Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

23. September 2020, 01:26:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf√ľgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Selbstgebauter Barschrank  (Gelesen 7889 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Balletttaenzer
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 456



Aktivität (Posts):
0%

Bis zum bitteren Ende


« am: 30. August 2003, 14:25:03 »

hab jetzt alles gescheit eingeräumt usw, aber jetzt wurde mir klar, dass es so nicht funktioiert.. eins der beiden "regale" hängt ziemlich durch und wenn das (obere) bricht sind alle flaschen im anus....
jetzt habe ich √ľberlegt mir wohl 2 schrank/b√ľcherregale zuzulegen um alle flaschen parallel einordnen zu k√∂nne, da wenn mehrere flaschen hintereinaner liegen alles schwer zug√§nglich ist.. hat jemand eine bessere l√∂sung oder einen bauplan wie man sich einen "gescheiten" barschrank selber bauen kann!?
« Letzte Änderung: 03. September 2003, 12:33:57 von talex » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #1 am: 30. August 2003, 15:01:49 »

Und wenn Du in der Mitte eine Mittelst√ľtze einbaust:

<> = Aufhängung

also von so:

<>                            <>
================
|                                   |
|                                   |
================

nach so:

<>            <>            <>
================
|                 |                 |
|                 |                 |
================

Dann sollte das stabiler sein und weniger durchhängen.

Mein Vorschlag zumindest.
« Letzte Änderung: 30. August 2003, 15:03:57 von hobbymixer » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S√ľdamerika) - Abteilung Rum.
Balletttaenzer
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 456



Aktivität (Posts):
0%

Bis zum bitteren Ende


« Antworten #2 am: 30. August 2003, 15:43:11 »

hm naja ich bin am √ľberlegen, ob ich ned was neues selber machen oder kaufen soll.. meint ihr 1meter breite reicht f√ľr nen schrank? hab mitlerweile schon einiges an flaschen.. laut barschrank 260 zutaten und viele flaschen auch doppelt oder 3 fach
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
wildsau
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 451



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #3 am: 31. August 2003, 18:19:19 »

Hi,

Siiy bekommt auf ihre 60cm breite Flaschentreppe pro Stufe 7 Flaschen => 9cm/Flasche

1m => 11 Flaschen pro Meter

Normaler Schrank/Regla hat bis zu 6 F√§cher macht also 66 Flaschen pro Meter Regal. Daher br√§uchtest du bei 260 Zutaten (sind ja auch fr√ľcte und zucker dabei, was aber durch die doppelten Flaschen ausgeglichen wird nehm ich mal an) gut 4m. Viel Platz f√ľr Erweiterung is dann aber nich. Mann kanns zwar sicher enger stellen, macht aber wohl auch nur max 20-30 Flaschen extra. Ich w√ľrd also eher zu 5m tendieren. H√∂rt sich jetzt zwar heftig an, aber daf√ľr steht jede Flasche in erster Reihe und is sofort zu fassen. Platzsparen k√∂nnest du in dem du die gleichen Flaschen hintereinander stellst (man braucht ja eh nur die angefangene) so dass vielleicht 4 auf dauer auch reichen.


mfg JO
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #4 am: 01. September 2003, 05:44:40 »

Naja also beim hintereinanderstellen bekommt man mindestens 4 Flaschenreihen, daher 4 * 60 = 240. So viel Flaschen muß man erst mal haben. Also bei hintereinanderstellen wäre 1 m tatsächlich ausreichend.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S√ľdamerika) - Abteilung Rum.
wildsau
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 451



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #5 am: 01. September 2003, 09:43:46 »

stimmt, aber oben schreibt er er m√∂chte parallel die falschen reinstellen, heisst also nebeneinander. w√ľrd ich auch so machen, denn hintereinander is schon murks wenn man erst 3 flaschen wegstellen muss, die 4te nehmen, dann wieder alles einr√§umen.... au√üerdem sieht man nich sofort was man alles hat. und die g√§ste auch nich und die m√ľssen dann immmer fragen hasch dies, hasch jenes. aber is halt ein platzproblem.

JO
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
exige
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 411



Aktivität (Posts):
0%

&lt; Restblut im Alkohol &gt;


« Antworten #6 am: 01. September 2003, 11:44:47 »

also 2 Reihen sind noch gut praktikabel, weil man auch noch sieht, wo man was hinten stehen hat, aber bei mehr Reihen wirds nur umständlich...

Wobei es ja recht viele Zutaten gibt, die man so gut wie nie benutzt... die können dann auch etwas umständlicher zu erreichen sein, wenn man sie 1-2 Mal im Jahr rauszieht Grinsend
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

&lt; exige >
Balletttaenzer
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 456



Aktivität (Posts):
0%

Bis zum bitteren Ende


« Antworten #7 am: 01. September 2003, 14:53:31 »

vielleicht könnte sich der meister mal melden *g*
talex, wo hast du deinen schrank her, bzw preis etc
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #8 am: 01. September 2003, 15:06:06 »

Also ich hab die hintereinander und da die Regalhöhe i.d.R. einiges höher ist als die Flasche kann man auch eine der hinteren direkt rausnehmen. Und wenn man das thematisch sortiert: z.B.: Wodkas, Gins, Rums, etc. dann ist das auffinden auch kein Problem. Außerdem erkenne ich mittlerweile schon am Verschluß/Farbe die meisten Flaschen.

Ich kauf mir ja auch dem n√§chst einen Schrank daf√ľr mein alter ist total √ľberf√ľllt. Ich nahm aber einen normalen Vitrinenschrank aus dem M√∂belhaus.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S√ľdamerika) - Abteilung Rum.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC