Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. November 2020, 02:30:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Whiskey Smash  (Gelesen 18464 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.546



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« am: 27. M?rz 2008, 12:57:42 »


In o.a. Blog erw├Ąhnt Joerg Meyer sehr positiv den "Whiskey Smash".
Nach kurzer Suche fand ich folgendes Rezept :

- 2 pieces lemons
- 2 - 3 mint leaves
- 3/4 oz simple syrup
- 1 1/2 oz whisky (whiskey,bourbon...)
- 1 oz water

Muddle the lemon, mint, water and simply syrup in the bottom of a mixing glass.
Add bourbon, shake, and strain into an old-fashioned glass filled with crushed ice.
Garnish with a sprig of mint and serve.
Serve in "Old-Fashioned Glass"
Garnish: No  



├ťbertragen d├╝rfte dies folgende Rezeptur sein :
2 Zitronen-Viertel
2-3 Minz-Bl├Ątter
gut 2 cl Zucker-Sirup
4,5 cl Whisky
3 cl Sodawasser


Bez├╝glich der Zitronen bin ich mir nicht sicher.
"2 pieces" hei├čt doch nicht zwei ganze Zitronen, oder ?
Gespeichert

Niemand beging einen gr├Â├čeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
Sonder 1
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 915



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #1 am: 27. M?rz 2008, 13:48:45 »

Alos ich bin kein Spezialist und schon gar nicht f├╝r Whiskey Drinks aber 2 ganze Zitronen erscheinen mir jedenfalls zu viel. Ich denke hier sind eher  Zitronenachtel oder Zitronenscheiben gemeint.
Gespeichert
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #2 am: 27. M?rz 2008, 13:59:46 »

Wieviele Zitronen es auch immer sind (eher 2 Spalten oder Scheiben), ein Smash besteht meiner Meinung nach nur aus Minze, Zucker, Spirituose und Wasser (Soda).

Worin der Unterschied zwischen Julep und Smash besteht, wei├č ich allerdings nicht genau. Evtl. wird nur beim Julep die Minze im Glas gelassen.
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #3 am: 27. M?rz 2008, 14:24:31 »

Ein Smash geht mehr Richtung Rickey, deshalb werden zus├Ątzlich auch Zitrusfr├╝chte mit zerdr├╝ckt.

Pieces lese ich wie auch dashes: Das ist eine unbestimmte Gr├Âsse, ganz nach Geschmack.
Da dort nicht Slices steht, denke ich das etwas mehr gemeint ist...
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #4 am: 27. M?rz 2008, 14:35:33 »

Hast du einen Quelle f├╝r die Sache mit den Zitronen? Ich kann in meinen B├╝chern nur Rezepte ohne Zitrone finden und teilweise sogar ohne Zucker
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #5 am: 27. M?rz 2008, 14:45:55 »

Nee, ich finde auch keinen Beleg.
Irgendwo habe ich das mal gelesen, da bin ich sicher Unentschlossen
Sowie ich zu hause bin, guck ich mal nach...
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.546



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 27. M?rz 2008, 14:55:13 »

Hast du einen Quelle f├╝r die Sache mit den Zitronen? ...

Falls "eCocktail" f├╝r Dich als Quelle z├Ąhlt :

Dort ist der Smash in den Mix-Klassen zu finden, eben mit Zitrone/Citrus.
Gespeichert

Niemand beging einen gr├Â├čeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
kaptain
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.403



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #7 am: 27. M?rz 2008, 15:03:39 »

Ein bi├čchen viel Show aber evtl. k├Ânnt ihr das Rezept so besser herausfinden:
http://www.youtube.com/watch?v=1yi9UnrO28g
Gespeichert

Meistens muss es eben Rum sein
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #8 am: 27. M?rz 2008, 15:22:57 »

cocktaildb.com ist auch ohne Zitrone
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
the opinionated alchemist
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 618



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

the opinionated alchemist


WWW
« Antworten #9 am: 27. M?rz 2008, 15:26:31 »

Zitat
Wieviele Zitronen es auch immer sind (eher 2 Spalten oder Scheiben), ein Smash besteht meiner Meinung nach nur aus Minze, Zucker, Spirituose und Wasser (Soda).

Worin der Unterschied zwischen Julep und Smash besteht, wei├č ich allerdings nicht genau. Evtl. wird nur beim Julep die Minze im Glas gelassen.

Ein Julep ist definitiv ohne Saft - und klassisch wird die Minze auch nicht IM Drink serviert er wird nur mit Minze garniert!

Mit Smashes habe ich mich noch nicht sonderlich auseinandergesetzt (straeflich vernachlaessigt). Aber es scheint, dass sie so ein Zwischending zwischen Cobbler und Julep sind...

Gespeichert

Backju
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.546



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 27. M?rz 2008, 15:48:36 »

In o.a. Blog erw├Ąhnt Joerg Meyer sehr positiv den "Whiskey Smash".
...

Vielleicht hat jemand die M├Âglichkeit, Joerg Meyer direkt zu fragen, ob in seinen Drinks Zitrone drin war ?
Gespeichert

Niemand beging einen gr├Â├čeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
(Edmund Burke, englischer Philosoph, 1729-1797)
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #11 am: 27. M?rz 2008, 17:55:30 »

Toooooooooooooooorben!!!!!!!!!!!!!!!! Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Cocktailmexican
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #12 am: 27. M?rz 2008, 19:07:22 »

Der Drink-Fl├╝sterer  Grinsend

*Ich muss weg*
Gespeichert

Der Sch├╝ttelbecher ist das Instrument des Virtuosen, dessen Kunst sich in der Poesie des Trankes zeigt. - Hans Kr├Ânlein -
                                  www.forgottenflavours.com                                                         www.trinklaune.de
JimBeam
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.085



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #13 am: 27. M?rz 2008, 20:07:03 »

Meiner Meinung nach ist noch ein wichtiger Unterschied:

In den Smash kommen nur ein paar Minzzweige bzw. Bl├Ątter, in einen Mint Julep (nach meinem Rezept jedenfalls) ca. 12.
Also eher nicht so "minzig"

:-)

Melde mich zur├╝ck, und das Semester ruft auch wieder *g├Ąhn*
Gespeichert

Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabei haben, f├╝r den Fall eines Schlangenbisses. Und au├čerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben.
W.C. Fields
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #14 am: 27. M?rz 2008, 21:36:03 »

In vielen auch alten B├╝chern werden Smashes zugunsten der Juleps schlicht ignoriert. -
Die Quellen geben ein sehr uneinheitliches Bild bez├╝glich der Zitruspflanzen-Zutat:
____________________________________________________________

*Im Waldorf Astoria Barbuch sind die Smashes ohne Zitrusaromen.
____________________________________________________________

*Laut Dietrich Bock (Seite 254) ist ein Smash "eine Art Julep in verkleinerter vereinfachter Form. Im ersten Bartender┬┤s Guide von 1862 hei├čt es dazu: "The smash is simply a julep on a small plan" ".
Ein, in seinem Buch "Erlesene Cocktails", aufgef├╝hrtes "Bourbon Smash" Rezept enth├Ąlt nur "einige Tropfen Limettensaft nach Geschmack".
____________________________________________________________

*Auch das Savoy Cocktailbuch sieht den Smash als kleinen Bruder des Julep.
____________________________________________________________

*Ein Buch aus den F├╝nfziger Jahren "Im Zauberreich des Alkohols" (btw. genialer Titel) f├╝hrt nur Smashes ohne Zitrone.
____________________________________________________________

"Auch "Cocktails der New Yorker Bartender" (2005) weist Smashes ohne Zitrone aus.
____________________________________________________________

*Im Handlexikon der Getr├Ąnke" (Seite 83, 5.Auflage) liest  man dagegen unter der ├ťberschrift Smashes/Grundrezept: "Frische Pfefferminzbl├Ątter werden mit Zucker und Zitronenspalten mit dem Muddler im Shaker zerdr├╝ckt. ..." -
Bei den Rezepten (Seite 284f.) sieht man den "Sandy Julep", "Sandy Rickey" und "Sandy Smash" sch├Ân nebeneinander.
____________________________________________________________

*eCocktail sieht den Smash als Hybrid zwischen Julep und Rickey. (Danke backju).
Bei eCocktail wird auch folgendes Buch vertrieben: Duschan Tistler
"Mix- und Mischgetr├Ąnke Kategorien - categories of mixed drinks" - Hardcover Umschlag
_____________________________________________________________________

Ich neige zu folgender Schlussfolgerung:
Ein Smash l├Ąuft meist ohne Zitrusanteile, heute vermehrt eher mit. Zitrusaromen scheinen mir aber kein Muss zu sein.
Die Grenzen zwischen den Mischklassen sind nunmal fliessend und Moden unterworfen...

« Letzte Änderung: 27. M?rz 2008, 23:55:52 von Alchemyst » Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC