Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

20. September 2020, 12:19:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfĂĽgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Planters Punch  (Gelesen 74571 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #105 am: 01. Juni 2010, 11:10:42 »

Falernum -> Crackone
Appleton empfehle ich nicht mehr, überzeugt mich nicht mehr (Rezept ist schon etwas älter)
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #106 am: 01. Juni 2010, 11:24:54 »

... daseichige eines alten Rums oder die melassigeren oder erdigeren Töne eines Jamaicaners ...

Nur nebenbei: Jamaikaner mĂĽssen nicht unbedingt melassig und erdig sein. Es gibt auch den Typ des eher hellen, fruchtigen Jamaikarums, der aber nicht minder aromatisch sein muss. Typische Vertreter sind Coruba NPU, Robinson, Hampden Estate...
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #107 am: 01. Juni 2010, 12:22:24 »

Die Gemeinsamkeit ist, denke ich, die Kraft, aber jeder auf seine eigene Weise.
Gespeichert
mimesot
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 481



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #108 am: 01. Juni 2010, 13:46:16 »

Ich ha mal bei freshman an einem Coruba geschnüffelt der intensiv nach Banane roch, ist der NPU ähnlich von der Art her?

Jamaicanisch bedeutet also eher Geschmacksintensität als Geschmacksfarbe? Da ich bislang nur (mit obiger Ausnahme) diversen Appletons, dem Old Pascas Overproof und Meyers Traurig begegnet, die in der Richtung relativ ähnlich sind.

Was hat dich von Appleton abgebracht Hannibal?
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #109 am: 01. Juni 2010, 16:44:38 »

Ich ha mal bei freshman an einem Coruba geschnüffelt der intensiv nach Banane roch, ist der NPU ähnlich von der Art her?

Welcher auch immer das war. Der normale 12-jährige ist dem Appleton 12 sehr ähnlich, der geht also in eine ganz andere Richtung als der NPU, den ebenfalls 12-jährige Cigar Rum kenne ich nicht, und der 18- und der 25-jährige sind auch nicht wirklich hell, wenn auch schon etwas fruchtig (könnte hinkommen mit Banane).

Jamaicanisch bedeutet also eher Geschmacksintensität als Geschmacksfarbe?

Nein, es ist schon ein Jamaika-Wiedererkennungswert vorhanden, auch wenn die Bandbreite recht hoch ist. Was Hannibal vermutlich ausdrücken wollte, ist der für Jamaikarums im allgemeinen typische, im Vergleich zu den meisten anderen Rums eher direkte und oftmals eben auch kräftige Geschmack, der viel mit dem Gärprozess und den verwendeten Hefekulturen(?) zu tun hat. Es wurde hier auch schon mal der Begriff hochestrig genannt.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #110 am: 01. Juni 2010, 17:33:56 »

Jamaicanisch bedeutet also eher Geschmacksintensität als Geschmacksfarbe? Da ich bislang nur (mit obiger Ausnahme) diversen Appletons, dem Old Pascas Overproof und Meyers Traurig begegnet, die in der Richtung relativ ähnlich sind.

Jamaicanisch bedeutet nun mal Jamaicanisch Zwinkernd Aus Jamaica eben Zwinkernd
Typische Jamaicaner haben viel Kraft, jeder auf seine Weise. Tiefenrausch hat das gut beschrieben.
Die Farbe ist irrelevant! Man kann sowohl färben als auch entfärben.

Was hat dich von Appleton abgebracht Hannibal?
Sea Wynde. Mir ist der Appleton zu unedefiniert, zu verwaschen. Sicher kein schlechtes Produkt, aber ich kaufe es nicht mehr.
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #111 am: 01. Juni 2010, 17:40:49 »

Die Farbe ist irrelevant! Man kann sowohl färben als auch entfärben.

Autsch. Gleich haut er Dich. Zwinkernd

Sea Wynde. Mir ist der Appleton zu unedefiniert, zu verwaschen. Sicher kein schlechtes Produkt, aber ich kaufe es nicht mehr.

Der Sea Wynde ist schon ein Monster, aber sicher nicht ĂĽberall passend. Da ist der Appleton oft besser einsetzbar.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Sonder 1
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 915



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #112 am: 01. Juni 2010, 17:41:05 »

Frage an alle Ă–sterreicher hier ... wo bekommt man am besten Falernum her, oder besser selber ansetzen nach den Rezepten im Forum hier?
Kriegst du mittlerweile auch ĂĽber Barfish!!
Gespeichert
Milchplus
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 900



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #113 am: 01. Juni 2010, 17:44:50 »


Die Farbe ist irrelevant! Man kann sowohl färben als auch entfärben.



Geschmacksfarbe

Etwas unglĂĽcklich, aber wohl in Analogie zu Klangfarbe usw.

Es sei denn, mimesot neigt zur Synästhesie  Zwinkernd



Gespeichert

Ex-ternes Forumsmitglied, Wacholder-Ex-Tremist und Auf-Ex-Trinker
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #114 am: 01. Juni 2010, 17:52:50 »

Der Sea Wynde ist schon ein Monster, aber sicher nicht ĂĽberall passend.

Eben genau das ist die Weiterentwicklung fĂĽr mich.
Weniger irgendwelche Universalzutaten, die ĂĽberall son bisschen passen, sondern welche die Meister ihres Faches sind.
Wenn ich nen anderen Typ von Jamaicaner nehmen will, damm nehm ich mir was anderes. Sei es was Hampden Estate oder Coruba.
Sea Wynde war eher ein Auslöser bezüglich Jamaicarum, weniger ein Ersatz für alles.

Da ist der Appleton oft besser einsetzbar.

Was schwebt dir da vor?
« Letzte Änderung: 01. Juni 2010, 18:34:10 von Hannibal » Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.176



Aktivität (Posts):
1.71%


« Antworten #115 am: 01. Juni 2010, 21:13:06 »

Frage an alle Ă–sterreicher hier ... wo bekommt man am besten Falernum her, oder besser selber ansetzen nach den Rezepten im Forum hier?
Kriegst du mittlerweile auch ĂĽber Barfish!!


Hoffentlich kommt auch bald der Swedish Punch rein.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
mimesot
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 481



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #116 am: 02. Juni 2010, 09:03:34 »

Die Farbe ist irrelevant! Man kann sowohl färben als auch entfärben.

Autsch. Gleich haut er Dich. Zwinkernd

Ganz genau...

Geschmacksfarbe
Etwas unglĂĽcklich, aber wohl in Analogie zu Klangfarbe usw.
Es sei denn, mimesot neigt zur Synästhesie  Zwinkernd

Das ist witzig. Bin zwar Hobbymusiker aber dennoch kam meine assziation nicht ĂĽber klangfarbe. BĂĽffel gerade Teilchenphysik und da hab ich die ganze Zeit mit Quark-Flavours zu tun.  Grinsend Ferner auch recht naheliegend ist die Analogie aus der Optik. So wie elektromagnetische Wellen ein Spektrum, im speziellen Farben haben, kann man auch von einem Spektrum aus GeschmackseindrĂĽcken reden.

Synästhesie - kann man das auch trinken? Aber ganz im ernst. Ich find der Duft guten gelagerten Rums löst bei mir das gefühl von Wärme aus.
« Letzte Änderung: 02. Juni 2010, 09:14:22 von mimesot » Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #117 am: 03. Juni 2010, 17:21:43 »

Da ist der Appleton oft besser einsetzbar.

Was schwebt dir da vor?


Um nur ein Beispiel zu nennen: Rum Smash. Ich dachte hier mĂĽsste der Sea Wynde super funktionieren, aber er blieb hinter meinen Erwartungen zurĂĽck. Der Appleton 12 hingegen hat hier nicht nur meine Erwartungen, sondern auch den Sea Wynde ĂĽbertroffen.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #118 am: 03. Juni 2010, 17:25:44 »

Hab ich noch nie gemixt, schreib ich mir mal auf die Liste.
Gespeichert
KingPink
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 429



Aktivität (Posts):
0%

In vino veritas


« Antworten #119 am: 17. September 2010, 20:38:57 »

Mixed hier jeder den Planter's Punch mit Säften?

AuĂźer Lime Juice kommt bei mir nix rein.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC