Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

18. August 2019, 19:05:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 1. Pool/Beachparty bei mir!  (Gelesen 2521 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
O Neill
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« am: 05. Juni 2007, 21:48:16 »

Hey Leute!
Wie man oben lesen kann plane ich meinen Geburtstag mit einer ordentlichen Party nachzufeiern (17. Geb.)! Weil dabei lales stimmen soll udn das die geislte Party des Jahres werden soll brauche ich jetzt mal etwas "professionelle" Hilfe von euch was die Versorgung mit Fl├╝ssigem und das drumrum und Ambiente angeht!
Also wie gesagt soll das ganze bei mir im Garten ablaufen, in dem sich auch der Pool befindet! Mal kurz zu den Eckdaten:
8x4m Pool
7x6m geflieste teilweise ├╝berdachte Terasse
und einiges an Garten drumrum^^
geplant sind etwa 40 partyhungrige, durstige Leute von unter 20 Jahren Zwinkernd
Die Cocktails, die ich eigentlich fast aussschieslich anbieten wollte, da normales Flaschenbier in Massen den Charakter der Party versauen w├╝rde, sollten alle leicht zu mischen sein. D.h. aus nicht zu vielen unterschiedlichen Komponenten und auch im Herstellungsprozess nicht allzu aufw├Ąndig! (wir sind alle schnelle trinker udn wollen nit den ganzen abend vor der "bar" verbringen;) )
Cocktails sollten in verschiedenen Geschmacksrichtungen sein, also was ehr s├╝├čes mittleres und auch was h├Ąrteres, ohne Alk brauchen wir keine!
Die Terasse soll komplett leerger├Ąumt werden damit wir da ordentlich Platz haben, dort sollte auch die Musik und die Bar aufgebaut werden.
Ein paar Sitzm├Âglichkeiten und ne Feuerstelle wirds dann aufm Rasen geben.

Glaubt ihr es ist preislich realisierbar die Leute den ganzen Abend ├╝ber nur mit Cocktails zu betanken, ohne dabei qualitativ so extrem abzurutschen, dass es eh nichtmehr schmeckt??
Was w├╝rdet ihr an Cocktails empfehlen die in die Kriterien passen udn auch zum Anlass und unserer Generation passen?? Cocktails werden von jedem selber oder ein paar zeitweise eingespannten G├Ąsten gemixt, oder stellt sich von euch jemand zur Verf├╝gung?^^
Was k├Ânnte ich so zum "schm├╝cken" und drumrum verwenden um das passende Ambiente zu bekommen??
Habt ihr sosnt noch iwelche Tipps die ich unbedingt befolgen sollte um den supergau zu vermeiden??

Gru├č -Ben


Die Suche hat mir nur einige wenige Themen geliefert die auch nicht genau auf das abzielen, was ich suche...
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #1 am: 05. Juni 2007, 22:00:38 »

zu dem Thema kann ich dir nur eins sagen vergiss es.
du bist erst 17 und darfst somit keine Branntweine (hochprozentige Spirituosen) zu dir nehmen Jundengschutz gesetz un d sowie ich das sehe wirst du genau aus diesem Grund wohl wenig hilfe hier erwarten k├Ânnen werde erstmal voll J├Ąhrig dann k├Ânnen wir mal weiter reden. Sorry.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Sorec
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.081



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2 am: 05. Juni 2007, 22:03:25 »

1. Pool, am besten gar kein alkohol, vor allem wenn man dann auf den nassen fliesen ausrutscht wenn man dicht is...

2. S├Ąufer... daher machts lieber Longdrinks da das "Cocktailmixen" nach ner zeit wohl sowieso in "Hey kommt wir sch├╝tten mal alles m├Âgliche hochprozentige zusammen" endet

3. Zum M├Ądls beeindrucken kaufst am besten einfach ne Flashe Baileys oder trainierst dir nen Sixpack an...

Und zu guter letzt "Die Suche hat mir nicht genau das geliefert was ich brauche" k├Ânnte an punkt 2 liegen da wir hier in Cocktail/Barkeeper Board sind, und vllt gabs noch keinen Thread zu ner Poolparty aber ob nun Gartenparty oder Geburtstag oder was auch immer... bissl selber denken kann man wohl noch verlangen, langsam nerven solche threads, oder @admin vllt mal ne extra Kategorie f├╝r Partyplan fragen...

Gespeichert
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #3 am: 06. Juni 2007, 08:35:45 »

Alles was ich dazu sagen kann ist, dass du es einfach sein lassen sollst, was bringt so eine Party bei der es nur darum geht einfach voll einen raush├Ąngen zu lassen. Ich wurde schon mit vielen Sachen konfrontiert auf Partys von schwersten Verletzungen hin bis zu Alkoholvergiftungen etc, vor allem bei j├╝ngeren Konsorten.

Um einen Poolparty in der Gr├Â├čenordnung und mit der Planung durchzuziehen erfordert es sehr viel Disziplin, Ordnung, Durchsetzungsverm├Âgen etc, vor allem musst du jederzeit pr├Ąsent sein und kannst nicht wirklich feiern. So musst du beispielsweise durchsetzten, dass sobald der Alkohol ausgeschenkt wird keiner mehr in den Pool geht(jaja wirst du dir denken, hab ich alles schon miterlebt, die einen leeren ihren Mageninhalt einfach mal rein, die anderen haben so viel getankt dass sie selbstst├Ąndig nicht mehr herauskommen etc. Du bringst dich mit dem ganzen Zeug in Teufels K├╝che, ich weis ja nicht was deine Eltern dazu sagen, ob ihnen das ganze egal ist, jedoch sollten sie hierbei einschreiten, denn das geht nicht ohne, vor allem werden viele Personen noch nicht 18 sein und das ganze l├Ąuft einfach nur auf eine rie├čen Sauferei hinaus, wart nur ab was passiert wenn einer ins Krankenhaus muss, dies geht schneller als du denkst, dann hast du erst mal richtig ├Ąrger am Hals. Ich hab nix gegen Alkohol auf Partys etc, auch nicht bei Leuten unter 18, nur muss das ganze dann in einem daf├╝r angebrachten Rahmen ablaufen und der Umgang damit Verantwortungsbewusst sein.

Und f├╝r solche Saufpartys sind Cocktails nur bedingt geeignet, denn bei Cocktails gehts nicht ums saufen sondern um den Genuss....
Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #4 am: 06. Juni 2007, 09:35:51 »

f├╝r das was er vor hat braucht er mindestens nen ganzes Barteam Zunge Alleine geht das niemals ... jedenfalls nicht wenn er mixen will

Edit:
Bzw. ich w├╝rde sowas NIE im Leben alleine schaffen / machen
« Letzte Änderung: 06. Juni 2007, 09:36:23 von JimBeam » Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #5 am: 06. Juni 2007, 10:46:47 »

f├╝r das was er vor hat braucht er mindestens nen ganzes Barteam Zunge Alleine geht das niemals ... jedenfalls nicht wenn er mixen will

Edit:
Bzw. ich w├╝rde sowas NIE im Leben alleine schaffen / machen
Ach f├╝r 40 Leute is des kein Problem, bei dem Publikum erwartet keiner gro├čartig was, sondern will einfach nur Alk drinnen habn, is in der Regel alleine oder zu zweit machbar, vor allem kannst du ja "Flaschenware" f├╝r jeden ├Âffentlich hinstellen in nem K├╝hlschrank oder so und dann kann man sich den anderen Sachen widmen... ├ťbung macht hier den Meister, irgendwann gew├Âhnt man sich an solche Sachen bzw Anst├╝rme(kam bei mir schon zu oft vor dass ich hinter einer unterbesetzten Bar gearbeitet hab...)

edit: Nur m├Âchte ich da keineswegs die Verantwortung f├╝r so was tragen m├╝ssen
« Letzte Änderung: 06. Juni 2007, 10:48:47 von Arnes » Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #6 am: 06. Juni 2007, 10:55:57 »

f├╝r das was er vor hat braucht er mindestens nen ganzes Barteam Zunge Alleine geht das niemals ... jedenfalls nicht wenn er mixen will

Edit:
Bzw. ich w├╝rde sowas NIE im Leben alleine schaffen / machen
Ach f├╝r 40 Leute is des kein Problem, bei dem Publikum erwartet keiner gro├čartig was, sondern will einfach nur Alk drinnen habn, is in der Regel alleine oder zu zweit machbar, vor allem kannst du ja "Flaschenware" f├╝r jeden ├Âffentlich hinstellen in nem K├╝hlschrank oder so und dann kann man sich den anderen Sachen widmen... ├ťbung macht hier den Meister, irgendwann gew├Âhnt man sich an solche Sachen bzw Anst├╝rme(kam bei mir schon zu oft vor dass ich hinter einer unterbesetzten Bar gearbeitet hab...)

edit: Nur m├Âchte ich da keineswegs die Verantwortung f├╝r so was tragen m├╝ssen

Jaaa, da haste Recht.
Ich habe das, was ich beschrieben hatte auf das Mixen bezogen ... und wenn man f├╝r 40 Leute mixen will ... das ist meiner Meinung nach unm├Âglich. Da hat der erste seinen Cocktail ausgetrunken wenn du die ersten 40 grad durchhast. Dann will auch noch jeder einen anderen ... w├╝rde ich nie freiwillig machen ALLEINE ^^
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
O Neill
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #7 am: 06. Juni 2007, 12:51:13 »

Na vielen dank f├╝r die vielen hilfreichen Antworten!
Wie w├Ąrs wenn einfach mal jemand der vllcht schon ERfahrung hat nen paar Rezepte ausspuckt die zu den Gegebenheiten passen und nit nur rumheult das wir eh alle im Krankenhaus landen oder im Pool ersaufen?!??
Wenn wir einfach saufen wollten w├╝rden wir das schon alleine udn ordentlich hinbekommen da k├Ânnter sicher sein!
Es geht aber darum ne geile Party zu haben und wer da anf├Ąngt das ganze zu versauen bzw zu voll f├╝r ne leicht feuchte Terasse oder den Pool is muss eben gehn, durchsetzten kann ich mich ganz gut, was ja bei Besoffenen auch nicht das Problem ist!
Also wenn hier eh nix sinnvolles mehr kommt kann von miraus uach dicht oder so.....ich werde euch am 17.6. dann mal die Verlustzahlen pr├Ąsentieren, vllcht ├Ąndert doch noch wer seine Meinung ├╝ber meien liebe Saufgeneration, wenn nit is mir auch wumpe
naja....prost ich muss los!
Gespeichert
alex75
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 26



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #8 am: 06. Juni 2007, 13:12:39 »

Glaubst Du ernsthaft nach so einer pampigen Reaktion deinerseits noch das zu h├Âren, was Du h├Âren willst?  
Gespeichert
Hagbard
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 84



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 06. Juni 2007, 13:13:45 »

Glaubt ihr es ist preislich realisierbar die Leute den ganzen Abend ├╝ber nur mit Cocktails zu betanken, ohne dabei qualitativ so extrem abzurutschen, dass es eh nichtmehr schmeckt??
Nein.

insbesondere bei diesen Bedingungen
geplant sind etwa 40 partyhungrige, durstige Leute von unter 20 Jahren Zwinkernd

Cocktails sollten in verschiedenen Geschmacksrichtungen sein, also was ehr s├╝├čes mittleres und auch was h├Ąrteres, ohne Alk brauchen wir keine!
« Letzte Änderung: 06. Juni 2007, 13:15:10 von Hagbard » Gespeichert
Arnes
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 662



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Shake it ;-)


« Antworten #10 am: 06. Juni 2007, 13:20:25 »

Ich weis ja nicht, ich pers├Ânlich werde so was nicht unterst├╝tzen bzw jetzt da nix zum Besten von mir geben. Da einfach der Ton nicht ganz der richtige ist in meinen Augen, dazu kommt noch dass des ganze nicht legal ist, vor allem in der heutigen Zeit ein immer gr├Â├čeres Problem mit dem Alkohol, da brauchst du mir nix erz├Ąhlen wie es da abgeht, ich hatte schon alles, inklusive Notarzt, da kannst du als Gastgeber dich einfach nicht um alles k├╝mmern, bzw damit es reibunglos abl├Ąuft geh├Ârt schon sehr viel dazu etc. Vor allem schon die Bemerkung, dass ihr keine alkoholfreien Cocktails braucht ist ein Dorn im Auge und deutet weniger auf einen verantwortungsvollen Umgang hin.
Gespeichert
Sorec
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.081



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #11 am: 06. Juni 2007, 14:23:55 »

Vor allem Saufgeneration, f├╝r wie alt h├Ąlt der uns denn bitte ^^ die 4 jahre hin oder her ^^

Jugendschutz hin oder her, mich hat es vor allem aufgeregt das er wohl net mla im forum bissl geschaut hat, gab ja scho zig antworten zu "wie mach ich die party"
Gespeichert
xeo
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 321



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 06. Juni 2007, 18:56:26 »

Dass Jugendliche mit 17 Jahren auch Alkoholika abseits von Bier zu sich nehmen, sollte doch nicht das gro├če Problem darstellen oder? Wer hat denn hier ernsthaft erst mit dem vollzogenen 18ten Lebensjahr sein erstes spirituosenhaltiges Getr├Ąnk zu sich genommen? Es gibt doch keine rechtliche Pflicht darauf zu verweisen, oder?
Gespeichert
senseman
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.012



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #13 am: 06. Juni 2007, 19:52:42 »

Das bestreitet ja auch keiner,
aber man muss sollche Sauforgien doch nicht noch unterst├╝tzen oder Huch so wie der Thread r├╝ber gekommen ist gehts eh nur um saufen bis der Arzt kommt und naja mit Bier und Co. macht es jeder also macht mans mal mit cocktails und jeder darf mal mixen da bei kommt eh nix rum.
Und des weiteren kann ich mich noch dran erinnern das man selbiges einem anderen auch schon gesagt hat der ebenfalls nicht vollj├Ąhrig war.
Und wenn schon saufen bis der Arzt kommt dann kannste es mit Vodka/bull und co. machen.

dieser satz sagt mir eigentlich schon alles:

Zitat
Glaubt ihr es ist preislich realisierbar die Leute den ganzen Abend ├╝ber nur mit Cocktails zu betanken, ohne dabei qualitativ so extrem abzurutschen, dass es eh nichtmehr schmeckt??

Um das hin zu bekommen muss man das billigste vom billigen nehmen, was mich schon abschrecken w├╝rde dort auch nur einen zu mir zu nehmen.
Gespeichert

Lady Astor

 "Sir wenn Sie mein Ehemann w├Ąren, w├╝rde ich Ihren Drink vergiften."
"Madam wenn Sie meine Ehefrau w├Ąren w├╝rde ich Ihn trinken."


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC