Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

05. Dezember 2019, 22:58:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: <: Eiswürfel < > Icecubes :>  (Gelesen 16707 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
exige
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 411



Aktivität (Posts):
0%

&lt; Restblut im Alkohol &gt;


« am: 07. April 2003, 20:04:33 »

Mir stellt sich gerade die Frage, wie mach ich (zu Hause) am besten meine Eiswürfel.

Grundsätzlich gibts ja die Formen, und die Tüten zum befüllen.
Da ich bisher noch nicht soo viele von den Dingern gebraucht hab, wollt ich mal frage, was eigentlich geschickter ist/die besseren Einwürfel gibt.

Einige von euch scheinen in der Richtung ja schon einiges ausprobiert zu haben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

&lt; exige >
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #1 am: 07. April 2003, 21:02:04 »

Formen sind besser, aber habs Dir ja schon im Chat gesagt

Dafür sind die Beutel praktisch als Reserve.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
fmx192
Gast
« Antworten #2 am: 08. April 2003, 06:36:36 »

Wenn man genug Platz hat würd ich folgendes machen: mit Formen Eiswürfel gefrieren, zum Lagern eine - sofern Platz im Gefrierschrank vorhanden ist - eine luftdicht schließende Tupperdose nehmen und Eiswürfel von der Form in die Dose umfüllen und dort im Gefrierschrank lagern. Je nach verfügbarem Platz im Kühlschrank *heul* kann man einen genügend großen Vorrat für größere Events anlegen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
ReNeGaDe
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 79



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #3 am: 08. April 2003, 09:03:22 »

... und bei den Eiswürfelbereitern gibt's die lustigsten Formen, z.B. bei IKEA (Kreuze, Sterne, Herzen u.ä.)
Macht auch immer gut Eindruck, nicht nur die Standard-Eiswürfel im Glas zu haben.
Für Partys sind aber die die Eiswürfelbeutel am geeignetsten, und natürlich auch für Crushed Ice  Grinsend

greetz
ReNeGaDe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Belustigung Anderer. Wer sie findet, darf sie behalten und mit nach Hause nehmen.
fmx192
Gast
« Antworten #4 am: 08. April 2003, 09:17:28 »

diese Formen mit zB Pinguinen sind schon ein netter optischer Gag, aber dafür sind die Preise dafür auch gepfeffert. Da zahlt man schon mal das 3-4fache von normalen Formen für quaderförmige Eiswürfel.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
exige
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 411



Aktivität (Posts):
0%

&lt; Restblut im Alkohol &gt;


« Antworten #5 am: 08. April 2003, 10:59:44 »

ich glaub zu Ikea muss ich eh noch nächste Woche, da werd ich mir dann auch mal einen ordentlichen Satz Formen mitnehmen.... So Beutel nehm ich dann mal als Reserve Smiley

thx 4 Postings
« Letzte Änderung: 08. April 2003, 14:26:19 von exige » Gespeichert

&lt; exige >
flo
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.070



Aktivität (Posts):
0%

.


« Antworten #6 am: 08. April 2003, 14:09:03 »

ehrlichgesagt bin ich nicht wirklich fans von ausgefallenen formen Smiley

deshalb...eiswürfelsäcke oder eis kaufen Smiley
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
exige
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 411



Aktivität (Posts):
0%

&lt; Restblut im Alkohol &gt;


« Antworten #7 am: 08. April 2003, 14:25:42 »

ach ich werds einfach austetsten.. und son Satz Eisformen von Ikea kostet ja auch nich die Welt Smiley
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

&lt; exige >
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #8 am: 08. April 2003, 19:53:05 »

@fmx192

Danke für den guten Tip. Hab aber auch Probleme mit zu kleinem Gefrierscharnk, hab ne Kombi mit nur 2,5 Fächern, aber noch eine Minifach extra für Eiswürfel, da passen 6 Formen rein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
BIG Mike
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 09. April 2003, 05:13:34 »

So halte ich es mit Eiswürfeln:

für den normalen Hausgebrauch: normale Eiswürfelschalen

für den kleinen Gästeansturm: Eiswürfel aus den Schalen in Tupperdosen umfüllen (sollte max. 'ne Woche gelagert werden)

für kleinere Partys: jede Menge Eiskugelbeutel

ab mittleren Partys: Eiswürfel von der Firma Eisvogel bei Getränke Hoffmann kaufen

Zum Lagern von gekauften Eiswürfeln empfiehlt es sich mal in die Metro zu fahren, dort gibt es richtig geniale Thermoboxen aus Styropor, die innen noch zusätzlich mit Plastik verkleidet sind, dort hält sich das Eis schön lange. Die Boxen gibt es in allen möglichen Größen und Preislagen, ich glaube meine fasst 80 Liter und hat so ca. 30 € gekostet.

Ach ja, und Crushed Ice wird handmade mit den Kurbelcrushern gemacht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Das beste was man zu einem Single Highland Malt Whisky trinken kann, ist ein zweiter Single Highland Malt Whisky. Slainthe!
redbaron
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 09. April 2003, 07:58:39 »

jau, ich bin TRy verfechter...

wenn ich viel Eis brauche leihe ich mir eine Eismaschine aus....


die macht dann so viel Eis wie ich brauche.....

leider ist das Ding nicht gerade billig... Strom, Wasser etc...

da geht was durch....

Mein Nachbar hat die draußen in der sonne stehen lassen und 2 Wochen vor sich hinarbeiten lassen... danach ist er von der Stromrechnung in Ohnmacht gefallen....


redbaron
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

-- Don't argue with idiots! They drag you down to their level and then beat you with experience... --
Im Übrigen
-- Après nous la déluge --
flo
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.070



Aktivität (Posts):
0%

.


« Antworten #11 am: 09. April 2003, 09:37:53 »

zum kaufen sindse leider auch nicht allzu billig :/
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
redbaron
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 09. April 2003, 09:42:55 »

Eine Eiswürfelmaschine kaufen... Schockiert


das zahlst Du Dich nich nur dumm, sondern auch dämlich... nach dem Verleiher gehn die Dinger auch ziemlich oft kaputt....

und Ersatzteile sind nicht billich...


redbaron

also immer schön ausleihen..... kostet weniger als eine kaufen..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

-- Don't argue with idiots! They drag you down to their level and then beat you with experience... --
Im Übrigen
-- Après nous la déluge --
flo
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.070



Aktivität (Posts):
0%

.


« Antworten #13 am: 09. April 2003, 09:45:22 »

sicher auch nicht billig hab ich noch nie gemacht... kostet wieviel?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
redbaron
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #14 am: 09. April 2003, 10:14:42 »

pro Tag so zwischen 15-30 €.... je nach Modell....


« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

-- Don't argue with idiots! They drag you down to their level and then beat you with experience... --
Im Übrigen
-- Après nous la déluge --
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC