Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

26. September 2020, 16:35:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Daiquiri  (Gelesen 47144 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich bin gerĂŒhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #30 am: 14. M?rz 2005, 14:54:48 »

Also der Imperial ist mir ganz ehrlich gesagt zu schade fĂŒr'n Daiquiri  Ärgerlich
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #31 am: 14. M?rz 2005, 15:03:34 »

Das kann ich echt nicht verstehen... Der Daiquiri mit Imperial ist mit das Geilste!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich bin gerĂŒhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #32 am: 14. M?rz 2005, 15:06:35 »

Werd's vielleicht mal probieren, aber als Standard dafĂŒr zu nehmen ist mir wirklich zu schade, da trinke ich den lieber pur und fĂŒr den Daiquiri nehme ich weiterhin den MGE oder probier noch ein paar andere aus.
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #33 am: 14. M?rz 2005, 15:12:14 »

Ist bei mir auch nicht standard! Nur ganz selten mal, wenn man sich was gönnen will.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #34 am: 16. M?rz 2005, 12:12:11 »

Ich habe ihn mit Barcelo Columbus probiert, war sehr enttÀuscht. Mein Fazit:
Beim Daiquiri bleibt man doch besser beim weißen Rum, abgesehen von der hĂ€sslichen Farbe bringt der Ă€ltere Rum einen zu dominanten Geschmack mit.

Dagegen kann man den Rum Sour gut mit einem gelagerten Rum machen.
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich bin gerĂŒhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #35 am: 16. M?rz 2005, 12:51:36 »

Habe den jetzt mittlerweile mit MGE, HC3 und Appleton Estate gemacht und mit MGE schmeckte der mir persönlich bisher am besten und ich werde mir wohl nochmal ne Flasche (fĂŒr den Daiquiri) zulegen. Von der Farbe her geht der auch noch weil der MGE ja nicht ganz so dunkel ist.
« Letzte Änderung: 16. M?rz 2005, 12:51:51 von dermischaaee » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #36 am: 16. M?rz 2005, 13:45:17 »

Geht noch ist natĂŒrlich relativ, wie der Geschmack auch ;-)

Probier ihn mal mit einem Appleton white.
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich bin gerĂŒhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #37 am: 16. M?rz 2005, 13:47:19 »

Geht noch ist natĂŒrlich relativ, wie der Geschmack auch ;-)

Probier ihn mal mit einem Appleton white.

hab ich noch ne Flasche von und werde es auf deinen Rat hin mal testen  Zwinkernd
Finde den Daiquiri eh superspitzenklasse und probier ihn wohl noch in vielen anderen Variationen  Grinsend
« Letzte Änderung: 16. M?rz 2005, 13:47:37 von dermischaaee » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
miles davis
Gast
« Antworten #38 am: 20. M?rz 2005, 03:39:47 »

Ich verwende in Daiquiris genauso wie in Margarithas und Sours Puderzucker. Zuckersirup macht den Cocktail meiner Meinung nach zu schwer. Sind nicht alle Cocktails ohne Sirups am Ende doch die besten???
Gespeichert
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #39 am: 20. M?rz 2005, 10:24:38 »

Inwiefern schwer?
Zuckersirup ist ja nur Wasser und Zucker.
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #40 am: 21. M?rz 2005, 14:17:55 »

Ich verwende in Daiquiris genauso wie in Margarithas und Sours Puderzucker. Zuckersirup macht den Cocktail meiner Meinung nach zu schwer. Sind nicht alle Cocktails ohne Sirups am Ende doch die besten???
Nein! Der hier erhĂ€ltliche Puderzucker wird aus ZuckerrĂŒben gemacht und schmeckt daher anders als Rohrzucker. In den Daiquiri gehört auf jeden Fall Rohrzucker, egal in welcher Form, sofern er sich gut löst. Insofern ist Rohrzuckersirup die beste Lösung.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



AktivitÀt (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #41 am: 28. M?rz 2005, 11:03:05 »

Habe jetzt mal verglichen:

Daiquiri mit Mount Gay Premium White und Daiquiri mit Barcelo Imperial.

Mit dem Imperial schmeckt er sehr gut und da kommt natĂŒrlich ein starkes Rum-Aroma rĂŒber, aber er ist dann auch nicht mehr so spritzig. Aber jedenfalls funktioniert bei Daiquiri der Premium Rum sehr gut.

Die Frucht-Daiquiris wĂŒrde ich aber in keinem Fall damit machen und im Sommer ist ein MGPW-Daiquiri erfrischender.

Aber mit dem Imperial (geht sicher wohl auch mit anderen) hat er schon was.

@MilesDavis
Mit Puderzucker sind das ja nette Varianten, aber Rohrzuckersirup oder LĂ€uterzucker ist die richtige Zutat fĂŒr Daiquiris/Sours. Ob es schwer oder leicht schmeckt dĂŒrfte wohl hauptsĂ€chlich durch den Rum bestimmt sein.

« Letzte Änderung: 28. M?rz 2005, 11:07:20 von hobbymixer » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von SĂŒdamerika) - Abteilung Rum.
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #42 am: 28. M?rz 2005, 17:04:21 »

Ich hatte meinen mit dem Imperial auch zum Ausklingenlassen des Abends.... dafĂŒr perfek!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
xaverin
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 902



AktivitÀt (Posts):
0%

NARF!


« Antworten #43 am: 29. M?rz 2005, 00:03:20 »

Hab gerade den Vergleich zwischen MGPW und MGE gezogen und muss sagen, ich bevorzuge den MGE. Sieht zwar nicht ganz so schön aus aber der Rumgeschmack kommt einfach ein bisschen besser durch.
Gespeichert

Und denkt dran Kinder - nicht den gelben Schnee essen!
Mr. Duke
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 27



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #44 am: 11. Juni 2010, 07:42:24 »

Also ich bin ja grad auf der Arbeit und da erzĂ€hlt mir ein Kollege, dass immer einen Daiquiri trinkt, welcher in mit ganz viel Eis ist. Soweit ists ja ok, aber dann meinte er, dass Eis ist wie dieses Slush Eis! *Ich mein dieses Eis was so fein wĂ€ssrig pĂŒriert ist und wenn man davon zuviel auf einmal trinkt, dass man Hirnfrost bekommt*
Er meinte noch nicht mal dass es einfach nur ein zu feiner frozen D. ist.

Jetzt ist die Frage wieviel Eis tut ihr in euren Daiquiri? und wenn ihr einen frozen D. macht, nehmt ihr dieses industriell gefertigte Crushed Ice und tut ihr das so drein oder zerkleinert ihr das noch?
Vielleicht macht ihr ja auch ein Slush Eis Daiquiri  Grinsend
Gespeichert

...maybe it meant something. Maybe not, in the long run, but no explenation, no mix of words or music or memories can touch that sense of knowing that you were there and alive in that corner of time and the world. Whatever it meant.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC