Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

05. Dezember 2019, 16:26:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf√ľgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zitruspresse  (Gelesen 29906 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivität (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #15 am: 04. Februar 2007, 18:52:28 »

Bin auch gerade auf der Suche nach einer Zitruspresse.

@Arnes: Hast du dir die Excellent von Leopold gekauft? Bist du zufrieden?

Da ich mit den Leopold-Produkten bisher immer sehr zufrieden war, wirds wohl auf eine der beiden Zitruspressen von denen hinauslaufen. Hat noch jemand Erfahrungen mit Excellent oder Domestic von Leopold?
Hallo,

ja ich habe sie mir zugelegt, und muss sagen ich bin vollauf zufrieden, allerdings mache ich momentan keinen √ľberm√§sigen gebrauch davon momentan... der harte Einsatz und Extremtest wird erst dann im Sommer folgen, aber ich muss schon sagen sie ist ihr Geld wert
Gespeichert
Cypher
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 612



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #16 am: 04. Februar 2007, 20:01:21 »

Kommt da eigentlich so Fruchtfleisch mit, oder nur der reine Saft?

BTW: Die Leopold Excellent kostet im Idealfall inkl. Versand 90‚ā¨, finde, das geht eigentlich, wenn man daf√ľr was gutes bekommt, was auch entsprechend lange h√§lt. H√§tte blo√ü momentan leider ein kleines Platzproblem bei dem riesen Teil  Traurig
« Letzte Änderung: 04. Februar 2007, 20:31:12 von Cypher » Gespeichert

Zen martini:  A martini with no vermouth at all.  And no gin, either. ~ P.J. O'Rourke

Do not allow children to mix drinks. It is unseemly and they use too much vermouth. ~ Steve Allen
kaptain
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.403



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #17 am: 04. Februar 2007, 20:05:00 »

Habe gerade auf der Leopold-Homepage gesehen, dass sie noch viel mehr Modelle außer der Domestic und Excellent anbieten. Hat jemand schon mal eine "Profi" oder "Westend Edition" bedient? Bei der Letzteren steht auch dabei, dass sie gastrotauglich wäre...

@Cypher: Da ist ein Sieb in der Presse, dass das Fruchtfleisch zur√ľckh√§lt.

Muss man das Sieb während dem Pressen eigentlich oft saubermachen oder setzt sich das nur sehr langsam zu?
Gespeichert

Meistens muss es eben Rum sein
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #18 am: 04. Februar 2007, 23:34:20 »

Also zu der Westend edition kann man eigentlich nur sagen fehlkonstruktion.
Ich hatte mir mal eine gekauft und musste feststellen das das Pressgut in den Oberen Presskegel läuft und irgendwann anfängt zu schimmel (muss man ja mal drauf kommen da da was undicht ist) dies kam da durch das der Kegel mit einem Gewindestift eingeschraubt wird welcher am kegel verschweisst ist und es poren in der schweissstelle gab, war aber nicht das einzige mal habe die presse 3 mal tauschen lassen und immer den selben effekt gehabt.

Die Profi ist vergleichbar mit der exellent hat nur leider keinen auffangbeh√§lter f√ľrs pressgut welcher einschwenkt wenn Glas oder beh√§lter entnommen werden.
Einteil Fruchtfleisch geht ins Glas √ľber der rest wird im Beh√§lter zweischen sieb und Kegel gehalten die Bohrungen sind so gross das es nicht schnell verstopft.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w√§ren, w√ľrde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w√§ren w√ľrde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Fischers Fritz
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 482



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #19 am: 05. Februar 2007, 12:44:59 »

ähm nur no mal zum thema mixer, also standmixer, kann mir da wer tipps geben?!

Hatten wir auch schon mal:
Den Braun MX 2050 haben mehrere aus dem Forum und ist zu empfehlen
http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=1;action=display;threadid=3419;start=0

@sensemann
Ich liebe Deine klaren Aussagen!  Zwinkernd
Gespeichert
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivität (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #20 am: 05. Februar 2007, 14:10:36 »

ähm nur no mal zum thema mixer, also standmixer, kann mir da wer tipps geben?!

Hatten wir auch schon mal:
Den Braun MX 2050 haben mehrere aus dem Forum und ist zu empfehlen
http://www.cocktailforum.de/yabb/index.php?board=1;action=display;threadid=3419;start=0

danke, nur bin jetzt soweit mir einen hamilton beach blender zu kaufen da mein mixstab hin√ľber ist, warte jetzt nur noch auf die neuen modelle, sollen ja in ein paar wochen drausen sein.. bzw halt f√ľr den deutschen markt(zwecks elektronik und so )
Gespeichert
Bausparfuchs
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #21 am: 11. Februar 2007, 16:58:11 »

Hallo, nochwas zum Thema Zitruspresse. Ich hab bei ebay gl√ľcklicherweise eine Leopold WestEnd Maxi f√ľr 15‚ā¨ ergattern k√∂nnen, bei der der hebel abgebrochen ist. Der Preis in den Onlineshops lag immer so bei um die 120-130‚ā¨. Da dachte ich nun an ein Schn√§ppchen. Mittlerweile habe ich sie daheim und habe mal nen Vergleichstest angestellt zwischen meiner stinkeinfachen, zweiteiligen Plastikhandorangenpresse und der neuen Profimaschine. Ern√ľchterndes Ergebnis: Das Barger√§t kommt nur ungef√§hr auf 60-70% Saft aus ner Orange im vergleich zu der alten Plastikschale. Sollte man bei so einem Ger√§t f√ľr normalerweise 130‚ā¨ nicht bissl mehr erwarten k√∂nnen? Oder meint ihr, sie funktioniert eher bei kleinen Fr√ľchten wie Limetten oder Zitronen?
Gespeichert
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivität (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #22 am: 11. Februar 2007, 18:34:19 »

Hallo, nochwas zum Thema Zitruspresse. Ich hab bei ebay gl√ľcklicherweise eine Leopold WestEnd Maxi f√ľr 15‚ā¨ ergattern k√∂nnen, bei der der hebel abgebrochen ist. Der Preis in den Onlineshops lag immer so bei um die 120-130‚ā¨. Da dachte ich nun an ein Schn√§ppchen. Mittlerweile habe ich sie daheim und habe mal nen Vergleichstest angestellt zwischen meiner stinkeinfachen, zweiteiligen Plastikhandorangenpresse und der neuen Profimaschine. Ern√ľchterndes Ergebnis: Das Barger√§t kommt nur ungef√§hr auf 60-70% Saft aus ner Orange im vergleich zu der alten Plastikschale. Sollte man bei so einem Ger√§t f√ľr normalerweise 130‚ā¨ nicht bissl mehr erwarten k√∂nnen? Oder meint ihr, sie funktioniert eher bei kleinen Fr√ľchten wie Limetten oder Zitronen?
ich hab des ganze noch nicht mit ner orange ausprobiert, jedoch wie du scho gesagt hast ist denk ich mal die excellent auf eher kleinere Fr√ľchte ausgelegt, es gibt ja auch von leopold extra eine orangenpresse, weis zwar nicht wie da der kegel im vergleich ist...
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #23 am: 11. Februar 2007, 20:42:56 »

Welche andere Presse meinst du denn Huch also fr√ľchte bzw. Pressoragen mit einem Durch messer von ca 50-60mm lassen sich problem los pressen kleinere fr√ľchte (Limetten) sind f√ľr die exellent auch nicht das ah und oh da der kegel doch recht gross ausf√§llt.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w√§ren, w√ľrde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w√§ren w√ľrde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Bausparfuchs
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #24 am: 11. Februar 2007, 21:09:03 »

Es geht um die Westend Maxi, ihr redet immer von einer Excellent. Ists die gleiche?
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #25 am: 11. Februar 2007, 21:29:08 »

Nein, die exellent hat nen auffangbeh√§lter (Reste) und nen Beh√§lter f√ľr den Saft. des weiteren hat die soviel ich weiss keinen Feder mechanismus, welchen die Westend hat bzw. der Hebel ist bei der Exellent seitlich der andere mittig. und nen Holzoptik sowie einen weiteren griff zum festhalten. kann man aber bei leopold gut sehen.Die Westend Maxi scheint aus dem programm genommen worden zu sein.

http://www.leopold-vienna.de/relaunch/produktliste.php?IdKategorien=13
« Letzte Änderung: 11. Februar 2007, 21:38:50 von senseman » Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w√§ren, w√ľrde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w√§ren w√ľrde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Bausparfuchs
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #26 am: 11. Februar 2007, 21:32:35 »

Aber der Kegel hat die gleiche Gr√∂√üe? Mir scheint, er ist einfach zu klein fr√ľr die Orange. Ist es ausserdem normal, dass nach nem Pressvorgang die Zitrusfrucht nur noch Brei mit kaputtgequetschter schale ist?
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #27 am: 11. Februar 2007, 23:13:45 »

Kommt drauf an ob die Frucht sehr reif war dann kann es passieren oder aber du zu feste dr√ľcken tust.
bei mir habe ich das eigentlich weniger (das die schale brei ist reisst gelegentlich ein wenn frucht sehr klein) das das Fleisch nur noch fezen sind ist ja logisch wird schliesslich gedr√ľckt. Mess mal den kegel aus unterer oberer durch messer und h√∂he dann kann man mehr sagen, zur gr√∂sse.
man darf auch nicht vergessen das man die Frucht auf so einer hebelpresse nicht bewegt wie z.b. bei einer elektrischen oder handpresse (drehen wenden und so weiter.
Habe mit meiner exellent mal den versuchgemsacht gegen ne elktrische das ergebniss bei mir war das die frucht restlos entleert war wie man es erwartet.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w√§ren, w√ľrde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w√§ren w√ľrde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Bausparfuchs
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #28 am: 11. Februar 2007, 23:33:56 »

Hmmm nunja, was bei mir halt nich wirklich gepresst wird, das ist so der randbereich der Orange, daher denke ich an einen zu kleinen Kegel. wenn ich nur normal dr√ľcke ohne dass die schale dabei zerrei√üt, kommt so gut wie garkein Saft heraus. Ich muss das mal noch genauer testen, vielleicht sind auch meine orangen zu alt oder was weiss ich. ich schau mir das mal genauer an die n√§chsten Tage.
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #29 am: 12. Februar 2007, 18:05:54 »

mees einfach mal den kegel durch dann k√∂nnen wir ja vergleichen. Von Insidern weiss ich leider das die Exellent die beste Presse im Sortiment ist  Zwinkernd
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w√§ren, w√ľrde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w√§ren w√ľrde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC