Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

30. November 2020, 15:02:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Mandarine Napoléon  (Gelesen 19935 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« am: 22. August 2003, 21:57:46 »

Eine Spirituose allein ist zuwenig. *g* Cachaça schmeckt toll, aber ein Likör hat noch gefehlt...  Smiley

Wer Rezepte kennt oder was dazu sagen mag, hier ist der richtige Ort!  Smiley
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #1 am: 22. August 2003, 22:11:32 »

Mandarine Bourbon

3cl Mandarine Napoléon
3cl Bourbon

Mandarine Cognac

3cl Mandarine Napoléon
3cl Cognac


Mandarine Napoléon ist übrigens kein Billiglikör, deswegen kann man ruhig hochqualitativere Zutaten vermixen.  Smiley

Wem das bis jetzt zu stark war:

Fama coquetel

2cl Mandarine Napoléon
2cl Cachaça
2cl Ananassaft
2cl Orangensaft
Soda
« Letzte Änderung: 22. August 2003, 22:15:38 von Kater » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #2 am: 22. August 2003, 22:18:16 »

Jawohl eine wirklich feine Spirituose.

Hab gerade 2 cl davon pur im Cognac Schwenker probiert und muß sagen super lecker, süß, süffig, aromatisch, fruchtig -> Spitzenlikör, muß man unbedingt probiert haben.

Dürfte sich ideal mit gutem Cognac ergänzen. Da sollte man auch am Cognac nicht sparen, den werd ich als nächstes testen.

Statt dem Bourbon dürfte auch Canadian Whisky sehr gut harmonieren, der Crown Royal könnte ggf. besser passen als der Canadian Club.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #3 am: 22. August 2003, 22:43:19 »

Hm, Mandarine Cognac ist nicht schlecht, aber pur ist er besser, bzw. ein B&C (Benedictine & Cognac) ist da noch besser.

Hab auch mit Zacapa Rum ausprobiert, aber mit Rum paßt das nicht so gut.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Dravo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.333



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 23. August 2003, 07:46:32 »

Zitat
Mandarine Napoléon ist übrigens kein Billiglikör, deswegen kann man ruhig hochqualitativere Zutaten vermixen.  Smiley

Nein, billig ist der wirklich nicht (26€).
Hab nur mal in einer Bar getrunken, und der ist wirklich spitze  Smiley
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #5 am: 23. August 2003, 13:24:09 »

@ Dravo
Das haben Hobby und ich während dem chatten auch mitgekriegt... *g* Äußerst lecker dieser Likör.  Smiley

Bei dir kostet er 26€? Dann ist er also nur bei Hobby ein bißchen "billiger". Bei mir ist er nämlich auch sehr teuer, aber das teuerste sind dann die restlichen Zutaten, weil ich den Mandarine Napoléon ungern "verheizen" würde...  Zwinkernd

Kennst Du nen Cocktail damit?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
Dravo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.333



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 23. August 2003, 16:10:00 »

Cocktails konkret mit Mandarine Napoléon kenn ich keine damit. Es gibt leider auch keine Homepage o.ä.

Man müsste halt überlegen, was gut zusammenpasst und "edel" genug ist.
Vielleicht ein guter Cognac, Mandarine Napoléon, frischgepresster Orangensaft, ein Schuss Grand Marnier und ein Schuss frischer Zitronensaft...

oder was mit Ginger-Ale...

oder für die "Süßen" Drambuie (oder Grand Marnier) und Mandarine Napoléon 1:1

Das sind aber alles keine erprobten Sachen, hab mir das nur gerade so überlegt!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #7 am: 23. August 2003, 17:38:32 »

Deine Vorschläge klingen nicht schlecht. Müßte man mal probieren.  Smiley
Du hast ihn nicht, gell? Drambuie habe nämlich ich nicht. *g*
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #8 am: 23. August 2003, 18:39:51 »

Wieso bei mir billiger. Ich weiß noch nicht was er hier genau im Geschäft kostet, hab ja zur Zeit nur so ne 0,3x Liter Miniflasche die ich in einer Weinhandlung gekauft habe für irgendwas um die 10-15 Euro.

Die Literflasche gibts bei weinquelle für 29 Euro. Für einen Likör recht sportlich. Für einen Premium 40% Spirituose aber eher noch im unteren Bereich. Der Grey Goose Wodka kostet genauso viel zum Beispiel.

Ist ja mehr was zum pur trinken oder für edle Cocktails als Standard Mixzutat für Longdrink Cocktails.

@Dravo
Grand Marnier könnte gut passen. Drambuie wie alle Whisky Sachen sind viel zu unharmonisch dafür. Vielleicht würde ein Canadian Club gehen? Selbst mit Rums paßt es nicht gut. Ich werds noch mal mit dem ganz sanften Don Armando Rum probieren, dann geb ichs auf den mit Rum zu vermischen.

Wenn der mit Grand Marnier gut ist könnte man sich ja fast überlegen mal einen der edleren Grand Marniers zu kaufen ...


« Letzte Änderung: 23. August 2003, 18:41:49 von hobbymixer » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Dravo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.333



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 23. August 2003, 19:58:13 »

Zitat
Deine Vorschläge klingen nicht schlecht. Müßte man mal probieren.  Smiley
Du hast ihn nicht, gell? Drambuie habe nämlich ich nicht. *g*

Nein, hab ihn leider nicht.

Hoffe, dass mal ein wenig Geld dafür übrig ist *g*
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 24. August 2003, 11:07:56 »

@ hobby
Mit dem Preis war ich demzufolge zu schnell... *g* 29 EUR ist für nen Likör schon ziemlich viel, aber weil der Mandarine Napoléon ziemlich lecker ist, ist mir das egal!  Grinsend

Das einzige was mir so langsam klar wird, ist, daß mixen mit Mandarine ne teure Angelegenheit wird, weil der Rest der Zutaten ja auch nicht schlecht sein darf bzw. sollte. *g*

@ Dravo
Die Idee mit dem Grand Marnier ist gut. Sollte Grand Marnier gut harmonieren hätte hobby evtl. ne weiter gute Geldausgabequelle gefunden...  Zwinkernd
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #11 am: 25. August 2003, 09:45:16 »

Mandarine Royal

2cl-3cl Mandarine Napoléon
Champagner
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #12 am: 28. August 2003, 06:26:27 »

Ich hab noch einen guten Cocktail gefunden, muß ihn aber noch ausprobieren.

Der Drink war mal DBU Sieger.

Bonaparte
========

3 cl Mandarine Napoleon
2 cl Sahne
1 cl Mandarinensirup
1 cl Orangensaft

Shaken mit Eis, abseihen in Cocktailschale
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Kater
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #13 am: 28. August 2003, 18:36:26 »

Oho, der hört sich aber sehr lecker an.  Smiley Fehlt nur noch der Mandarinensirup... *g* Hast Du ne Ahnung ob Monin den im Programm hat?  Zwinkernd
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaça Rum Front von Südamerika) Abteilung: Cachaça / Guatemaltekischer Rum
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #14 am: 28. August 2003, 22:51:26 »

Ja gibts beim talex im Shop zum Beispiel. Ich hab nur den Riemerschmid Fruchtsirup da aber den werde ich durch Monin ersetzen.

Wenn der noch gut ist werde ich den erstmal mit dem probieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC