Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

05. April 2020, 07:11:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf√ľgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 63 64 65 [66] 67 68 69 ... 87   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vom Leben gelernt...  (Gelesen 347835 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivität (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #975 am: 21. Dezember 2011, 19:10:53 »

Vllt. schreibt Mangomix ja nochmal eine Rezension. Diesesmal hingegen vers√∂hnlich, mit einem lieben Dank f√ľr die sp√§te Anerkennung seiner fachlichen Kompetenz  Teuflisch
Gespeichert

Freedom33333
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 258



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #976 am: 21. Dezember 2011, 20:23:39 »

Wo hier √ľbrigens grad alle √ľber das Buch reden:
So auf dem zweiten Blick hätte ich mir damals vielleicht doch lieber ein anderes kaufen sollen. Hab ja auch schon einige Kritik zu dem Buch neulich irgendwo gelesen.

Was mich wundert: Wieso schreibt nichtmal jemand von euch ne qualifizierte Rezension zu dem Buch bei amazon?
Weil bei
71 *****
6 ****
1 ***
Bewertungen kommt doch kein Mensch der bisher keine Ahnung hat auf die Idee, dass das Buch vielleicht doch nicht ultimativ ist...

Bei mir jedenfalls war der Ablauf "damals" der folgende:
Idee: Cocktails --> Buch kaufen --> amazon --> Brandl, sensationell bewertet, das Buch muss ULTIMATIV sein --> Buch + zubehör gekauft --> reingeschaut
 --> ok, ich brauche einen braunen Rum und einen wei√üen Rum (n√§her spezifiert wird n√§mlich nicht)
--> Tequila --> Sierra, damals schonmal gehört auf ner Abiparty, großes Bild, ok, der muss der beste sein - gekauft
- usw. man denkt das jeweils eine Sorte reicht, nimmt sich vor möglichst von allen vorgestellten Kategorien jeweils eine Flasche zu kaufen damit man möglichst alle Cocktails aus dem Buch machen kann (die Vorstellung mehrere Sorten einer Spirituose zu haben - ehrlich, die ist mir nicht gekommen.)
--> Interesse steigt
--> man sucht im Internet, findet das Forum, meldet sich an
--> ...und wird ausgelacht weil man vllt doch nicht so optimal rangegangen ist  Grinsend

Wer weis, wenn da eine wirklich gute umfangreiche 3-Sternebewertung bei amazon gewesen w√§re, die auf die Schw√§chen hinweist, mal ein differenzierteres Bild vom Buch vermittelt  (vllt. den Cocktailian oder den Schumann empfielt) oder wenigstens die Schw√§chen vom Brandl anspricht - dann w√§re obiger Ablauf vielleicht anders gewesen und ich h√§tte einige Fehlk√§ufe nicht get√§tigt.

Also jungs, schreibt dochmal ne differenzierte Rezension zu dem Buch bei amazon!
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2011, 20:25:47 von Freedom33333 » Gespeichert
Cypher
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 612



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #977 am: 22. Dezember 2011, 00:06:06 »

This made my day *lol*
Wie ironisch und so genial treffend ist das Fettnäpfchen, in das sich der liebe Herr Brandl mit voller Wucht gesetzt hat.
Bitte, bitte, ihm irgendwie öffentlichkeitswirksam mitteilen!
Viel wichtiger als irgendwelche Copyright-Thematiken aufgrund der nicht genannten Quellenangabe ist ja seine Reaktion auf eine Konfrontation mit der Wahrheit.
 Grinsend Grinsend
Gespeichert

Zen martini:  A martini with no vermouth at all.  And no gin, either. ~ P.J. O'Rourke

Do not allow children to mix drinks. It is unseemly and they use too much vermouth. ~ Steve Allen
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.372



Aktivität (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r√ľhren wird zum ... f√ľhren


WWW
« Antworten #978 am: 22. Dezember 2011, 01:09:31 »

Ironie des Schicksals.
Brandl schreibt vom - Zitat - "einzigen Gehirntoten mit Computer" ab...
http://alt.mixology.eu/de/blog/neues-buch-von-franz-brandl


Zwei Gedanken:
Ich frage mich, ob Brandl wirklich allein f√ľr den Inhalt des Buches verantwortlich ist...
Bei seiner "Reputation" ist es nicht un√ľblich, dass kompetente Insider
(Ghostwriter) den Inhalt zusammentragen und dann in Buchform gießen.
Der bekannte Fachmann (in diesem Fall Brandl) √ľbernimmt dann nur noch die "Endredaktion"
und schwupps wird das Buch unter seinem Namen veröffentlicht und verkauft sich prächtig.
Zumindest eine Denkoption....

Zum anderen:
In Brandls Metier geht es vorallem um Alkohol.  - Manchmal viel Alkohol.... Oft Alkohol....
Ich finde, das erklärt vieles.......
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk√ľrliches Zusammensch√ľtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo√üen Getr√§nk  [Gon√ßalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Kuglblitz
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 693



Aktivität (Posts):
0%

Rob The Hat


WWW
« Antworten #979 am: 22. Dezember 2011, 09:00:00 »

Wie auch immer, es wurden Urheberrechte verletzt und der Verlag ist daf√ľr zumindest mitverantwortlich.

Das Mindeste, was Brand und der Verlag (es geht hier ja auch um dessen Reputation) jetzt tun m√ľssen, ist sich √∂ffentlich daf√ľr zu entschuldigen und bei einer ev. neuen Ausgabe diese grobe Fahrl√§ssigkeit bereinigen.

In allem sehr, sehr unprofessionell. Da sind offensichtlich weder Brandl noch der Verlag im Social Media-Zeitalter angekommen.
Gespeichert

The Hat needs a good drink!
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivität (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #980 am: 22. Dezember 2011, 09:05:36 »

BrandlPlag Wiki? Ich seh schon die ersten Flachwitze umgedichtet vor mir...

Praktikant: wo steht denn hier der Kopierer?
Kellner: da vorne, hinter der Bar!

 Zwinkernd

Ob er noch mehr √ľbernommen hat?
Gespeichert

OliverBeckmann
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 278



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #981 am: 22. Dezember 2011, 10:10:18 »

Wenn man schreibt:

"Weihnachten ist das schlimmste was es gibt"

dann hassen einen alle :-)

Gespeichert
Houdin
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 508



Aktivität (Posts):
0%

Abra Kadabra!


« Antworten #982 am: 22. Dezember 2011, 10:33:01 »

Wenn man vor Weihnachten noch zum Friseur will,
sollte man sich auch vor Weihnachten einen Termin machen ...
Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #983 am: 22. Dezember 2011, 10:37:15 »

ach nee?!

 Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivität (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #984 am: 22. Dezember 2011, 10:38:09 »

... das Schlimmste...    Zunge
Gespeichert
OliverBeckmann
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 278



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #985 am: 22. Dezember 2011, 14:04:01 »

... das Schlimmste...    Zunge


 Grinsend
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivität (Posts):
0%

Ich bin ger√ľhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #986 am: 23. Dezember 2011, 17:28:23 »

Ja, gerade mal am Blue Bay genippt.

ich weiß nicht, ich weiß nicht.... sehr außergewöhnlich



Zum Blue Bay:

Er wird definitiv nicht mein Lieblingsrum, das kann ich nach den 2 Verkostungen sagen. (Pur/Daiquiri)

Habe mich bisher immer noch nicht auf die Pro oder Contra Seite der Blue Bay Fraktionen geschlagen!
Bisher stehts 60/40 dagegen!


Daiquiri Blue Bay 7/3/2 danach 8/3/2 ich glaube nach oben ist da keine Grenze gesetzt  Grinsend

Spirituosen kann man sich echt nach und nach schön trinken ....

Richtig toller Rum
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2011, 17:45:03 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #987 am: 23. Dezember 2011, 18:14:33 »

Gef√§llt mir - sch√∂ne Chronik! Lächelnd
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #988 am: 27. Dezember 2011, 12:42:26 »

Vom Leben gelernt: Der K√ľchenboden gl√§nzt besonders sch√∂n wenn man ein Glas in √Ėl eingelegte Oliven darauf verteilt...
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #989 am: 27. Dezember 2011, 13:19:35 »

Vom Leben gelernt: Der K√ľchenboden gl√§nzt besonders sch√∂n wenn man ein Glas in √Ėl eingelegte Oliven darauf verteilt...

... und gl√§nzt und pappt wenn die Saftpresse beim Auspressen der f√ľnften (zu harten) Zitrusfrucht quer durch die K√ľche schie√üt ...  Traurig

Das kommt auf den n√§chsten Wunschzettel: ein Edelstahlmonster Typ "einarmiger Bandit"  Lächelnd
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Seiten: 1 ... 63 64 65 [66] 67 68 69 ... 87   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC