Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

23. September 2019, 08:42:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: - Benötige Hilfe im Rechtswesen  (Gelesen 9208 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
jim_shady
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 25



Aktivität (Posts):
0%

Einmal einen Cocktail von Colin P. Field trinken!


« Antworten #15 am: 29. November 2007, 19:32:01 »

es gibt da so eine geschichte von hans falada, über seinen onkel:

der hat einen rechtstreit, und geht da voller überzeugung für seine sache rein...er streitet sich jedenfalls über mehrere instanzen, mal gewinnt er, mal sein kontrahent und am ende ist der onkel so fertig, physisch wie psychisch, dass es gar nicht mehr zählt, dass er den rechtsstreit gewonnen hat....

was ich versuche, damit parabolisch auszudrücken: ich würde es sehr in zweifel ziehen, ob sich so ein rechtsstreit deswegen lohnt?!

sicher ärgert es einen, wenn solche leute so einen misst bauen, und es dann noch nicht einmal akzeptieren, aber manchmal muss man halt auch nachgeben und andere möglichkeiten suchen, wie zum beispiel einen boykott!

mfg jimTim

p.s.: die geschichte von falada hat natürlich einen ganz anderen umfang....war aber ganz nett als vergleich Zwinkernd
Gespeichert

Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak.
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.371



Aktivität (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rühren wird zum ... führen


WWW
« Antworten #16 am: 29. November 2007, 19:59:58 »

Es geht letztlich um 20 bis 30 € ärgerliches Geld.
Das ist, denk ich,verkraftbar.

Für mich ist die Frage geblieben:
Hat der Laden korrekt gearbeitet, oder nicht?

Dagegen spricht:
Wenn man korrekt arbeitet, braucht man sich nicht im Ton vergreifen, sondern ruht in sich und lässt die geleistete Arbeit für sich sprechen...
Zumindest haben wir bei diesem Fall sowas wie eine Grauzone.

Tim, hast du im Gespräch zurückgepampt?
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkürliches Zusammenschütten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen Getränk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #17 am: 29. November 2007, 20:03:20 »

Es geht letztlich um 20 bis 30 € ärgerliches Geld.
Das ist, denk ich,verkraftbar.

Für mich ist die Frage geblieben:
Hat der Laden korrekt gearbeitet, oder nicht?

Dagegen spricht:
Wenn man korrekt arbeitet, braucht man sich nicht im Ton vergreifen, sondern ruht in sich und lässt die geleistete Arbeit für sich sprechen...
Zumindest haben wir bei diesem Fall sowas wie eine Grauzone.

Tim, hast du im Gespräch zurückgepampt?

Genau da ist das Problem. Wieso fangen die an rumzumeckern? Ein normaler "kulanter" Laden sagt: Okay gib das Dingen her wir machens nochmal. Oder sogar kompletten Ersatz.

Das ist ein wenig komisch. Aber wenn sie sich persönlich angegriffen gefühlt haben müsste man davon ausgehen, dass sie selber schon wissen, dass sie Mist gebaut haben...
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, für den Fall eines Schlangenbisses. Und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #18 am: 29. November 2007, 21:00:05 »


Tim, hast du im Gespräch zurückgepampt?



Zunächst nicht. Ich habe versucht sachlich zu bleiben und nicht ausfallend zu werden, doch als der Chef sich mehrmals im Ton vergriffen hat und ich eingesehen habe, dass mit denen nicht mehr zu reden ist und man nie zu einer Einigung kommen wird BIN ICH LAUT GEWORDEN. Habe keinen beleidigt sondern habe meinen Vorteil zur Geschäftsschädigung genutzt (Waren 6 oder 7 Kunden im Laden. Habe lauthals von mir gegeben wie scheiße der Service in dem Laden ist, das ich nie wieder hier etwas kaufen werde und meinen Badmintonkollegen den Boykott des Ladens nahe legen werde!!! Das haben alle gehört und dann bin ich gegangen.  Grinsend
Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #19 am: 29. November 2007, 21:15:01 »

Hört sich schon mal gut an Lächelnd

Morgen kannste dich auch nochmal mit allen deinen Kollegen versammeln und so mit Schildern davor rumlaufen oder so ...

Wo wohnste? Ich mach auch mit Lächelnd
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, für den Fall eines Schlangenbisses. Und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #20 am: 29. November 2007, 21:40:28 »

Hört sich schon mal gut an Lächelnd

Morgen kannste dich auch nochmal mit allen deinen Kollegen versammeln und so mit Schildern davor rumlaufen oder so ...

Wo wohnste? Ich mach auch mit Lächelnd

 Grinsend So jetzt kann ich schon wieder drüber lachen  Grinsend

Wohne in Meschede/NRW. Habe schon nen paar Freunde angeschrieben, ihnen meinen Fall geschildert und ihnen Nahe gelegt den Laden nicht mehr zu besuchen.

Off-Topic: Polizisten müssen hier aufhören zu lesen:  Grinsend
Eine Demonstration wäre jetzt etwas zu groß angelegt^^, aber wenn du so engagiert bist: Ich könnte dich als Attentäter gebrauchen. Rufmord begehen, Telefonterror beim Chef, Besoffen in den Laden gehen und die Theke zukotzen, eklige Sachen im Laden verstecken usw^^  Zwinkernd

Off-Topic Ende und Tim kommt wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, dass er nicht immer sofort übertreiben muss.
Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #21 am: 30. November 2007, 07:05:24 »

hehehe freut mich, dass man dich wenigstens ein bisschen zum lachen bringen kann.

Haste dich denn jetzt entschieden wie du weiter machst?
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, für den Fall eines Schlangenbisses. Und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #22 am: 30. November 2007, 09:28:22 »

Jupps habe mich entschieden  Grinsend

Da ich kurz vorm Abi stehe und Zeit derzeit bei mir den Wert von Gold hat verzichte ich auf irgendwelche Spielereien mit Anklage und Anwalt.
Stattdessen werde ich meiner gesamten Mannschaft beim Spiel am Wochenende von dem Vorfall erzählen. Desweiteren auch noch anderen befreundeten Sportlern aus Meschede darauf hinweisen und ihnen deutlich machen, dass ich definitiv den Laden auf Lebenszeit boykottiere!!!  Grinsend

Wenn man soetwas in einer Kleinstadt wie meiner (30.000 Einwohner die gut tratschen können) mehreren Händen voll an Leuten rumerzählt, dann wissen das nach kurzer Zeit zig Sportler die ihre Schläger dort bespannen lassen und überlegen es sich doppelt, ob sie mit ihrem schläger nicht 3km weiter ins Gewerbegebiet fahren.
Wenn dann demnächst die Besaitungsmaschiene des Ladens im Keller zustaubt bin ich zufrieden.  Grinsend
Gespeichert
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #23 am: 30. November 2007, 13:29:43 »

richtig so

und wenn du nachm Abi besoffen bist, kotzt du vorn Laden Lächelnd
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, für den Fall eines Schlangenbisses. Und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.371



Aktivität (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rühren wird zum ... führen


WWW
« Antworten #24 am: 30. November 2007, 13:41:55 »

Rache ist süß! Dafür macht sie aber nicht dick. Zwinkernd
aber

"Rache bedeutet auch das Eingeständnis einer Kränkung".
Lucius Annaeus Seneca
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkürliches Zusammenschütten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen Getränk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #25 am: 30. November 2007, 14:18:35 »

Zitat
Ich könnte dich als Attentäter gebrauchen

Dann pass auf, dass am Ende nicht du der mit der Anklage bist  Zwinkernd

Aber mal ernsthaft, wo gibt es denn sowas, dass man auf eine Reklamation so unwirsch reagiert.

Bei dem Streitwert lohnt sich ein Zank vor Gericht wirklich nicht. Da ist deine Methode wohl  besser^^
Gespeichert

drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #26 am: 30. November 2007, 14:59:07 »

Habe heute morgen einen Anruf bekommen. Meine Mum hat abgenommen und als sie bemerkte, dass es der Sportladen war hat sie auf "Laut" gestellt, damit ich mithören konnte.

Der Bespanner hat angerufen und sich für das gestrige Gespräch entschuldigt. Der Chef hätte ja das sachliche Gespräch in einen Streit eskalieren lassen, so seine Worte.

Ab da wusste ich, dass mein letztes Argument welches ich lautstark im Laden habe verlauten lassen (Werde die Erfahrungen meiner Mannschaft und Sportfreunden mitteilen...) gegriffen hat, auch wenn es wirklich nicht nett war .

Resultat: Man hat mir ganz freundlich angeboten, dass sie die nächste Bespannung kostenlos machen.

Also was lerne ich daraus:
Auch als kleiner Kunde habe ich immer noch genügend Macht

Allerdings läuft die kostenlose Besaitung unter der Hand, soll wohl heißen, der Chef darf davon nix erfahren^^. Dem Chef war der Ruf seines Ladens egal, dem höheren Angestellten sein Ruf als Bespanner hingegen wichtiger.

Danke für eure Hilfe
Gespeichert
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.371



Aktivität (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rühren wird zum ... führen


WWW
« Antworten #27 am: 30. November 2007, 15:09:27 »

Super, was für dramatische Wendungen.
Das nennt man jawohl auf englisch: "Happy End"  Zwinkernd
und auf deutsch: "Ende gut, alles gut" (mmmh, war das jetzt etwa ein Zitat Huch ?)
Gratuliere Tim!
« Letzte Änderung: 30. November 2007, 15:09:59 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willkürliches Zusammenschütten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen Getränk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #28 am: 30. November 2007, 15:32:01 »

Ja, Glückwunsch! Ein versöhnlicher Beginn für die Adventszeit....

--> Topic close....
« Letzte Änderung: 30. November 2007, 15:32:35 von Thorwise » Gespeichert

SoNE
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 324



Aktivität (Posts):
0%

Be CointreauVERSIAL!


« Antworten #29 am: 30. November 2007, 15:54:42 »

Dem Chef war der Ruf seines Ladens egal, dem höheren Angestellten sein Ruf als Bespanner hingegen wichtiger.

Na bei der Arbeitslosigkeit ist das verständlich, wie allerdings dem chef sein laden egal sein kann ist schwer vorstellbar. Vielleicht denkt er das sein laden der beste ist und übernimmt sich damit ein bisschen zu sehr, aber wenn er dann merkt das im monat nurnoch 2-3 kunden bei ihm im laden stehen wird er bestimmt einsichtiger Grinsend
« Letzte Änderung: 30. November 2007, 15:55:17 von SoNE » Gespeichert

"Ich trinke kein Wasser. Ich trinke nichts, in dem Fische f*cken."
- W. C. Fields -
"The Americans are a funny lot; they drink whiskey to keep them warm; then they put some ice in it to make it cool; they put some sugar in it to make it sweet, and then they put a slice of lemon in it to make it sour. Then they say "here's to you" and drink it themselves. - B.N
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC