Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

21. August 2019, 15:21:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Maraschino-Kirschen selbstgemacht  (Gelesen 61360 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Mix it Baby
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 149



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #90 am: 12. Juli 2016, 19:31:00 »

Es ist wieder soweit. Die Kirschen sind gepfl├╝ckt und wollen verarbeitet werden. Leider ist fast jede wurmig. F├╝r Marmelade macht das nichts. Da werden die Kirschen aufgeschnitten und sortiert. Aber wie handelt ihr das mit euren Cocktailkirschen? Letztes Jahr hatte ich z.B. meine Kirschen f├╝r einen Tag in einen Topf voll Wasser gelegt in der Hoffnung das die W├╝rmer dann aus den Kirschen rauskommen. Ein paar sind dann auch oben geschwommen. Ich habe aber keine Ahnung ob das nun effizient war. Geschmeckt haben sie jedenfalls.
Gespeichert
Angrist
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 562



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #91 am: 13. Juli 2016, 20:53:22 »

Nur perfekte Kirschen nehmen?

Also ich hab zwar nicht in jeder Kirsche die einen Punkt oder sonstige "Markierungen" hat, einen Wurm, aber in jeder in der ein Wurm ist, sieht man irgen einen Makel.

einfach mal aussortieren, wenn man genug hat
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 6 [7]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC