Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

05. Juli 2020, 15:51:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fragen zu Säften + Nektar  (Gelesen 5579 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Sorec
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.081



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #15 am: 07. M?rz 2007, 19:26:56 »

Stimmt, da gibts doch auch so Brausepulver, also wieso überhaupt Flaschen kaufen Zunge
Ne im ernst, also das mit Sirup auf Saft strecken ist echt nicht drin ^^

mfg
Simon
Gespeichert
xaverin
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 902



Aktivität (Posts):
0%

NARF!


« Antworten #16 am: 07. M?rz 2007, 19:40:58 »

Denke der Geschmack wird bei weitem nicht der selbe sein. Denn Du wirst den Zuckergehalt vielleicht! auf normalgehalt verrdünnen, dann leidet aber der Geschmack erheblich in der Intensität - also einfach weitersuchen oder die großen Safttüten / Flaschen benutzen. So teuer sind Sie im Vergleich nun auch nicht.

Gruß Xavi
Gespeichert

Und denkt dran Kinder - nicht den gelben Schnee essen!
jonnitapia
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #17 am: 08. M?rz 2007, 21:54:33 »

Bei uns im EDEKA Getränkemarkt (nur Getränke wie der Name schon sagt) gibz ein ziemlich gutes Angebot an 0,2 Liter Flaschen von Schlör..

aber der Preis ist dann fast der selbe wie nen Liter PAck bei Lidl
Gespeichert

"Einen Manhatten mixt man immer im Foxtrott-Rhytmus, einen Bronx im Twostep-Rhytmus. Einen Dry Martini im Walzertempo."
pal2
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #18 am: 08. M?rz 2007, 22:52:08 »

Wo genau ist den dieser Edeka Getränkemarkt von dem du sprichst?
Gespeichert
jonnitapia
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #19 am: 09. M?rz 2007, 00:05:31 »

Markdorf 88677
Gespeichert

"Einen Manhatten mixt man immer im Foxtrott-Rhytmus, einen Bronx im Twostep-Rhytmus. Einen Dry Martini im Walzertempo."
malinka
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 10



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #20 am: 24. M?rz 2007, 14:06:55 »

Hurra hurra, große Freude!!
War grad ma wieder bei uns im Edeka und die ham seit neustem 0,2l Flaschen von COPEO, 49 cent die Flasche.
Da gibts dann so Standarts wie O- und Apfelsaft, aber auch Traube, Banane, Heidelbeer(<-glaub ich..?), mein Problem wäre damit so gut wie, leider nicht ganz, gelöst.
Gespeichert
thaibuddha
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 109



Aktivität (Posts):
0%

Nammothasa bhagavatho arahato samasambuddhasa.


WWW
« Antworten #21 am: 25. M?rz 2007, 10:43:58 »

Ob man Saft einfrieren kann weiß ich nicht.

Schon im 2. Trader Vic´s Buch wurde empfohlen, Zitronen- und Orangensaft vorzupressen, einzufrieren und bei Bedarf raus zu holen.

@pal2

Schlage dir dafür Storagebottles (Behälter mit Schraubdeckel, gibts in verschiedenen Größen) vor, da Glasflaschen ja platzen würden.
Also, frier dir die Sachen ein, überleg dir vorher welche Cocktails du machen willst und hol deine Säfte rechtzeitig!!! wieder raus. Nichts ist ekeliger als Saft, der fast nur aus Wasser besteht, weil das Fruchtfleisch noch gefroren ist.
Viel Spaß beim Mixen!!!
Gespeichert

Mache einen Cocktail immer so, als sollte es dein Bester werden!!!
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivität (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #22 am: 25. M?rz 2007, 12:42:26 »

zu dem orangensaft, hab mir auch gedacht mal das frisch pressen des beste is, mehrere meinten zwar das es nicht das wahre sei wegen der unterschiedlichen qualität, aber nein ich wollte es ja nicht glauben.... mein tipp, lieber die finger von lassen... außer du hast eine wirklich gute dauerhafte bezugsquelle für organgen die 1a sind(beispielsweise stetig frische Flieger Orangen und dann nur im winter..)
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #23 am: 25. M?rz 2007, 14:46:19 »

Das Problem, welches dabei auftritt ist, dass einfach so gut wie kein Rezept darauf ausgelegt ist. Der Erfinder hat also selber keinen frisch gepressten O-Saft genommen. Der Geschmacksunterschied ist dann natürlich nicht zu verachten.
Es gibt Drinks, die verlangen ausdrücklich nach frischem O-Saft. Da macht das dann auch Sinn... ansonsten nicht.
Gespeichert

Der Schüttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
thaibuddha
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 109



Aktivität (Posts):
0%

Nammothasa bhagavatho arahato samasambuddhasa.


WWW
« Antworten #24 am: 26. M?rz 2007, 07:40:54 »

Aber den Limettensaft möchte ich doch lieber frisch aus der Presse in meinem MaiTai. Zwinkernd
Die halten sich ja zum Glück auch ein paar Tage.
Gespeichert

Mache einen Cocktail immer so, als sollte es dein Bester werden!!!
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #25 am: 26. M?rz 2007, 10:45:55 »

Limetten- und Zitronensaft ist ja auch etwas ganz anderes. Da gibt es eigentlich nichts vernünftiges, was man kaufen kann. Bis auf derZitronensaft von Granini, der ist recht ordentlich
Gespeichert

Der Schüttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Krönlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #26 am: 26. M?rz 2007, 11:18:30 »

Zitronensaft von Wesergarten ist auch noch passabel...

Aber abgesehen von Massenveranstalten presse ich nur frisch.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
thaibuddha
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 109



Aktivität (Posts):
0%

Nammothasa bhagavatho arahato samasambuddhasa.


WWW
« Antworten #27 am: 29. M?rz 2007, 11:35:26 »

Nutze auch für den kleinen Kreis frisch gepresste Säfte.
In der Firma dann allerdings Grannini. Sind echt gut und sehr zu empfehlen.
 Grinsend Auch weil ich mir nicht die Mühe mache, ne Ananas auszupressen Grinsend
Gespeichert

Mache einen Cocktail immer so, als sollte es dein Bester werden!!!
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC