Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

17. November 2019, 06:53:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 859 860 861 [862] 863 864 865 866   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zuletzt gemixter Drink  (Gelesen 3073624 mal)
0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.152



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #12915 am: 31. Dezember 2018, 13:39:25 »

Packard Twins (aus "Angostura Recipes", New York 1934)

2 dashes Orange Bitters
2 dashes Angostura Bitters (ich habe 1 dash Angostura und 1 dash FeeÂŽs Walnut Bitters genommen)
1 Jigger Rye Whisky (Knob Creek)
1/2 Jigger Sherry (Sandeman Medium Dry)

Auf Eis rĂŒhren und ohne Deko in Coupette abseihen.



Im Prinzip ein Manhattan-Twist mit Sherry statt Wermut. Ein stimmiger Drink, allerdings kommt der Sherry (ein Geschenk...) nicht wirklich gegen den Rye an. Das nĂ€chste Mal wĂŒrde ich es mit einem milderen Bourbon versuchen. Aufgrund der starken Dosis Bitters kann man nach Herzenzlust mit verschiedenen Combos spielen. Ich könnte mir auch einen krautigeren Vertreter ganz gut vorstellen.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 224



AktivitÀt (Posts):
6.86%

« Antworten #12916 am: 09. Januar 2019, 19:07:18 »

Aus "The periodic table of Cocktails":

Fish House Punch

2,5cl dunkler Rum (Appleton Signature)
2cl Cognac
1cl Peach Brandy
3cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
2,5cl Wasser

Ja, so einen leichten, aromatischen Longdrink mag ich. Das nÀchste mal werde ich versuchsweise das Wasser weglassen. Ein wenig mehr Wumms kann er schon vertragen Grinsend

Trinidad Sour

2,5cl (!) Angostura Bitters
1,5cl Rye
2,5cl Orgeat
2cl Zitronensaft

Im Buch heißt es sinngemĂ€ĂŸ: eigentlich dĂŒrfte dieser Cocktail aus vielerlei GrĂŒnden nicht funktionieren, aber er tut es.
Das Teil hat mich in der Tat fasziniert. Er ist hocharomatisch, allerdings auch ziemlich (!) sĂŒĂŸ und der Whiskey kommt kaum zur Geltung. Ich werde ihn mir bestimmt wieder bereiten.
Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 160



AktivitÀt (Posts):
1.14%

« Antworten #12917 am: 09. Januar 2019, 21:18:29 »

Aus "The periodic table of Cocktails":

Fish House Punch

2,5cl dunkler Rum (Appleton Signature)
2cl Cognac
1cl Peach Brandy
3cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
2,5cl Wasser

Ja, so einen leichten, aromatischen Longdrink mag ich. Das nÀchste mal werde ich versuchsweise das Wasser weglassen. Ein wenig mehr Wumms kann er schon vertragen Grinsend

Trinidad Sour

2,5cl (!) Angostura Bitters
1,5cl Rye
2,5cl Orgeat
2cl Zitronensaft

Im Buch heißt es sinngemĂ€ĂŸ: eigentlich dĂŒrfte dieser Cocktail aus vielerlei GrĂŒnden nicht funktionieren, aber er tut es.
Das Teil hat mich in der Tat fasziniert. Er ist hocharomatisch, allerdings auch ziemlich (!) sĂŒĂŸ und der Whiskey kommt kaum zur Geltung. Ich werde ihn mir bestimmt wieder bereiten.

Das hört sich wirklich spannend an! Welcher Pech Brandy und Cognac kam zum Einsatz?
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 224



AktivitÀt (Posts):
6.86%

« Antworten #12918 am: 09. Januar 2019, 21:27:33 »

Ich habe mit Peach Tree und Hennessy VS gearbeitet.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.152



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #12919 am: 10. Januar 2019, 09:16:19 »

Peach Tree ist aber ein Pfirsichlikör und kein Pfirsichbrand. So wird der Drink zum einen zu sĂŒĂŸ und zum anderen fehlt ihm der Wumms, wie Du ja selbst bemerkt hast. Ich weiß, selbst in guten Bars bekommt man den Fish House Punch oft mit Likör statt mit Pfirsichbrand, aber mach meinem Geschmack funktioniert der Drink mit Likör einfach nicht.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 754



AktivitÀt (Posts):
1.14%


« Antworten #12920 am: 10. Januar 2019, 23:29:11 »


Trinidad Sour

2,5cl (!) Angostura Bitters
1,5cl Rye
2,5cl Orgeat
2cl Zitronensaft

Im Buch heißt es sinngemĂ€ĂŸ: eigentlich dĂŒrfte dieser Cocktail aus vielerlei GrĂŒnden nicht funktionieren, aber er tut es.
Das Teil hat mich in der Tat fasziniert. Er ist hocharomatisch, allerdings auch ziemlich (!) sĂŒĂŸ und der Whiskey kommt kaum zur Geltung. Ich werde ihn mir bestimmt wieder bereiten.

ich mache ihn sehr gerne so:

3cl Angostura
3cl Meneau Orgeat (nicht sooo sĂŒĂŸ)
3cl Limettensaft

Fantastisch
Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 224



AktivitÀt (Posts):
6.86%

« Antworten #12921 am: 11. Januar 2019, 14:51:52 »

Peach Tree ist aber ein Pfirsichlikör und kein Pfirsichbrand. So wird der Drink zum einen zu sĂŒĂŸ und zum anderen fehlt ihm der Wumms, wie Du ja selbst bemerkt hast. Ich weiß, selbst in guten Bars bekommt man den Fish House Punch oft mit Likör statt mit Pfirsichbrand, aber mach meinem Geschmack funktioniert der Drink mit Likör einfach nicht.
Hi Semyon, danke fĂŒr den Hinweis. Den Punkt hatte ich nicht auf dem Schirm! Das sollte ich mal testen.

Nachdem ich meinen Barstock im Likörbereich nicht allzusehr aufblÀhen möchte, mal eine Frage: ist es möglich bei Rezepten, die nach Pfirsichlikör verlangen, diesen durch Peach Brandy zu ersetzen? Den Peach Tree hab ich nun schon lÀnger in Gebrauch und leer ist er noch immer nicht, da möchte ich mir nur ungern eine zweite Pfirsichspirituose zulegen.

@tk85: Dein Rezept gefĂ€llt mir. Werde ich ausprobieren! Auf den Rye kann man wohl ganz gut verzichten. Gibt's Angostura Bitter eigentlich auch in großen Flaschen Grinsend

Gespeichert
Angrist
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 562



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #12922 am: 14. Januar 2019, 12:47:55 »

im Ausland ja, und auch zu hammer preisen, 750ml 19$
bei uns hab ichs noch nicht gefunden
https://www.sherryswine.com/spirits/Angostura-Bitters-w2019398jl

Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 224



AktivitÀt (Posts):
6.86%

« Antworten #12923 am: 14. Januar 2019, 14:23:46 »

im Ausland ja, und auch zu hammer preisen, 750ml 19$
bei uns hab ichs noch nicht gefunden
https://www.sherryswine.com/spirits/Angostura-Bitters-w2019398jl

Sehr geil! Bei dem Preis mach ich mir den Trinidad Sour definitiv öfters Grinsend
Gespeichert
Angrist
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 562



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #12924 am: 14. Januar 2019, 17:01:43 »

nur kannst eben in den USA nicht wirklich bestellen bei Alkohol und Versandkosten, Zoll, EUST und co machen dir dann den Rest kaputt.

Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 224



AktivitÀt (Posts):
6.86%

« Antworten #12925 am: 14. Januar 2019, 21:10:17 »

Dann brauch ich jemanden, der mir die Flasche aus seinem nÀchsten USA-Urlaub mitbringt....neben Okolehao und Fassionola...kommt Zeit kommt Rat Zwinkernd
Gespeichert
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.214



AktivitÀt (Posts):
0%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #12926 am: 14. Januar 2019, 21:16:16 »

nur kannst eben in den USA nicht wirklich bestellen bei Alkohol und Versandkosten, Zoll, EUST und co machen dir dann den Rest kaputt.

Das sowieso. Ich vermute aber, dass die "750 ml" ein Versehen beim Erfassen des Artikels sind - ist halt die StandardgrĂ¶ĂŸe fĂŒr Spirituosen in den USA. Abgebildet ist hingegen eine 10 oz.-Flasche, dazu passt der Preis. Und auch hier dĂŒrfte was nicht stimmen.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 21:22:14 von mangomix » Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | CocktailbĂŒcher
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 910



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #12927 am: 15. Januar 2019, 10:35:14 »





Meines Wissens nach fasst die aktuell grĂ¶ĂŸte Flasche Angostura 16 oz bzw. 473 ml und kostet in den Staaten rund 20 Dollar.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 10:38:27 von Microboy » Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 910



AktivitÀt (Posts):
0.57%

« Antworten #12928 am: 15. Januar 2019, 10:44:28 »



Das sollten die kleinsten Flaschen sein - ich hab ein paar auf dem BCB mitgenommen.
FĂŒr den Trinidad Sour brĂ€uchte man dann je nach Rezept acht bis neun FlĂ€schchen.
Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 160



AktivitÀt (Posts):
1.14%

« Antworten #12929 am: 27. Januar 2019, 17:56:15 »

Am Freitag habe ich zwei neue Sachen ausprobiert und zwei Klassiker mal wieder ausprobiert

1. Canchanchara
5 cl Havana Club Añejo 7 Años
2 Barlöffel Honig(sirup)
2 cl frischer Limettensaft
1 Limettenspalte
EiswĂŒrfel
Alle Zutaten im Glas verrĂŒhren, bis sich der Honig aufgelöst hat. Anschließend EiswĂŒrfel hinzufĂŒgen und kalt rĂŒhren. Mit einer Limettenspalte dekorieren.
ZunÀchst sehr sauer, mit 0,5cl Zucker dazu wurde er viel besser!

2. Falernum Sour 2
4,5 cl The Amber Falernum
1,5 cl Plantation Guatemala
1,5 cl Lemon Juice
1,5 cl Lime Juice
0,75 cl Simple Syrup
Float 0,5 cl Giffard Framboise Liqueur (durch Chambord ersetzt)
Shake – strain – Double Old-Fashioned glass mit Eis
Erfrischend und köstlich

3. Buttermilk Margarita (Bettina Kupsa HH)
5 cl Espolon Blanco
3 cl Buttermilch
2 cl Limettensaft
1 cl Zitronensaft
2 cl Agavensirup
1 Barlöffel Quittengelee
Shake. Strain. In ein gekĂŒhltes Martineglas abseihen. Mit Rand aus gesalzenen Pistazien dekorieren.

Ohja, der ist gut. Im ersten Versuch den Quittengelee vergessen, war auch schon gut, dann aber mit und das war wirklich perfekt. So lecker hÀtte ich das nicht erwartet, das typische vom Tequila verschmilzt total mit den anderen Aromen.

Danach gab es noch einen Jet Pilot aus der Total Tiki App, der schmeckte erst als er etwas verwÀsserte, also nÀchstes mal gleich mit crushed ice machen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 859 860 861 [862] 863 864 865 866   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC