Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

03. Dezember 2020, 14:56:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F√ľr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 27 28 29 [30] 31 32   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Champagner und Sekt - Pur und gemixt  (Gelesen 229600 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #435 am: 10. August 2012, 13:37:29 »

Da d√ľrften dir hier die entsprechenden Experten weiterhelfen, als Anhaltspunkt k√∂nnte ich dir noch aus dem Champagner Guide von Richard Juhlin die Bewertung liefern, leider ohne weitere Verkostungsnotizen:

Mailly...
Brut Reserve     72
Demi-Sec           60
Extra Brut          75
Blanc de Noirs   79
Rose                  73

Dabei ist zu erw√§hnen, dass Juhlin die Skala tats√§chlich ausnutzt und (√§hnlich wie Mixology) eine 70er-Bewertung keineswegs schlecht ist. Im Gegensatz zu den √ľblichen Weinbewertungen. Zwinkernd
Gespeichert

Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #436 am: 10. August 2012, 14:25:45 »

Frage an die Kenner:
Sind folgende Produkte empfehlenswert?

Champagne Mailly Grand Cru Brut Rosé rosé trocken AOC
Champagne Mailly Grand Cru "Delice" Demi Sec blanc halbtrocken AOC

EDIT:
Ok, die Suche hilft...
Sogar der Aachener Laden wurde erwähnt Zwinkernd
Scheinen also gute Produkte zu sein.
Soll f√ľr einen Geburtstag sein und ich m√∂chte verschiedenes anbieten.
Allerdings wird ja der Blanc de Noir sehr hervorgehoben...
Welche zwei (m√∂glichst unterschiedliche) w√ľrdet ihr denn empfehlen?
http://trinklaune.de/2012/01/10/jahrgangslose-rosechampagner-uberteuerte-fruchtschorle-und-mailly-grand-cru/
Gespeichert

Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivität (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #437 am: 10. August 2012, 18:48:59 »

Zero Dosage und Blanc de Noir sind f√ľr mich die Besten. Danach die Jahrgangsweine. Die Standard Cuvee ist auch gut.
Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #438 am: 17. August 2012, 08:26:06 »

Da d√ľrften dir hier die entsprechenden Experten weiterhelfen, als Anhaltspunkt k√∂nnte ich dir noch aus dem Champagner Guide von Richard Juhlin die Bewertung liefern, leider ohne weitere Verkostungsnotizen:

Mailly...
Brut Reserve     72
Demi-Sec           60
Extra Brut          75
Blanc de Noirs   79
Rose                  73

Dabei ist zu erw√§hnen, dass Juhlin die Skala tats√§chlich ausnutzt und (√§hnlich wie Mixology) eine 70er-Bewertung keineswegs schlecht ist. Im Gegensatz zu den √ľblichen Weinbewertungen. Zwinkernd

Trotzdem sind die Bewertungen f√ľr Juhlins Verh√§ltnisse gering. Meines Erachtens zu gering.
Auf den Demi-Sec w√ľrde ich verzichten - es sei denn, er wird zum Dessert gereicht. Der Ros√© ist wirklich gut, der Blanc de Noir fett, fleischig, traubig - der Extra Brut konzentrierter, schlanker, stringenter. Etwas animierender - ich w√ľrde ihn im Zweifelsfall dem BdN vorziehen.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 759



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #439 am: 17. August 2012, 12:32:26 »

Vielen Dank f√ľr eure Hilfe!
Zero Dosage gab es nicht und der Extra Brut Tipp war zu spät.
Es sind Brut Rosé und Blanc de Noirs geworden.
Und dazu noch ein Eis auf die Hand vom √Ėcher Eistreff.

Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #440 am: 26. August 2012, 20:41:40 »

Wein nach Mass ist weiterhin ein empfehlenswerter Onlineshop f√ľr Champagner? W√ľrde mir dort gerne ein Probepaket bestellen, mich irritiert aber der seit √ľber zwei Jahren nicht aktualisierte Katalog.
Gespeichert

crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #441 am: 27. August 2012, 07:53:53 »

Der Laden ist nach wie vor absolut empfehlenswert. Im Zweifelsfall wird dir der Inhabeer eine Mail zuschicken bzgl. Aktualisierungen.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivität (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #442 am: 06. September 2012, 14:01:51 »

Mailly Millesime 2004.
Porno Kohlensäure, kristallklar, schöne Säure, kaum Restzucker. Einfach geil.
Mit 10-15 Minuten Luft öffnet er sich dann vollkommen.
Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #443 am: 18. September 2012, 12:48:10 »

Der Laden ist nach wie vor absolut empfehlenswert. Im Zweifelsfall wird dir der Inhabeer eine Mail zuschicken bzgl. Aktualisierungen.

Völlige Zustimmung. Wie gerade im anderen Thread geschrieben, kam mein Paket eben an.

Ein neuer Onlineshop soll in absehbarer Zeit die Bestellung vereinfachen, momentan einfach eine E-Mail hinschicken und schon kurz darauf die aktuelle Preisliste erhalten. Sehr netter Kontakt und gute Beratung, auch √ľber Telefon.
Gespeichert

Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivität (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #444 am: 18. September 2012, 14:46:01 »

Habe die Tage des √Ėfteren den neuen Riesling Sekt Jahrgang der Weinmanufaktur Untert√ľrkheim getrunken.
Mal wieder ein besonders hervorstechendes Jahr! Trocken, bissig, säurebetont.
Bleibt f√ľr mich einfach die Preisleistungsbombe in diesem Segment!
Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #445 am: 18. September 2012, 20:49:59 »

Absolut!
Gespeichert
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #446 am: 19. Januar 2013, 20:28:24 »

Wie kommt bei euch Jacquart (Mosaic Brut und Rose) so an?
Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #447 am: 20. Januar 2013, 13:56:51 »

Rose kenne ich nicht. MOsaique ist ok... aber kein Hammer.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #448 am: 20. Januar 2013, 13:58:54 »

thx
Gespeichert
Drambuster
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 190



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #449 am: 09. Januar 2014, 01:02:34 »

Heute bei Lorey wider besseres Wissen nicht vor der Gläserabteilung kehrt gemacht. Dabei hat sich ein Zalto Champagnerglas trotz filigranster Leichtigkeit dermassen aufdringlich in meine Hand und danach in mein Stammhirn geschmiegt, dass mir ob der hypnotischen Kraft (Kauf mich! Du willst mich doch auch!) dieser Meisterwerke keine Wahl blieb, als sie aus der Umgebung zu befreien.

Einige von Euch werden die Gläser schon kennen, mir ist es eigentlich ein wenig zuviel Esoterik mit Erdachse und so drumherum, aber hey. Wenn's funktioniert.

Jedoch bin ich ein bekennendes Champagnersparbrötchen.

Ich mag Schaumweine aller Art, aber fast immer ist mir der enorme Aufpreis zu mehr als anständigen Crémants, Franciacortas und vor allem Cavas zu hoch.
Seitdem mein Allzeit-Lieblingschampagner Jacques Selosse Substance von etwa 50 Euro auf indiskutable Höhen geschnellt ist (jaja, war ca. 2001/2002), habe ich mich fast verabschiedet aus der Champagnerluft, gelegentlich mal ein Ruinart oder Bollinger.

Nun wollen die Zalto Gläser aber benutzt werden, und zwar nicht mit Rotkäppchen, ein Anlass besteht auch. Auf Seite Eins dieses Threads habe ich mir daher schon ein paar Anregungen geholt, aber vielleicht haben die Perlenprofis hier ja inzwischen ein paar neue Ideen.

Preislich springe ich diesmal √ľber meinen Schatten (s.o.), schliesslich kostete ein Glas schon so viel wie eine Flasche Taittinger Brut.
Versucht zweistellig zu bleiben...
Und ja, ich mag Hefearomen (siehe Selosse) und Brioche.
Gespeichert

"I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars... the rest I just squandered." - George Best
Seiten: 1 ... 27 28 29 [30] 31 32   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC