Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

01. April 2020, 00:27:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: "Premiumsprits" zulegen...  (Gelesen 15093 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
xaverin
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 902



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

NARF!


« Antworten #15 am: 19. M?rz 2007, 18:19:56 »

F├╝r den Anfang kann man sicher als Einstieg die Macallan FineOak Serie raten - die schmeckt nicht so extrem in eine richtung und ist doch sehr lecker. Ausserdem ist man mit dem Preis je nach ALter variabel.
Gespeichert

Und denkt dran Kinder - nicht den gelben Schnee essen!
kobold666
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 100



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Scotch & Rum


« Antworten #16 am: 20. M?rz 2007, 10:22:24 »

F├╝r den Anfang kann man sicher als Einstieg die Macallan FineOak Serie raten - die schmeckt nicht so extrem in eine richtung und ist doch sehr lecker. Ausserdem ist man mit dem Preis je nach ALter variabel.

Von der FineOak Serie w├╝rde ich dagegen abraten - und bei Macallan lieber die normalen (nur aus dem Sherry-Fa├č) vorziehen.

Highland Park ist ein guter Anfang, Cragganmore, Glenfiddich 15 ebenso.
Islay sollte man trotzdem probieren (z.B. Ardbeg, Bowmore, Lagavulin).

Evtl. findest Du auch irgendwo noch eines der Classic Malts Mini Sets.

ciao,
sven
Gespeichert
Voenix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 983



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

carpe noctem


« Antworten #17 am: 20. M?rz 2007, 10:37:23 »

Bei Rum kannst Du dich m.E. einfach an hobby's Rumhitliste halten. Such Dir bei den "vorderen R├Ąngen" einfach was aus, da kannst Du nicht viel falsch machen.

Aber Vorsicht: Premiums machen s├╝chtig!  Zwinkernd
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #18 am: 20. M?rz 2007, 10:54:17 »

Inzwischen w├╝rde ich Hobbysrumliste nicht mehr uneingeschr├Ąnkt zustimmen. Mir sind einige Rums aufgefallen wo ich seine Bewertung nicht nachvollziehen kann und auch sind seine Beschreibungen sehr kurz.

Aber Recht hast du Voenix, Premiums machen s├╝chtig. Zu oft spielt aber der pers├Ânliche Geschmack mit rein. Ich habe auch Premiums von denen ich inzwischen oder gleich nach dem ersten Test entt├Ąuscht bin. Andere finde ich sehr gut, w├╝rde sie aber nicht als Premiums bezeichnen.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
kobold666
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 100



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Scotch & Rum


« Antworten #19 am: 20. M?rz 2007, 11:06:54 »

Aber Recht hast du Voenix, Premiums machen s├╝chtig. Zu oft spielt aber der pers├Ânliche Geschmack mit rein.

Letztlich bleibt dies aber das einzige Kriterium f├╝r einen Kauf - es sei denn man kauft nicht f├╝r sich selbst ein...
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #20 am: 20. M?rz 2007, 11:08:53 »

Inzwischen w├╝rde ich Hobbysrumliste nicht mehr uneingeschr├Ąnkt zustimmen. Mir sind einige Rums aufgefallen wo ich seine Bewertung nicht nachvollziehen kann und auch sind seine Beschreibungen sehr kurz.


Ich schlie├če mich an.... Habe eben extra nochmal reingeschaut, als ich ├╝berlegte zu antworten... Aber er hat keine schlechten Rums auf den vorderen Pl├Ątzen, daher.... stimme ich erst im Nachhinein zu Zwinkernd.


Man liegt nicht schlecht mit der Liste, aber sie ist keineswegs das einzig Wahre, anch dem man sich richten sollte.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Voenix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 983



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

carpe noctem


« Antworten #21 am: 20. M?rz 2007, 11:47:56 »


Man liegt nicht schlecht mit der Liste, aber sie ist keineswegs das einzig Wahre, anch dem man sich richten sollte.

Das habe ich ja auch nicht sagen wollen.  Zwinkernd  Aber f├╝r den Anfang, und bevor man einfach "irgendwas" kauft, da ist so eine Liste nunmal sehr hilfreich!

Es gab bis vor einige Zeit auch noch eine andere sehr gute Rum-Hitliste im Web, aber die ist inzwischen leider nicht mehr auffindbar.   Weinen
http://www.possis-rumpage.de/hitliste.htm

Falls jemand wei├č, wo es diese Liste inzwischen gibt, bitte melden!
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #22 am: 20. M?rz 2007, 12:02:34 »

Ich kenne noch diese Listen/Seiten:

http://www.rumworld.de/_hitlisten.htm

http://rum.claat.com/
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Cypher
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 612



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #23 am: 20. M?rz 2007, 12:26:25 »

Was macht eine Spirituose eigentlich zu "Premium"? Der Preis kanns nicht sein, da z.B. Appelton Estate Extra schon Premium ist f├╝r knapp 20ÔéČ.
Gibts da ganz bestimmte Kriterien, nat├╝rlich f├╝r jede Spirituosen-Art andere?
Gespeichert

Zen martini:  A martini with no vermouth at all.  And no gin, either. ~ P.J. O'Rourke

Do not allow children to mix drinks. It is unseemly and they use too much vermouth. ~ Steve Allen
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #24 am: 20. M?rz 2007, 12:36:17 »

Ich denke, dass muss jeder f├╝r sich selber entscheiden. F├╝r mich sind solche Produkte die g├╝nstig aber sehr gut sind auch schon Premium Produkte. Der Estate Extra ist ein sch├Ânes Beispiel. Aber auch teilweise noch g├╝nstigere Rums.

Bei Gin z.B. ist fast alles sehr gut. Da macht nur der Geschmack den Unterschied.

Ich w├╝rde mich da also nicht auf eine feste Regel " Was ist Premium" festlegen.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #25 am: 20. M?rz 2007, 12:42:53 »

Ist wohl ├Ąhnlich inflation├Ąr wie beim Bier.
Da gab es vor ein Paar Jahren 7 -10 Sorten die sich "Premium" Pils nennen durften.Mittlerweile hat jede 2. Kioskpl├Ąrre das Premium drauf stehen.
Bei Spirituosen denke ich das nicht alles wo Premium drauf steht auch Premium drin hat...bzw. die Bezeichnung verdient.
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #26 am: 20. M?rz 2007, 12:57:33 »


Man liegt nicht schlecht mit der Liste, aber sie ist keineswegs das einzig Wahre, anch dem man sich richten sollte.

Das habe ich ja auch nicht sagen wollen.  Zwinkernd  

Wei├č ich auch... Sie bietet ja auch ordentliche Anhaltspunkte.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Voenix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 983



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

carpe noctem


« Antworten #27 am: 20. M?rz 2007, 14:01:13 »

Ich kenne noch diese Listen/Seiten:

http://www.rumworld.de/_hitlisten.htm
Joo, und genau da der Link zu "Possis RUM-Hitliste" ist genauso tot.

Das ist aber keine Rum-Hitliste!  Zunge
(Oder ich blick's ned...)
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #28 am: 20. M?rz 2007, 14:06:54 »


Das ist aber keine Rum-Hitliste!  Zunge
(Oder ich blick's ned...)

Ich kenne noch diese Listen/Seiten :
 Zwinkernd
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Voenix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 983



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

carpe noctem


« Antworten #29 am: 20. M?rz 2007, 15:20:06 »

Oookay, der Teil nach dem "Oder" hat zugetroffen.  Grinsend

Zum Thema: Bei Tequila kann ich Espolon empfehlen, sowohl den Silver, als auch den Anejo.
Allgemein w├╝rde ich empfehlen, direkt zwei verschieden lang gealterte Tequilas zu probieren, am besten einen wei├čen ("Silver", wie auch immer) und einen lange gelagerten. Bei den o.g. Espolons kann ich sagen, da├č der Silver auch zum pur trinken sehr gut geeignet ist; und der Anejo sowieso.
« Letzte Änderung: 20. M?rz 2007, 19:12:16 von Voenix » Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC