Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

25. November 2017, 01:11:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zitruspresse  (Gelesen 10667 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
MixMeMax
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 716



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #45 am: 04. Mai 2010, 18:51:34 »

Amazon UK hat die schon l├Ąnger im Programm
Gespeichert

viele Gr├╝├če
MixMeMax
Maruu
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 379



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #46 am: 04. Mai 2010, 19:13:06 »

Also da schon die erste Anfrage zwecks Sammelbestellung bei mir per PM angekommen is mach ich das jetzt mal ├Âffentlich:
Wer will auch eine Amco Presse aus GB mitbestellen, folgende gibt es dort, ich w├╝rde die Sammelbestellung ├╝bernehmen:

Amco Orange Citrus Squeezer: £12.37 (nur noch 3 auf Lager, dort steht: order soon (more on the way))
Amco Lemon Citrus Squeezer: £10.27
Amco Lime Citrus Squeezer: £7.50
Lime Squeezer - Green: £7.50 (denke das müsste die gleiche wie die hellgrüne in Deutschland sein, nur noch 1 auf Lager, dort steht: order soon.)

Versandkosten sind £4.65

F├╝r alle Forentreffen-Teilnehmer, ich kann die Pressen gern zum Forentreffen mitbringen.

crackone: 1x Orangenpresse
Maruu: 2x Zitronenpresse, 1x Orangenpresse

Gru├č Maruu

PS: Die Limettenpresse und Zitronenpresse gibt es noch in Deutschland, nur die Orangenpresse ist aus.
Gespeichert

Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, w├╝nschen wirst gelebt zu haben.
 - Christian F├╝rchtegott Gellert
MixMeMax
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 716



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #47 am: 04. Mai 2010, 19:30:45 »

Soweit ich wei├č, gibt es zwischen den hellgr├╝nen und dunkelgr├╝nen Limettenpressen au├čer der Farbe keinen Unterschied.
Gespeichert

viele Gr├╝├če
MixMeMax
Maruu
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 379



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #48 am: 08. Mai 2010, 14:16:31 »

Wer noch gern mitbestellen m├Âchte sollte sich bis Montag Abend malden, Diensatag morgen bestell ich dann.

Gru├č

Maruu
Gespeichert

Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, w├╝nschen wirst gelebt zu haben.
 - Christian F├╝rchtegott Gellert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.918



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #49 am: 12. Mai 2017, 15:10:51 »

Ich krame diesen Thread mal wieder heraus:

Hin und wieder m├╝ssen wir gr├Â├čere Mengen Zitruss├Ąfte pressen: 20 oder auch 30 kg. Wir erledigen dies bislang ├╝ber handels├╝bliche elektrische Pressen. Das daaaaauuuuuuert aber immer ziemlich lange. Da ist man schon mal mehrere Stunden besch├Ąftigt.

Denke ich an elektrische Pressen f├╝r Orangen, so gibt es diese ja auch automatisiert. Orangen oben reingeworfen, Saft unten entnommen. Gibt es hin und wieder bei Caf├ęs, auf M├Ąrkten...

Gibt es solch ein System mit entsprechender G├╝te auch f├╝r Zitronen und Limetten? Wei├č da jemand was?
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 56



Aktivit├Ąt (Posts):
8%

« Antworten #50 am: 12. Mai 2017, 21:08:13 »

Habe ich noch nie in echt gesehen. Allerdings konnte ich folgenden Link googlen

http://www.zumex.com/de/528/versatile-pro.html

F├╝r solche Ger├Ąte gibt es Zubeh├Âr f├╝r gr├Â├čere (Grapefruit, Granatapfel) und kleinere (Mandarine, Limette) Fr├╝chte.
Gespeichert
Cold Buttered Steve
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 388



Aktivit├Ąt (Posts):
6.29%

« Antworten #51 am: 13. Mai 2017, 13:42:45 »

Solche Pressautomaten haben auch Nachteile: Nach der Nutzung ist die Reinigung teils recht aufw├Ąndig.
Gespeichert

"Cause we're starving. We're hungry for more of the good stuff, thirsty for more of the bad stuff!"
 Example - The Way
StephanoS
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 35



Aktivit├Ąt (Posts):
9.14%

« Antworten #52 am: 13. November 2017, 21:50:36 »

Hallo,

ich frage hier auch mal. Nachdem ich langsam merke wie gro├č der Unterschied zwischen frisch gepresstem Limettensaft und dem aus der Flasche (Rose's) offenbar doch ist denke ich an eine Saftpresse. Das einzelne Auspressen mit der Handpresse ist doch recht m├╝hselig,
Was haltet ihr von so einer elektrischen Presse?
https://www.amazon.de/gp/product/B00AEA31FM/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1
Ist das eigentlich effizienter als Handpressen? Bekommt man mehr aus der Limette raus?

Vielen Dank f├╝r einen Tipp
Gespeichert
Cold Buttered Steve
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 388



Aktivit├Ąt (Posts):
6.29%

« Antworten #53 am: 13. November 2017, 23:19:13 »

Hallo,

ich frage hier auch mal. Nachdem ich langsam merke wie gro├č der Unterschied zwischen frisch gepresstem Limettensaft und dem aus der Flasche (Rose's) offenbar doch ist denke ich an eine Saftpresse. Das einzelne Auspressen mit der Handpresse ist doch recht m├╝hselig,
Was haltet ihr von so einer elektrischen Presse?
https://www.amazon.de/gp/product/B00AEA31FM/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1
Ist das eigentlich effizienter als Handpressen? Bekommt man mehr aus der Limette raus?

Vielen Dank f├╝r einen Tipp


Bei solchen Drehpressen bekommt man sehr viel mehr Feststoffe in den Saft, auch wenn da noch ein Sieb zwischen ist. Insgesamt lohnt sich so eine elektrische Presse eher bei gro├čen Mengen, die man vorpressen will (noch am selben Tag verbrauchen). Allerdings werden die Drinks mit diesem Saft tr├╝ber. Und wenns mal keine Party wird, dann ist die Inbetriebnahme und das Reinigen deutlich aufw├Ąndiger gg├╝. den Alternativen.

Als allgemein sehr gut nutzbare Presse f├╝r Zitrusfr├╝chte eignet sich eine "Mexican Elbow Press". Benutzt hier von der Stammbelegschaft so gut wie jeder und ich find sie auch am praktischsten, schnellsten und leichtesten zu reinigen. Der produzierte Saft ist obendrein so gut wie frei von Fruchtfleisch.

Gef├╝hlterweise kommt da aber weniger Saft als mit einer Drehpresse raus, wobei es da auch je nach Hebelwirkung des Modells Unterschiede geben wird. Besonders die Gr├Â├če der Auflagefl├Ąche finde ich wichtig bei diesen Pressen, da meine erste Elbow Press sich im Grunde genommen nur f├╝r Limetten eignet. Andere wichtige Punkte sind dann noch die Hebelwirkung (Wie viel Kraft brauche ich zum Pressen?) und ob beim Pressen Saft an den Seiten herausspritzt.

Auch wenn ich sie (noch) nicht besitze, kann ich die WMF Presse als Standardempfehlung nennen.

Tldr: Elektrische Pressen k├Ânnen praktisch sein, ersetzen aber keine Handpresse.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Steve
Gespeichert

"Cause we're starving. We're hungry for more of the good stuff, thirsty for more of the bad stuff!"
 Example - The Way
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.918



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #54 am: 13. November 2017, 23:24:34 »

Was Steve geschrieben hat passt im gro├čen und ganzen. Meine Erfahrung:

Nachdem ich lange Zeit die Handpressen (Mexican Elbow) genutzt habe um wie ein Bartender zu wirken bin ich zu zwei Sachen zur├╝ck: Elektrische Presse f├╝r Cocktailabende mit mehreren Leuten bis hin zu Party mit 100+ Leuten. Und Edelstahl-selber-dreh-Pressen wie von Oma und jedem Haushalt f├╝r den Standardgebrauch. Grund: Die geringe Saftausbeute mit den Handpressen.
Gespeichert
StephanoS
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 35



Aktivit├Ąt (Posts):
9.14%

« Antworten #55 am: 14. November 2017, 14:04:38 »

Vielen Dank an euch beide. Das hilft mir auf jeden Fall schon mal sehr. Ich lese es mir heute abend in Ruhe genauer durch und werde dann schauen, was am besten passt.
So eine Bar aufzubauen ist schon eine spannende Erfahrung Grinsend

Gibt es hier eigentlich Leute aus Niedersachsen (wohne zwischen HH und HB)?
Gespeichert
Cold Buttered Steve
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 388



Aktivit├Ąt (Posts):
6.29%

« Antworten #56 am: 14. November 2017, 18:49:32 »

Gibt es hier eigentlich Leute aus Niedersachsen (wohne zwischen HH und HB)?

Aus HH kommen so einige von uns, beherbergt es doch auch eine nennenswerte Barszene. Bin zwar auch Niedersachse, aber doch eher im S├╝den (Hannover).
Gespeichert

"Cause we're starving. We're hungry for more of the good stuff, thirsty for more of the bad stuff!"
 Example - The Way
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.355



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ...... f├╝hren


WWW
« Antworten #57 am: 14. November 2017, 20:26:28 »

Ich habe genau die abgebildete Elektro-Presse.
Sie ist f├╝r mich v├Âllig ausreichend. - Keine Klagen.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. -
In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk - [Gon├žalo de Sousa Monteiro]

"Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
StephanoS
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 35



Aktivit├Ąt (Posts):
9.14%

« Antworten #58 am: 15. November 2017, 09:53:11 »

Ich habe genau die abgebildete Elektro-Presse.
Sie ist f├╝r mich v├Âllig ausreichend. - Keine Klagen.

Das h├Ârt sich gut an! Werde sie mir noch mal genau anschauen
Gespeichert
StephanoS
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 35



Aktivit├Ąt (Posts):
9.14%

« Antworten #59 am: 15. November 2017, 22:54:45 »

Hallo,

ich frage hier auch mal. Nachdem ich langsam merke wie gro├č der Unterschied zwischen frisch gepresstem Limettensaft und dem aus der Flasche (Rose's) offenbar doch ist denke ich an eine Saftpresse. Das einzelne Auspressen mit der Handpresse ist doch recht m├╝hselig,
Was haltet ihr von so einer elektrischen Presse?
https://www.amazon.de/gp/product/B00AEA31FM/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1
Ist das eigentlich effizienter als Handpressen? Bekommt man mehr aus der Limette raus?

Vielen Dank f├╝r einen Tipp


Bei solchen Drehpressen bekommt man sehr viel mehr Feststoffe in den Saft, auch wenn da noch ein Sieb zwischen ist. Insgesamt lohnt sich so eine elektrische Presse eher bei gro├čen Mengen, die man vorpressen will (noch am selben Tag verbrauchen). Allerdings werden die Drinks mit diesem Saft tr├╝ber. Und wenns mal keine Party wird, dann ist die Inbetriebnahme und das Reinigen deutlich aufw├Ąndiger gg├╝. den Alternativen.

Als allgemein sehr gut nutzbare Presse f├╝r Zitrusfr├╝chte eignet sich eine "Mexican Elbow Press". Benutzt hier von der Stammbelegschaft so gut wie jeder und ich find sie auch am praktischsten, schnellsten und leichtesten zu reinigen. Der produzierte Saft ist obendrein so gut wie frei von Fruchtfleisch.

Gef├╝hlterweise kommt da aber weniger Saft als mit einer Drehpresse raus, wobei es da auch je nach Hebelwirkung des Modells Unterschiede geben wird. Besonders die Gr├Â├če der Auflagefl├Ąche finde ich wichtig bei diesen Pressen, da meine erste Elbow Press sich im Grunde genommen nur f├╝r Limetten eignet. Andere wichtige Punkte sind dann noch die Hebelwirkung (Wie viel Kraft brauche ich zum Pressen?) und ob beim Pressen Saft an den Seiten herausspritzt.

Auch wenn ich sie (noch) nicht besitze, kann ich die WMF Presse als Standardempfehlung nennen.

Tldr: Elektrische Pressen k├Ânnen praktisch sein, ersetzen aber keine Handpresse.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Steve

Hallo,
das ist defintiv eine gro├če Hilfe. Eine Handpresse benutze ich derzeit ja, es ist auch eine Mexican-Elbow. Von der Gr├Â├če her taugt sie in erster Linie f├╝r Limetten, Zitronen und Orangen passen da eher nicht rein.
Bei mehr als 2/3 G├Ąsten reicht es mir die Handpresse nicht aus. Daher werde ich es jetzt mal mit der elektrischen L├Âsung f├╝r gr├Â├čere Runden probieren und schauen ob der tr├╝bere Saft st├Ârt.
Ich werde dann berichten Smiley
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC