Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

12. Dezember 2019, 10:27:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfĂŒgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 22   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Partyguide - Planung der perfekten Cocktailparty  (Gelesen 210757 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
struppi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #15 am: 21. Juni 2006, 09:52:08 »

mich wĂŒrde interresieren
wie sollte man sich seine "bar"/tresen aufbauen?
und wie viel kilo eis entspricht wie wielen eiswĂŒrfeln
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #16 am: 21. Juni 2006, 10:07:29 »

Deine Bar mußt Du so aufbauen wie Du am besten arbeiten kannst. Ich stelle immer die SĂ€fte, Spirituosen und Sirupflaschen so zusammen daß alles nach Sorte zusammen paßt. Zitronen und Limettensaft etwas abseits von den anderen.
Ein Brett um die Deko oder andere Zutaten zu schneiden sowie ein Korb wo das frische Obst reinkommt steht oder liegt auch bereit.
Dann habe ich mindestens 2 EisbehÀlter und die verschiedenen Shaker bereit stehen.

Eis habe ich immer reichlich, eher mehr als zu wenig auf jeden Fall. Wieviel Kilo wieviel WĂŒrfel ergeben hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe ab. Ist mir eigentlich auch Egal, Hauptsache Kalt Grinsend
« Letzte Änderung: 21. Juni 2006, 10:08:36 von Berti501 » Gespeichert
struppi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #17 am: 21. Juni 2006, 10:26:11 »

http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=3600
da is nochma was ĂŒber partyplanung


http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=3710
und was ĂŒber alk freie cocktails auf ner party

http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=3654
etwas zu einer betriebsfeier

http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=3360
erste cocktailparty

http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=3289
ein bericht von einer cocktail party mit den weggegangenen mengen



ps: weiß nit ob die links schon da sind bin eingendlich nur auf der suche nach eurem alten tread also sagt es mir dan lösche ich die wieder
« Letzte Änderung: 21. Juni 2006, 11:02:26 von struppi » Gespeichert
Die Kleene
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #18 am: 13. Juli 2006, 00:37:25 »

Also ich mach Anfang nÀchsten Monat ne B-day-Party (reinfeiern) mit Cocktails um 12Uhr und es soll sich aber auch danach noch jeder welche nehmen können...
Soll ich da fĂŒr jeden einzelnen den Cocktail mixen, sollte er sich den selbst mixen oder wĂ€re es nicht praktischer alle Cocktails (ca 3 verschiedene) in Behaltern bereit zu stellen damit sich jeder das nehmen kann was er will???
Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #19 am: 13. Juli 2006, 01:41:45 »

Hi Susibaby, willkommen im Forum!
Also ich wĂŒrde dir raten die 3 Cocktails fertig gemixt in BehĂ€ltern bereit zustellen, denn sonst wĂŒrde das Cocktails mixen um 12 Uhr viel zu lange dauern - erst recht bei ungeĂŒbten Leuten. Davon dass die Leute selber ihre Cocktails mixen rate ich sehr von ab.

Weißt du schon welche Cocktails du anbieten möchtest?

mfg
Tim

P.S.: Warum mĂŒssen Frauen beim Alter immer lĂŒgen? 16 ist doch auch keine Schande und bald wirst ja Ă€lter Zwinkernd

P.P.S.: 170 Fragen und Antworten sind ganz schön viel Zwinkernd ist aber ganz nett geschrieben!
« Letzte Änderung: 13. Juli 2006, 15:32:19 von tim » Gespeichert
Die Kleene
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #20 am: 13. Juli 2006, 14:50:47 »

Hey Tim =)
Ja daran dachte ich auch. Ich will erstmal Cocktails nehemn die recht einfach zu mixen sind und außerdem sollten es verschiedene Varianten sein (unterschiedliche GeschmĂ€cker, Aussehen usw) und die Zutaten sollten natĂŒrlich nicht allzuviel kosten.
Ich dachte an Kuba Libre, Lady Dream und Greean Tropical. Andre VorschlÀge werden aber auch gern angenommen ^^
Und wegen meinem Alter...dafĂŒr kann ich nix ich hab im Profil 3.8.89. eingegeben und der zeigt automatisch ne 17 an...Bin ja froh dass ich erst noch so jung bin Lächelnd
Gespeichert
exator
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 565



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #21 am: 14. Juli 2006, 16:07:50 »

Statt Green Tropical kannst du auch ne Pina Colada machen. Batida de Coco und Rum kommen ja auch in die anderen Cocktails, dann brauchst du nur noch Ananassaft.Kommt auf jeden Fall billiger... Zwinkernd
Gespeichert
exator
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 565



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #22 am: 14. Juli 2006, 18:19:27 »

Ich hab ein Rezept gefunden fĂŒr ne ordentliche Ladung Pina Colada Grinsend. Ananassaft sollte vll etwas mehr rein aber das muss man mal ausprobieren...
400 ml Kokosmilch
1 l Ananassaft
200 ml Kokoslikör
200 ml Schlagsahne
600 ml weißer Rum

ich hoffe es hilft dir... Smiley
Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #23 am: 14. Juli 2006, 19:24:30 »

Ich hab ein Rezept gefunden fĂŒr ne ordentliche Ladung Pina Colada Grinsend. Ananassaft sollte vll etwas mehr rein aber das muss man mal ausprobieren...
400 ml Kokosmilch
1 l Ananassaft
200 ml Kokoslikör
200 ml Schlagsahne
600 ml weißer Rum

ich hoffe es hilft dir... Smiley

Ahhhhhhhhhh!!!! Das ist doch schrecklich, wenn jeder neues hier ein neues Pina Colada (oder Sex on the Beach,...) Rezept den anderen verkaufen will.

@susibaby nimm ein ordentliches Pina Colada Rezept wie das von der Hauptseite  http://www.cocktaildreams.de/cooldrinks/cocktailrezept.pina-colada.54.html
Wenn du statt der Cream of Coconut Kokossirup benutzen willst, nimm einfach 3/4 der vorgegebenen Menge.

mfg
Tim
Gespeichert
Die Kleene
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #24 am: 14. Juli 2006, 23:16:22 »

 Grinsend ok danke @ tim & exator!
Werd mal sehn was sich machn lÀsst ^^
Gespeichert
Die Kleene
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #25 am: 15. Juli 2006, 23:48:36 »

Was is das eigentlih fĂŒr ne Sahne die da z.B. bei der PinaColada rein muss???
Gespeichert
tim
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 939



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #26 am: 16. Juli 2006, 00:12:50 »

DafĂŒr nimmst du flĂŒssige Sahne, die aus dem Aldi ist ganz gut!

mfg
Tim

P.S.: Wenn du dich ein bisschen im Forum einliest (z.B. FAQs,...), dann werden viele deiner Fragen beantwortet.
Gespeichert
Jan-Patrick
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 19



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #27 am: 22. Juli 2006, 10:05:11 »

Hoi, wollte auch mal meine Cocktail Karte vorstellen die ich heute Abend den GĂ€sten anbieten werde.

1.)Empfangscocktail: Adults-> Summerparty
                     Children-> Tecuja (selbst kreiert)
2.)Longdrinks      : -Daviscup (alkoholfrei)
                     -Fruitcup II (alkoholfrei)
                     -Zitro (alkoholfre; selbst kreiert)
                     -FĂŒrst Igor (alkoholfrei)
                     -Californian Dreams (alkoholfrei                                    
                      selbst kreiert)
                     -Tequila Sunrise
                     - und noch was mit weißem Rum...
GĂ€ste              : ca. 8
SĂ€fte              : 2x alle SĂ€fte; 1x AlkoholgetrĂ€nke
                     1x Sirup (Bols 750ml;Maracuja
                     500ml)
Eis                : ca. 5-10 Liter (sicher ist sicher)
Sonstiges          : eine Hilfsperson; alles zum Shaken
                     Deko; GlĂ€ser; GetrĂ€nkekarten...)

Ich hab mehr alkoholfreie Cocktails genommen da ich selber noch keine trinken darf und einige kleinere Kinder kommen werden. Außerdem denk ich mal steigt einem bei 36° der Alkohol sofort in den Kopf und das ist ein bischen nervig.

Gruß JP
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #28 am: 22. Juli 2006, 17:30:56 »

[quote author=Jan-Patrick 1.)Empfangscocktail: Adults-> Summerparty
                     Children-> Tecuja (selbst kreiert)
2.)Longdrinks      : -Daviscup (alkoholfrei)
                     -Fruitcup II (alkoholfrei)
                     -Zitro (alkoholfre; selbst kreiert)
                     -FĂŒrst Igor (alkoholfrei)
                     -Californian Dreams (alkoholfrei                                    
                      selbst kreiert)
                     -Tequila Sunrise
                     - und noch was mit weißem Rum...
GĂ€ste              : ca. 8
SĂ€fte              : 2x alle SĂ€fte; 1x AlkoholgetrĂ€nke
                     1x Sirup (Bols 750ml;Maracuja
                     500ml)

Wenn Du jetzt noch schreibst was drin ist in den selbst kreierten ist es noch besser.
 
Gespeichert
Paulchen
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 33



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #29 am: 22. Juli 2006, 19:14:28 »

Zitat
Wenn Du jetzt noch schreibst was drin ist in den selbst kreierten ist es noch besser.

 Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend

Also meine Cocktailkarte fĂŒr den 15.7.06 sah so aus


Die Alten Damen haben bei den SP & SotB ordentlich reingehauen. 2Rum+2Wodka+3/4L CoC waren in 2 1/2 Std weg  Schockiert
Gespeichert

DON'T drink and drive! (-.-)zzZZ  -<|>-  Drive first then drink! (o.o)
----------------------------------------------------------------------------
  Maybe you're not be very steady on your pins but today there is
    anyone knock around who can help someone back to his feet
---------------------------------------------------------------------------
Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 22   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC