Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

27. Januar 2020, 19:55:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 14   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Eiswürfelform  (Gelesen 81158 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Single Malt
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 264



Aktivität (Posts):
0%

na denn mal prost


« Antworten #90 am: 16. Februar 2004, 22:04:32 »

Zitat
So jetzt hab ich mal nachgesehen von wem meine unkaputtbaren (Torsion u.ä. machen denen gar nichts aus) Formen sind und wie sie heißen. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Keine einzige Form hat bis jetzt auch nur einen Riß o.ä. bekommen und bei mir herrscht Dauereinsatz  Lächelnd. Viele andere Formen zuvor sind nach kurzer Zeit immer hinüber gewesen.

Also die Spitzenformen sind:
Fackelmann 4937 (aus Polyethylen).

Die Eiswürfel gehen da auch superleicht raus und das mit dem heißen Wasser finde ich nicht gut, weil da auch die Eiswürfel leicht antauen.

So und jetzt schaun wir noch, ob das mit dem zitieren so klappt, wie ich es mir vorstelle Huch
Diese Fackelmann-würfelbereiter verwende ich nun über 10 Jahre und sie halten bis heute!!!!!! Kein Riß kein knick nix Smiley, Sind echt super, die Eiswürfel gehen total easy raus und man kann sie übereinanderstapeln!!
letzteres wurde über die Dinger noch gar nicht erwähnt ist aber superpraktisch, gerade wenn man für Parties Vorrat anlegen will Smiley
Macht halt einen unterschied, ob man täglich 20 oder 200 Eiswürfel in der Truhe ablegt Grinsend
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Der Whiskymixer mixt Whisky

Außerdem schließe ich mich Haukino an:
Die Suchfunktion ist kostenlos und schmerzfrei. Also bitte benutzt sie auch!
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #91 am: 16. Februar 2004, 23:40:59 »

Zitat
Auch wenn mein Physiklehrer wohl im laufe dieses Threats gesagt hätte:
Themaverfehlung, 6, setzen!
Das entwickelt sich manchmal so. Erlaubt ist, was brauchbare Erkenntnisse bringt, und die gibt es ja. Lächelnd
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #92 am: 17. Februar 2004, 02:20:45 »

Zitat
@Hobbymixer
leider hab ich das mit dem zitieren noch nicht ganz gecheckt, aber am 23.1. hast du geschrieben, dass es theoretisch möglich wäre durch das Eis Cocktails zu gefrieren. Das dürfte Dir - soweit mich meine dürftigen Physikkentnisse nicht täuschen - aufgrund des Alkoholgehalts der Drinks recht schwer fallen; denn ich weiß ja, dass du keine Alkoholfreien Cocktail mixt Zwinkernd
Stimmt das wäre bei Cocktails mit hohem Alkoholgehalt auch theoretisch nicht möglich.

Allerdings kann man einen Cocktail damit auf unter 0°C abkühlen z.B: auf -5°C, was bei 0°C Eiswürfeln nicht gehen würde. So war das eher gemeint.

@Single_Malt
Ja 10 Jahre das ist fein, dann hab ich noch weiter lange Freude mit denen wie bisher. Hab das zum Anlaß genommen die in der FAQ zu empfehlen.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2004, 02:26:58 von hobbymixer » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Apollo
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 921



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #93 am: 19. Februar 2004, 14:29:54 »

Hier hab ich noch was zu dem Thema gefunden:

http://www.barschule-rostock.com/akt/akt/eis.html

Da kann auch nachgelesen werden, wie das gemeint war mit "desto kälter die Eiswürfel sind, desto geringer ist auch ihr Kühleffekt"...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #94 am: 19. Februar 2004, 19:01:30 »

Ja die beziehen sich auf den schon (s.o.) widerlegten Effekt des schlechteren Wärmeaustauschs bei geringerer Grenzflächentemperatur.

Richtig ist, daß sie ebenfalls eine optimale Temperatur von -18°C für die Eiswürfel angeben (Gefrierschranktemperatur) und schreiben, daß sie nicht zu viel antauen sollen.

Allerdings kühlen die -18°C Eiswürfel aus der Eiswürfelmaschine nur kaum meßbar schlechter als die -18°C Eiswürfel aus dem Gefrierschrank, ist also kein Problem. Allerdings könnte man ihnen sagen, daß sie ihre Eiswürfel ruhig im Gefrierschrank "bunkern" können, da die kältere Grenzfläche wenn überhaupt nur die Kühlung verbessert.

Der wichtige Effekt der Schmelzwärme ist aber richtig erfaßt (siehe Aussagen zum Schmelzwasser).

Allerdings dürften einige andere Aussagen auch nicht korrekt sein. Meine Versuche haben gezeigt, daß es hauptsächlich auf die Eismasse ankommt und die Form irrelevant ist, da nach dem Shaken sowieso zusammengeschmolzen. Daher es ist natürlich Richtig, daß die Eiswürfel bzw. Eishohlzapfen die nich voll aus Eis bestehen schlechter kühlen, das liegt aber weniger an der Form an sich, sondern an der fehlenden Masse. Die Masse geht ja linear in die Kühlung ein.

Beim Shaken wo ja die Zeit relativ egal ist kann man sogar sagen, daß die Form und die Oberfläche überhaupt keinen Einfluß auf die Kühlung haben, allenfalls auf die Geschwindigkeit bis eine bestimmte Temperatur erreicht ist.

Meiner Meinung nach hat da mal jemand den Grenzflächeneffekt mit falschen Vorzeichen gesehen/berechnet und hat das berichtet und alle scheinen davon abzuschreiben oder den selben "Meister" zu haben.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #95 am: 24. Oktober 2010, 09:04:18 »

Finde den gewünschten Thread nicht, daher krame ich diesen "leicht" angestaubten Thread raus:

Bin grad wieder auf der Suche nach meinen geliebten 1€ Eiswürfelformen. Diese 2er Packs für 1 Euro aus Plastik, welche in so ekeligen neonfarben (grün und pink) daherkommen, dass mal Augenschmerzen bekommt.

Ist natürlich gerade die falsche Jahreszeit, aber falls jemand eine Bezugsquelle kennt würde ich mich über eine kleine Mitteilung sehr freuen. Die ersten habe ich mal beim LIDL gekauft und später mal noch welche in einem Praktiker.
Gespeichert
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivität (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #96 am: 24. Oktober 2010, 09:49:54 »

Habe zwar mittels Suchfunktion herausgefunden, dass es den Tipp bereits 3 mal gegeben hat, allerdings liegt das letzte mal schon 5 Jahre zurück, weshalb ich gerne den Tipp geben möchte, mal nett bei den Jungs von Burgerking anzufragen. Für 2 oder 3 Euro machen die dir ne ganze Kühlbox voll. Das Eis reicht dann, je nach Menge der Gäste, nen ganzen Abend und du musst nie nachmachen. Die Eiswürfel sind zwar deutlich unästhetischer als solche ausm Supermarkt, oder solche die du in Formen selber machst, aber Preisleistung, gerade bei großen benötigten Mengen, ist unschlagbar.

Zum Thema Verwässerung: dass deren Cola schnell verwässert liegt nicht an den Eiswürfeln und daran, dass diese schneller schmelzen würden, sondern daran, dass in Fastfoodketten, bzw. in den von denen verwendeten Getränkebehältern, die Cola grundsätzlich mit Wasser gepunsht wird. Zumindest hat mir das mal ein Insider (Mitarbeiter) gesteckt Zwinkernd
Gespeichert

oscomp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.334



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #97 am: 24. Oktober 2010, 10:02:34 »

Flo, nett gemeint, aber das sind Hohleiswürfel..

Ausserdem kommt es natürlich auch immer darauf an, wo man wohnt.  Der nächste Burgerking ist etwa 10km von Drum-Drums Heimatort entfernt...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2010, 10:05:09 von oscomp » Gespeichert

"Abstinenzler: Ein Mensch, welcher der Versuchung erliegt, sich selbst eines Vergnügens zu berauben" (Ambrose Bierce)

Trinklaune
Ginthusiast
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivität (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #98 am: 24. Oktober 2010, 10:13:29 »

Naja gut, bei mir sind es ca. 500 Meter Zunge

Ich mache es eben so, dass ich die Dinger zum Shaken nehme, ins Glas dann aber die besseren reinpacke. Damit fahre ich ganz gut.
Gespeichert

Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #99 am: 24. Oktober 2010, 10:37:49 »

Stammkunde?  Grinsend
Gespeichert
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivität (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #100 am: 24. Oktober 2010, 11:01:27 »

Kann man denke ich so nennen, ja  Grinsend Grinsend Grinsend

Das ist eben ne riesen Kiste, für das selbe Geld bekomme ich im Handel einen Bruchteil. Und die Kapazitäten zum Masseneinfrieren musst du erstmal haben, ich hab sie nicht.
Gespeichert

drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #101 am: 01. April 2011, 16:08:35 »

Moin Leute,

ich bin mal wieder auf der Suche nach Eiswürfelformen. Genau gesagt, nach diesen 2er Packs für 1 Euro in den knalligen Farben.

Jetzt zum Frühling/Sommer müsste es die ja irgendwann wieder geben. Falls wer welche entdeckt würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen.
Gespeichert
Dr Pepper
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 238



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #102 am: 17. April 2011, 19:59:14 »

weis nicht ob ihr das schon kennt:
wenn auch überflüssig, ich finds faszinierend hübsch anzusehen

http://www.youtube.com/watch?v=cuwJEN3VG-Y&feature=player_embedded
Gespeichert

STOP
GLOBAL
WARMING
WE NEED ICE
FOR THE PARTY
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #103 am: 21. April 2011, 15:42:05 »

Bin immer noch auf der Suche nach den schönen, günstigen, neonfarbenen Eiswürfelformen.

Bei mir werden so mit der Zeit einige davon brüchig, so dass abzusehen ist, dass demnächst ein Engpass an guten Formen bei mir entsteht.

Bevor ich mir irgendwelche anderen teuren Silikonformen kaufe, hoffe ich noch, dass jemand noch eine Bezugsquelle für die günstigen Formen (Bild unten im Anhang) kennt, oder ne ganze Reihe Formen übrig hat, welche er mir verkaufen würde.
Gespeichert
Hook4h
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 439



Aktivität (Posts):
0%

Mia san mia!


« Antworten #104 am: 21. April 2011, 17:20:29 »



Bevor ich mir irgendwelche anderen teuren Silikonformen kaufe,


Möchte die Silikonformen nicht mehr missen. Sind mit Abstand am praktischsten und auch am resistentesten. Die kriegt man nie kaputt!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 14   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC