Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

21. Februar 2020, 07:50:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Speedshaker  (Gelesen 4065 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
xaverin
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 902



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

NARF!


« Antworten #15 am: 02. M?rz 2005, 18:41:55 »

Also so ein gro├čes Glas habe ich auch, aber das war bei weitem nicht so teuer wie das bei APS.
Ist von Leonardo und ich habe wenn ich mich recht entsinne unter 10ÔéČ daf├╝r gezahlt (ca. 7 nochwas).
Sollte so um die 70cl haben.
Zum gr├Â├čenvergleich habe ich ein 'normales' Martiniglas auch von LEonardo daneben gestellt.
Das hat sch├Ątzungsweise so 20cl wenn mans bis zum Rand f├╝llt. aber alles mit mehr als 10cl w├╝rd ich darin nicht servieren - schwappt sonst zu leicht ├╝ber. Die haben glaube ich so ca. 12ÔéČ der Viererpack gekostet sehen aber auch gut aus find ich.
Gespeichert

Und denkt dran Kinder - nicht den gelben Schnee essen!
littledrunkenman
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 483



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Fragen ├╝ber Fragen


« Antworten #16 am: 19. M?rz 2005, 12:55:03 »

Um zu den Speedsahkern zur├╝ck zu kommen, ich find dass man die alleine deshalb nicht braucht weil ich meinen normalen  Shaker auch wunderbar mit einem g├Ąsteglas verwenden kann. Ich verwende sogar immer ein G├Ąsteglas, auch wenn ich es danach auf frisches Eis abseie. Mir ist ganz am anfang mal ein Shakerglas kaputt gegangen und seither hab ich nieee wieder mit einem Geshakt.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC