Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

26. Mai 2019, 07:55:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Profis und die Messbecher....  (Gelesen 45257 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
start
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 45



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #45 am: 15. August 2007, 20:46:41 »


Solltest du einen H├Ąndler in Deutschland finden, melde dich hier bitte nochmal. Ich finde den Messbecher auch sehr fein.

Ich hab jetzt gerade einige Zeit im Internet gesucht, anscheinend gibs zwar diese Messebecher in Deutschland, aber nicht in der passenden Gr├Â├če, sondern nur ab 0,5l.
Gespeichert
Trentino
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 65



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #46 am: 21. August 2007, 19:52:37 »

Ein guter Jigger aus Glas ist meiner Meinung nach dieser hier:

http://barstuff.de/index.php?sid=3&prodid=318

Kostet nur ganz sch├Ân viel.

Die Metalljigger die auch in dem Video von SmallScreenNetwork vorkommen habe ich hier gefunden:

http://www.drinkstuff.com/products/product.asp?ID=73&title=Stainless+Steel+Bar+Measures

Finde ich auch ganz nett.
Ich bin der Zeit auch am ├╝berlegen was f├╝r ein Jigger ich mir kaufen soll. Denn diese ├╝blichen Kegelf├Ârmigen Jigger kann man finde ich in die Tonne kloppen. Man kann einfach nicht genau messen.
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #47 am: 21. August 2007, 20:04:44 »

Ich w├╝rde den aus dem ersten link nehmen der ist echt ok.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #48 am: 21. August 2007, 20:06:58 »

also ich zahle ja gerne f├╝r Qualit├Ąt.

Aber 25 Euro f├╝rn Messbecher .... nie im Leben,
vielleicht irgendwann mal wenn ich nen paar Mille aufm
Konto hab. Aber das ist echt ├╝bertrieben.
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #49 am: 21. August 2007, 20:08:05 »

mich hat er nicht soviel gekostet Smiley ich war glaube ich mit um die 12 dabei teuer genug aber daf├╝r supi im gebrauch.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #50 am: 21. August 2007, 20:08:58 »

na das h├Âre ich gerne ...

kannste mir einen auftreiben? gebe dir 15 ÔéČ Lächelnd
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #51 am: 21. August 2007, 20:53:58 »

Muss ich mal nach fragen. kenne die preise leider noch nicht auswendig.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #52 am: 21. August 2007, 21:15:44 »

kannst ja bescheid sagen ...
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #53 am: 21. August 2007, 21:34:28 »

Gute n├╝tzliche Diskussion. Am Werkzeug sollte man auch hier nicht sparen, zumal ein Messglas mit das wichtigste Ger├Ąt ist, ne?
Ich pers├Ânlich benutze praktisch nur Jigger und Messbecher (wie JimBeam und Freshman). Klar dauert das u.U. etwas l├Ąnger, aber ich will mich ja auch nicht in m├Âglichst kurzer Zeit besaufen, sondern das Cocktail-Handwerk/Cocktail-Trinken auch zelebrieren und geniessen. Das sieht auch nicht doof aus, sonderen zeigt einfach Gewissenhaftkeit bei dem was man tut.
Ich finde Drinks m├╝ssen reproduzierbar sein. phux808 nennt das Qualit├Ątssicherung. Nur so kann ich den Unterschied von gleichgearteten Zutaten wirklich beurteilen, Rezepte verbessern und nach Vollkommenheit streben Smiley.

Tiefenrausch hat es  perfekt auf den Punkt gebracht:
"Wie sieht der optimale Jigger aus?
F├╝r schnelles pr├Ązises skalieren ist die Sichtbarkeit der realen Abst├Ąnde des Pegels zur n├Ąchst oberen und zur n├Ąchst unteren Markierung nicht zu ersetzen. Das bieten nur durchsichtige Jigger. Somit scheidet Metall bei der Wahl des optimalen Jiggers aus. Kunststoff ist bez├╝glich Reinigung, Annahme von Aromen und Materialalterung nicht so optimal. Damit sind Jigger aus Glas meiner Meinung nach das einzig wahre! Wichtig ist desweiteren eine m├Âglichst zylindrische Form. Damit kann man einfach beliebig zwischen zwei Markierungen interpolieren. Der Jigger sollte nicht zu breit sein, damit eine Pegel├Ąnderung von 1 mm nicht gleich 1/2 cl Unterschied ausmacht." So isses.

Der barstuff Glas-Jigger von Carl Mertens trifft meine Bed├╝rfnisse schon sehr gut. Momentan arbeite ich
meist mit geeichten Stampern (siehe www.markenglas.de, zB. Danzka Vodka Shot, 3,60 ÔéČ), wie einige hier auch oder Messzylindern analog denen die MrBlue pr├Ąsentiert: "Neubert-Glas" s.o.
Versteht mich recht: Ich habe nichts gegen Ausgiesser oder
Freih├Ąndigkeit, nur das ist eben nicht meine Welt.
(Naja meistens jedenfalls. Meinen Caipi u.├Ą. kipp ich dann doch ganz einfach zusammem...)      
"Vor dem Spass und dem Genuss ist Genauigkeit ein Muss"   Zwinkernd
« Letzte Änderung: 21. August 2007, 23:19:37 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #54 am: 22. August 2007, 06:59:20 »

sehe ich genauso wie du.

Wenn man in ner Bar arbeitet und sich ├╝ber Jahre hinweg ein gutes Augenma├č angeeignet hat, dann ist das schon alles okay frei zu gie├čen.
Ansonsten muss das jeder selber entscheiden, ob es der Mehraufwand mit dem Jigger ihm pers├Ânlich wert ist.

Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.545



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #55 am: 22. August 2007, 09:09:33 »

Wie sieht der optimale Jigger aus?
...

F├╝r mich, so :



Der Jigger hat sich in der Praxis sehr bew├Ąhrt, auch kleine Mengen von 0,5 cl sind problemlos abmessbar.
Und randvoll fasst er ca. 8 cl.

Aber ich habe keine Ahnung, wer der Hersteller des edlen Teils ist (ein ehrenwertes Forenmitglied hat ihn vor l├Ąngerem dankenswerter Weise in Fulda besorgt)
Gespeichert

Niemand beging einen gr├Â├čeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
kaptain
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.403



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #56 am: 22. August 2007, 10:09:13 »

Der Glasjigger sieht wirklich sehr gut aus, h├Ątte auch gerne so einen...
Gespeichert

Meistens muss es eben Rum sein
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #57 am: 22. August 2007, 11:29:02 »

Der Glasjigger sieht wirklich sehr gut aus, h├Ątte auch gerne so einen...
Ich auch! Mit ner 0,5cl Einteilung, bis 8cl, und der grossen ├ľffnung
ein von mir noch nie ersp├Ąhtes Prachtst├╝ck.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #58 am: 22. August 2007, 11:45:00 »

nur woher nehmen und nicht stehlen? Zunge
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.545



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #59 am: 22. August 2007, 12:09:28 »

Zur Klarstellung :
der Jigger hat keine 0,5 cl-Einteilung, sondern Markierungen bei 1,2,3,4 und 5 cl.
Aber eine F├╝llmenge von 0,5 cl ist problemlos absch├Ątzbar !

├ťber die Bezugsquelle weiss ich nur, da├č es ein "Gastro-Shop" in Fulda ist.
Damalige Kosten : 18,90 Euro
Gespeichert

Niemand beging einen gr├Â├čeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC