Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

18. August 2019, 05:31:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 1. Cocktailparty  (Gelesen 18797 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #15 am: 19. November 2005, 01:01:02 »

So leute die party is vorbei....einerseits war sie ein voller erfolg (cocktails sind gut angekommen), andererseits hab ich mich total versch├Ątzt was die getr├Ąnke angeht!!


vorrat       -      gebraucht


5l Orangensaft  -   2l
5l ananassaft -  1l
3l kirschsaft - nicht mal 1l
3l johannisbeersaft - 1l
2l zitronensaft - halber liter
1l roses lime juice - fast ganz leer (is gut gegangen)


naja also bei den s├Ąften hab ich mich ordentlich versch├Ątzt, aber von den cocktails wo ich dacht habe sie gehen gor ned, die san am besten gegangen (sabine special --->is wirklich ur gut; martini rose ---->auch gut gegangen, tequila sunrise --->top cocktail des abends)!!

bilder links gibts sobald welche im netz sind...


war aber ganz lustig und bei der n├Ąchsten cocktail party wei├č ich dann schon wie es rennt Zwinkernd


also dann gute nacht


mfg flo



Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #16 am: 19. November 2005, 14:03:04 »

wie viele G├Ąste waren denn da?

wie lauten die Rezepte von Sabine special und Marini rose?

das der Tequila sunrise der Renner war, glaub ich dir, denn die Leute probieren relativ wenig unbekannte Sachen, dazu muss man sie meistens ├╝berreden, sondern bleiben lieber bei ihren bekannten Drinks.

mfg
Tim
« Letzte Änderung: 19. November 2005, 14:03:21 von tim » Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #17 am: 19. November 2005, 14:58:55 »

Martini rose

4cl Martini bianco, 2cl Lime Juice (Rose's),1cl Triple Sec, gr├╝ner Tee auff├╝llen

wenn man ihn st├Ąrker will gibt man einfach 5cl M. B. rein
schmeckt sehr erfrischend nach gr├╝nem Tee und Limetten eben
achja nicht shaken, sondern im glas zusammenleern und bissl umr├╝hren!!
zur geschmacksintensivierung, kann man je nach lust und laune 1-2 limetten achteln oder ne zitronenscheibe reinschmeissen (hab ne zitronegenommen da keine limetten da waren)


Sabine Special --->wird geshaket!!

5cl Rum wei├č, 2cl Mandelsirup (hab das von Riemerschmid), 3-4cl Lime Juice


schmeckt ziemlich stark, hat nen Marzipangeschmack....einfach kosten (is aber nicht jedermanns sache, meinen leuten hat er geschmeckt)!
normalerweise geh├Ârt der in ne cocktailschale (hab aber keine zur verf├╝gung) also hab ichs in normale kleine gl├Ąser von daheim mit 2-3 eisw├╝rfel getan (hat dem geschmack auch nichts angetan)!!



Jo du sagst es, weil manche leute kennen ja nur 2-3 cocktails und vor neuem schrecken die dann zur├╝ck!!


mfg flo
« Letzte Änderung: 19. November 2005, 15:01:21 von Flotschi » Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #18 am: 20. November 2005, 15:33:20 »

Hi Leute

demn├Ąchst (also so in 3 wochen) steht mir meine n├Ąchste cocktailparty ins haus (also nicht direkt bei mir aber bei nem kumpel im party keller)!!

er hat mich eben gebeten dort f├╝r paar stunden cocktails zu mixen und ob ich da zusagen w├╝rde!!

hab ihm gesagt ja ich w├╝rds machen, jez is f├╝r mich nur ne frage, wie soll ich das ganze berechnen?!

ich meine die meisten leute dort sind meine freunde und ich kenne sie...aber ich kann das ja schwer gratis machen wenn ich f├╝r spirituosen, sirups und s├Ąfte an die 200 euro ausgeben muss!!


also es werden so 20-30 leute werden und der gro├čteil wird alkoholische cocktails trinken!!

naja ich dachte da an einen fixen preis f├╝r den ganzen abend und die sollen halt alle zamlegen oder soll ich jeden cocktail einzeln berechnen ?!

die preise f├╝r meine cocktails k├Ânnt ihr euch auf meiner homepage anschaun (siehe Sig)!!



ich hoffe auf einige gute vorschl├Ąge von euch wie ich das mit dem geld regeln k├Ânnte und vorallem wieviel ich verlangen kann....hab da eigentlich nicht wirklich nen plan!!

mfg flo
Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #19 am: 20. November 2005, 16:18:52 »

also ich w├╝rde dir zu einer Strichlisteraten auf der alle Namen stehn und dahinter ein Spalte f├╝r die Anzahl der alkoholischen und eine f├╝r die nicht Cocktails. Am ende wird dann abgerechnet.
Das Problem ist, dass du am anfang relativ hohe Ausgaben hast und wenn wenig Cocktails getunken wurden wenig Einnahmen hast, aber noch viele Restbest├Ąnde.

Eine Pauschale von 8ÔéČ w├╝rde vielleicht Fahrer abschrecken und nicht Fahrer dazu animieren die 8ÔéČ auf jedenfall rauszutrinken.

mfg
Tim
Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #20 am: 20. November 2005, 16:50:53 »

ja an so ne pauschale hab ich auch gedacht....so 7-10 euro (f├╝r die vieltrinker) und die leute die wissen sie trinken nur 1-2 cocktails mach ich ne strichliste!!


naja zuerst muss eh mal geplant werden und wenn ich im vorfeld wei├č wieviele leute ├╝berhaupt cocktails trinken wollen (gibt ja auch welche die wollen nur bier) und vorallem was f├╝r cocktails sie drinken, dann kommts mir sicher noch bissl billiger....denn es macht ja keinen sinn 3 flaschen rum zu kaufen wenn keiner ne pina collada oder so trinkt!!


aber die idee mit der strichliste und so is schon mal gut...


und falls ich nen preis f├╝r den ganzen abend verlange, dass heisst jeder zahlt nen teil und kann aber dann soviele cocktail haben wie er will?! wieviel w├╝rdet ihr da verlangen....


mfg flo
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #21 am: 20. November 2005, 17:20:39 »

Ich w├╝rde Deinen Kumpel die Spirituosen und das Zubeh├Âr kaufen lassen und Er soll es anschlie├čend behalten.
Ansonsten sagst Du was Du ausgegeben hast und l├Ą├čt es Dir von deinem Kumpel wieder geben Wenn es ja seine Party und seine Freunde sind, ist das O.K. F├╝r deine Zeit mu├čt du dir ├╝berlegen wie gut ihr befreundet seid.
Bei guten Freunden mache ich sowas umsonst, bei einfachen bekannten nehme ich 10ÔéČ die Stunde.
Und habe kein Risiko mit den Resten.
Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #22 am: 20. November 2005, 20:59:02 »

ich hatte gestern auch ne cocktailparty f├╝r nen freund organisiert

wahren 10 leute ; weg gingen auf einer karte mit 24 rezepten 62 cocktails und 21 tequila ; materialkosten an der bar genau 80ÔéČ

ich hab zuvor bei jedem cocktail den genauen preis ausgerechnet und dann ein strichliste gef├╝hrt welcher drink wie oft wegging ; zu dem preis kommt dann noch kosten f├╝r deko und verbrauchsmaterial u.s.w. und gut ist
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Hoss
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 79



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

HIGH VOLTAGE ROCK'N'ROLL


« Antworten #23 am: 20. November 2005, 23:16:53 »

'Nabend

das der Tequila sunrise der Renner war, glaub ich dir, denn die Leute probieren relativ wenig unbekannte Sachen, dazu muss man sie meistens ├╝berreden, sondern bleiben lieber bei ihren bekannten Drinks.

Was der Bauer nicht kennt....
Dem hab ich gleich auf unserer ersten Cocktailparty einen Riegel vorgeschoben. Ich hatte ausser dem Long Island Icetea (und vielleicht den Hurricane) nur unbekannte Cocktails von Cocktaildreams.de genommen. Da konnte man bei der Auswahl des ersten Cocktails recht merkw├╝rdige Blicke bei den G├Ąsten ernten. Grinsend
Mal abgesehen von den Rufen: Kannst du 'nen "Sex on the beach" oder 'nen "Tequila Sunrise" machen. Da hilft nur hart bleiben.
Die Liste der alkoholischen Cocktails:
Pacifico
Green Devil
Red Scorpion
R.I.P.
K├ĄptÔÇÖn Chaos
Hurricane
Green Tropical
Dr.Lector
Long Island Icetea
Kiba Supreme

Aber nach dem ersten Cocktail waren die meisten G├Ąste ├╝berrascht, und wollten gleich alle anderen durchprobieren (hat nur einer geschafft, und hat dann wieder von vorn angefangen Lächelnd Respekt)

Ich m├Âchte mich hier mal f├╝r die Seite und die tollen Rezepte bedanken.
Gespeichert
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #24 am: 20. November 2005, 23:55:12 »



wahren 10 leute ; weg gingen auf einer karte mit 24 rezepten 62 cocktails und 21 tequila ; materialkosten an der bar genau 80ÔéČ

ich hab zuvor bei jedem cocktail den genauen preis ausgerechnet und dann ein strichliste gef├╝hrt welcher drink wie oft wegging ; zu dem preis kommt dann noch kosten f├╝r deko und verbrauchsmaterial u.s.w. und gut ist


und hast du dann nur die 80ÔéČ verlangt oder noch zus├Ątzlich was?!

und wie haben dir deine kumpels das gezahlt?? hat einer alles gezahlt oder haben dann alle zamgelegt?!

also ich verlange sicher nicht geld daf├╝r das ich das ├╝berhaupt mache, aber ein wenig gewinn sollte schon rausschaun, aber zumindestens der verbrauch sollte gedeckt sein!!

die anzahl der cocktails die ich anbieten werde wird eher gering sein (10-12 rezepte) und davon 70% alkis Zwinkernd


mfg flo
Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #25 am: 21. November 2005, 10:06:05 »

gewinn ist da kein cent dabei

gezahlt hat es einer der die party gegeben hat aber nur 40ÔéČ ; ich und noch jemand naderst haben je 20ÔéČ als geschenk ├╝bernommen
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #26 am: 22. November 2005, 02:12:14 »

Die Vorraussage welche Cocktails h├Ąufig bestellt werden und auch wieviele ├╝berhaupt getrunken werden das ist recht schwer. Es ist einfach wenn man die G├Ąste kennt, aber ansonsten wirklich nicht einfach.

Daher besser man klakuliert den Gesamtverbrauch genau, wenn ein beliebter Cocktail dann aus ist bestellen sich die Leute eben die anderen. Au├čerdem ist es meiner Erfahrung nach so, da├č die meisten G├Ąste ├╝berhaupt keine Ahnung haben wie die Cocktails schmecken, die sie bestellen, von daher ist es gut Probecocktails zu verteilen (von denen die wider erwarten nicht so gut ankommen). Meistens schmeckts dann einigen, die wissen wie er schmeckt und so bestellen sie diese dann ├Âfters.
Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S├╝damerika) - Abteilung Rum.
Flotschi
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 472



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktail-Man


« Antworten #27 am: 30. November 2005, 21:49:47 »

Hi leutz

ich hab jez mal ne frage!!


auf meiner neuen homepage, hab ich f├╝r meinen freundeskreis (und auch f├╝r bekannte von denen) nen partyservice eingerichtet, f├╝r parties mit maximal 20 leuten!!


Ich dachte mir maximal 20 leute weil es mir sonst zu stressig wird und bspweise eisw├╝rfel f├╝r 50 leute zu machen dauert ja ewig!!


Jetzt steht im februar ne party mit ca. 50-100 leuten an und die haben mich mal gefragt ob ich nicht doch k├Ânnte (nur f├╝r paar stunden, nicht die ganze zeit)!!

w├Ąre das alleine zu viel arbeit?? wielange im vorraus sollte ich eisw├╝rfel machen beginnen??


also falls ihr schon mal auf parties mit sovielen leuten gemixt habt, sagt mir mal eure erfahrungen und wie ihr euch drauf vorbereitet habt!!


w├Ąre echt hilfreich, denn sie w├╝rden mir nicht nur die ausgaben zahlen sondern auch ein kleines honorar f├╝r den abend, also w├Ąrs schon super wenn ich das annehmen kann....halt nur wenn sichs vom arbeitsaufwand auszahlt!

mfg flo
Gespeichert
horny2k
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 585



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #28 am: 30. November 2005, 21:57:46 »

Also ich habe schon f├╝r 120 Leute gemixt. Da waren wir aber zu Zweit. Also 2 Personen sollten es schon sein. Es w├╝rde auch alleine gehen, aber da steckst du dann halt wirklich im stress! 1 Person kann sich voll aufs shaken konzentrieren und die andere sich um die ├╝brigen dinge k├╝mmen (absp├╝len, Fr├╝chte neu schneiden, deko, Eis f├╝r die Gl├Ąser usw.). Also w├╝rde das auf jeden fall zu 2 machen!

Tja, Eisw├╝rfel wirst du schon ne Menge brauchen. Ich sch├Ątze mal so um die 1000 Eisw├╝rfel, solltest du nur drinks mit Eisw├╝rfeln anbieten. Machtst du welche mit Crushed ICE, dann w├╝rde ich mal mind. 800 einpacken.

Die organisation hinter der Theke hilft sehr. Alles griffbereit zu haben ist wichtig!

Vllt. kannst du ein paar Dinge auch schon vorbereiten..?? Was willst du denn anbieten??

So long,

Horny
Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #29 am: 30. November 2005, 22:00:10 »

mir wurde mal angeboten f├╝r ~1500 Leute Cocktails zu mixen, hab danken abgelehnt (Vorabifete).

mfg
Tim
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC