Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

23. November 2020, 17:28:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Holunderblütensirup  (Gelesen 10984 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« am: 01. Mai 2009, 19:43:14 »

hi,

ich hab mir letztens den holunderblütensirup von darbo gekauft,weil ich ihn erblickt hatte im edeka.
nun kenn ich aber bisher keine rezepte damit bzw. finde sie nich mehr.
also her mit guten rezepten ^^

Gespeichert

Sauroctonar
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 424



Aktivität (Posts):
0%

Enjoy your drink!!!


« Antworten #1 am: 01. Mai 2009, 19:55:39 »

Habe gerade für dich mal die Suche bemüht. In den letzten 30Posts fand ich folgende Rezepte:

Cucumber Elderflower Collins:

5 cl Tanqueray
2 cl Holunderblütensirup (Darbo)
2,5 cl Zitrone
1 Scheibe Gurke
Soda


Gurke ordentlich im Shakerglas zerstoßen, alles außer Soda dazugeben, shake, strain auf Eiswürfel, mit Soda auffüllen und mit dünnen Gurkenscheiben garnieren. Wichtig ist, nicht zuviel Gurke zu nehmen, da sie schnell geschmacklich dominant ist.

Variante:

-2cm geschälte Gurke
-1cl Holunderblütensirup
-2cl Limettensaft
-5cl Gin (Hendricks)
-1 dash Orange Bitters

APPLE ELDERFLOWER ESPUMA
Serviert auf einem Esslöffel

150 ml  selbst gemachter Holunderblütensirup
200 ml  Belvedere Vodka
300 ml  naturtrüber BIO Apfelsaft
200 ml  Sahne mit mind. 30 % Fettanteil
3          frische Eisweiss

Zutaten in einen großen Messbecher schütten und mit BIOZOON Texturen aus der Molekularen Küche anreichern (Zusammensetzung siehe Rezept Molekular Baukasten).
Mit einem Pürrierstab alles gut miteinander vermengen. Fertige Masse in ein Sahnesyphon schütten und mit 3 CO² Kapseln anreichern. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Lichtkönigin Lucia
2 cl Tequila Reposado
1 cl Galliano
1 cl Williamsbirnenlikör
1 cl Zimtsirup
0,5 cl Holunderblütensirup
2 cl Sahne


Elderflower Mojito mit :

4 cl HC 3
4 cl Holunderblütenlikör ( mit Minze ) ( selfmade )
3 cl Limettensaft
2 cl Holunderblütensirup ( selfmade )
Handvoll Minze
dash Angostura Bitter
mit Soda Abspritzen


Traveling Daiquiri

5 cl Rhum Agricole Vieux (z.B. Clément)
1,25 cl Holunderblütensirup (z.B. Darbo)
1,5 cl Limette frisch
Ingwer (ca. 0,75 - 1,00 cm bzw. nach Geschmack und Dicke)


Ingwer in das Bostonglas reiben (Hier gibt es eine tolle Ingwerreibe für nur 4,50 €), Rum, Sirup und Limette dazu und etwas ziehen lassen.
Dann shake - doublestrain - straight - Orangenzeste


Mirage
======
2,5 cl Calvados (Fine)
1 cl Vanillelikör (MB Vanille de Madagascar)
1 cl Limoncello (Bresca Dorada)
1 cl Holunderblütensirup (Darbo)
6 cl Grapefruitsaft (Direktsaft!)
einige Tropfen Orangenblütenwasser (TBT)


Lórien
=======
in Sektglas
0,5 cl Williamsbirnenlikör (Marie Brizard)
1 cl Holunderblütensirup (d'arbo oder Monin)
mit trockenem Sekt auffüllen (Kessler Hochgewächs Brut)


Angels Never Die
================
in Caipiglas
6 cl Tequila (Sauza Hornitos)
2,5 cl Holunderblütensirup (d'arbo)
2,5 cl Limettensaft
2 BL Bitterorangenmarmelade (Koo)
- Marmelade mit Barlöffel auflösen -
mit Eis auffüllen
- gut verrühren -
ein paar Tropfen Grenadine darübergeben (nur für die Optik)
Gespeichert
PatrickL
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2 am: 03. Mai 2009, 00:18:04 »

Toxic Garden (*2008 Schumann's)
Mint Leaves
Cucumber
Sellery Bitters
Elderflower Syrup
Tonic
7Up

konnte ihn leider noch nicht nachbauen, da ich bisher noch keine frische Minze da hatte. Mengenangaben folgen.
Btw: wie schafft man es, dass die Minzepflanzen keine Schädlinge bekommen?!
Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #3 am: 06. Mai 2009, 11:44:31 »

Ein Rezept wie es einfacher nicht sein kann. Sekt/Champagner etc. einfach mit ein wenig Hollunderblütensirup aufgießen Smiley lecker
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #4 am: 06. Mai 2009, 11:51:15 »

Ein Rezept wie es einfacher nicht sein kann. Sekt/Champagner etc. einfach mit ein wenig Hollunderblütensirup aufgießen Smiley lecker

Im Idealfall andersrum Partyboy... Zwinkernd


Wenn man Sirup und keinen Likör verwendet empfehle ich, erst ungefähr doppelt soviel Schaumwein auf die Menge Sirup zu geben, das kräftig zu verrühren und dann komplett aufzugießen... Gewährleistet bessere Vermischung...
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #5 am: 10. Mai 2009, 22:05:14 »

da ich mir letztens den holunderblütensirup von darbo geholt habe, kam ich auf die idee mal ein rezept damit zu entwickeln.
folgendes is dabei herausgekommen:

ELDERFLOWER SMASH
4cl gin (hendrick's)
2cl st. germain
1cl holunderblütensirup
2cl zitronensaft (frisch gepresst)
4 blatt minze
(optional mit soda auffüllen)

die ersten 4 zutaten in den shaker geben. die minze im glas entweder leicht stößeln oder die blätter nur abklatschen und ins glas geben (je nach geschmack). das glas mit eiswürfeln füllen und den shakerinhalt abseihen. wer möchte kann mit soda auffüllen. zu guter letzt umrühren und genießen!
Gespeichert

kaptain
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.403



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #6 am: 10. Mai 2009, 22:16:13 »

Das Rezept hört sich ganz interessant an. Da stellt sich mir nur eine Frage: Wieso St. Germain und Holunderblütensirup?
Gespeichert

Meistens muss es eben Rum sein
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #7 am: 11. Mai 2009, 17:13:38 »

Das Rezept hört sich ganz interessant an. Da stellt sich mir nur eine Frage: Wieso St. Germain und Holunderblütensirup?

warum nich? der likör fungiert mit dem sirup als geschmacksträger
Gespeichert

Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivität (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rühren wird zum ... führen


WWW
« Antworten #8 am: 11. Mai 2009, 19:33:41 »

Das Rezept hört sich ganz interessant an. Da stellt sich mir nur eine Frage: Wieso St. Germain und Holunderblütensirup?
warum nich? der likör fungiert mit dem sirup als geschmacksträger

Du hast recht Valdr. Machen kann man das, aber es ist unglücklich und mit Einschränkungen ein Kunstfehler.
Es ist als ob du zusammen Super und Normal tankst,oder
ein Tellergericht mit Kartofelbrei und Kroketten servierst.

Du hast zwei sehr ähnliche Sweetener, Holunderlikör und Holundersirup, die sich nach meiner Einschätzung nicht ergänzen, sondern den Holunder-Akzent verwischen, breit und matschig machen.

Es gibt in der Mixologie keine echten Dogmen. Man kann das machen, aber es ist nicht der Königsweg.

Gelungen finde ich aber die Kombination von einer hochprozentigen Basisspirituose und einem Sirup der gleichen Herkunft also z.B. von Tequila als Agavenbrand und dem Agavensirup in Tommy's Margarita.
 
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkürliches Zusammenschütten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen Getränk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Cypher
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 612



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 11. Mai 2009, 19:51:39 »

Ich hab leider keinen St. Germain, deswegen kann ich nicht beurteilen, ob es in DIESEM Fall gerechtfertigt ist, auch noch Sirup hinzuzufügen.
Jedoch hab ich auch etwas gestutzt. So wie ich stutzen würde, wenn jemand Blue Curacao/Blue Curacao-Sirup oder Erdbeer-Likör/Erdbeersirup gleichzeitig in einem Rezept verwenden würde.

Vielleicht gibt es eine gute Erklärung, warum in obigen Rezept nicht einfach mehr St. Germain verwendet wurde, anstatt noch Sirup hinzuzugeben. Will es ja nicht ausschließen, gibt manchmal ungewöhnliche Wege, die (und nur die) zu dem gewünschten Resultat führen.
Gespeichert

Zen martini:  A martini with no vermouth at all.  And no gin, either. ~ P.J. O'Rourke

Do not allow children to mix drinks. It is unseemly and they use too much vermouth. ~ Steve Allen
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #10 am: 27. August 2009, 21:23:53 »

so, hab mal noch n rezept mit dem darbo sirup. is ne eigenkreation.

10 blatt zitronenmelisse (muddeln)
2cl zitronensaft
0,5cl holunderblütensirup
0,5cl zuckersirup
6cl soda

schöner erfrischender sommerdrink. der geschmack der holunderblüte is dezent,aber spürbar. werde diesen drink nochmal mit gin probieren.
Gespeichert

Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivität (Posts):
0%

Ich bin gerührt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #11 am: 16. M?rz 2011, 12:58:16 »

Zur Ergänzung  Zwinkernd

Snap Dragon
5 cl Tequila blanco (100 % Agave)
2 cl Zitronensaft frisch
8 süße Kernlose Trauben im Glas zerstoßen
2,5 cl Holunderblütensirup (D'arbo)
Zitronenzeste.

Shake& Doublestrain
« Letzte Änderung: 16. M?rz 2011, 13:05:19 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #12 am: 16. M?rz 2011, 14:56:23 »

ME einer der besten Tequila-Drinks!
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genießen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
KingPink
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 429



Aktivität (Posts):
0%

In vino veritas


« Antworten #13 am: 17. M?rz 2011, 12:23:05 »

Helle oder dunkle Trauben? Oder nach belieben?
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivität (Posts):
0%

Ich bin gerührt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #14 am: 17. M?rz 2011, 12:27:08 »

Helle oder dunkle Trauben? Oder nach belieben?
Grüne  Zwinkernd
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC