Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

26. Mai 2019, 21:08:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂĽr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 2 [3] 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schwedenpunsch - Swedish Punch  (Gelesen 31052 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivität (Posts):
0.57%

Ich bin gerĂĽhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #30 am: 16. M?rz 2011, 13:37:09 »

@ Hannibal: Puh, ich glaube ich muss mir nen größeren Bildschirm zulegen.

Hat auch nicht sooo viel mit dem eigentlichen Thema zu tun.  Zwinkernd



^^ aber bitte jetzt nicht mit dem Riesenbild in den kleinen Chat kommen  Grinsend
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #31 am: 16. M?rz 2011, 16:56:21 »

Kann man diese BCB Bitters eig. mit irgendwas vergleichen/ersetzen?
Hi, hab auch den BCB Bitter hier und mich erinnert er irgendwie etwas an Pflaumen. Von Fee Brothers gibt's doch einen Plum Bitters, vielleicht kommt der hin... Wenn man ihn irgendwo finden sollte.

GrĂĽĂźe Matthias
Gespeichert

Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.152



Aktivität (Posts):
1.71%


« Antworten #32 am: 16. M?rz 2011, 17:10:07 »

Kann man diese BCB Bitters eig. mit irgendwas vergleichen/ersetzen?
Hi, hab auch den BCB Bitter hier und mich erinnert er irgendwie etwas an Pflaumen. Von Fee Brothers gibt's doch einen Plum Bitters, vielleicht kommt der hin... Wenn man ihn irgendwo finden sollte.

GrĂĽĂźe Matthias
Da dürfte es leichter sein, an den BCB Bitters zu kommen - der ja trotz Limitierung auf 500 Stück sowohl bei Cocktailian, als auch bei Barfish erhältlich ist. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es sich immer noch um Restbestände handelt. Der Repeal Bitters war ja auch in Nullkommanix weg.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #33 am: 16. M?rz 2011, 17:49:40 »

Repealbitters sind aber auch ein Knaller, wie ich finde.
Gespeichert
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #34 am: 16. M?rz 2011, 18:07:46 »

Da dĂĽrfte es leichter sein, an den BCB Bitters zu kommen

Ja hab ich auch gerade feststellen mĂĽssen. Plum Bitters gibts zur Zeit nur bei whiskyexchange. Aber noch hab ich ja die BCB Bitters und wenn die dann leer sind gibt es vielleicht die anderen auch bei uns.  Smiley
Gespeichert

Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.152



Aktivität (Posts):
1.71%


« Antworten #35 am: 16. M?rz 2011, 18:15:56 »

Repealbitters sind aber auch ein Knaller, wie ich finde.
Absolut! Da kommt der BCB mE nicht mit. Hoffentlich hält mein Vorrat bis 2033  Zwinkernd
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #36 am: 16. M?rz 2011, 18:18:58 »

Der hält länger, ich hab vil 10 Tropfen gebraucht, bisher. Es ist halt speziell und sehr intensiv.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.152



Aktivität (Posts):
1.71%


« Antworten #37 am: 16. M?rz 2011, 18:35:51 »

Stimmt, kann ich bestätigen. Ich mag ihn wirklich sehr, aber setze ihn nur selten ein. Das Fläschchen wird und wird nicht leerer. Kann aber auch ein bißchen an der Angst liegen, dass er irgendwann weg ist und man ihn dann nicht mehr nachbekommt Augen rollen
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #38 am: 16. M?rz 2011, 19:17:10 »

Und ich muss bis 2033 warten bis ich einen bekomm... Traurig
Gespeichert

Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #39 am: 17. Juni 2011, 22:19:51 »

BTT Swedish Punch

fĂĽr den Doctor Cocktail habe ich mittlerweile 4 (Haupt-)Rezepte entdeckt. Welches ist euer Liebling

Variante 1 (Trader Vic, Ted Haigh)
==============
2 oz Jamaican Rum
1 oz Swedish Punch
1 oz Limette


Variante 2 (FF Seite, Herkunft??)
============
5 cl Swedish Punch
3 cl Limette
3 cl Orange


Variante 3 (Old Waldorf Astoria)
===========
3 cl Swedish Punch
3 cl Limette


Variante 4 (Savoy)
=========
2/3 Swedish Punch
1/3 Zitrone oder Limette
« Letzte Änderung: 17. Juni 2011, 22:27:17 von Tiki-wise » Gespeichert

Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #40 am: 17. Juni 2011, 22:26:10 »

Mit FF Swedenpunsch funktioniert die Jamaicarumvariante nur schwer, mit 1-2 cl kann man ein ganz gutes Ergebnis erlangen, aber an die Variante mit Orangensaft kommt der nicht ran.
Nur Limettensaft geht sicher auch.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2011, 22:45:52 von Hannibal » Gespeichert
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #41 am: 17. Juni 2011, 22:44:59 »

Gibt es denn eine Variante fĂĽr den Volstead Cocktail, optimiert fĂĽr FF Swedish Punch?

Volstead Cocktail
===========
Rye
Swedish Punch
Orange Juice
Grenadine
Anisette/Pastis/Absinthe
Gespeichert

MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #42 am: 06. Juni 2012, 09:38:10 »

Hier ist mein Rezept fĂĽr Swedish Punch: Zwinkernd

Arrak Infusion:
250ml Bativia Arrak (Boven's Original Arrak 58%)
500ml Demerara Rum (El Dorado 5)
8 Scheiben Bio Zitronen
1/2 Vanille Schote
2g Muskat
2 - 3 Macis
Zitronen in Scheiben schneiden und mit restlichen Zutaten fĂĽr 1 - 2 Tage in einem Einmachglas ziehen lassen.

Tee Mix:
1 Teelöffel Schweden Punsch Kräuter
3 Teelöffel Yunan Tee
2 Zerstoßene Kardamom Körner
300g Bio Rohrzucker
Tee mit 300ml Wasser aufkochen und 10min ziehen lassen, abseihen und mit dem Zucker vermischen.

Nach zwei Tagen beide FlĂĽssigkeiten mischen und durch einen Kaffeefilter filtrieren. In Flaschen abfĂĽllen und mindestens 1 Woche ruhen lassen vor Verwendung.
Gespeichert

Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #43 am: 06. Juni 2012, 21:25:49 »

Das hier war mein damaliges Rezept:

Zitat
Swedish Punch (adaptiert vom Underhill Punsch IIIa /
http://forums.egullet.org/index.php?/topic/82827-buying-making-using-swedish-punsch/page__view__findpost__p__1610979__s__ee189bff4be50700fbbdc7751815aa56)

200 ml Rum
100 ml Arrack (Batavia / van Oosten)
100 ml Wasser
1 TL schwarzer, chinesischer Tee
126 ml Rohrohrzucker
1 Prise Kardamon
1,5 Zitronen, dĂĽnn geschnitten und entkernt

Zitrone in einen lebensmittelechten, wiederverschließbaren Behälter geben. Rum und Arrack drübergeben, für mindestens 8 Stunden kaltstellen.

Wasser erhitzen und Tee sowie Kardamon für 6 Minuten reingeben. Filtern um Teeblätter etc. rauszubekommen.

Zucker im heißem Tee auflösen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen, in den Kühlschrank stellen.

Nach 8 Stunden Rum und Arrack von der Zitrone entfernen, ohne diese auszudrĂĽcken.

Teesirup und Rum/Arrack-Gemisch zusammenschĂĽtten. Filtern und in einer sauberen Flaschen mindestens eine Nacht stehen lassen.

Habe ihn heute kurz pur probiert und im Doctor Cocktail mit Lime Keys Heavy Bodied Rum. Pur ging es noch, zwar recht scharf, aber diese leicht exotische Note war vorhanden. Vermischt gefiel es mir ĂĽberhaupt nicht mehr, zu wenig Aroma, zu flach, zu unausgewogen. Definitiv hat der Swedish Punch nachgelassen.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass damals zumindest der Tee kein sonderlich hochwertiger war. Der Rum war - so glaube ich - auch nur El Dorado Dark. Arrak war von Boven's mit 40%.

Jetzt habe ich Lust, am Wochenende eine neuen Versuch zu starten. Smiley
Gespeichert

guennik
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.205



Aktivität (Posts):
0%

Nur kein Stress!


« Antworten #44 am: 06. Juni 2012, 22:28:42 »

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass damals zumindest der Tee kein sonderlich hochwertiger war.
Macht der Tee bei der verhältnismäßig kleinen Menge überhaupt einen Unterschied?
Gespeichert

There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. - There is another theory which states that this has already happened.
Seiten: 1 2 [3] 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC