Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

14. Juli 2020, 00:47:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Sieger-Drinks und Rezepte aus Wettbewerben  (Gelesen 65337 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #45 am: 09. Oktober 2006, 14:00:45 »

Ehrlich, ich finde das so dreist....

"Wettbewerbssieger", lÀcherlich!


unglaublich aber wahr:

Auch bei unserem Cocktailaward gewann das rezept mit De Kuyper Sour Rhubarb. Ziemlich lustig finde ich das...  Grinsend
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #46 am: 09. Oktober 2006, 14:29:14 »

...nur wurden wir nicht von de Kuyper gesponsert!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #47 am: 09. Oktober 2006, 15:23:22 »

Schon klar. Ich wollte nur sagen, dass es nicht völlig unmöglich ist damit einen guten Cocktail zu kreieren.
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #48 am: 09. Oktober 2006, 21:52:30 »

.... Und gut das ein guter Cocktail immer Geschmackssache der Tester ist  Grinsend
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #49 am: 10. Oktober 2006, 10:35:14 »

Schon klar. Ich wollte nur sagen, dass es nicht völlig unmöglich ist damit einen guten Cocktail zu kreieren.


...das habe ich auch nie behauptet Zwinkernd


Zitat
.... Und gut das ein guter Cocktail immer Geschmackssache der Tester ist

indertat!!!
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2006, 10:36:01 von crackone » Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
BringitoN
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.046



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #50 am: 10. Oktober 2006, 14:44:10 »

Stimmt, dafĂŒr aber Betrug beim De Kuyper Wettbewerb unterstellt.
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #51 am: 10. Oktober 2006, 15:31:15 »

Indertat.

Aber das hat ja nichts mit der QualitÀt des Sour Rhubarb zu tun sondern mit der mE "seltsamen" bzw. "auffÀlligen" Reihenfolge "Likör auf den Markt bringen" - Wettbewerb - Siegerdrink mit Sour Rhubarb.

Und dabei bleibe ich auch Zwinkernd
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #52 am: 10. Oktober 2006, 16:16:36 »

Und da bekommst du auch meine Zustimmung
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #53 am: 10. Oktober 2006, 17:14:32 »

danke Zwinkernd
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #54 am: 10. Oktober 2006, 22:14:00 »

Die Siegerrezepte der Marie Brizard Cocktail Challenge 2006 in DĂŒsseldorf:

1. Platz: „Mondial“, Marco Gleirscher, „5th Floor“, Innsbruck
1-2 Scheiben von freischem Ingwer (je nach QualitÀt) ohne Schale
2 cl Vodka
2 cl Cranberry Saft
2 cl Marie Brizard Triple Sec
2 cl Marie Brizard Lime Juice
Dekoration: Fruchtspieß mit Ingwerscheiben, frischen Cranberrym Orange und Limepeel

2. Platz: „Ecossaise Mandarine“, Mohammad Nazzal, „Al-Salam Orient Lounge & Esskultur, Köln
1,5 cl Marie Brizard Mandarine
1,0 cl Glenfiddich12 years
1,0 cl Aperol
1,0 cl Absolut Mandarin
1,0 cl Lime Juice
Dekoration: Cocktail Kirsche + Zitronenmelissenzweig

3. Platz: „Flying Scotsman“, Christian Roß, “MonkeyÂŽs Plaza”, DĂŒsseldorf
2,5 cl Hendricks Gin
1,5 cl Marie Brizard Watermelon
1,0 cl Limettensaft
0,5 cl Zuckersirup
2 Gurkenscheiben im Mixglas andrĂŒcken
Dekoration: Gurkenstick



...und wieder Gurke mit Gin!

Ich finde, die PlÀtze 2 & 3 klingen sehr interessant!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #55 am: 10. Oktober 2006, 22:46:52 »

Schon klar. Ich wollte nur sagen, dass es nicht völlig unmöglich ist damit einen guten Cocktail zu kreieren.


...das habe ich auch nie behauptet Zwinkernd


Zitat
.... Und gut das ein guter Cocktail immer Geschmackssache der Tester ist

indertat!!!


@ Crackone
Bist du dir wirklich sicher das der ganze Wettbewerb beim "De Kuyper Cup 2006" manipuliert wurde. Oder nach deinen Worten "nicht mit rechten dingen" zugegangen ist Grinsend
Ich muss mich jetzt erst mal fragen ob das wirklich so ist Huch
Nur weil ich auch zufĂ€llig den  Sour Rhubarb von De Kuyper
benutzt habe und auch zufĂ€llig gewonnen habe Zwinkernd Grinsend  Cool
könnte es doch möglich sein das der Sour Rhubarb von De Kuyper ein sehr guter Likör ist !!!!! und das er auch deshalb beim
"De Kuyper Cup 2006" auch zurecht gewonnen hat ?
Weil es wirklich ein gutes Produkt ist !!!
Grinsend

oder sehe ich da jetzt was falsch Huch


Gruß com .....    
Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wÀre wÀhrend dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #56 am: 10. Oktober 2006, 23:38:13 »

Ich denke, es ist doch mehr als auffĂ€llig, wenn kurz nach der MarkteinfĂŒhrung eines neuen Likörs ein hauseigener Wettbewerb mit genau diesem Likör gewinnt. Klasse Werbung, seltsam seltsam.... Über die QualitĂ€t oder den geschmack habe ich nichts verloren, hat damit auch nix zu tun.

Und ich sage nicht, dass defr ganze Wettbewerb manipuliert wurde, sondern empfindeog Fakt als "arg merkwĂŒrdig".
Gruß
crackone
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.546



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #57 am: 17. Oktober 2006, 20:33:25 »

"Mystique of Rhubarb"

2 cl Gin (Finsbury Platinum 47%)
4 cl de Kuyper Sour Rhubarb (siehe unten)
1 cl de Kuyper Wild Strawberry
1 cl Vanillesirup
1 cl Zitronensaft
4 cl Rhabarbersaft

...

Als bekennendes "SĂŒĂŸmaul" habe ich den "Mystique of Rhubarb" heute abend trotzdem getestet und ich bin davon sehr angetan : ein herb frischer und sĂ€uerlicher Geschmack mit deutlichem Rhabarber- und leichtem Erdbeer-Geschmack.
Ich gebe dem Drink eine 7,5 auf der 10er-Skala !
Gespeichert

Niemand beging einen grĂ¶ĂŸeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #58 am: 17. Oktober 2006, 20:50:27 »

ichglaub mein lieblingscocktail ist noch nicht hier in der liste

strawberry night


2  cl  Wodka Vanille (Absolut Vanilla)
2  cl  Maracujalikör (Passoa)
2  cl  Apfellikör (Roner PommĂ©)
4  cl  Erdbeersaft (Rauch)
2  cl  Maracujanektar (Lindavia)
1  cl  Zuckersirup (Riemerschmid)

volles Erdbeer-Marakuja-Aroma in dem die anderen Zutaten dennoch nicht untergehn
Partyboy-Punkte: 10 von 10
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #59 am: 17. Oktober 2006, 21:10:12 »

Erdbeer-Maracuja .... Kein Kommentar  Grinsend
Gespeichert

Der SchĂŒttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC