Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. November 2020, 21:50:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: St. Germain Rezepte  (Gelesen 64291 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« am: 20. Dezember 2007, 11:42:33 »

Aus gegebenen Anlass sollten wir hier einige Rezepte zum Lik├Âr zusammentragen Smiley

The Pear Martini (Maxi-Version)
6 cl Birnenwodka (Absolut Pears)
6 cl St. Germain
1,5 cl Limettensaft

St. Germain Cocktail
6 cl St. Germain
8 cl Champagner/guter Sekt
ca. 4-5 cl Soda

St. G. und Champagner in ein mit Eis gef├╝lltes Longdrinkglas geben, vorsichtig umr├╝hren, mit Soda auftoppen, wieder vorsichtig r├╝hren, mit Orangenschale aspritzen und garnieren.

St. Germain Gimlet
3 cl Whitley Neill Gin (anderer geht auch)
1,5 cl St. Germain
1 cl Rose's Lime Juice
0,5 cl Limette frisch
1 dash + 1 Tropfen Fee Bros Barrel Aged Bitters
mit Ortangenschale abspritzen

Elderthorn
1 oz cognac (or brandy)
1/2 oz St. Germain Elderflower Liqueur
1/2 oz Cynar
Stir with ice, strain into a cocktail glass.

Bronchial Balsam
1 egg white
25 ml fresh lemon juice
15 ml gomme sirup
50 ml hendricks gin
80 ml camomile tea (cold)
10 to 20 ml St. Germain Elderflower

Elderflower Gin Julep
3 oz : Tanqueray
1/2 oz : St. Germain
8-10 fresh mint leaves

Aviation (variant)
2.5 oz. Plymouth gin
1.25 oz. fresh lemon juice
.5 oz. Maraschino
.5 oz. St. Germain

Namenlose Drinks mit Rye
2 oz rye (Rittenhouse)
1/2 oz St. Germain
dash orange bitters (Regan's)
dash lemon bitters (Bitter Truth)

2 oz rye (Rittenhouse)
1/2 oz St. Germain
tsp Campari

1 oz rye (Rittenhouse)
1 oz reposado tequila (El Tesoro)
1/2 oz St. Germain

2 1/2oz rye (Old Overholt)
1/2oz St. Germain
2 dashes Peach bitters (Fee's)

Rusty Flower
5 cl Scotch Whisky of Choice
2 cl St. Germain Elderflower

Comte de Sureau
4 cl Dry Gin of Choice
3 cl St. Germain Elderflower
0,7 cl Campari

French 75 variation
2 oz gin (Bombay)
1 oz St. Germain
1/2 oz lemon juice
top with champagne


« Letzte Änderung: 20. Dezember 2007, 11:42:56 von Partyboy » Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #1 am: 20. Dezember 2007, 11:55:08 »

Den Namen habe ich vergessen, aber ungef├Ąhr so:

4,5 cl Rum medium bodied (z.B. English Harbour, Doorly's XO...)
2,5 cl St. Germain
1 dash Aromatic Bitters
1 dash Orange Bitters

stir - strain - Cocktailschale
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 20. Dezember 2007, 11:58:32 »

ST H RAMOS GIN FIZZ

GLASS : HI-BALL
METHOD :
SHAKE WITH ICE CUBES FOR 5 MINS & STRAIN INTO THE GLASS WITHOUT ICE
INGREDIENTS :
50 ML HENDRICKS GIN
35 ML ST GERMAIN
3 DASHES THE BITTER TRUTH ORANGE FLOWER WATER
25 ML CREAM
1 EGG WHITE
10 ML LIME
10 ML LEMON
DASH GOMME SYRUP
TOP UP SODA
GARNISH : ORANGE WHEEL

vom bitters-blog ├╝bernommen
Gespeichert

kaptain
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.403



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #3 am: 20. Dezember 2007, 12:37:02 »

St-Germain Gin & Tonic

4 cl St. Germain
3 cl Gin (Plymouth, Hendrick's oder Andere)
12 cl Tonic Water

Wird evtl. heute Abend ausprobiert.
Gespeichert

Meistens muss es eben Rum sein
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #4 am: 20. Dezember 2007, 15:21:13 »

Ist sehr lecker, aber ich halte es f├╝r eine Verschwendung vom St. Germain. Wenn er g├╝nstiger w├Ąre und besser verf├╝gbar, sicher kein Problem.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #5 am: 20. Dezember 2007, 20:34:44 »

The Versailles Cocktail    (von Brian Miller)
=========================
8cl  Bourbon
2cl  Zitronensaft
3cl  St.Germain
Champagner

1-3 auf Eis sch├╝tteln und in eine Cocktailschale abseihen. Mit Champagner/Sekt auff├╝llen.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #6 am: 21. Dezember 2007, 00:26:57 »

Hier ein link zu St. Germain "Tastingnotes"
www.slashfood.com/2007/03/09/liqueur-notes-st-germain-elderflower-liqueur/
...und hier viele sch├Âne Rezepte:
www.slashfood.com/2007/03/09/friday-happy-hour-st-germain-elderflower-liqueur-cocktails/
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #7 am: 21. Dezember 2007, 10:37:13 »

The Versailles Cocktail    (von Brian Miller)
=========================
8cl  Bourbon
2cl  Zitronensaft
3cl  St.Germain
Champagner

Harte Nummer.... Was hat Mr. Miller blo├č f├╝r riesige Champagnergl├Ąser wenn man ca. 15 cl hineinf├╝llt und dann noch aufgie├čt...
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #8 am: 21. Dezember 2007, 12:20:29 »

Hah, crackone hat es gemerkt. Ich zuerst nicht.

Mit dem Sch├╝ttelwasser hat man locker 20cl, da ist f├╝r den
Champagner/Sekt in der Tat null Platz.
Ich habe den Drink in ein gr├Âsseres Glas umgef├╝llt und Sekt erg├Ąnzt. Geschmack: naja

2 shot Bourbon muss ein Druckfehler sein, vielleicht funktioniert es mit 4cl
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #9 am: 21. Dezember 2007, 14:09:26 »

2 Shot w├Ąren ja auch eher 6cl
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #10 am: 22. Dezember 2007, 14:35:53 »

Naja, Brian Miller ist Amerikaner (Pegu).
F├╝r die USA gilt: 1 shot=1,5oz=4,5cl, in GB 3cl
Ich habe beim Rezept meine pers├Ânliche Kompromissmenge 4cl
genommen.
Ich stimme dir aber zu Cocktailmexican, 3cl bzw 6cl w├Ąre hier besser...
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2007, 14:36:21 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #11 am: 22. Dezember 2007, 16:26:28 »

Elderfashion Royale (nach Philip Ward)
============================
3cl Plymouth Gin
1,5cl St.Germain
1Spritzer Orange Bitters (u.U. halb Regan┬┤s, halb Fee)

Auf Eis sch├╝tteln und ins vorgek├╝hlte Sektglas abseihen
Mit eiskaltem Sekt/Champagner auff├╝llen

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2007, 16:27:20 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #12 am: 22. Dezember 2007, 18:49:27 »

hatte soeben meinen stg-auftakt it dem st. gemain sour ; sehr sehr gut und bringt den lik├Âr wie zu erwarten super zur geltung ; ich will den guten tropfen nicht f├╝r rezepte vermischen in denen er untergeht
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #13 am: 22. Dezember 2007, 18:52:53 »

Recht so. Schade um den gute Tr├Âpfchen.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #14 am: 22. Dezember 2007, 20:23:00 »

Ich habe das bisher nie so gehandhabt mit den 3 und 4,5cl. Irgendwie bin ich damit immer recht gut gefahren. Hatte noch keinen Drink wo das schief ging.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Seiten: [1] 2 3 4 ... 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC