Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

30. November 2020, 15:17:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gin Tonic  (Gelesen 53650 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« am: 07. August 2009, 15:17:42 »

Wenn die Suche richtig funktioniert ( Zwinkernd ), dann gibt es hier erstaunlicher Weise keinen Thread zum Gin Tonic.


Ich habe vor kurzem mir einige neue Gin Sorten gekauft, so dass mein Barstock immerhin 8 verschiedene Sorten Gin + 1 mal Genever aufweist.

Nun wollten die selbstverst├Ąndlich alle verkostet werden. Ich w├Ąhlte dazu den Gin Tonic. Ja, der Gin Tonic ist nun wirklich nicht mein Lieblingsgetr├Ąnk, aber ich wollte mal wissen, was man da rausholen kann.

Getestet wurde nur von mir und das in zun├Ąchst 3 Runden mit jeweils 3 Gin Sorten. Zum Schluss wurden dann noch einmal die 4 Besten miteinander verglichen.


Hier die Liste der Gin-Sorten die bei mir f├╝r einen GinTonic durchgefallen sind:

  • Bombay 40%
  • Seagrams
  • Finsbury 47%
  • Tanqueray 47,3%
  • Whitley Neill
Dazu eine Frage von mir:
Wo zur H├Âlle soll denn bitte beim Whitley Neill das bombige, fruchtige Aroma sein? F├╝r mich schmeckt das nach nem ganz klassischen London Dry Gin. Also, in einem Gin Tonic konnte ich das Fruchtaroma auf jeden Fall nicht ausmachen. Eventuell eher in einem Tom Collins oder dergleichen.

Hinweis: Der Tanqueray kann eventuell anderen Leuten sehr gut schmecken, aber mir ist der auch in einem Gin Tonic einfach zu trocken.



Auf der Liste der f├╝r mich passenden Gin-Sorten f├╝r einen GinTonic ist eine ├ťberraschung:

  • Finsbury 37,5%
  • Beefeater 47%
  • HaymanÔÇÖs Old Tom Gin
  • Bold Genever Amsterdam
Ja wirklich! Der Finsbury 37,5% hat mir dabei absolut geschmeckt; allerdings mit einer Einschr├Ąnkung. Man darf ihn nicht zu lange stehen lassen, sonst verliert sich das Wacholder-Aroma im Schmelzwasser.  Zwinkernd

Hinweis: Der Bols Genever kann aber auf keinen Fall verglichen werden mit den anderen Gin Sorten. Das Produkt ist etwas komplett anderes!


Dies ist eine Mini-Zusammenfassung. Weitere Angaben zu den Gin-Sorten habe ich mir in Mini-Kurzform auch notiert, aber hier vorerst aus Zeitdruck rausgelassen.

K├Ânnen aber auf Anfrage nachgeliefert werden.
Gespeichert
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #1 am: 07. August 2009, 15:34:24 »

Mh Geschmackssache?  Smiley und eine Frage des Tonics. Zur Zeit trinke ich gar keinen Gin Tonic, weil ich daf├╝r erst wieder Fentimans Tonic bestellen m├╝sste. Anders schmeckt mir dieser Longdrink schon gar nicht mehr.
Whitley Neill w├╝sste ich nicht, dass irgendjemand vom bombig fruchtigen Aroma gesprochen h├Ątte. Aber fruchtig durchaus.
Naja und Finsbury 37 und Geschmack Verlieren? Geht das denn ├╝berhaupt noch? Zwinkernd
F├╝r meinen Gin Tonic kommt Fentimans Tonic und als Gin Beefeater 47 oder Tanqueray 47 und eine Spritzer Zitrone.
Aber alles Geschmackssache  Smiley
Gespeichert
Profan
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 386



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 07. August 2009, 15:41:59 »

Den besten Gin Tonic macht f├╝r mich definitiv Hendrick's. Dessen spezielles Aroma harmoniert einfach genial mit Tonic Water.
Auch super: Citadelle R├ęserve.
Auch der normale Citadelle ist nicht schlecht, obwohl der schnell untergeht, wenn man zuviel Tonic nimmt.
Tanqueray, Beefeater und Bombay find ich auch noch passabel.

Nicht geschmeckt hat mir der Gin Tonic mit Tanqueray No. Ten, Finsbury Platinum, G'Vine und Gordon's.
« Letzte Änderung: 07. August 2009, 16:57:54 von Profan » Gespeichert

Was du heute kannst entkorken...
Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #3 am: 07. August 2009, 16:09:38 »

Gin Tonic 1:1 bis 1:2 mit Beefeater 47.
Gin Tonic 1:2 bis 1:3 auch gerne Tanqueray London Dry.
The Duke fand ich 1:1 im Tonic klasse. jedoch nicht Gin Tonic ├╝blich.

« Letzte Änderung: 07. August 2009, 16:10:05 von Metalking » Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 07. August 2009, 16:21:27 »

Ich habe auch schon 60 Hendricks : 40 Tonic genossen... Lächelnd
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.375



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #5 am: 07. August 2009, 16:32:11 »

Hendricks ist ne Bank.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 07. August 2009, 16:54:54 »

Trotzdem gefiel mir The Duke besser im GT.
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #7 am: 07. August 2009, 17:24:11 »

F├╝r mich ist The DUke&Tonic ein Wacholderbrand&Tonic-Longdrink....


drum-drum, ich w├╝rde dir empfehlen, deine Gins in einem drink zu testen, den du sehr gerne magst. Wie steht es zB mit dem Gimlet?
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
oscomp
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.335



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%


WWW
« Antworten #8 am: 07. August 2009, 18:48:42 »

Mh Geschmackssache?  Smiley
In der Tat !
Hatten k├╝rzlich eine Freundin hier, die einen Gin-Tonic w├╝nschte. Meine Nachfrage "Welchen denn" in Kombination mit der vorhanden Auswahl ├╝berforderte sie sichtlich  Grinsend

Da meine Frau und ich auch gerade Appetit auf einen G&T hatten, lie├č ich ihr die Wahl zwischen Hendricks (1), Magellan (2), und Tanqueray Rangpur (3). Ergebnis :

Ich:  gerne-gerne-gerne
Frau: gerne-naja-naja
Gast: igitt-naja-gerne

Tja, so unterschiedlich k├Ânne die Geschm├Ącker sein Smiley
Gespeichert

"Abstinenzler: Ein Mensch, welcher der Versuchung erliegt, sich selbst eines Vergn├╝gens zu berauben" (Ambrose Bierce)

Trinklaune
Ginthusiast
ZeeD
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.420



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #9 am: 07. August 2009, 22:27:46 »

Der Crackone und ich hatte letztens erst eine Unterhaltung ├╝ber deinen noch unge├Âffneten Magellan.

Dein Urteil ├╝ber den Gin?
Gespeichert
Nomad
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 43



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 09. August 2009, 23:31:19 »

Bombay 47 (1:2) mit einem Spritzer Limette
oder Hendricks (1:2)

wird hier am liebsten genommen.

Nicht so ├╝berzeugt haben dabei:
Finsbury, Gordons, Citadelle, Bombay 40, Tanqueray



Gespeichert
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #11 am: 10. August 2009, 10:03:44 »

Um kurz auf das Thema des threads zur├╝ckzukommen:

Ich trinke sehr gern GinTonics.  Je nach Lust und Laune ganz unterschiedlich, ist mir nach klassisch mit Tanqueray, Booth's High and Dry oder Beefeater, etwas frischer T10 oder Hendrick's, floraler Miller's Westbourne Strength, weniger schwer 209, besonders Junipero oder Citadelle R├ęserve.

Tonics der Wahl sind Fentiman's und Fever Tree.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.215



Aktivit├Ąt (Posts):
0%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #12 am: 10. August 2009, 14:57:10 »

Booth's High and Dry

Ui, wo hast du den denn herbekommen? Mein letzter Stand war dass man ihn nur noch in Zimbabwe bek├Ąme ... (http://www.africandistillers.com)
Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | Cocktailb├╝cher
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #13 am: 10. August 2009, 15:13:06 »

vor l├Ąngerer Zeit von eBay.... Sch├Âner Gin.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
kwai feh
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 592



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #14 am: 14. August 2009, 11:13:05 »

Ich habe letztens in einer Hotelbar einen Bombay Tonic getrunken.
War zwar sehr trocken vom Geschmack, fand ihn aber trotzdem erfrischend und gut.
Also wer einen sehr herben Gin Tonic mag, der wird auch mit dem Bombay Sapphire keine Probleme haben.
Gespeichert

Spirituoseninsel.de - der Online-Shop f├╝r Spirituosen, Barsirup, Mixzutaten und Barzubeh├Âr
Seiten: [1] 2 3 4 ... 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC