Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

05. April 2020, 22:43:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 87   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vom Leben gelernt...  (Gelesen 347965 mal)
0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #90 am: 23. April 2008, 21:32:00 »

und nicht vergessen ein gebot abzugeben (stimmts thorwise Grinsend Grinsend Grinsend)

nachteil das ich jetzt die 2,50€ zahlen muss Grinsend
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #91 am: 18. Mai 2008, 00:10:06 »

Smoothies ... Ich kann dieses scheiß Unwort nicht mehr hören. Das geisterte schon auf der Barzone zu stark rum.  Ärgerlich
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.372



AktivitÀt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #92 am: 18. Mai 2008, 00:58:02 »

Smoothies ... Ich kann dieses scheiß Unwort nicht mehr hören. Das geisterte schon auf der Barzone zu stark rum.  Ärgerlich

...bei uns im Forum aber nicht und das ist gut so.
MultivitaminsÀfte, Wellnessbrausen und auch Smoothies
gehören an die Saftbar, aber nicht an die "Bar 2.0".
« Letzte Änderung: 18. Mai 2008, 11:17:49 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #93 am: 18. Mai 2008, 10:04:25 »

Genau darum ging es  Lächelnd
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
chemtem
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 71



AktivitÀt (Posts):
0%

DonÂŽt try to run before you walk !!


« Antworten #94 am: 27. Mai 2008, 11:16:04 »

GlĂ€ser einer Schwedischen Möbelkette sollte man(n)lieber nur mit kaltem Wasser spĂŒlen !heißes Wasser ->kaputt

So einen Schrott kaufe ich nicht wieder !
Gespeichert

A Dry Martini separates the men from the boys !
chrischan
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 463



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Snooker!


« Antworten #95 am: 27. Mai 2008, 12:20:28 »

GlĂ€ser einer Schwedischen Möbelkette sollte man(n)lieber nur mit kaltem Wasser spĂŒlen !heißes Wasser ->kaputt

So einen Schrott kaufe ich nicht wieder !

Kann ich so nicht bestĂ€tigen. Ich stelle meine I***-GlĂ€ser immer in die SpĂŒlmaschine. Habe die Standard-Pokal-GlĂ€ser und die großen Cocktailspitze.
Gespeichert
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.372



AktivitÀt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #96 am: 27. Mai 2008, 12:28:40 »

 Zudem sind die GlĂ€ser so gĂŒnstig, dass ich lieber da etwas Schwund hinnehme und nachkaufe, als von vornherein in
MarkenglÀser zu investieren. Bei denen kann es dir nÀmlich auch passieren....
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #97 am: 27. Mai 2008, 12:55:14 »

Also ich bin mit meinem BarstuffglÀsern mehr als zufrieden, Ikea ist mir zu weit weg.

Bis jetzt sind mir 2 GlÀser kaputt gegangen, seit dem ich angefangen habe Cocktails zu mixen.
Kann mit denen alles möglich machen, die mĂŒssen schon auf den Boden knallen um kaputt zu gehen.
Gespeichert
Arikael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.338



AktivitÀt (Posts):
0%

Heavy Metal Pirate


WWW
« Antworten #98 am: 28. Mai 2008, 10:32:03 »

GlĂ€ser einer Schwedischen Möbelkette sollte man(n)lieber nur mit kaltem Wasser spĂŒlen !heißes Wasser ->kaputt

So einen Schrott kaufe ich nicht wieder !

Kann ich so nicht bestĂ€tigen. Ich stelle meine I***-GlĂ€ser immer in die SpĂŒlmaschine. Habe die Standard-Pokal-GlĂ€ser und die großen Cocktailspitze.

Kann ich bestĂ€tigen, hab' die Cocktailspitzen der Schweden bis anhin auch in die SpĂŒlnmaschine gestellt.
Gespeichert

a cocktail-blog from switzerland

Wollt ihr das totale Sieb?
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



AktivitÀt (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #99 am: 31. Mai 2008, 09:03:23 »

Wird wahrscheinlich daran liegen, dass es einfach auch mal schlechte GlÀser gibt, ist doch bei den Flaschen das selbe, mach mal ne schlechte Bierflasche auf, da kommt der Hals gleich mit ab....
Gespeichert
chemtem
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 71



AktivitÀt (Posts):
0%

DonÂŽt try to run before you walk !!


« Antworten #100 am: 05. Juni 2008, 11:18:21 »

Das denke ich auch, die Pokal GlĂ€ser sind auch gut und stabil aber ich hatte so normale TrinkglĂ€ser fĂŒr 0,25 Inhalt und die sind mir beim spĂŒlen einfach so der reihe nach immer kaputt gegangen!

Aber klar wenn man das Preis/LeistunsverhÀltnis sieht ....
Die GlĂ€ser waren sehr gĂŒnstig!
Gespeichert

A Dry Martini separates the men from the boys !
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #101 am: 14. Juni 2008, 15:30:22 »

FrĂŒhjahrspurt nervt enorm!

Gerade die ganzer Bude auf den Kopf gestellt was putzen angeht sowie das halbjÀhrliche GlÀser-polieren-und-Flaschen-reinigen-sowie-alles-abstauben-Festival!

Immerhin hat sichs rendiert. Ihr glaubt nicht was ich unter meiner Tastatur gefunden habe: Einene Schreibtisch!!! Grinsend

Der Laden ist sauber und an und in der Bar glĂ€nzt alles! Der Besuch fĂŒr heute Abend kann kommen Lächelnd
« Letzte Änderung: 14. Juni 2008, 15:31:32 von Partyboy » Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



AktivitÀt (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #102 am: 05. Juli 2008, 11:31:03 »

Man sollte nie den EiswĂŒrfelbereiter in der Nacht zuvor erst in Betrieb nehmen, denn wenn ein Schlauch nicht mehr ganz dicht ist und man voll Erwartung Morgens das Eis leeren will findet man nur Wasser vor....  Ärgerlich


Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #103 am: 05. Juli 2008, 11:33:52 »

Vom Leben gerade gelernt:  Wenn man indisch kocht und das ganze eh schon scharf ist sollte man beim umgang mit zusĂ€tzlichen Chilli & Co. wirklich aufpassen Grinsend (Aber es war noch essbar)
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #104 am: 05. Juli 2008, 12:02:50 »

Vom Leben gerade gelernt:  Wenn man indisch kocht und das ganze eh schon scharf ist sollte man beim umgang mit zusĂ€tzlichen Chilli & Co. wirklich aufpassen Grinsend (Aber es war noch essbar)

Wo wohnst? Ich komm vorbei....
Ich liebe scharfes Essen
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, fĂŒr den Fall eines Schlangenbisses. Und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 87   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC