Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

27. Februar 2020, 00:23:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Havanna Club = weißer oder brauner Rum?  (Gelesen 28071 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
seb2yogi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivität (Posts):
0%


« am: 07. Januar 2003, 21:14:07 »

Ich frage Euch hiermit mal als eingeschworene Havanna Club Fans: Ich habe mir den 3 Jahre alten aneos zugelegt und in meinem Regal steht nun auch noch Bacardi Superior (aus alten Zeiten, versteht sich). Der Bacardi ist vollkommen transparent, während der Havanna doch einen deutlichen Braun-Stich hat. Ist das dann shcon brauner Rum, oder geht der noch als weißer durch? Wenn ja, was ist brauner Rum und was ist euer Favourite?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Cocktails..., die haben was!!!
BIG Mike
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #1 am: 08. Januar 2003, 10:10:01 »

Von Havana Club gibt es in Deutschland vier verschiedene Sorten:

Silver Dry - Dieser Rum lagert 1,5 Jahre im Eichenfass, er hat eine klare Farbe und nur ganz leicht das Aroma des Fasses angenommen, er eignet sich ausgezeichnet für Pina Colada und für Leute, die im Cuba Libre kein intensives Rumaroma mögen, ggf. kann man ihn auch für Daiquiris verwenden.

Añejo 3 Anos - Dieser Rum lagert 3 Jahre im Eichenfass, seine Farbe würde ich als Gold bezeichnen. Er wird als der klassische weiße Rum bezeichnet und besitzt bereits das intensive Eichenfassaroma. Besonders gut schmeckt er im Cuba Libre oder im Mojito.

Añejo Reservas - Dieser Rum lagert 5 Jahre im Fass und besitzt eine bräunliche, aber nicht zu dunkle, Färbung. Durch die Lagerung im Fass, ist der Rum immer weicher geworden und hat u.a. anderem den Geschmack von Gewürzen wie Vanille angenommen. Besonders empfehlenswert ist er in einem Mai Tai* oder für ein besonderes "Cuba Libre"-Erlebniss.

Añejo 7 Anos - Dieser Rum lagert 7 Jahre im Fass und ist die beste Marke unter den normal verkäuflichen Rumsorten von Havana Club in Deutschland. Der Rum ist sehr weich und ds Aroma ist sehr fein und abgerundet. Ganz exzellent macht er sich pur zu einer schönen kubanischen Zigarre.

Über das Internet kann man übrigens auch den 15 Jahre alten Havana Club kaufen, allerdings kostet dieser ca. 200 €, aber das muss wahrer Göttertrank sein.


*: Rezept für den Mai Tai
  • 6 cl Havana Club Añejo Reservas
  • 2 cl BOLS Triple Sec Curaçao
  • 1,5 cl Riemerschmid Rohrzuckersirup
  • 1,5 cl Riemerschmid Mandelsirup
  • 2 cl Hitchcock Limettensaft
Im Shaker shaken.
In einem Tumbler eine geviertelte Limette ausdrücken, mit Crushed Ice auffüllen, den Shakerinhalt abseihen, ggf. Crushed Ice nachfüllen und ein bis drei Tropfen Captain Morgan Jamaica Rum (73%) drüber geben.

P.S.: Den braunen Havana Club sollte man nicht nehmen, wenn man einen sehr intensiven braunen Rum benötigt, z.B. bei einem Planters Punch, dann empfiehlt sich sehr der Myers's Rum.



« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Das beste was man zu einem Single Highland Malt Whisky trinken kann, ist ein zweiter Single Highland Malt Whisky. Slainthe!
Galiano
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 81



Aktivität (Posts):
0%

Ich mag keine Signaturen!


« Antworten #2 am: 08. Januar 2003, 14:27:08 »

@BIG Mike
Danke für das PS. Ich habe neulich den 7 Anos als Schnäppchen im Kaufland für 11 EUR!! erworben. Zu hause habe ich dann den Test gemacht: Planter's Punch mit HC 7 gegen Bacardi Black. Und da fand ich den Havanna nicht so überzeugend, wie ich erwartet hätte. Er war insgesamt sehr mild und rund.

Werde den Test also nochmal irgendwann wiederholen mit Myer's.

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
BIG Mike
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #3 am: 08. Januar 2003, 15:39:51 »

FÜR 11 EURO!?!

Boah, der kostet normalerweise mindestens das Doppelte. Da hast aber richtig Glück gehabt.

Aber mit dem Geschmack ist es tatsächlich so, wenn Du einen sehr aromatischen braunen Rum benötigst, dann macht sich Havana Club nicht so gut, weil er, dadurch dass er so weich ist, viel von seinem Charakter einbüßt, wenn man in mit zu prägnanten Säften oder Sirups vermischt.

Beim Mai Tai geht das alles noch, da dort die Mengenverhältnisse so sind, dass Säfte und Sirup nur Beigeschmack sind, aber beim Planters sind es schon anders aus, da ist ja noch 'ne Menge Saft und Grenadine mit drin.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Das beste was man zu einem Single Highland Malt Whisky trinken kann, ist ein zweiter Single Highland Malt Whisky. Slainthe!
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #4 am: 09. Januar 2003, 01:29:54 »

Anstatt Bacardi Light Dry (Superior) und Havana Silver kann ich den Mount Gay Premium White sehr empfehlen. Ideal auch für Pina Colada.

Man darf sich vom Übergang von Bacardi auf Havanna Club keine Wunder erwarten. Der Cocktail wird natürlich geschmacklich besser, aber es ist nicht so, daß es die Welt ist. Es ist halt was für Feinschmecker.

Und wie schon gesagt, für einige Cocktails ist Myer's für dunklen besser geeignet.

Und ja, der Havan Club 3 Anos ist gold, aber man sollte ihn zu den weißen zählen.

Also 11 Euro für den 7 jährigen ist wirklich der Hammer, 20 Euro ist der normale Preis. Kann es sein, daß Du das mit dem 3 jährigen verwechselt hast, den kannst Du nämlich für so ca. 11-12 Euro bekommen???
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
Galiano
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 81



Aktivität (Posts):
0%

Ich mag keine Signaturen!


« Antworten #5 am: 09. Januar 2003, 13:11:03 »

@hobbymixer:

Ich wollte meinen Augen auch nicht trauen: Havanna 3 Anos stand ganz regulär im Regal für 11,25 EUR, der Havanna 7 Anos für 10,99 EUR direkt daneben als Sonderposten (nur 2 Flaschen). Ich denke, der Laden hatte sich irgendwie vertan.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
BIG Mike
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 475



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 09. Januar 2003, 14:00:21 »

@hobbymixer: Wo bekommt man denn den Mount Gay?

Aber 11,25 € für den 3 Anos ist aber ganz schön teuer. für den würde ich nicht mehr 10,- oder 10,50 € ausgeben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Das beste was man zu einem Single Highland Malt Whisky trinken kann, ist ein zweiter Single Highland Malt Whisky. Slainthe!
ReNeGaDe
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 79



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #7 am: 09. Januar 2003, 14:34:38 »

hi

also ich bekomm den 7jährigen hier immer für 17,50 €.
im supermarkt meines vertrauens  Zwinkernd
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Belustigung Anderer. Wer sie findet, darf sie behalten und mit nach Hause nehmen.
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #8 am: 10. Januar 2003, 02:17:59 »

@Galiano

Hetzlichen Glückwunsch. Warum mir das nicht passiert, seufz. Ich hoffe Du hast Dich gleich mit den letzten beiden Flaschen eingedeckt. Entweder haben die sich vertan oder die nehmen den aus dem Programm oder so, normale Kalkulation wars wohl nicht.

@BIG Mike
Ich hab den bei http://www.weinquelle.de bestellt. Drauf gekommen bin ich, weil der mir als "bester" weißer (Barbados Rum) Rum empfohlen wurde. Und er ist wirklich gut. Ich bevorzuge den in einigen Drinks ggü. dem Havana Club, das sagt doch schon was. Gekostet hat der so ungefähr 10 Euro so weit ich mich erinnere.

In den Supermärkten dürfte der sicherlich nicht erhältlich sein, aber bei Feinkost-geschäft/-abteilung könnte es klappen.

Ich habe ja letztens eine kleine Pina Colada Party gemacht, da habe ich dann ständig die Rumsorten gewechselt. Die beste Kombination war übereinstimmend Mount Gay als weißer, und Havana 7 Anos als brauner. (Die schlechteste waren übrigens alle Varianten mit Bacardi Black, aber trotzdem war die Pina Colada noch ok.)
Also meiner Meinung geht der Bacardi (Superior) Light Dry noch eher als der Bacardi Black, der ist wirklich "scheiße". Drum auch für ungeliebte Gäste (s.o.).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivität (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #9 am: 21. Februar 2003, 19:38:36 »

Super Sache. Wißt ihr was mir als Werbezettel ins Haus geflattert ist:

V-Markt Angebote:
Havana Club 3 Anos 9,99 Euro
Havana Club 7 Anos 14,55 Euro

Habe ich gleich zugeschlagen, obwohl ich noch was hatte.

Außerdem habe ich noch einen
Mount Gay Eclipse Rum gekauft (Barbos Rum Braun, für 17,89 Euro)
Da der Mount Gay Premium White ja so gut ist hab ich mir gedacht. Werde den mal testen und Bescheid geben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von Südamerika) - Abteilung Rum.
seb2yogi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 22. Februar 2003, 00:20:09 »

Heißer Tip an alle Havana-Club Freunde...

Auf den Kanaren ist dieses Zeug sau billig, ich hab dort meinen anos reservas für 8,45€ erstanden und den 7-jährigen für 8,90€. Es lohnt sich zwar nicht, dort extra hinzufliegen, aber wenn man ja gerade mal dort ist... oder jemanden kennt, der dorthin fliegt...

Greetz

Yogi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Cocktails..., die haben was!!!
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC