Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

22. M?rz 2019, 23:30:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 3 4 5 [6]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Feine Rezepte mit Cola  (Gelesen 26701 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



AktivitÀt (Posts):
0%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #75 am: 19. September 2007, 21:14:20 »

to raise the topic
Feine Rezepte mit Cola

              KOLA COCKTAIL
              4cl Tanqueray No.10 Gin
              1   guter Spritzer Orangenbitter
              3cl Cola
              Eis
ein gut trinkbarer, gut abgezirkelter Shortdrink

Ich denke, also gin ich!
« Letzte Änderung: 19. September 2007, 22:29:54 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #76 am: 19. September 2007, 22:04:42 »

dito: back to topic:

Zitat
Ranger Mojito
8-10 Fresh Mint leaves
Half lime
Sugar demara
25 ml of Blanton's Gold Edition 51.5% vol
25 ml of Blanton's Straight from the Barrel 66.6% vol
Top up cola
Muddle into a tall glass the mint, lime, & sugar.  Fill glass with crushed ice.  Add Blanton's and cola.  Mix gently.

Von der Blanton's Homepage. Not tested&tasted up to now.
Gespeichert

Zotzmaster
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 267



AktivitÀt (Posts):
0%

kleiner AnfÀnger


« Antworten #77 am: 19. September 2007, 22:41:50 »

....immerhin hÀtte ich davon schonmal den Straight from the Barrel... könnte man ja mal so probieren.
Gespeichert

-Schweigen ist ein Argument, was nicht zu widerlegen ist-
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



AktivitÀt (Posts):
0%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #78 am: 21. September 2007, 21:01:40 »

neuer Versuch:

JAMAICAN ICE TEA                          siehe Rezepte
2      cl    Zitronensaft
3      cl    Rum (Brugal Anejo)
7      cl    Cola (kalte Coca-Cola)
2      cl    Pfirsichlikör (PĂȘcher Mignon)
3      cl    Rum (Brugal Blanco)

Frische, trinkbare Rum/Cola Variante

Backju hatte im Original 10cl Cola und anderen Rum vorgeschlagen und in der Tat:
ein krÀftigerer Rum hÀtte dem Drink mehr Charakter
gegeben
   
   

 
« Letzte Änderung: 21. September 2007, 21:03:41 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
dr_riffles
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 82



AktivitÀt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #79 am: 10. Mai 2008, 14:07:58 »

Mit Cola gibts nur ein, nein zwei Drinks und nur einer davon schmeck und zwar der Cuba Libre...der Long Island ist nix fĂŒr mich...

Welche Cola benutzt Ihr? Coca, Pepsi, Dr. Pepper, Afri?
Gespeichert
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.369



AktivitÀt (Posts):
0%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #80 am: 10. Mai 2008, 14:48:13 »

..inzwischen gar keine mehr.  Zwinkernd
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 193



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #81 am: 22. Februar 2018, 21:51:37 »

Mist, diesen Thread hÀtte ich lesen sollen bevor...

Also, auch bei mir war es so, dass ich eine Flasche Cola ĂŒber dem Haltbarkeitsdatum zuhause hatte. Nachdem bei Partys neben Cocktails eben auch ordentlich Cola getrunken wird, dachte ich mir: probierst du mal ein paar Longdrinks mit Cola aus, um deinen GĂ€sten das nĂ€chste mal eine Freude zu bereiten.

Bei Diffords Guide werden einem gleich mal 40 Rezepte angezeigt (lustigerweise sind die "besten" 15 Rezepturen von Simon Difford selbst kreiert). Und so legte ich los:

Jack's Godfather
4,5cl Tennessee Whiskey (ich nahm Jack Daniels Single Barrel)
3cl Amaretto
10,5cl Cola

Ich trinke ja schon gerne sĂŒĂŸe Cocktails, aber das war dann doch Zuviel fĂŒr mich. BĂ€h!

Rocky Mountain Rootbeer
6cl Wodka
2,25cl Galliano
10,5cl Cola

Siehe Cocktail zuvor. BĂ€h!

Tennessee Iced Tea
3cl Tennessee Whiskey
1,5cl weisser Rum
1,5cl Wodka
1,5cl Triple Sec
2cl Zitronensaft
0,75cl Zuckersirup
2,25cl Cola

Eine Variation des berĂŒchtigten Long Island Iced Tea. Jetzt weiß ich auch, weshalb ich bisher immer die Finger davon gelassen habe. BĂ€h!

Ich habe alle drei Dinks weggeschĂŒttet, aber noch nicht aufgegeben...
« Letzte Änderung: 22. Februar 2018, 21:53:20 von Sgt. Fischoni » Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 147



AktivitÀt (Posts):
1.14%

« Antworten #82 am: 23. Februar 2018, 14:24:28 »

Mist, diesen Thread hÀtte ich lesen sollen bevor...

Also, auch bei mir war es so, dass ich eine Flasche Cola ĂŒber dem Haltbarkeitsdatum zuhause hatte. Nachdem bei Partys neben Cocktails eben auch ordentlich Cola getrunken wird, dachte ich mir: probierst du mal ein paar Longdrinks mit Cola aus, um deinen GĂ€sten das nĂ€chste mal eine Freude zu bereiten.

Bei Diffords Guide werden einem gleich mal 40 Rezepte angezeigt (lustigerweise sind die "besten" 15 Rezepturen von Simon Difford selbst kreiert). Und so legte ich los:

Jack's Godfather
4,5cl Tennessee Whiskey (ich nahm Jack Daniels Single Barrel)
3cl Amaretto
10,5cl Cola

Ich trinke ja schon gerne sĂŒĂŸe Cocktails, aber das war dann doch Zuviel fĂŒr mich. BĂ€h!

Rocky Mountain Rootbeer
6cl Wodka
2,25cl Galliano
10,5cl Cola

Siehe Cocktail zuvor. BĂ€h!

Tennessee Iced Tea
3cl Tennessee Whiskey
1,5cl weisser Rum
1,5cl Wodka
1,5cl Triple Sec
2cl Zitronensaft
0,75cl Zuckersirup
2,25cl Cola

Eine Variation des berĂŒchtigten Long Island Iced Tea. Jetzt weiß ich auch, weshalb ich bisher immer die Finger davon gelassen habe. BĂ€h!

Ich habe alle drei Dinks weggeschĂŒttet, aber noch nicht aufgegeben...

Respekt fĂŒr den Einsatz Lächelnd
Mir schmeckt eine simple Cola sehr gut mit dem 7j. Vacillon. Die beste Cola-Rum Kombination, die ich bisher kenne.
Das ist aber auch recht selten, da ich doch viel lieber was mixe Grinsend
Gespeichert
Cold Buttered Steve
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 419



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #83 am: 23. Februar 2018, 16:56:55 »

Wenn ihr mal mit Cola experimentieren wollt oder diese schal geworden ist:
Hier findet ihr beim dritten Rezept eine Cola Reduktion, die wohl auch ziemlich gut gewesen sein soll. Wahrscheinlich kann man damit noch mehr Drinks als nur den Jagd Julep zaubern.

Weitergehend habe ich aus dem PDT Buch den Cinema Highball. Ist im Grunde genommen ein Cuba Libre, wobei man jedoch vorher den Rum mit Popcorn (!) infusioniert. Klappt wunderbar und als ich den Drink angeboten habe, war die Flasche ruck zuck leer (es waren auch durstige Studierende...). Auch wenn ich diese Quelle nicht dafĂŒr genutzt habe, so steht hier weiterer Lesestoff zum Cinema Highball und Fatwashing im allgemeinen.
Gespeichert

"Cause we're starving. We're hungry for more of the good stuff, thirsty for more of the bad stuff!"
 Example - The Way
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 193



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #84 am: 05. M?rz 2018, 20:54:29 »

...wie geschrieben hatte ich damals noch nicht aufgegeben. Wenn schon die ersten drei Mixturen nicht meins waren, dann vielleicht die besonders hoch bewerteten Kreationen von Simon Difford selbst?

Diffords Fruit Cup No. 2
3cl Scotch (Dewars 12 years)
3cl Curacao (De Kuyper Triple Sec)
3cl Sweet Vermouth
2 dashes Angostura
6cl Ginger Ale (Thomas Henry)
6cl Cola

Diffords Fruit Cup No. 4
Mit Rum (Appleton 12 Years) statt Scotch.

Diffords Fruit Cup No. 13
Mit Calvados statt Scotch.

Bestimmt gibt es Liebhaber fĂŒr solche Longdrinks, ich gehöre aber nicht dazu. Cola ist vorerst aus dem Barschrank verbannt!
Gespeichert
T1001
Full Member
***
Online Online

Beiträge: 287



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #85 am: 06. M?rz 2018, 16:12:17 »

Mir fÀllt mit Cola auch nur der Klassiker RuM/Cola ein.

Als Rum der mir hier sehr gut schmeckt, kann ich den HC Especial Anejo empfehlen. Dazu eine Orangenzeste schmeckt mir zwischendrin durchaus mal.

Aber mir geht es Àhnlich. Lieber mixe ich etwas.

Rum/Cola ist meist meine Notlösung in AI-Hotels, die sonst nix auf die Reihe bekommen.
Gespeichert
Cold Buttered Steve
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 419



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #86 am: 06. M?rz 2018, 17:15:46 »

Rum/Cola ist meist meine Notlösung in AI-Hotels, die sonst nix auf die Reihe bekommen.

Ja, da war ich manches Mal freiwillig abstinent (wenn das Bier auch noch GrĂŒtze war  Grinsend )
Gespeichert

"Cause we're starving. We're hungry for more of the good stuff, thirsty for more of the bad stuff!"
 Example - The Way
T1001
Full Member
***
Online Online

Beiträge: 287



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #87 am: 08. M?rz 2018, 17:48:51 »

Meist ging es und man konnte wenigstens einen Cocktail durchgehen lassen.

Meist versuche ich Gin Tonic, Old Fashioned, Margarita und wenn da nix geht dann Rum Cola bzw. Vodka Lemon.

Normales Bier ist nicht so meins, deswegen ist die Option eigentlich sofort raus.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 5 [6]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC