Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

20. September 2020, 11:10:22 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F√ľr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 26 27 28 [29] 30 31 32   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Einstieg ins Cocktailmixen - Fragen, Anregungen, Diskussionen  (Gelesen 244184 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
zeroschnuffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 17



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #420 am: 18. August 2013, 17:10:43 »

Hallo,

hab grad mal ein Malibu Banana ausprobiert, wenn im Rezept steht:

"Die Zutaten mit Eisw√ľrfeln im Shaker gut sch√ľtteln und in eine Cocktailschale abgie√üen"

m√ľssen die Eisw√ľrfel dann mit ins Glas? Oder waren die dann nur zum k√ľhlen?  Huch
Gespeichert
guennik
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.205



Aktivität (Posts):
0%

Nur kein Stress!


« Antworten #421 am: 18. August 2013, 17:44:02 »

Die Eisw√ľrfel m√ľssen im Skaker bleiben.
Gespeichert

There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. - There is another theory which states that this has already happened.
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.215



Aktivität (Posts):
0%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #422 am: 18. August 2013, 17:46:16 »

Letzteres. Cocktailschale hei√üt eigentlich immer, dass der Drink "straight up", also ohne Eis serviert wird, daher empfiehlt sich, das Glas vorher zu k√ľhlen. Aber auch sonst wird das Shake-Eis normalerweise weggesch√ľttet, d.h. man nimmt grunds√§tzlich frisches Eis, um den Drink zu k√ľhlen. Ausnahme sind manchmal Tropicals, wo die zus√§tzliche Verw√§sserung nicht schadet.
Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | Cocktailb√ľcher
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.638



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #423 am: 18. August 2013, 17:49:22 »

Die Formulierung ist schlecht und missverst√§ndlich, es sollte besser 'abseihen' stehen. Mit 'Abgie√üen' ist aber ein Trennen vom Eis gemeint da sonst 'gie√üen' stehen w√ľrde.

Und wieder waren zwei schneller Grinsend
Gespeichert
zeroschnuffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 17



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #424 am: 19. August 2013, 20:10:13 »

Ah okay danke :-)
Gespeichert
frieg
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 60



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #425 am: 08. M?rz 2014, 16:27:09 »

Ich denke es ist an der Zeit, den Leopold Icewolf aus der Empfehlung zu nehmen. Er ist nun wirklich nicht meht zu bekommen, und er wurde auch von Leopold selbst wegen heftiger Qualitätsmängel vom Markt genommen. Man wollte sich dann einen neuen Lieferanten suchen, daraus wurde aber wie man sieht nie was.

Bei den Eisw√ľrfelformen m√∂chte ich mal den "Eisw√ľrfler" von Tupperware vorschlagen. Ncht ganz so gro√üe Eisw√ľrfel, aber finde ich die beste Eisw√ľrfelform am Markt. Ich habe da 4 St√ľck im Betrieb und nach 3 Tagen das Eis f√ľr einen Cocktailabend zusammen.

Beim Tequila k√∂nnte man f√ľr Anf√§nger noch den El Jimador Blanco/Reposado aufnehmen, zwei finde ich sehr ordentliche Mixtequilas mit 100% Agave f√ľr deutlich unter 20‚ā¨

Bei den Shops könnte man noch conalco aufnehmen, hab da keine schlechten Erfahrungen mit gemacht und teils deutlich niedrigere Preise als anderswo.

Auch mit so Angaben wie bei Bols "finger weg" w√§re ich sehr vorsichtig. Das ist wieder so eine typische "Forenmeinung" die nur bis zum n√§chsten Blindtasting h√§lt. Scrollt man mal das komplette Tastings-Blog durch l√§sst sich die Aussage nicht rational begr√ľnden!
« Letzte Änderung: 08. M?rz 2014, 20:17:27 von frieg » Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #426 am: 09. M?rz 2014, 08:26:51 »

Hallo frieg,

danke f√ľr deine R√ľckmeldung. Den Icewolf habe ich gleich mal entfernt.

Die Eisw√ľrfelformen von Pearl bleiben drin, viel g√ľnstiger und vmtl. flexibler, da aus Silikon, als die von Tupperware.

El Jimador habe ich noch in die zusätzlichen Marken mit aufgenommen.


Zu Bols zitiere ich mich mal selbst Zwinkernd

"Alles, was ich hier schreibe, ist meine Meinung und keineswegs allgemeing√ľltig, doch vieles hat sich als gut herausgestellt, bei mir und vielen anderen Mixern... Die Angaben kommen also nicht von ungef√§hr..."
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #427 am: 09. M?rz 2014, 16:24:46 »

Auch mit so Angaben wie bei Bols "finger weg" w√§re ich sehr vorsichtig. Das ist wieder so eine typische "Forenmeinung" die nur bis zum n√§chsten Blindtasting h√§lt. Scrollt man mal das komplette Tastings-Blog durch l√§sst sich die Aussage nicht rational begr√ľnden!
Ich finde die Aktion von drumdrum toll, sie hat das Forum bereichert. Trotzdem muss man bei der Interpretation der Ergebnisse sehr stark aufpassen. Die Ergebnisse im Tasting-Blog sind sind subjektiv und nicht repr√§sentativ. Es schwanken die Anzahl der Produkte, die Bewertungen sind  weder in gleicher H√§ufigkeit noch von den gleichen Leuten erstellt worden. Dazu kamen manche Hersteller sehr oft vor, andere, wie Bols, nur vereinzelt. Das hat seine guten Gr√ľnde, muss man allerdings im Hinterkopf haben. Auf Basis dieser Ergebnisse eine grunds√§tzliche Aussage √ľber Bols zu machen halte ich f√ľr schwer belegbar.

Meine pers√∂nliche Meinung weicht teils stark vom Mittel ab, daher bin ich froh selbst mitgemacht zu haben. So kann ich mir mein eigenes Bild schaffen. Zwei Beispiele: Vanilla von Bols hat nicht gewonnen, weils gut ist, sondern weil der k√ľnstliche Geschmacks des Vanilin ein Aromastoff ist, den man in vielen Lebensmitteln unbewusst zu sich nimmt und daher dran gewohnt ist. Ich habe Giffard Gold. Cr√®me de Cacao ist wohl das einzige Produkt von Bols was einen Kauf wert ist, jedoch liegt das eher an einer schwachen Konkurrenz und dem sehr g√ľnstigen Ausgangsprodukt Cacao. Daher gabs da keine echten Katastrophen, allerdings auch keine Highlights. Das war ein Einheitsbrei. Entschieden hab ich mich pers√∂nlich f√ľr den auch sehr preisbewussten Giffard.


« Letzte Änderung: 09. M?rz 2014, 16:26:34 von Hannibal » Gespeichert
frieg
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 60



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #428 am: 12. M?rz 2014, 00:31:06 »

Zitat
Zwei Beispiele: Vanilla von Bols hat nicht gewonnen, weils gut ist, sondern weil der k√ľnstliche Geschmacks des Vanilin ein Aromastoff ist, den man in vielen Lebensmitteln unbewusst zu sich nimmt und daher dran gewohnt ist.

Nicht ganz passend formuliert, Vanillin ist ein naturidentischer Aromastoff und kann deswegen nicht anders schmecken als das nat√ľrliche Vanillin. Was den anderen Geschnack ausmacht k√∂nnen dann die ganzen anderen Aromastoffe sein, die Vanillemark noch enth√§lt, ein "k√ľnstlicher" Geschnack des Vanillins kann es aber nicht sein.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.638



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #429 am: 12. M?rz 2014, 08:33:46 »

Ich habe damals bei allen Tests von drumdrum bis auf einen mitgemacht und bei den Likören war einmal die eine, ein ander Mal die andere Marke besser. Allerdings hat sich Bols als schwächster Produzent, gefolgt von DeKuyper und dann ziemlich gleichauf MB, Giffard und Boudier herausgestellt. Oder einfach, Frankreich vor Holland.
Wie immer nur meine pers√∂nliche Meinung, ich stehe aber dazu und gebe gerne Auskunft welches Produkt von welchem Produzenten ich bevorzuge  Grinsend
Gespeichert
Majo_1978
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #430 am: 22. M?rz 2014, 12:12:23 »

Hallo,

seit einiger Zeit hat mich nun auch faszination des Cocktailmixen¬īs gepackt. Und nat√ľrlich m√∂chte man ja soviele neue Cocktails wie m√∂glich probieren und mixen.
Und da w√§re ich auch schon bei meiner Frage: Da man viele Cocktails ja (noch) nicht kennt und man ja logischerweise auch nicht wei√ü, wie das Getr√§nk schmeckt, ist es nat√ľrlich immer eine riskante Sache, teure Spirituosen zu kaufen, die am Ende vielleicht herum stehen und nicht mehr gebraucht werden.
Gibt es vielleicht (online-)L√§den, die auch kleinere Mengen - als die √ľblichen 0,7L oder 1L - anbieten?
Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 942



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #431 am: 22. M?rz 2014, 12:30:11 »

Um was genau geht es dir denn? Sachen wie Chartreuse oder die Liköre von Merlet gibt es auch in 0,2er Flaschen. Veilchenlikör oder Pimento Dram von Bitter Truth bekommt man als Miniaturen mit 0,05 l Inhalt. Sherry und Port wird auch n halben Flaschen mit 0,375 l verkauft ... Ein spezieller Onlineshop ist mir nicht bekannt. Es gibt hier und da solche kleineren Flaschen.
Gespeichert
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #432 am: 22. M?rz 2014, 13:05:27 »

Drinkology hat eine relativ große Auswahl an Miniaturen (50 ml).
Gespeichert

Majo_1978
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #433 am: 23. M?rz 2014, 13:00:34 »

Es geht mir hauptsächlich um solche Dinge wie Liköre usw., die man wirklich nicht regelmäßig verwendet. Bei Rum oder Wodka sieht das ja schon etwas anders aus.
Gespeichert
tertldd
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #434 am: 24. M?rz 2014, 19:00:41 »

Guten Abend!

Ich stehe vor der Anschaffung praktischer Eisw√ľrfelformen und bin dabei bei den Silikonformen der Firma Lurch h√§ngen geblieben.
Diese gibt es in den Größen 2x2,3x3 und 4x4cm.
Welche Größe ist denn empfehlenswert?
4x4cm zum Shaken und 3x3 ins Glas?
Da die Formen nicht gerade billig sind,möchte ich keinen Fehlkauf riskieren.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 26 27 28 [29] 30 31 32   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC