Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

25. Juni 2018, 03:10:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂĽr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 166 167 168 [169]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort  (Gelesen 542127 mal)
0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #2520 am: 26. Januar 2017, 22:43:31 »

Tommy's = Agavensirup anstelle von Triple Sec?
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 848



Aktivität (Posts):
1.71%

« Antworten #2521 am: 26. Januar 2017, 23:06:24 »

Yep
Gespeichert
Tiki-Tuka
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 16



Aktivität (Posts):
0.57%

« Antworten #2522 am: 01. Februar 2017, 12:20:10 »

Cointreau ist zwar echt lecker, aber ich vermiss den so garnicht im eigenen Barstock.
Witzig mit dem Arrack. Hatte von dem mal ein Sample und suche den auch seit dem! Aber hatte bislang auch noch wenig von anderen Marken (wie etwa Ceylon)

Ich bin ĂĽber Death&Co drauf gekommen, da sind einige Rezepte mit Arrack drin. Der Ceylon ist eine andere Gattung und wird  nicht aus Reismaische und Zuckerrohr sondern aus Palmwein hergestellt.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.123



Aktivität (Posts):
4%


« Antworten #2523 am: 21. M?rz 2018, 21:53:33 »

Wenn es ein Barbados-Rum sein soll: Doorley´s XO oder Mount Gay XO?
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #2524 am: 22. M?rz 2018, 18:23:32 »

Mag ich beide nicht sonderlich. ;-) Cockspur 12y hat direkt gegen Doorly's bei mir mal gewonnen, diesen wiederum wĂĽrde ich Mount Gay vorziehen. Royal Bermuda Yacht Club passt damit schon, aber spannend geht anders.

Habe hier noch Bristol- und Renegade-AbfĂĽllungen stehen, da macht Barbados auch SpaĂź. Magst du nicht lieber in der Richtung schauen?
Gespeichert

Tiki-Tuka
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 16



Aktivität (Posts):
0.57%

« Antworten #2525 am: 26. M?rz 2018, 16:27:34 »

Kann mir sowohl aus Mexiko, als auch aus den USA je eine Flasche mitbringen lassen.

Hat jemand Empfehlungen, die man hier nicht oder nur deutlich teurer kaufen kann?
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.123



Aktivität (Posts):
4%


« Antworten #2526 am: 26. M?rz 2018, 19:06:29 »

Habe hier noch Bristol- und Renegade-AbfĂĽllungen stehen, da macht Barbados auch SpaĂź. Magst du nicht lieber in der Richtung schauen?

Bristol wäre natürlich eine gute Option, allerdings sind mir die Bristols zum Mixen eigentlich etwas zu teuer. Die Renegade-Abfüllungen kenne ich nicht. Sind die denn eigentlich noch auf dem Markt? Mir sind sie schon seit längerem nicht mehr untergekommen.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 275



Aktivität (Posts):
0.57%

« Antworten #2527 am: 24. April 2018, 21:07:40 »

Bisher gibt es in meinem Barstock keine Flasche Arrak. Beim Stöbern in einigen alten Beiträgen stößt man als Empfehlung immer auf Batavia Arrak des Herstellers van Oosten.
Relativ neu auf dem deutschen Markt ist der Batavia Arrak von by the Dutch. Nach meinen Informationen sollte diese beiden Produkte vergleichbar sein.

Hat schon jemand das Produkt von by the Dutch verkostet bzw. sich gekauft?

Verwendungszweck wäre nahezu ausschließlich für Punsch. Bisher irritiert mich der doch hohe Preis von 30 – 40 EUR.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.607



Aktivität (Posts):
3.43%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2528 am: 25. April 2018, 08:28:31 »

Ich kenne den Van Oosten leider nicht, den By the dutch habe ich schon probieren können.
Qualitativ ist der BtD in Ordnung, sehr kräftig allerdings nicht so stark wie der Bovens. Dafür aber wesentlich besser.
Laut Aussage eines Bekannten der auch den Van Oosten kennt ist der BtD dem VO unterlegen. Fazit: FĂĽr den Punsch geeignet aber falls du den VO auftreiben kannst...
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.123



Aktivität (Posts):
4%


« Antworten #2529 am: 24. Mai 2018, 15:56:42 »

Kann mir jemand einen guten Pfirsichlikör empfehlen? Der Markt ist ja riesig, aber es gibt viel künstlichen Schrott zu kaufen. Oder wäre es sogar eine Möglichkeit, einen Pfirsichbrand mit Zuckersirup zu versetzen?
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.607



Aktivität (Posts):
3.43%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2530 am: 25. Mai 2018, 07:49:57 »

Rothman & Winter Orchard Peach Liqueur ist ein sehr guter, natürlich schmeckender und auf Pfirsichbrand basierender Likör.
Den habe ich momentan und bin voll zufrieden damit.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 166 167 168 [169]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC