Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

05. April 2020, 22:58:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F√ľr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 26 27 28 [29] 30 31 32 ... 87   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vom Leben gelernt...  (Gelesen 347973 mal)
0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.637



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #420 am: 07. August 2010, 20:56:36 »

Sollten 48 St√ľck sein wenns dieselben Kisten wie in √Ėsterreich sind.
Gespeichert
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #421 am: 07. August 2010, 21:05:23 »

Richtig, es sind "nur" 4.5kg, wobei 10 bis 11 Limetten ca. 1kg ergeben.

Mit ein wenig M√ľhe d√ľrfte ich die Menge innerhalb von 4 Wochen verbrauchen. Jetzt kommt mir nichts mehr ohne Limettensaft ins Glas. Zwinkernd

Wobei ... Ende August geht es f√ľr 2.5 Wochen in den Urlaub. Das wird eine Herausforderung!  Grinsend
Gespeichert

dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #422 am: 07. August 2010, 21:57:47 »

Das Leben besteht aus Gegensätzlichkeiten ...

Heute keine sch√∂nen Limetten in den √∂rtlichen Superm√§rkten gefunden, 3 einigerma√üen ordentliche Limetten im Kaufpark "ergattert" und zu Hause festgestellt, dass diese f√§lschlicherweise mit 0,79 ‚ā¨/ St√ľck (Zitrone) abkassiert wurden  Traurig
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.637



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #423 am: 08. August 2010, 01:37:04 »

Das is Pech Traurig
Ich hatte aber schon mal dieselbe Situation nur dass die Zitronen wesentlich billiger waren als die Limette.
Ein anderes Mal hat man mir statt einem ElTesoro Anejo & Blanco, zweimal den Blanco verrechnet. Der Strichcode war unleserlich und f√ľr die Kassiererin sahen beide gleich aus Grinsend
Gespeichert
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #424 am: 08. August 2010, 12:57:08 »

Das ist wiederum Gl√ľck. Lächelnd

Schade, warum gibt es vor Ort keine Gesch√§fte, die solch einen Tequila √ľberhaupt verkaufen? Scheint ja nichtmals ein Fachgesch√§ft zu sein, wenn die Kassiererin den Unterschied nicht wei√ü.
Gespeichert

Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #425 am: 08. August 2010, 16:55:26 »

Israelischer Basilikum ist einfach nur scheiße.
Gespeichert

Der Sch√ľttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr√∂nlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
oscomp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.334



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #426 am: 13. August 2010, 16:45:17 »

Man sollte auf Weinfesten keine Weine bestellen, wenn man nicht mehr ganz alleine ist.

Sonst k√∂nnte es passieren, dass man heute nach Hause kommt und Weinkartons vor der Haust√ľr und die Rechnung im Briefkasten findet, obwohl man sich doch erst letzte Woche beim lokalen Weinh√§ndler ausreichend eingedeckt hatte  Augen rollen
Gespeichert

"Abstinenzler: Ein Mensch, welcher der Versuchung erliegt, sich selbst eines Vergn√ľgens zu berauben" (Ambrose Bierce)

Trinklaune
Ginthusiast
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #427 am: 13. August 2010, 17:06:36 »

Ding!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Shola
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 340



Aktivität (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #428 am: 14. August 2010, 14:57:24 »

Wenn man Gladiolen vom Bio-Selberpfl√ľck-Feld holt, sollte man sie √ľber Nacht stehen lassen, bevor man sie als Cocktaildeko verwendet. Dann verschwinden die kleinen schwarzen K√§fer ganz von selbst und schwimmen nicht in den Drinks...

Die kleine Bauernhof-Brennerei im Nachbarort stellt geniale Obstbrände her... aber deren Kirschlikör ist geöffnet nur 4-5 Tage haltbar... dann wird er sauer...was ich erst in meinem Sing-Sling festgestellt habe (grml...der gute Gin!).
Gespeichert

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer
Milchplus
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 900



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #429 am: 14. August 2010, 15:02:08 »

Dann verschwinden die kleinen schwarzen Käfer ganz von selbst und schwimmen nicht in den Drinks...

Cuisine Style in ganz neuen Dimensionen!
 Grinsend
Und die Bar Snacks kann man sich auch sparen...
Gespeichert

Ex-ternes Forumsmitglied, Wacholder-Ex-Tremist und Auf-Ex-Trinker
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.637



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #430 am: 14. August 2010, 18:32:54 »

Reich an Proteinen und Ballaststoffen und sie bleiben wirklich knusprig auch in Milch.
Dein Kirschlik√∂r war wohl ein Sauerkirschlik√∂r  Grinsend
Gespeichert
Shola
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 340



Aktivität (Posts):
0%

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #431 am: 15. August 2010, 16:52:53 »

yummy, das schreit doch quasi nach einem 2. Käfer-Collins... Unentschlossen
Gespeichert

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer
oscomp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.334



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #432 am: 22. August 2010, 08:23:09 »

oooh what a night..

Lecker essen, zwei Flaschen Rotwein, Zaya zum Kaffee.
Einige Cocktails. Apero mit Esprit de June - ganz lecker, braucht man aber tats√§chlich nicht (jaja, Kurz-vor-Barmbek-S√ľd, ich weiss, dass Du mir das gleich gesagt hast Lächelnd) , Amber Room, Negroni, Monte Cassino.
Später ein kleines Kaffeelikör-Tasting - Patron XO Cafe vs. Borghetti - Patron hat knapp gewonnen.
Um 4:00 ins Bett

...und dann f√§ngt um 7:30 direkt √ľber unserem Schlafzimmer das Nachbarskind (ca. 1 Jahr alt) an zu quarken.

Nachruhe vorbei. Oh what a short night Smiley
Gespeichert

"Abstinenzler: Ein Mensch, welcher der Versuchung erliegt, sich selbst eines Vergn√ľgens zu berauben" (Ambrose Bierce)

Trinklaune
Ginthusiast
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #433 am: 22. August 2010, 08:45:52 »

Zitat
Kurz-vor-Barmbek-S√ľd
Klingt wie einer aus Harry Potter ;-)

Wie ist der Monte Cassino? Kann ihn leider mangels Chartreuse jaune nicht mixen...klingt aber nach meinem Geschmack..
Gespeichert

crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #434 am: 22. August 2010, 09:00:59 »

Apero mit Esprit de June - ganz lecker, braucht man aber tats√§chlich nicht (jaja, Kurz-vor-Barmbek-S√ľd, ich weiss, dass Du mir das gleich gesagt hast Lächelnd)


Tja Dezent-√∂stlich-von-Schwerin, das Zeug klebt, ist fad und k√ľnstlich. Nat√ľrlich braucht man das nicht. Aber du wolltest mir ja nicht glauben. Naja, war ja billig ( Lächelnd Lächelnd Lächelnd ) hehehe.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Seiten: 1 ... 26 27 28 [29] 30 31 32 ... 87   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC