Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

20. Oktober 2019, 05:26:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Planters Punch  (Gelesen 61102 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
HoRRoR
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 205



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« am: 06. Januar 2008, 11:20:32 »

Wie mixt ihr euren Planters Punch?

Bei Cocktaildreams wird man mit 7 verschiedenen Rezepten ja praktisch erschlagen, das eine mit Minze, in dem n├Ąchsten ist dann Muskat drin usw.

Auch wenn die Frage nat├╝rlich kacke ist, da es jeder anders, bzw. speziell mag, aber ich such halt ein g├Ąngiges "Standard" Rezept f├╝r den Planters Punch, welches w├╝rdet ihr mir da empfehlen, bei 7 Rezepten bin ich leider ein wenig verwirrt welches ich nehmen soll, also welches benutzt ihr oder k├Ânnt ihr empfehlen? Smiley
Gespeichert
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #1 am: 06. Januar 2008, 11:41:23 »

Rum braun, Grenadine, Zitronensaft, Orangen und ein bi├čchen Ananassaft, ein Dash Angostura und obendrauf eine Prise Muakat.
Gespeichert
jonnitapia
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 06. Januar 2008, 11:52:39 »

Planters Punch

4   cl Old Monk 7 Jahre
3   cl Appleton Extra (oder Dark)
1,5 cl Appleton Gold infused Vanille+Nelken
1   cl Grenadine
3   cl Limettensaft
12  cl Orangensaft

(1cl Zuckersirup nach belieben)

So mach ich ihn mir zu Zeit
« Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 12:03:49 von jonnitapia » Gespeichert

"Einen Manhatten mixt man immer im Foxtrott-Rhytmus, einen Bronx im Twostep-Rhytmus. Einen Dry Martini im Walzertempo."
Berti501
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.916



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails!


WWW
« Antworten #3 am: 06. Januar 2008, 12:00:06 »

Liest sich auch lecker.
Gespeichert
jonnitapia
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 06. Januar 2008, 12:03:22 »

Schmeckt auch gar nicht soo schlecht !  Grinsend Grinsend Grinsend

Gespeichert

"Einen Manhatten mixt man immer im Foxtrott-Rhytmus, einen Bronx im Twostep-Rhytmus. Einen Dry Martini im Walzertempo."
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.371



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #5 am: 06. Januar 2008, 12:38:24 »

Bertis Rezept ist klassisch.
Ich denke, Ananassaft muss drin sein und Falernum macht sich auch gut...
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
jonnitapia
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 06. Januar 2008, 12:44:05 »

W├Ąr ja das kleinste Problem das Rezept 6 cl Osaft und 6cl Ananassaft zu Teilen  Smiley
Gespeichert

"Einen Manhatten mixt man immer im Foxtrott-Rhytmus, einen Bronx im Twostep-Rhytmus. Einen Dry Martini im Walzertempo."
Triobar
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.187



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #7 am: 06. Januar 2008, 12:54:15 »

Auch wenn die Frage nat├╝rlich kacke ist, da es jeder anders, bzw. speziell mag, aber ich such halt ein g├Ąngiges "Standard" Rezept f├╝r den Planters Punch, welches w├╝rdet ihr mir da empfehlen, bei 7 Rezepten bin ich leider ein wenig verwirrt welches ich nehmen soll, also welches benutzt ihr oder k├Ânnt ihr empfehlen? Smiley
du solltest das nehmen was dir am besten schmeckt...
und Uebung macht den Meister...
teste dich durch... falsch ist keines davon...
sie sind nur anders...
Gespeichert

Ciao euer Mike
Triobar Berlin
Institut f├╝r angewandte Barkultur
www.triobar.net
Triobar
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.187



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #8 am: 06. Januar 2008, 12:55:39 »

Ich denke, Ananassaft muss drin sein
ich kenne Bartender die schwoeren darauf das Orange auf keinen Fall darin sein darf....
und andere schwoeren es genau umgekehrt...
Gespeichert

Ciao euer Mike
Triobar Berlin
Institut f├╝r angewandte Barkultur
www.triobar.net
HoRRoR
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 205



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #9 am: 06. Januar 2008, 13:13:07 »

und wie sind die meinungen ├╝ber minze und muskatnu├č? Smiley

muskat hat bisher hier einer erw├Ąhnt, minze ├╝berhaupt keiner Cool
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #10 am: 06. Januar 2008, 16:11:50 »

Minze wohl eher nur als Deko. Muskat? Warum nicht. Aber vorsichtig muss man damit sein. Gibt viele, die dagegen eine Abneigung haben.

Habe auch schon oft eine Version gesehen mit

Rum
Limettensaft
Zuckersirup
Soda
Bitters

Ich finde von Don the Beachcomber den Planter's Punch recht lecker.

3/4 oz Limettensaft
3/4 oz Honey Cream Mix
1,5oz Ananassaft
1,5oz Rum
1,5oz Soda
1dash Angostura Bitters

Wobei eigentlich alles mit Soda im Blender gemixt werden soll.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.704



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #11 am: 07. Januar 2008, 17:24:28 »

Minze ist nicht gerade typisch f├╝r den PP, aber Muskat auf jeden Fall! Ansonsten hat Mike den Nagel schon auf den Kopf getroffen:

teste dich durch... falsch ist keines davon... sie sind nur anders...

Was den Planters Punch ausmacht, ist nach meinem Verst├Ąndnis eine aromatische Mischung aus Rum und Fruchtsaft, verfeinert mit wenig anderen Zutaten und mit Betonung auf dem Rum. Innerhalb dieses Rahmens kann man der Fantasie freien Lauf lassen.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Stefan_s
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 97



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #12 am: 07. Januar 2008, 17:41:29 »

Minze wohl eher nur als Deko. Muskat? Warum nicht. Aber vorsichtig muss man damit sein. Gibt viele, die dagegen eine Abneigung haben.

Habe auch schon oft eine Version gesehen mit

Rum
Limettensaft
Zuckersirup
Soda
Bitters

Ich finde von Don the Beachcomber den Planter's Punch recht lecker.

3/4 oz Limettensaft
3/4 oz Honey Cream Mix
1,5oz Ananassaft
1,5oz Rum
1,5oz Soda
1dash Angostura Bitters

Wobei eigentlich alles mit Soda im Blender gemixt werden soll.

Warum blenden?


Und der Honey Cream mix ... selbst hergestellt?
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #13 am: 07. Januar 2008, 17:45:36 »

Warum? Keihne Ahnung. Aber das ganze soll mit Crushed Ice geblendet werden. Also vermutlich um eine andere Struktur in den Drink zu bekommen. Ähnlich einem Frozen ...

Honey Cream kannst du selber machen. Zu gleichen Teilen Butter und Honig
« Letzte Änderung: 07. Januar 2008, 17:46:42 von Cocktailmexican » Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #14 am: 23. Januar 2008, 14:43:38 »

also ich mix den immer so:

2cl brauner rum
2cl wei├čer rum
1cl rohrzuckersirup
1cl grenadine
2cl zitronensaft
12cl orangensaft

habe bisher nur positive resonanz darauf gekriegt und find ihn selber auch sehr lecker.
« Letzte Änderung: 23. Januar 2008, 14:43:59 von Valdr » Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC