72 
 am: 23. April 2020, 08:58:47 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Microboy
Früher wurde für Fruchtpüree immer Boiron empfohlen. Habe ich selbst allerdings nie verwendet ...

https://www.gourmet-versand.com/de/article7134/passionsfrucht-maracuja-pueree-ungezuckert-boiron-1-kg.html

Alternativen im gleichen Shop:

https://www.gourmet-versand.com/de/article2767/pueree-passionsfrucht-maracuja-12-prozent-zucker-ponthier-1-kg.html
https://www.gourmet-versand.com/de/article21946/pueree-passionfrucht-maracuja-pueree-mit-zucker-la-vosgienne-1-kg.html
https://www.gourmet-versand.com/de/article21910/passionsfrucht-maracuja-pueree-mark-fein-passiert-680-g.html

Die legendären Griottines gibts da übrigens auch:

https://www.gourmet-versand.com/de/article6997/griottines-original-wildsauerkirschen-in-kirschwasser-o-kern-suess-15-prozent-vol-400-g.html

 73 
 am: 22. April 2020, 14:00:50 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Manni84
Hallo verbliebene Forumsgemeinde.

Ich beschäftige mich gerade ein wenig mit dem Sazerac. Die Rye Variante hab ich bereits probiert und für gut befunden Smiley

Nun gibt es ja einige Varianten. Zu den Spirituosen Tequila/Mezcal und Cognac fehlt mir aber einiges an Produkterfahrung für diesen Zweck.

Hat jemand von euch Tipps welche sich gut dafür eignen?

Danke schon mal Smiley

 74 
 am: 22. April 2020, 13:14:03 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von T1001
Bisher benutze ich von Darbo Orange/Maracuja als Alternative.

 75 
 am: 22. April 2020, 12:06:23 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Semyon
Falls es nichts besseres gibt werde ich wohl gefrorenes Püree kaufen und ihn selber kochen.
Genau das wäre mein Rat! Ich mache mir meinen Maracujasirup mit Boiron-Püree und Zuckersirup. Es gibt meines Erachtens nichts Besseres.


 76 
 am: 21. April 2020, 17:51:35 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Tiki-Tuka
Hat jemand eine Empfehlung für Maracuja / Passionsfrucht Sirup?

Für meine Tiki Drinks nutzte ich bisher den Riemerschmid Fruchtsirup. Jetzt wurde der Maracujasaftgehalt von 53% auf 29% gesenkt. Giffard, Monin und selbst Meneau haben da leider auch nicht mehr zu bieten. Falls es nichts besseres gibt werde ich wohl gefrorenes Püree kaufen und ihn selber kochen.

 77 
 am: 19. April 2020, 20:34:58 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Semyon
Geteert & Gefedert (von Bastian Heuser für TBT)[/u]


10 ml TBT Berlin Capital Bitters
35 ml  Booker´s Bourbon
10 ml Mozart Dry
20 ml Zitronensaft
20 ml Zuckesirup (2:1)
1/2 Eiweiß



Alles etwa 30 Sekunden lang shaken und in eine vorgekühlte Coupette abseihen. Mit einer (sauberen) Taubenfeder garnieren und Richtung Alexanderplatz salutieren.



Eine saubere Berliner Taubenfeder hatte ich nicht zur Hand, also wurde der Cocktail ohne Deko serviert.

Ein toller Drink, der sowohl den Bitters, als auch den Bourbon sehr schön präsentiert. Der Mozart Dry (den ich leider zu wenig nutze) gibt dem ganzen nur einen kleinen Twist - gerade genug, um dem Drink eine schöne Kakaonote zu verleihen, ohne ihm aber den Stempel aufzudrücken. Das Rezept ist perfekt ausbalanciert, man sollte also von den Mengenangaben nicht abweichen.

 78 
 am: 15. April 2020, 15:25:15 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Naja, das hotel verkauft es an die mitarbeiter zum selbstkostenpreis sagen sie,.

weiß nicht ob du dir die website angeschaut hast, aber ist eben ein kleines Gut.
http://www.champagne-pinotchevauchet.com/

Review wird natürlich schwierig, da ich noch nie Champagner hatte Traurig

Die Flaschen finde ich sonst so im Netz für 35€, wenn das hotel die also zum selbstkostenpreis oder sogar darunter verkauft, um etwas cashflow zu generieren, kann das schon ganz ok sein denke ich


 79 
 am: 15. April 2020, 13:14:29 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Cold Buttered Steve
Leider nein. Aber 18€ für einen seriösen Champagner (also nicht diese Supermarktmischungen) ist schon ein Schnapper par excellence. Da wird man wohl wenig falsch machen. Wenn du dich eingedeckt hast, kannst du ja mal den Kontakt offenlegen, dann probier ich ihn auch Smiley

hab heute auch mal gefragt, ob auch externe etwas kaufen können, aber hat sich eh erledigt, da von den rund 120 Flaschen dieses Champagners den sie da hatten, nur noch 10 da waren wovon ich mir 6 sichern konnte.

dA haben wohl diverse Mitarbeiter die Chance genutzt, mal einen echten Champagner zu kaufen,

Ja, ist auch okay. Aber dann bin ich trotzdem mal auf das Review gespannt. Zu dem Preis kann es einfach nur ein toller Schaumwein sein Zwinkernd

 80 
 am: 14. April 2020, 14:23:04 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Angrist
Leider nein. Aber 18€ für einen seriösen Champagner (also nicht diese Supermarktmischungen) ist schon ein Schnapper par excellence. Da wird man wohl wenig falsch machen. Wenn du dich eingedeckt hast, kannst du ja mal den Kontakt offenlegen, dann probier ich ihn auch Smiley

hab heute auch mal gefragt, ob auch externe etwas kaufen können, aber hat sich eh erledigt, da von den rund 120 Flaschen dieses Champagners den sie da hatten, nur noch 10 da waren wovon ich mir 6 sichern konnte.

dA haben wohl diverse Mitarbeiter die Chance genutzt, mal einen echten Champagner zu kaufen,

Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9 10
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC