Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

28. M?rz 2020, 09:24:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Liköre selbstgemacht  (Gelesen 3177 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
horny2k
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 585



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« am: 20. Oktober 2004, 08:21:13 »

Hallo Community!

Würde diesen Thread gern benutzen, um etwas über selbstgemachte Liköre zu erfahren!

Wer hat schon mal Liköre selbstgemacht, und welche!
Welche erfahrungen habt ihr im allgemeinen mit den
selbstgemachten??

Werde mir heut abend wahrscheinlich diesen Likör
"brauen" :

Maracuja-Sahne-Likör

50cl  Maracujanektar
25cl  Wodka oder Korn
18cl  Sahne (geschlagen)
1Pck. Vanillin

Die Sahne schlagen, und mit dem Rest gut vermengen.
In eine heiß ausgespülte Flasche geben, fertig.

Hab keine Ahnung was dabei rauskommt!  Lächelnd


So long,

Horny
Gespeichert
apx
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 97



Aktivität (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 20. Oktober 2004, 16:07:51 »

mh eierlikör halt, aber das rezept sollte allseits bekannt sein  Grinsend
Gespeichert
Dravo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.333



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 21. Oktober 2004, 16:44:52 »

Der Maracuja-Sahne-Likör ist ja eigentlich mehr Cocktail als Likör^^

Ich hab schon einige Liköre selbergemacht, und habe damit sehr gute Erfahrungen.

Mein letzter war ein Cassis:
- schwarze Johannisbeeren mit Vodka angesetzt (ich hab Absolut genommen)
- 4 Wochen stehengelassen
- Zucker dazu, und nachdem er aufgelöst ist das Ganze passieren und in Flaschen abfüllen
- nochmals einige Zeit ruhen lassen
- fertig ^^

Gespeichert
Noodle
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 234



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #3 am: 25. Oktober 2004, 19:15:12 »

Mein letzter war ein Cassis:
- schwarze Johannisbeeren mit Vodka angesetzt (ich hab Absolut genommen)
- 4 Wochen stehengelassen
- Zucker dazu, und nachdem er aufgelöst ist das Ganze passieren und in Flaschen abfüllen
- nochmals einige Zeit ruhen lassen
- fertig ^^
Und hat das gut geschmeckt? Ich studiere nämlich schon lange daran rum, einen Vodka mit Früchten/Gewürzen anzusetzten.

BTW: Welcher Vodka würde sich da wohl am besten eignen?
Gespeichert

"Do you consider yourself a disciplined guy? Do you get up every day and `go to work'?"
"Well, yeah. I try to get up every day."
(Dick Cavett and Jimi Hendrix)

Bitte nehmt mich nicht all zu ernst !!! Augen rollen
apx
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 97



Aktivität (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 25. Oktober 2004, 20:24:48 »

in wodka eingelegte zwetschgen mit zimt schmecken auch gut ... dabei kann man sogar den billigen nehmen weil am schluss eh alles den zwetschgen und zimtgeschmack annimmt
Gespeichert
Haukino
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.427



Aktivität (Posts):
0%

isn't that a remarkable thing?


« Antworten #5 am: 25. Oktober 2004, 21:40:43 »

und was is mit den fuselstoffen (fuseloele) die sind ja schließlich fuer den dicken Kopf verantwortlich
Gespeichert

qbert
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.095



Aktivität (Posts):
0%

Put de Lime in da Coconut


« Antworten #6 am: 26. Oktober 2004, 09:34:56 »

am besten wär halt wieder mal neutralsprit. also, wenn jemand nach italien fährt...
Gespeichert
Devil
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 164



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #7 am: 26. Oktober 2004, 12:25:41 »


Werde mir heut abend wahrscheinlich diesen Likör
"brauen" :

Maracuja-Sahne-Likör

50cl  Maracujanektar
25cl  Wodka oder Korn
18cl  Sahne (geschlagen)
1Pck. Vanillin

Die Sahne schlagen, und mit dem Rest gut vermengen.
In eine heiß ausgespülte Flasche geben, fertig.


Hat den mal wer probiert?
Hört sich genial an.
Einfach nur alles kalt vermischen?
Gespeichert
horny2k
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 585



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #8 am: 26. Oktober 2004, 12:41:30 »

Hat den mal wer probiert?
Hört sich genial an.
Einfach nur alles kalt vermischen?
Nein, war die letzten Tage krank, und bin deshalb leider noch nicht dazu gekommen! Werds aber die Tage versuchen... ja, einfach alles kalt zusammen mischen! Meld dich, wenn du es vor mir getestet hast!

So long,

Horny
Gespeichert
Devil
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 164



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 26. Oktober 2004, 12:45:18 »

hatte überlegt, ob man das auf der B-Day-Party meiner Freundin mixen könnte. Ist aber erst im Dezember. Hoffe also, dass du mir vorher sagst, was ich meinen Gästen dann andrehe  Grinsend
Gespeichert
Dravo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.333



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 28. Oktober 2004, 13:43:34 »

Mein letzter war ein Cassis:
- schwarze Johannisbeeren mit Vodka angesetzt (ich hab Absolut genommen)
- 4 Wochen stehengelassen
- Zucker dazu, und nachdem er aufgelöst ist das Ganze passieren und in Flaschen abfüllen
- nochmals einige Zeit ruhen lassen
- fertig ^^
Und hat das gut geschmeckt? Ich studiere nämlich schon lange daran rum, einen Vodka mit Früchten/Gewürzen anzusetzten.

BTW: Welcher Vodka würde sich da wohl am besten eignen?

Ja, der schmeckt sehr gut.
Er hat nicht diesen "typischen" Cassis-Geschmack, sondern schmeckt eher wie... äh... wie schwarze Johannisbeeren halt ^^

Habe ja wie gesagt Absolut genommen; optimal wäre ein möglichst starker Vodka (>50%)
Gespeichert
Devil
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 164



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #11 am: 12. Dezember 2004, 19:23:32 »


Maracuja-Sahne-Likör

50cl  Maracujanektar
25cl  Wodka oder Korn
18cl  Sahne (geschlagen)
1Pck. Vanillin

Die Sahne schlagen, und mit dem Rest gut vermengen.
In eine heiß ausgespülte Flasche geben, fertig.

So habe jetzt das ganze mal ausprobiert. So in dem Originalrezept finde ich den nicht so toll. Durch die geschlagene Sahne ist die konsistenz für mich nicht so klasse. Das ganze schmeckt irgendwie sprittig und der Vanillegeschmack kommt gar nicht durch.

Habe mal nen bisschen gemixt das sah dann so aus:

Maracuja-Sahne-Likör

55 cl  Maracujanektar
10 cl  Wodka (Absolut)
10 cl  vanille Vodka(Absolut)
9 cl   Vanilleeis
9 cl   Sahne


Die Sahne nicht schlagen, sondern mit angetautem Vanilleeis mixen und mit dem Rest gut vermengen.
In eine heiß ausgespülte Flasche geben, fertig.
Also so ging das Zeug bei mir weg, wie warme Semmel.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2004, 19:24:09 von Devil » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC