Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

06. August 2020, 08:22:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: "Kleiner" Bericht über meine erste Cockt  (Gelesen 13652 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jac1984
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 116



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #30 am: 19. Juni 2003, 14:50:52 »

Also ich hatte bei meiner letzten so 6 Packungen Eiswürfelbeutel.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #31 am: 19. Juni 2003, 14:50:57 »

Ja das wäre interessant.

Da ich die Eiswürfel mit meinen Formen, bzw. Beuteln mach hab ich so einen ungefähren Richtwert dafür: ca. 2 Cocktails / Form. Wenn man keine Crushed Ice Cocktails macht können es auch drei Cocktails / Form werden. Bei Cocktails in Cocktailschalen oder sehr sparsamen Gebrauch auch maximal 4 pro Form/Beutel. Aber realistisch würde ich eben mit 2 pro Form/Beutel rechnen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #32 am: 20. Juni 2003, 13:43:04 »

Ein Halloo an alle    Smiley


Nachtrag:

Mit der Grenadine müßte ich eigentlich gut bedient sein.
Ist eine 0,75 Liter Flasche.
Nach meiner Cocktailkarte brauchen wir die Grenadine nur für den "Zombi"  

Eiswürfel:

Also , ich hab in unserem Nachbarort
einen Eiswürfelservice gefunden.

Der Bietet an:
15kg Eiswürfel erste Wahl für 17 €uro
oder
15kg Eiswürfel zweite Wahl  für 14 €uro

Die erste Wahl Eiswürfel: kleben nicht zusammen
jeder Würfel ist einzeln

Bei der zweiten Wahl sind die Eiswürfel
zum Teil verklebt.


Ich werde wahrscheinlich 1 X 15 kg   2 Wahl kaufen

Sollte das nicht reichen ich hab auch noch ca. 8-10 kg zuhause in der Gefriertruhe  Grinsend  
(die hab ich dann schnell gehollt)

Also , bis dann ich meld mich wenn die
Partyvorbereitung endgültig abgeschossen ist.  Zwinkernd

Fortsetzung folgt.....  Cool
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Jac1984
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 116



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #33 am: 20. Juni 2003, 14:45:29 »

Was ist das denn genau für ein Service? Nur Eiswürfel bringt der Sicher nicht Grinsend, oder?


Ich brauch auch so nen Service!!!!
Fahren die auch nach Wolfsburg Grinsend?!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #34 am: 22. Juni 2003, 12:42:40 »

Hallo jac

Ich muss dich leider entäuschen  Verlegen

Der Eiswürfelmensch beliefert nur im Umkreis
alle Kneipen , Bars und Supermärkte.  
Also nur mitten in Hessen im Umkreis von ca. 70 km  

Jezt hab ich erfahren der bringt uns die Eiswürfel bis nach Hause.  Grinsend  
Das ist doch wirklich ein Geiler Service Zwinkernd  Augen rollen

Also, unser Eiswürfelproblem ist gelöst  Cool

Gruß comander02

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
bailey
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 114



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #35 am: 22. Juni 2003, 14:04:39 »

scheibe das is mal n nobler service Zwinkernd

naja ich bin aber auch recht zufrieden das ne bar paar strassen weiter mir auch eiswürfel geben kann ... wenn ich n tag voher bescheid sage sogar soviel ich will incl crushed ice ... für vielleicht 10euro für 10-20kg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Jac1984
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 116



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #36 am: 22. Juni 2003, 15:58:18 »

Ich zieh nach Hessen...sofort! Grinsend
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #37 am: 22. Juni 2003, 22:31:43 »

siehe Eiswürfel Thread

http://forum.cocktaildreams.de/cgi-bin/YaBB.cgi?board=general;action=display;num=1054577391;start=30#30

also hab so einen Service für München gefunden und die wirds wohl auch in anderen Städten geben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
crazyfile
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.045



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #38 am: 23. Juni 2003, 10:08:15 »

Empfehlen würde ich dir die Eiswürfel erster Wahl. Im Shaker ist es zwar egal, ob es Eiswürfelklumpen sind oder nicht. Aber spätestens im Glas ist es dann richtig besch.... .

Besonders bei den Hurricanes. Ich meine die Gläser.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

"Ein Martini muss so kalt sein, wie das Herz einer treulosen Frau." (Dale deGroff)
Jac1984
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 116



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #39 am: 23. Juni 2003, 16:30:15 »

In Wolfsburg scheint es so einen Service wohl nicht zu geben... Ich muss mir irgendwelche Restaurants oder Bars als verbündete suchen Grinsend!!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #40 am: 28. August 2003, 21:33:17 »

Hallo jac1984

auch ein Hallo an das gesamte Forum   Zwinkernd

Hier ist der Langersehnte Partybericht.

Planung:
30 Personen waren Geladen.
( alle im Alter von ca. 25-46 Jahre)  
24 Personen hatten an der Party teilgenommen.
Davon 10 Frauen und 14 Männer
Die Party fand am 23 August statt.
Ort: Im Vorgarten.  Bei bestem Wetter  

Die Vorbereitung:   Cool

Ich hatte für mein Kumpel schon im Mai eine Cocktailkarte erstellt.
Aber aus Kostengründen wurde die Cocktailkarte neu bearbeitet.
Der B52 , “Sex on the Beach”, Zombi und Red Frozen Plasma wurden aus
der Cocktailkarte gestrichen.  
(Die Erdbeerzeit war ja auch schon vorbei)


Es gab jetzt nur noch folgende Drinks auf der Cocktailkarte:  

1. Caipirinha
2. Pina Colada
3. Mojito
4. Die schnellste Bloody Mary der Welt  
5. Planters Punch
6. Cuba Libre

Dann noch 3 Alkoholfreie Cocktails

1. Baby Pina Colada
2. Tutti Frutti  
3. Cinderella


Vorbereitung am Donnerstag den 21 August:
 
Mein Kumpel (der Veranstalter der Party) hatte Folgende Befürchtungen:

1.) Werden die Limetten ausreichen  ?
2.) Wird der Cachaca ausreichen  ?
3.) Wird der Rum ausreichen  ?

Meine Befürchtungen waren wie viel kg Eis werden wir brauchen. ?
Nach Intensiven Gesprächen waren wir der Meinung das 30 Limetten für
24 Personen ausreichen müssten. Ebenfalls war ich der Meinung das wir mindestens
3 Flaschen Cachaca brauchen werden.
Dann hatte ich vorgeschlagen das wir mindestens 5 Flaschen  HC 3 Rum besorgen sollten. Dies hatten wir auch dann getan.
2 Flaschen Wodka Pappar  0,5 L waren schon angeschafft.
Sirup und Säfte waren genügend vorhanden
15 x 0,75 Ananassaft
10 x 0,75 Orangensaft  usw.

Eiswürfel :

Weil uns der Eiswürfelservice zu Teuer war hatten wir schon 1 Woche vorher
50 Beutel a24 Stück eingefroren  also hatten wir 1200 Eiswürfel Vorort .
Vom Gewicht her waren 1200 Eiswürfel leider schwer abzuschätzen.
Zusätzlich hatte ich von zuhause aus noch 9,5 kg Eis mit zur Party genommen.
(Ich habs mit einer Personenwaage abgewogen)


Vorbereitung am Freitag den 22 August:

Nachdem wir alles eingekauft hatten haben wir erst mal das Eis ca. 1000 Eiswürfel
Mit 3 Eiscrushern gecrushed
2 Mann hatten die Eisbeutel ausgedrückt und dann haben wir zu 3 das Eis gecrushed
Das ging alles sehr schnell. Ca. 15 min. hatten wir benötigt.

Zum eigentlichen Partyverlauf Am Samstag den 23 August:

Am Anfang  gegen 19:00 Uhr wurden erst mal nur 9 Alkoholfreie Cocktails getrunken.
4 Baby Pina Colada
3 Tutti Frutti  
2 Cinderella

Nach dem Essen wurden die Gäste so langsam Durstig:

Ab ca. 20:30 Uhr wollten fast alle Gäste nur Pina Colada.
Die ersten 17 oder 18 hatte ich noch mitgezählt aber dann war es nicht mehr möglich.
Cuba Libre brauchte ich nur 3 zu machen.
Was dann gut lief : das war der Mojito und Planters Punch
Mojito : 7   Planters Punch ca. 12
Zwischendurch waren 4 oder 5 Caipis verlangt.
Was auch gut angekommen war :
Die schnellste Bloody Mary der Welt  
Von dem Zeug wurde die ganze Flasche Getrunken.

Dann immer wieder Pina Colada und Planters Punch
Gegen 0:30 Uhr hatte ich die erste Gelegenheit mir auch mal einen Ciapi  zu genehmigen.
Ich war froh das wir das Eis schon einen Tag vorher gecrushed hatten.
Sonst wäre ich nicht mehr nachgekommen.

Gegen 3:00 Uhr waren nur noch 4 Gäste Anwesend.
Zum Schluss wurden noch mal 3 Caipis getrunken , dann war die Party zuende.   Grinsend

Fazit:

Trotz größter Bemühung eine Gute Party zu planen  sind wir auf
20 Limetten sitzen geblieben.
Jetzt mag man sich fragen Warum wurden sooo wenig Caipis getrunken ?

Beim Rum und Ananassaft hatte(n) ich (wir) Haarscharf Kalkuliert:
Es wurden 4,5 Flaschen HC3 , 13 Tüten Ananassaft und 4 Flaschen Kokussirup Verbraucht.
Vom Orangensaft hatte ich nur 3 Tüten Verbraucht.
Also es ist nicht immer leicht das Richtige zu planen
Es kommt halt doch immer drauf an welche Gesellschaftsschicht  zu welchem anlas feiert.
Die Stimmung war aber am Abend gut , ausgeglichen und Lustig.

Sooo jetzt habe ich erst mal genug geschrieben

Sollte ich jetzt noch was vergessen haben ,
fragt bitte nach    Zwinkernd


Gruß comander02

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
happy
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.727



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #41 am: 28. August 2003, 22:35:56 »

Puh netter Bericht Smiley
So viel zu lesen um die Uhrzeit  Schockiert
Mit dem Caipi hab ich ähnliche Erfahungen gemackt: In letzter Zeit immer weniger getrunken.. dabei geht der so schön schnell  Ärgerlich  Zwinkernd
Hatte für 2 abende 18 Limetten, 10 hab ich noch immer  Traurig
Waren aber auch eher kleine Abende ( ca 6-8 personen) deswegen hab ich mir net die müh gemacht nen bericht zu schreiben  Zunge
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

neuer CHAT
Ach ja, wenn schon mal wer in den chat kommt: habt geduld, es ist eher unwahrscheinlich das in <1 minute wer antwortet... Zunge

Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet bis sie es selbst tut. Humphrey Bogart
Phant0m
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 774



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #42 am: 28. August 2003, 22:51:04 »

hallihallo =)

hallo nachbar Smiley

Aus rein regionaler Neugier: wo hast du denn die Minze für die Mojitos besorgt?

wenn du jetzt noch sachen übrig hast, die du zuviel hast und nicht mehr los wirst, dann könnte ich dir vielleicht was abkaufen. meine Bar ist ja noch nicht so umfangreich und ich kann sicher noch was gebrauchen.

so long
Phant0m
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Es gibt 10 Arten von Menschen, die "binär" verstehen:
Die einen, die es raffen, und die, die es nicht raffen.
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #43 am: 28. August 2003, 23:01:29 »

Guter Party Bericht commander02

Ja das mit den Cocktails kann man im Vorraus immer schlecht planen was die Leute so trinken. Hab von der letzten Party auch ne halbe Steige Limetten übrig.

Ich bin da manchmal etwas aggressiver bei meinen Gästen, daher sie bekommen meistens die Cocktails vorgesetzt. Aber denen gefällt das und da kommen dann auch ganz interessante Vorlieben raus. Aber mit so einer kleinen Karte ist das ja nicht so tragisch. Grad die teuren Spirituosen werden ja eh nicht schlecht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
fmx192
Gast
« Antworten #44 am: 29. August 2003, 06:10:33 »

Ich hatte von einer 10-Mann-Feier auch eine ganze Limettenkiste minus 2 Stück übrig...ein einziger trank Caipi, 1 Limette für El Manito ausgepreßt, das wars dann... danach fast jeden Tag was mit Limette gemacht, halbe Kiste dann schimmelbedingt weggeschmissen :-(

Man kann sich so verschätzen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC