Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

26. Oktober 2020, 10:41:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 7 8 9 [10]
 91 
 am: 24. April 2020, 16:28:48 
Begonnen von Angrist - Letzter Beitrag von Cold Buttered Steve
So der bekannteste Champagner von Moet ist gleichzeitig auch ziemlich lahm, weil das f├╝r mich nur ein Schaumwein ist, der wenig falsch macht. Da Champagner aber insgesamt recht lange auf der Hefe steht, ist die Varianz zwischen den Weinen gro├č. Bei meinem ersten Champagner hab ich mich ein wenig erschrocken, dass der so hefig schmeckt, das weicht dann schon weit von "normalem" Sekt aus dem Supermarkt ab. Aber Versuch macht kluch! Gibts bei dir bald einen besonderen Anlass zum K├Âpfen der Flasche? Lächelnd

 92 
 am: 24. April 2020, 15:24:56 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Manni84
Hab mir jetzt mal den Pierre Ferrand 1840 besorgt, und einen Sazerac nach dem Cocktailian zubereitet. Mangels besserer Alternativen in meinem Barstock habe ich zum parf├╝mieren des G├Ąsteglases Pernod verwendet.
Ich bin ansonsten nicht so der Cognac-Trinker, aber dieser Cocktail schmeckt hervorragend. Etwas gediegener als die Rye Variante, aber wohl den 45% des 1840 geschuldet dass er gen├╝gend Kraft mitbringt. Gef├Ąllt mir.  Lächelnd

 93 
 am: 23. April 2020, 11:09:42 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Manni84
Dankesch├Ân! Smiley

 94 
 am: 23. April 2020, 09:07:57 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Microboy
F├╝r den Sazerac sollte sich jeder bessere Cognac (Pierre Ferrand, Park, Naud, ...) eignen. Tequila/Mezcal im Sazerac hatte ich noch nie und klingt f├╝r mich auch nicht wirklich verlockend. Bei Mezcal sind die geschmacklichen Unterschiede je nach Agave sehr unterschiedlich ÔÇô am besten mit einem soften Einsteiger-Mezcal beginnen.

 95 
 am: 23. April 2020, 08:58:47 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Microboy
Fr├╝her wurde f├╝r Fruchtp├╝ree immer Boiron empfohlen. Habe ich selbst allerdings nie verwendet ...

https://www.gourmet-versand.com/de/article7134/passionsfrucht-maracuja-pueree-ungezuckert-boiron-1-kg.html

Alternativen im gleichen Shop:

https://www.gourmet-versand.com/de/article2767/pueree-passionsfrucht-maracuja-12-prozent-zucker-ponthier-1-kg.html
https://www.gourmet-versand.com/de/article21946/pueree-passionfrucht-maracuja-pueree-mit-zucker-la-vosgienne-1-kg.html
https://www.gourmet-versand.com/de/article21910/passionsfrucht-maracuja-pueree-mark-fein-passiert-680-g.html

Die legend├Ąren Griottines gibts da ├╝brigens auch:

https://www.gourmet-versand.com/de/article6997/griottines-original-wildsauerkirschen-in-kirschwasser-o-kern-suess-15-prozent-vol-400-g.html

 96 
 am: 22. April 2020, 14:00:50 
Begonnen von Manni84 - Letzter Beitrag von Manni84
Hallo verbliebene Forumsgemeinde.

Ich besch├Ąftige mich gerade ein wenig mit dem Sazerac. Die Rye Variante hab ich bereits probiert und f├╝r gut befunden Smiley

Nun gibt es ja einige Varianten. Zu den Spirituosen Tequila/Mezcal und Cognac fehlt mir aber einiges an Produkterfahrung f├╝r diesen Zweck.

Hat jemand von euch Tipps welche sich gut daf├╝r eignen?

Danke schon mal Smiley

 97 
 am: 22. April 2020, 13:14:03 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von T1001
Bisher benutze ich von Darbo Orange/Maracuja als Alternative.

 98 
 am: 22. April 2020, 12:06:23 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Semyon
Falls es nichts besseres gibt werde ich wohl gefrorenes P├╝ree kaufen und ihn selber kochen.
Genau das w├Ąre mein Rat! Ich mache mir meinen Maracujasirup mit Boiron-P├╝ree und Zuckersirup. Es gibt meines Erachtens nichts Besseres.


 99 
 am: 21. April 2020, 17:51:35 
Begonnen von MixMeMax - Letzter Beitrag von Tiki-Tuka
Hat jemand eine Empfehlung f├╝r Maracuja / Passionsfrucht Sirup?

F├╝r meine Tiki Drinks nutzte ich bisher den Riemerschmid Fruchtsirup. Jetzt wurde der Maracujasaftgehalt von 53% auf 29% gesenkt. Giffard, Monin und selbst Meneau haben da leider auch nicht mehr zu bieten. Falls es nichts besseres gibt werde ich wohl gefrorenes P├╝ree kaufen und ihn selber kochen.

 100 
 am: 19. April 2020, 20:34:58 
Begonnen von Cocktailmexican - Letzter Beitrag von Semyon
Geteert & Gefedert (von Bastian Heuser f├╝r TBT)[/u]


10 ml TBT Berlin Capital Bitters
35 ml  Booker┬┤s Bourbon
10 ml Mozart Dry
20 ml Zitronensaft
20 ml Zuckesirup (2:1)
1/2 Eiwei├č



Alles etwa 30 Sekunden lang shaken und in eine vorgek├╝hlte Coupette abseihen. Mit einer (sauberen) Taubenfeder garnieren und Richtung Alexanderplatz salutieren.



Eine saubere Berliner Taubenfeder hatte ich nicht zur Hand, also wurde der Cocktail ohne Deko serviert.

Ein toller Drink, der sowohl den Bitters, als auch den Bourbon sehr sch├Ân pr├Ąsentiert. Der Mozart Dry (den ich leider zu wenig nutze) gibt dem ganzen nur einen kleinen Twist - gerade genug, um dem Drink eine sch├Âne Kakaonote zu verleihen, ohne ihm aber den Stempel aufzudr├╝cken. Das Rezept ist perfekt ausbalanciert, man sollte also von den Mengenangaben nicht abweichen.

Seiten: 1 ... 7 8 9 [10]
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC