Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

21. M?rz 2019, 15:08:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfĂŒgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 16   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mojito  (Gelesen 87916 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Nik
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 51



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #15 am: 25. Mai 2005, 09:20:01 »

Lime Juice?  Unentschlossen
Also meiner Meinung nach lĂ€sst sich frisch gepresster Limettensaft durch gar nichts ersetzen... und in nen Mojito gehört einfach frisch gepresster Limettensaft (und weißer Rohrzucker...)
Gespeichert
Mister P
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 528



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #16 am: 25. Mai 2005, 13:29:52 »

Lime Juice?  Unentschlossen
Also meiner Meinung nach lĂ€sst sich frisch gepresster Limettensaft durch gar nichts ersetzen... und in nen Mojito gehört einfach frisch gepresster Limettensaft (und weißer Rohrzucker...)


Also da kann ich dir nur zustimmen....außer vielleicht in dem Punkt mit dem Rohrzucker, schon mal Mojitos mit braunem Rohrzucker probiert? FĂŒr mich das absolute Non-Plus-Ultra.  Lächelnd
Gespeichert

"Dream as if you'll live forever, live as if you'll die today" - James Dean
Nik
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 51



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #17 am: 25. Mai 2005, 16:33:53 »

Ja, braunen hab ich auch schon probiert, aber fĂŒr Mojitos und Caipis bevorzuge ich den weißen.
Den braunen nehm ich fĂŒr Ipanemas und Schutzengel...
Gespeichert
Dragon@90
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 222



AktivitÀt (Posts):
0%

The Dragon is back !


« Antworten #18 am: 27. Mai 2005, 08:53:42 »

ich finde dies ist das beste rezeptr fĂŒr ihn :
3cl limettensaft
6-8 frische minzeblÀtter
2cl zuckersirup
6cl weißer rum
1 schuß soda
Gespeichert

The best cocktail is the Mojito
Dragon@90
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 222



AktivitÀt (Posts):
0%

The Dragon is back !


« Antworten #19 am: 27. Mai 2005, 09:06:06 »

hey du kannst auch ma den Monti's Mojito aus probieren , du nimmst einfach anstatt des weißen rums Cachaca .. is auch nicht schlecht
Gespeichert

The best cocktail is the Mojito
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #20 am: 29. Mai 2005, 17:16:43 »

...Dann habe ich einen Minz-Caipi.....
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
PrInGeLs
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 81



AktivitÀt (Posts):
0%

Mir fÀllt nichts ein!!!


« Antworten #21 am: 29. Mai 2005, 18:14:37 »

LOL das selbe dachte ich mir auch schon mit Caipi und Mojito  Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
Tina20
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 7



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #22 am: 14. M?rz 2007, 15:17:36 »

Hallo,ich bin heut zum ersten mal hier und hab eine Frage.

Ich fĂŒhre seit kurzem eine Cocktailbar und habe auch ganz frisch das Barkeeperdiplom.
die Frage ist immer wieder welches Mojitorezept ich fĂŒr unsere GĂ€ste mixen soll.
Einer mag es so,der andere anders,mit Lime Juice oder ohne(ohne hab ichs gelernt),Minzezweig oder MinzeblÀtter zerstampft??
Ich möchte euch fragen,was fĂŒr euch das beste Rezept ist,oder so eins das bei der Menge gut ankommt.

Danke Tina
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.701



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #23 am: 14. M?rz 2007, 16:02:04 »

Die Suchfunktion sagt: lies hier!
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=2724
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=1673
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=922
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=2510
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=1098
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=2;action=display;threadid=1110
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=618
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=887
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #24 am: 14. M?rz 2007, 16:09:46 »

Minze nicht muddeln sondern sie am Stengel halten und mehrmals auf eine Feste Unterlage schlagen. Ansonsten bitte kein Crushed Ice und LimettenstĂŒcke in meinem Glas  Zwinkernd
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
HoRRoR
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 205



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #25 am: 06. Januar 2008, 17:47:14 »

nutz ich den alten thread hier mal um die frage hier nochmal zu stellen, wo cocktailmexican netterweise vor abmahnt

http://www.smallscreennetwork.com/video/35/mojito/

hab ich grade gesehen

- er nimmt nur die blÀtter ohne stengel, ist das im prinzip egal oder ist das wirklich ein ungeschriebens gesetzt, dass man es komplett mit stengel reinpacken sollte? und was genau dann pressen, dennoch alles oder auf stengel ODER blÀtter konzentrieren oder wie? Smiley

- crushed ice oder ice cubes ist das auch geschmackssache? was sagen andere dazu?

- er packt oben in das glas noch ein limetten achtel und ein limetten achtel zur dekoration dran, ist das ok oder gehört das schon zu "bitte keine limettenstĂŒcke in meinem glas?" und wieso eigentlich nicht? ist ja schließlich auch limettensaft drin?!?
Gespeichert
brankochef
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 124



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #26 am: 06. Januar 2008, 20:23:54 »

crushed ice oder ice cubes ist glaubensfrage, Àhnlich wie beim caipirinha.

limettenstĂŒck gebe ich keines ins glas, der saft reicht mir.

ich habe die erfahrung gemacht, daß man wesentlich mehr minzaroma aus den stengeln gewinnen kann und quetsche sie daher am inneren glassrand mit dem barlöffel. die blĂ€tter lasse ich an den stengeln. so schmeckt der mojito ganz passabel.

um den drink fĂŒr mich (!) perfekt zu machen benutze ich statt rohrzuckersirup, mojito-minzsirup von monin. damit bekomme ich die nötige sĂŒĂŸe und ein intensiveres minzaroma in meinen (!) mojito.

mein rezept lautet daher:

Club Soda
2 cl Mojito Mint Syrup
1,5 cl Lime Juice Fresh
6 cl Rum White Cuba
9,5 cl   

Pour All
Longdrink Glass
Mint Sprigs
Crushed Ice

mfg brankochef
« Letzte Änderung: 18. Mai 2009, 20:14:18 von brankochef » Gespeichert
W0mbat
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 289



AktivitÀt (Posts):
0%

Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben!


« Antworten #27 am: 06. Januar 2008, 20:24:17 »

Zitat
- crushed ice oder ice cubes ist das auch geschmackssache? was sagen andere dazu?
Ich mache ihn immer mit EiswĂŒrfeln, sonst verwĂ€ssert er mir zu stark.

Zitat
- er packt oben in das glas noch ein limetten achtel und ein limetten achtel zur dekoration dran, ist das ok oder gehört das schon zu "bitte keine limettenstĂŒcke in meinem glas?" und wieso eigentlich nicht? ist ja schließlich auch limettensaft drin?!?
Wie viele LimettenstĂŒcke du un dein Glas tust, ist ja dir ĂŒberlassen. Schließlich kommt, wie du ja schon sagst, auch Limettensaft in den Drink, also kannst du in sicherlich auch mit LimettenstĂŒcken dekorieren.
Nachdem ich keine unbehandelten Limetten bekomme, verwende ich nur den Saft und keinesfalls die StĂŒcke.
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #28 am: 06. Januar 2008, 20:57:02 »

Beim Mojito ist wirklich vieles Glaubensfrage..

Meiner sieht wie folgt aus:

6 cl Rum weiß (Matusalem Platino/Wray Nephew White Overproof)
1 Limette
2 StÀngel Minze
2 cl Rohrzuckersirup
1-2 dashes Angostura
Soda

Minze krĂ€ftig anschlagen und mit Limettensaft und Zuckersirup ins Glas geben, etwas anstoßen, EiswĂŒrfel dazugeben, rĂŒhren, Rum und Angostura dazu, Eis dazu, rĂŒhren, fizz up Soda.
Deko: Ein schöner Zweig Minze
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



AktivitÀt (Posts):
0%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #29 am: 06. Januar 2008, 21:22:05 »

Schönes Rezept.
Mit Angostura muss ich mir den Mojito auch mal machen.
Tipp: Vom  Minz-Kraut nur die BlĂ€tter nehmen.
Der gequeschte Stengel gehört geschmacklich nicht mit in den Drink.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 21:29:54 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 16   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC